SpiritualWiki

Hawkins / Aktuelles

Hawkins-Menu:


Wiki-Menu:  

2·2012


 

Logbuch der Öffentlichkeitsarbeit
von David R. Hawkins

 

Knoten der Ewigkeit



 

 

KultCult

 

 

⚠ Achtung
Siehe Power vs. Truth, Januar 2013

 


 

Montag, 8. Oktober 2012

19. September 2012

September 2011

  • Nach Beendigung der öffentlichen Seminar- und Satsangreihe von und mit Dr. David Hawkins hat er und sein Team angekündigt, dass seine Lehrtätigkeit auf kurze interne Versammlungen beschränkt bleiben wird, die gegebenenfalls gefilmt werden und später einem größeren Schüler- und Zuschauerkreis übers Internet zur Verfügung gestellt werden.
    After this he’s going to be limiting his public events to short gatherings or pre-recorded seminars on the Internet. Pilgrimage To The Doc, presented by zenlesbian.com

17. September 2011 – Dr. Hawkins letztes öffentliches Seminar

(↓)

Impressions (engl.):

At his last public lecture at an indoor stadion in Prescott Arizona Dr. Hawkins' health condition did harldly allow him to see, hear, or stand. Therefore, a moderator presented on the topic of Love on his behalf. At the close of the day a visitor shouted from the crowd "Be strong, Doc" upon which he made a quick motion while standing as if he were boxing. Then he fell back in his wheelchair and started waving the white teddy bear he uses to illustrate the ego. Dr. Hawkins was wheeled out to a standing ovation to hundreds of participants who had come from all over the world. Many people had a profound moment to witness. Some stormed the stage and wept.

  • Am 17. September 2011 hielt Dr. Hawkins letztes öffentliches Tagesseminar zum Thema Liebe vor etwa 3.000 Teilnehmern aus der ganzen Welt in einem geräumigen Sportstadion Prescott in Arizona. Sein gesundheitlicher Zustand erlaubt ihm keine weiteren öffentlichen Auftritte. Geplant ist die Veröffentlichung von Videointerviews zwischen Dr. Hawkins und seiner Frau Susan.-'

2. Mai 2011

  • Todestag von Osama bin Laden [BW 70] (1957-2011)
    • Der saudi-arabische Gründer des lose weltweit operierenden Terrornetzwerks Al-Qaida war der ehemals meist gesuchte terroristische Führer, dem unter anderem die Terroranschläge vom 11. September 2001 angelastet werden.
      Dr. Hawkins hat im Jahr 200? in einem öffentlichen Seminar mithilfe des Muskeltests am Arm seiner Frau Susan die nachfolgenden Aussagen zu Osama bin Ladens Verbleib gemacht:
      - Bin Laden lebt, nicht in einer Höhle, sondern in einer Wohnanlage im Nordwesten Pakistans.
      - Er hat nur einen Vertrauten und Kurier, der seinen Aufenthaltsort kennt.
      - Er vernichtet Beweise seiner Anwesenheit, indem er seinen Abfall verbrennt.
      - Er hat weder einen Telefonanschluss noch einen Internetzugang in seinem Haus.
      - Um als zwei Meter großer Mann nicht aufzufallen, reist bin Laden außerhalb seines Hauses im Sitzen, bekleidet mit einer Burka.
      [Dr. Hawkins muscle tested in a seminar in 200? on the circumstances around Osama bin Laden. He released the following statements.
      * Osama bin Laden is alive.
      * He is not living in a cave, but in a compound in NW Pakistan.
      * He is relying upon one trusted courier who knows where he can be found.
      * He is destroying evidence by burning the trash.
      * He has no phones or internet access inside the building.
      * bin Laden, a six foot seven tall man, travels outside the compound dressed in a burqa sitting down.]

 

You can see that every innocent little bin Laden that was once a happy little baby boy, got programmed by all this crap. [minute 43:13]
So he is now the victim of his own ego, he is the victim of his own fallacious belief system. He’s a victim. So, we don’t feel sorry for him, we don’t make excuses for him. We avoid him. But we also see that despite that degree of negativity the innate innocence is still there. Otherwise you couldn’t program him.
Dr. D. Hawkins, Sedona Seminar Advaita. The Way to God through Mind, DVD 2 of 3, track 5, minute 42:44-43:56, August 2002

3. Juni 2010

9. Januar 2010

  • Dr. Hawkins kündigte bei einem Webradiointerview an, dass er an einem zehnten? Buch mit dem Arbeitstitel Glück, Gesundheit und Erfolg arbeitet. Es besteht aus Seminartranskripten und wird jeweils 101 Aussagen zu jedem der drei Themenbereiche bieten.1

August 2009

  • Das erste deutschsprachige Netzwerk mit dem Namen Gottergebene Nichtdualität für Schüler und Interessierte der Lehre von Dr. David R. Hawkins wurde eröffnet: DavidRHawkins.ning.com. Es enthält Diskussionsforen und Blog-Einträge. Es bietet sowohl eine Chat- als auch eine Email-Funktion, private Arbeitsräume zum Thema Kinesiologie, Online-Treffpunkte für Studiengruppen und weitere Kommunikationswege. Anmeldung ist erforderlich. Hinweis: Das Forum wurde Mitte 2010 bereits wieder aufgelöst. Inhalte gingen verloren, da sie nicht archiviert wurden.

17. Juni 2009

  • In einem Printinterview zum Thema Heilung und Genesung antwortete Dr. Hawkins der Journalistin Gina Mazza, dass der Hauptgrund seines Daseins auf Erden nun erfüllt sei und er am Ende der Themen angelangt ist, die er seinem Pflichtbewusstsein folgend der Welt mitteilen möchte.
    • Gina Mazza: As an author, is there more to write or have you reached the end of what you want to share with others?
      David Hawkins (82):
      I’ve pretty much reached the end of the subjects that I want to share with the world. I feel that I’ve done what I can do as far as my contribution to society. The primary reason for my existence has been fulfilled. I’ve felt an obligation [up until now] to share the things I’ve discovered with the world. I’ve fulfilled that obligation so I can leave the planet without guilt. Interview with David R. Hawkins, MD, PhD Gina Mazza, presented by US magazine Holistic Networker, Gina Mazza, 17. June 2009

8. Juni 2009

1. Juni 2009

  • Die deutsche Übersetzung des sechsten Buchs von Dr. Hawkins Buch 6 Discovery of the Presence of God. Devotional Nonduality ist unter dem Titel Hingabe an Gott. Der mystische Weg aus der Dualität erschienen.

April 2009

  • Eine neue englischsprachige Yahoo-Gesprächsgruppe mit dem Namen Devotional Non-Duality Phone & Electronic Gathering wurde von Ann Costantino eröffnet. Hawkins-Schülern weltweit wird die Möglichkeit geboten, an Treffen via Internettelefonie Skype und Telefon teilzunehmen, auf denen zusammengestellte Themenschwerpunkte vorgetragen und gemeinsam gelesen werden.

  • Die Audio und Videoangebote mit Vorträgen, Interviews und Teleseminaren von und mit spirituellen Vordenkern auf der Webseite des Institute of Noetic Sciences (IONS), vertreten durch Shift in Action, sind nun frei zugänglich und herunterladbar. Die bisherige Mitgliedsgebühr dafür entfällt.
    Luminary (Lichtträger) David Hawkins hatte seit 2003 drei Auftritte bei IONS. Das umfangreichste Angebot ist Hawkins' Tagesseminar How to Instantly Tell Truth from Falsehood About Anything vom 17. September 2003.
    Note: Elsewhere Hawkins claims, "The mind has no capacity to tell truth from falsehood."
    Self refuting statements, Cult FAQ, presented by NZ Cult List 1999-2015

März 2009

  • Die englische Originalausgabe des Buch 8 Healing and Recovery zum Thema Heilung und Genesung kam auf den Markt.

Februar 2009

  • Die deutsche Ausgabe von Buch 6 wird voraussichtlich im Frühsommer 2009 erscheinen.

Februar 2009 –  Traueranzeige

  • Marianne Rieke, die Übersetzerin der deutschen Ausgaben von Hawkins Lehre, Buch 2, Buch 3, Buch 5 und Buch 6, ist am 20. Februar 2009 an den Folgen eines Hirn-Aneurysmas gestorben. Wir danken für ihren Einsatz und empfehlen sie in Gottes Hände.  

April 2008

  • Seit der zweiten Hälfte des Monats April wird das Buch 7E Spiritual Reality and Modern Man ausgeliefert.

Januar 2008

  • Hawkins gab am 7. Januar 2008 beim US-amerikanischen Webradiosender Hay House Radio ein kostenfrei hörbares einstündiges Audio-Interview. Weitere Interviews in diesem Rahmen wurden in Aussicht gestellt:
    Power vs. Force, Hay House Radio Gastgeberin Diane Ray interviewt im Rahmen der I Can Do It Tour, 11:00 am-12:00 pm PST, 7. Januar 2008
    Hinweis: Anmeldung und Mitgliedsgebühr erforderlich!

 

  • Die deutsche Ausgabe von Buch 5 Erleuchtung ist möglich. Wie man die Ebenen des Bewusstseins durchschreitet kam Mitte Januar als Hardcover-Band durch den Sheema Medien Verlag, (damals) Wasserburg, auf den Markt.

 

  • Das Erscheinen der für Januar 2008 angekündigten Originalausgabe von Buch 7E Spiritual Reality and Modern Man verzögert sich um einige Monate. Hawkins ist mit letzten Korrekturarbeiten daran beschäftigt.

Dezember 2007

Veritaspub, Hawkins' Eigenverlag, ist seit 5. Dezember 2007 als Youtube-Mitglied registriert. Im Monat Dezember wurden vier Videoclips (engl.) aus verschiedenen, meist aktuellen Seminaren mit  D. Hawkins zur freien Ansicht eingestellt.

 

Entgegen der Angaben von Veritas wurde Serie nicht monatlich, sondern sporadisch fortgesetzt.
Siehe Links unter Youtube Audio- und Videoclips (engl.) – Seminarmitschnitte / Interviews mit D. Hawkins

November 2007

  • Eine Gruppe von Schülern der Lehre von Dr. Hawkins in Sedona hat die Devotional Center Service Corporation (DCSC) ins Leben gerufen (Leitung Virginia Schlitt). Sie versteht sich als lokale und überregionale Servicestelle für Studierende der gottergebenen Nichtdualität und sieht sich der Wahrheit verpflichtet, wie sie durch Hawkins mitgeteilt wurde.
    Aktuell bietet das DCSC jeweils am Tag vor beziehungsweise in der Woche nach Hawkins' Tagesseminar- und Satsang-Terminen Studienseminare zu verschiedenen spirituellen Themen an. Hinweis Virigina Schlitt stellte ihre Tätigkeit ein, nachdem ihre Seminarinitiative (als unerwünschte Konkurrenz zu Hawkins' Seminaren) im internationalen Veritas Newsletter von Susan Hawkins schwer gerügt wurde.  

13. November 2007

  • Buchungstermin für Tagesseminare und Satsangs in den Vereinigten Staaten mit Dr. Hawkins im Jahr 2008. Link ungültig

Oktober 2007

 

  • Beim Tagesseminar am 20. Oktober 2007 in Sedona misst Dr. Hawkins den aktuellen Bewusstseinswert der Menschheit bei BW 204.

22. Juli 2007

  • Hawkins betonte während des Juli-Tagesseminars What is Truth? The Absolute in Sedona, dass der Fall des Bewusstseinsniveaus der Menschheit 20062 um vier Punkte von BW 207 auf BW 203 weitgehend mit der verzerrten Darstellung von Wahrheit in den westlichen Industrieländern herrührt. Demzufolge ist auch der BW der Vereinigten Staaten von Amerika gefallen und die Demokratie ins Rutschen geraten.
    Der moralische Relativismus erhöht das Recht auf freie Meinungsäußerung und verleiht irrtümlicher, unlauterer Darstellung Gleichstellung mit Wahrheit. Es fehlt auf Seiten der Medien die Unterscheidung zwischen berichterstattender Wahrheitsdarstellung und hassgeschürten personalisierenden Darstellungen.
    Die Unterscheidung, in welcher Darstellung ein Bericht abzufassen ist oder abgefasst ist, kalibriert schwingungsmäßig höher als die freie Meinungsäußerung.

Mitte Juni 2007 - Absage der Europa-Tournee von D. Hawkins

April 2007 – Hawkins Europareise abgesagt

 

U N G Ü L T I G – A B G E S A G T
Hawkins kommt nach EUROPA – Herbst 2007
Veranstaltungen in Deutschland und England!]]

Tagesseminar (gedolmetscht) mit Hawkins in Deutschland
Veranstalter: Sheema Medien Verlag
Verleger von Hawkins Bücher ab Buch 2
Tel. intl.:
0049/[0]8071-94813
E-mail: info@sheema.de
Kontakt: Cornelia Linder
Anmeldeformular (pdf-Datei)
Cologne Lecture Announcements in English
Tagesseminar (engl.) mit Hawkins in England
Veranstalter: Hay House Verlag United Kingdom]]
Tel. intl.:
0044/[0]20 - 8962 1230
E-mail: info@hayhouse.co.uk
Kontakt: Sabbir Muslim (engl.)
Buchung ab 23. April 2007 möglich.
Satsang Vortrag Q&A
(engl.)
mit Hawkins in London
Veranstalter: Alternatives
Tel. intl.:
0044 / [0]20-7287 6711
Email: hello@alternatives.org.uk
Kontakt: Alternatives Team
Die Veranstaltung wird erst mit Bekanntgabe des
Herbstprogramms auf der Alternatives-Webseite erscheinen.
1. Termin:
Seminar

Termin: Sonntag, 28. Oktober 2007
V-Ort: Wolkenburg (450 Plätze) Mauritiussteinweg 59, D-50676 Köln
Seminargebühr: 85€
Dauer: 10.00 Uhr bis ~17.00 Uhr (1,5 h Mittagspause) Vorlesung, Fragen & Antworten-Teil, Buch signieren
Thema: Der Nachweis der spirituellen Wahrheit (engl. Verification of Spiritual Truth)
Das Seminar wird als (Video/DVD?) Audio aufgenommen und von Sheema Verlag vertrieben.
2. Termin:
Seminar

Termin: Sonntag, 4. November 2007
V-Ort: Kensington Town Hall (700 Plätze, ohne Sitzplatz-Reservierung) Hornton Street, London W8 7NX GB
Seminargebühr: £70.00
Dauer: 10.00 Uhr bis ~17.00 Uhr (1,5 h Mittagspause) Vorlesung, Fragen & Antworten-Teil, Buch signieren
Thema: Experiential Spiritual Reality (dt. Erfahrbare spirituelle Wahrheit)
Das Seminar wird als Video/DVD/Audio aufgenommen und vom Hay House Verlag vertrieben.
3. Termin:
Vortrag

Termin: Montag, 5. November 2007 in London
V-Ort: St. James Church, 197 Piccadilly, London W1J 9LL (600 Plätze)
Nächste U-Bahn-Station: Picadilly Circus
Dauer: 1,5 Stunden Beginn: 19 Uhr Ende: 20:30 Uhr
Gebühr: £ 10 (engl. Pfund)
Thema: Vortrag und Q&A (Fragen und Antworten)
Nähere Details liegen in der frühen Planungsphase noch nicht vor.

Mai 2007

Am Donnerstag, 31. Mai 2007 interviewte Oprah Winfrey D. Hawkins in der Oprah Winfrey Radio Show innerhalb der exklusiven "Soul Series". Die Sendung war für registrierte XM-Hörer insgesamt vier mal zu empfangen: Donnerstags unter Berücksichtigung der Zeitverschiebung in Deutschland jeweils 6 Stunden später um 10:00, 16:00, 22:00 und 4:00 Uhr (1. Juni).

Das Interview war über den Kanal 156 von "Talk to Me" XM Satelliten-Radio "Oprah & Friends" zu empfangen. Ein 3-tägiges Probehörangebot ohne weitere Verpflichtungen stand dem registrierten Nutzer kostenlos zur Verfügung. Infos unter: Oprah.com/xm oder XMRadio.com/Oprah
Weitere Sendetermine mit Oprah auf XM: Montag 23:00h, Dienstag 17:00h, Mittwoch 17:00h, Samstag 18:00h, 20:00h, 4:00h; Sonntag 11:00h, 19:00h, 3:00h

 

Im Interview teilte Oprah Winfrey mit, dass sie in den letzten zwanzig Jahren viele andere Autoren spiritueller Bücher studiert habe und erst vor wenigen Wochen auf Hawkins' Werk gestoßen sei. Sie glaubt es habe damit zu tun, dass sie "not being prepared or ready for it" [ÜS: nicht vorbereitet oder bereit dafür]  gewesen sei.
Sie erwähnte, dass sie "has his books underlined and underlined" [ÜS: jede Menge Unterstreichungen in seinen Büchern gemacht habe] und dass sie fühle, durch ihre Begegnung mit Hawkins' Lehre in einen "more enlightened state" [ÜS: erhellteren Zustand] gelangt zu sein.

 

Oprah Winfrey (BW 510): I remember you saying that you were in love with everyone.
David Hawkins: Oh yes, I still am. (both chuckling) For years. It took me years to learn how to handle it because to even interact with anybody who is loving I would break out in tears. […] There's a period you go through where anything beautiful and love makes you cry. I mean just speaking to you, because your energy is so loving, that I could feel (chokes up) that same (chokes up) tearfulness begining to emerge.
Oprah Winfrey: Well thank you, thank you for saying that.
Oprah Winfrey interviewt D. Hawkins, Oprah Winfrey Radio Show, Soul Series, XM Satelliten-Webradio Kanal 156, Donnerstag, 31. Mai 2007

 

Oprah Winfrey: One of the things that I love that you say is: "For it's only the illusion of individuality that is the origin of all suffering. When one realizes, that one is the Universe complete and at one with all that is forever without end, then no further suffering is possible." Well, the question is: How do we all begin to realize that? […]
David Hawkins: Well, you can't transcend the world till you master it. […] First you master the world, then let go of your attachments to it. You let go of the desires and aversions.
Oprah Winfrey interviewt D. Hawkins, Oprah Winfrey Radio Show, Soul Series, XM Satelliten-Webradio Kanal 156, Donnerstag, 31. Mai 2007
Sh. auch Sedona Seminar (Teil 3, F&A), 22. Juli 2007.

September 2006

  • Das Bewusstseinsniveau der Menschheit ist erneut gefallen
    Hawkins gab auf seinem Seminar am 13. September 2006 in Sedona bekannt, dass der allgemeine Bewusstseinswert der Menschheit von 205 (seit Februar 2006) auf 203 gefallen ist (zum zweiten Mal im Jahr 2006). Hawkins gab keine Erklärung zu dieser Entwicklung3 ab, nur den knappen Kommentar: Nun, immerhin ist das Bewusstseinsniveau der Menschheit noch über BW 200.

 

  • 2006 wurde David Hawkins innerhalb der American Psychiatric Association als Mitglied geehrt, das auf '50 Jahre ausgezeichnetes Leben' zurückblickt.
  • Hawkins wurde 2006 in die Ruhmeshalle der Orthomolekularen Medizin aufgenommen.

August 2006

  • Buch 6E wird auf Veritas Publishing für Vorbestellungen vorgestellt, die Auslieferung beginnt ab Oktober 2006.
  • Die deutsche Ausgabe von Buch 3 erscheint ab 21. August 2006.
  • Hawkins kündigt die Seminartermine in Sedona für 2007 an; der 2-Monats-Turnus für Tagesseminare an seinem Heimatort wird beibehalten.

Juni 2006

  • Seine seit Febuar d. J. selbst auferlegte Interviewpause mit Webradio-Stationen hat Hawkins am 22. Juni mit einem neuen Interview beim Sender »Strategies for Living« unterbrochen.
  • Power vs. Force – Audio - Die revidierte Buchversion, vorgelesen von D. Hawkins auf 7 CDs ist erschienen.
  • Ein zusätzliches Tagesseminar in Long Beach in Südkalifornien am 18. November 2006 für eine größere Zahl von Besuchern wird angeboten. (ausgebucht seit Anfang August)

April 2006

  • Verlag Sheema Medien kündigt Buch 3 für Ende Juli/Anfang August an.
  • Anlässlich des zweiten Tagesseminars in seiner Heimatstadt Sedona in diesem Jahr teilte Dr. Hawkins am Samstag, den 22. April 2006 folgenden Plan für seine öffentliche Lehrtätigkeit im Jahr 2007 mit.
    • Er wird auch 2007 nach dem in 2006 etablierten alternierenden Format alle 2 Monate samstags ein themenzentriertes Tagesseminar in Sedona, Arizona, halten (DVD- und CD-Aufnahmen davon sind später erhältlich).
    • Versetzt dazu werden ebenfalls 2-monatlich 2-stündige kostenfreie Satsangs mit Dr. Hawkins angeboten, in denen er im Wesentlichen Fragen beantwortet.
    • Die genauen Termine für 2007 werden nach Festlegung mit den Vertragspartnern auf der Veritas Publishing Webseite bekannt gegeben. Link ungültig
    • Nach Fertigstellung von Buch 6E plant Dr. Hawkins, noch weitere Bücher zu schreiben, die frühestens ab 2007 erscheinen werden. In Buch 7 wird er u. a. näher auf die Dichotomie der biblischen Schöpfungslehre und der Darwinschen Evolutionstheorie eingehen. Sedona Seminar Perception vs. Essence, 22. April 2006

März 2006

  • Audiobook von Power vs. Force
Im späten Frühjahr kommt das erste Audiobuch von Hawkins heraus. Es basiert auf einer überarbeiteten Fassung von Power vs. Force und wird von ihm selbst vorgelesen; Sprache: Englisch.

 

  • Dr. Hawkins erlaubt Steve Cotten, einem langjährigen Schüler, die schriftliche Veröffentlichung von Casettenmitschnitten seiner sonntäglichen Studiengruppe in Sedona mit nur 7 Teilnehmern im Zeitraum von 1984-86.
Am 16. März 2006 von Dr. Hawkins / Steve Cotten bestätigt. Alte "private" Audiocassetten werden in absehbarer Zeit allerdings nicht als frei herunterladbare mp3s freigegeben. Schriftliches Material über Dr. Hawkins und seine alten und neuen Lehren werden ab sofort an registrierte Mitglieder der yahoo DrHawkinsStudyGrp weitergegeben vom Gründer dieser newsgroup Steve Cotten.
25. April 2006: Heute hat Steve Cotten die von ihm gegründete höchst aktive Studiengruppe nach knapp 2 Monaten Bestand aufgelöst. Er hat sich von Dr. Hawkins abgewendet und erwähnte Differenzen mit dessen Rechtsabteilung. Mit der angekündigten Veröffentlichung von Transkripten der Mitschnitte einer internen Studiengruppe von 84-86 ist nach neuer Sachlage leider nicht mehr zu rechnen.
5. Oktober 2006 Steve Cotten hat sein Missverständnis mit Hawkins beigelegt und eröffnet die alte yahoo Studiengruppe erneut.

Februar 2006


Carl Spitzweg: Der Bücherwurm
  • Keine öffentlichen Seminare mehr ab 2007? Laut Angabe von Dr. Hawkins 4/06 wird es auch 2007 Vorträge im selben Format wie 2006 geben.
Hawkins gibt zzt. nur noch zweimonatlich Tagesseminare in Sedona in 2006. Sie sind komplett ausgebucht, bis auf etwaige frei werdende Plätze. Ebenfalls gibt er zweimonatlich kostenfreie 2-stündige Satsangs in Sedona (Kurzteachings mit Fragen und Antworten). Für das Jahr 2007 sind keine öffentlichen Seminare weder in Sedona, noch in den Vereinigten Staaten noch im Ausland geplant.
Sein Fokus liegt jetzt auf der Fertigstellung seines sechsten Buchs und ggf. weiteren Publikationen.  

 

  • Interne Schülergruppe
Er hatte schon vor 22 Jahren eine interne kleine Schülergruppe, mit der er sich über 2 Jahre oder länger allwöchentlich traf. Interne Gruppen dieser Art hat er wohl unregelmäßig geführt. Die sieben Schüler dieser Gruppe schwangen laut Hawkins 1984+ in einem sehr hohen Feld.
Steve Cotten und andere langjährige und jüngere Schüler werden von Hawkins ermutigt, ebenfalls Bücher zu schreiben und zu lehren. Zur Zeit wird ein Verlag für das erste Sekundärbuch seines Schülers Steve Cotten in den den Vereinigten Staaten gesucht.4

 

  • Das Bewusstseinsniveau der Menschheit ist gefallen
Hawkins gab auf seinem Seminar am 18. Februar 2006 in Sedona bekannt, dass der allgemeine Bewusstseinswert der Menschheit5 von BW 207 auf BW 205 gefallen ist: Der vorliegende Irrtum der Menschheit hängt mit absichtlichen Falschmeldungen in den internationalen Medien zusammen. Die Menschheit hat die Medien als Ersatzeltern angenommen.

Januar 2006

  • Absage von Radiosendungen – Konzentration aufs Buchschreiben
Hawkins hat bereits zugesagte monatlich stattfindenden Interviews bei dem US-amerikanischen Webradio-Sender BTO für 2006 abgesagt. Ebenfalls abgesagt wurden die Paltalks bei der ACIM-Gruppe, die im vierteljährlichen Modus zugesagt waren. Laut BTO wird als Grund angegeben: eine beginnende Schwerhörigkeit bei Interview-Telefonaten und die verstärkte Konzentration auf das Schreiben. Letzteres hat Hawkins in seinem Dezember 2005 Interview mit BTO öffentlich bekräftigt. Hawkins ist Jahrgang 1927, und sein sechstes Buch wird voraussichtlich im Dezember 2006 bei Veritas Publishing erscheinen.

 

  • Die deutsche Übersetzung von Buch 3 unterwegs.
Buch 3: I. Reality and Subjectivity wird im Sheema-Medien Verlag voraussichtlich Mitte 2006 erscheinen. Die Übersetzung läuft.

 

  • Sheema erhielt Zuschlag für Buch 4.
Die Übersetzungsrechte für Truth vs. Falsehood hat der Sheema-Medien Verlag übertragen bekommen. Geplant ist, eine gekürzte Fassung des Buchs für den deutschsprachigen Markt herauszugeben. Erscheinungstermin ungewiss.

 

Links zum Thema Aktuelles zu D. Hawkins

 

Interne Links

 

 

1 Audiointerview mit Dr. David R. Hawkins zum Thema Power vs. Force, präsentiert vom Webradiosender Coast to Coast, Programm Speaking of Strange, Gastgeber Joshua P. Warren, Minute 32:15, 46:00 Minuten Dauer, gesendet 9. Januar 2010

2 BW-Werte des sich wandelnden Menschheitsbewusstseins

3 BW-Werte des sich wandelnden Menschheitsbewusstseins

4 Als Folge eines Streits zwischen Hawkins und Cotten kam dieses Buchprojekt nicht zustande. Cotten zufolge hat sich Hawkin von seiner anfangs gemachte Zusage distanziert. Er wurde wortbrüchig. Etwa für ein Jahr distanzierte sich Cotten von seinem Lehrer, was ihm eine Krankheit bescherte.

5 BW-Werte des sich wandelnden Menschheitsbewusstseins

Letzte Bearbeitung:
19.02.2017 um 05:52 Uhr

Page generated in 1,153 seconds.