SpiritualWiki

Spiritualwiki / Admin-Hilfe

Wiki-Menu:  

2·2012



Hawkins-Menu:


 

Bitte um Admin-Support

 

  • Neue Einträge bitte mit Überschrift versehen. Datum angeben.
  • Die Diskussion bitte mit Aufzählungszeichen gestalten (* oder # – die erste Anmerkung startet mit einem Aufzählungszeichen, die Antwort darauf mit zwei usw.).

 

Danke für die Mithilfe!


 

An die Admins

 

19. 2

Bitte Umleitung erzeugen, dass die Seite Dalai Lama Renaissance angehängt wird an die Seite Dalai Lama.

  • So wie das jetzt ist, so war es aber nicht gemeint, oder?
    • Nein sonst wärs ja gelöst. "umleitung" heißt -- doppelname erzeugen der auf eine seite führt (die DL renaissance) soll gelöscht werden, jedoch die stellen, wo ich DLR verlinkt habe, kommen an der richtigen stelle raus.
  • Ich verstehe deine Bitte so, dass die Doku-Seite nur in die Dalai Lama Seite eingefügt werden soll (so wie bei der BigTable bei Hawkins die BW-Bereiche mit dem Befehl :include) und nicht, dass beide Artikel nun einer sind. Oder doch? Gruß, Elb
    • das versteh ich wiederum nicht, weil ich nicht weiß wie das geht. einer bleibt DL - der andere wird gelöscht, allerdings der name muss doppelt in einem artikel drin sein. mir fehlen die fachbegriffe. EA

 

Da noch einige Umleitungen zu Titeln mit Ersatz-Umlauten nicht existieren, bitte mitteilen, wie der Vorgang ist um Umleitungen zu machen.
Goettin Umleitung mit Göttin
HimmelundHoelle mit H...Hölle
Moeglichkeit mit Möglichkeit
Synchronizitaet mit Synchronizität
Verrueckt mit Verrückt
Wuestenvaeter mit Wüstenväter
danke EA

  • das funktioniert ja "schon" :) Gruß, Elb
    • ne nich. dies sind ebenfalls doppelbenennungen für nur eine seite. du wolltest alle ae oe und ue seiten dopplen mit den den umlauten. Gruß EA

 

10. 12. 2014

Kurs in Wundern? -- bitte Admin: hier auf Spiritualwiki.Admin-Hilfe das Menue von Portal KiW entfernen

17. 1.

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Zitate mit einbinden in die Weiterleitungs-Schiene
http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Recommendations#sHawkins.Recommendations_1 sh. 6. EA

17. 1.

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Buch9E  bitte Admin: automatische automatische Weiterleitungs-Schiene zu Buch 10E erstellen - EA

13. 1. 2011

Kurs in Wundern? -- bitte Admin: automatische und händische Indexe erstellen; Schienen erstellen, Vorlage erstellen - EA

13.6.

Bitte Schiene unterhalb der Menüzeilen anbringen. Kenne den Grund nicht, weshalb es sich nicht - wie bei den anderen Seiten auch - von selbst richtig anordnet. EA

  • Was ist mit "Schiene" gemeint? Zeig mal ein Beispiel. elb

die Schiene verbindet die zusammengehörigen seiten. recommendations fällt aus der schiene (mein wort) heraus. man kann oben auf der schiene nicht auf sie draufklicken. seiten empfehlungen, lehrsätze, insights, gehören zusammen.
Stell grad fest: http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Lehrsaetze?from=Hawkins.Lehrsätze ist nicht eingebunden in der schiene. EA

8.5.

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/BigTable
wie kann man auf einen blick die bald 200 fußnoten sehen. es ist mir einmal gelungen. doch wenn ich die allg. übersicht aufschlage, sind die fußnoten unterm strich nicht sichtbar. nur wenn man die abschnitte einzeln aufruft.
? EA

  • Vermute, dass es das gleiche Problem ist, wie bei BW 500. Du hast den Code der versteckten Notizen zerhackt. Oft steht nur noch (:notehidden da, ohne dass dieser Code mit :) abgeschlossen wurde... Jetzt muss man nur alle Fehler finden... Gruß, elb 11.05.2010 um 00:43 Uhr
    • danke, es könnte jetzt ok sein. hab ein notehidden entfernt.

8.5.

Hi elb, http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/BW500#sHawkins.BW500_5
wieso erscheinen die Fußnoten nicht? ich hab *[ ^#^ ]* eingegeben. EA
ff Fußnoten funktionieren nicht http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/BW150#fnr1_6
http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/BW150#fnr1_7
http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/BW150#fnr1_8
http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/BW125#fnr1_1
http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/BW125#fnr1_2

 

  • done

 

13.3.

bitte eine farblich passable lösung finden für die "pers. bekenntnisse" box und eine schönere boxfarbe braun wählen, damit alle braunen boxen attraktiver aussehen. danke i.v. EA

  • bitte wähle selber eine. Die Farben sind zum wegrennen.

2.3.

bitte die Bekenntnissebox mittig richten. der rahmen soll schmal bleiben.

  • done
    • merci

und dann einen button produzieren.

  • ok

nach den bibel zitaten außen, kommt dann die bekenntnisbox in grün oder rosa. dieses box-rosa von Paddel ist in wirklichkeit lavenderblush. welche farbe hat er für boxgrün verwendet? lg, EA

  • bitte nicht in der Größe Schweinchen-lavenderblush verwenden!
    • für mich sieht das eine wie das andere aus. bitte nenn richte die farbe rosa2 in dem button mit aus. diese codes kann frau sich nicht merken. suchen kostet zeit.
  • Das andere verstehe ich nicht, was du damit meinst
    • reihenfolge zitate deutsch grün: erst bibel-zitate, dann box mit persönlichen bekenntnissen, dann normale zitatebox. für grün braucht es auch noch nen button.
  • bitte bündig abschließen mit der anschließenden box. und nicht einstellen, dass der text zwangszentriert wird.
    • ok
  • farbe ident mit der jeweiligen box. EA
    • aber das sieht gruselig aus bei rosa... hm
      • dann hat boxrosa immer schon gruselig ausgesehen. mir gefällt sie auch nicht. weil sie zu nah an boxlila dran ist. orion hat das boxenfarbenproblem nicht angefasst. nur anf. d. jahres fing er damit an, bis du übernahmst.
  • welche farbe hat er für boxgrün verwendet? lg, EA
    • für boxgrün:#F3FFEF  , für boxrosa: #fff0fd, lavenderblush: #fff0f4
      • axo. lg, EA

27.2. Boxproblem

  • nun hab ich mich dran gewagt. Problem
    http://de.spiritualwiki.org/Wiki/Konflikt#toc15
    bitte gelb und orange zentrieren (geht nicht)
    bitte grüne sektoren mit einem mittelstrich versehen. EA
    • done. Das ist eine der Kuriositäten, dass %center% direkt nach der Zellendefinition nicht funktioniert. Die Lösung dabei ist es, einmal ENTER zu drücken, sprich in der nächsten Zeile anzufangen. Gruß, elb 28.02.2010 um 00:48 Uhr

      Übrigens ist die Tabelle toll geworden!
      • danke für den centerhinweis - hab ihn an noch 2 stellen verwendet. nur die ziegel (grün) und gelb, die ich auf 50:50 geteilt sehen möchte sind noch verschoben. wie lösen? EA
        • ach, und ich dachte, dass verschoben gewollt war. Wie eine Ziegelmauer eben so ist. Ist jetzt geändert worden. Hier noch mal ein paar Infos für dich bezügl. Tabellenbau:

Scene: Soviet American Dialogues for Peace

(:table width=100% cellpadding=11px :)
(:cellnr bgcolor=orange :) 
%center%''''+Scene: Soviet American Dialogues for Peace+''''
(:table end :)

Dieser Abschnitt war in Ordnung.

 

Head of the Soviet military
in the Cold War period

Dr. Victor Vernon Woolf
Holodynamics

War is inevitable!
[screaming, in Russian, translated, pounding with fists]
War is not inevitable!
What is inevitable, sir, is life's potential will unfold itself. And your moral and ethical responsibility, sir, is to help yourself, your comrades, your families, your country, your entire nation to become part of the family of nations to help that life potential to unfold, sir!

[switching into the Russian mode, screaming louder, pounding with fists]
The Russian military looked at Woolf puzzled, wondering. Woolf looked at the leader, smiled, and winked.
The leader burst out laughing.
Ah yes, but how does one unfold that potential?
[in English]
Now we can begin to discuss these things.
[pleased]
War mentality has no solutions. Peace mind offers solutions for unfolding potential.
The integration of the whole dynamic knowledge is needed in Russia more than anything else. Woolf was introduced to 14 Soviet academies of the ministries to support them for a period of 8 years.
(:table width=100% cellpadding=11px :)
(:cellnr width=50% bgcolor=#F6E27E :) 
%center%''''+ +'''' 
(:cell width=50% bgcolor=#F6E27E :) 
%center%''' '+ +' ''' 
(:cellnr bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cell bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cellnr bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cell bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cellnr bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cell bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cellnr bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cell bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cellnr bgcolor=#C9DBAA :)  
(:cell bgcolor=#C9DBAA :)  
(:table end:)

Hier kann man sehen, dass jede Zeile zweispaltig ist. Also eigentlich eine ganz einfache Tabellenform.
cellnr steht für neue Reihe, erster Teil und
cell  für die gleiche Reihe, jedoch dann zweite Spalte. (Falls es eine 3., 4. 5. Spalte gäbe, wäre es auch wieder nur cell)

 

In der ersten cellnr und der ersten cell (also die beiden Zellen der ersten Spalte/Reihe) kommt die Breiteninformation rein: width=50%.

 

Es ist nicht nötig die Breitenangabe auch in die anderen Zellen einzutragen, denn die ordnen sich unter der ersten Zeile an und müssen sich nach dem angegeben Format richten

 

table end  und danach einen neuen Tabellenbeginn muss immer nur dahin, wo man neue Größenangaben braucht. Hier also erst nach dem grünen Abschnitt, da dann will man wieder eine Zelle in ganzer Breite (s.u.)

 

(:table width=100% cellpadding=11px :)
(:cellnr bgcolor=orange :) 
%center%
(:table end :)
(:table width=100% cellpadding=11px :)
(:cellnr bgcolor=cornsilk :)
(:table end:)
(:toc-back:)

 

  • http://de.spiritualwiki.org/Wiki/Konflikt#toc14
    bitte farblich einpassen. violettt ist grelll und unpassend zum rest. EA
    • Mal sehen. Nehme erst mal die Idee an, die Seite Transformation auf einer Testseite neu zu gestalten und dann sehen wir mal hier weiter. elb 28.02.2010 um 00:48 Uhr

27. 2. Farbauswahl - Diskussion

  • Jetzt mal ran an die Buletten! Wir müssen uns nochmal konkreter mit der Farbauswahl auseinandersetzen. Ich persönlich kann manche Seite kaum noch anschauen, weil der Farbmix richtig abstossend wirkt. Auch bezüglich der Tendenz den Themen den jeweiligen Chakrenfarben zuzuordnen möchte ich mich nochmal an dieser Stelle dagegen ausprechen: Die Hintergrundfarben der Textboxen sollen für das Auge angenehm sein. Es gibt auch kein Buch, das für das jeweilige Thema die Buchseite dementsprechend einfärbt. Und wenn es so etwas gibt: wie unangenehm muss es zu lesen sein! Zudem ist auch diese Idee bei weitem nicht konsequent durchzuhalten. Auch funktioniert das nicht mit der Farbauswahl der Zitatboxen (grün, rosa usw...).
    Das Lesen im Internet, im Vergleich zum Lesen eines Buches, ist, dass das Lesen an einem Monitor aufgrund der Leuchtkraft für die Augen wesentlich ermüdender ist. Deswegen sind farbige Boxen schon mal eine gute Idee. Doch viele Farben sind einfach zu stark und viel zu oft durcheinander gewürfelt. Allein die Zitatboxen in ihrer Farbreihenfolge sind furchtbar und mich kribbelts in den Fingern allein dies schon zu ändern.
    Also: meine Punkte sind:
    ✎ Themen den Chakrenfarben zuzuordnen ist schmarrn! Diese Idee unterstützt nicht das Lernen und kann sehr individuell Fluchtreflexe auslösen. Die Idee wäre negative und brisante Themen recht neutral zu gestalten und positive Theme dezent! farbig. Bücher unterstützen diese Idee auch nicht. Die Leserlichkeit würde darunter leiden.
    ✎ Die Farbauswahl für die Textboxen sollte stark begrenzt werden. Candyshop ade
    ✎ Lass uns nochmal gemeinsam schauen. Welche Farbkombinationen passen, welche nicht!
    ✎ Um nochmal auf das Chakrathema und auf Farbpsychologie zurück zu kommen: dies kann gerne hier in der Designentscheidung einfliessen. Nur das Verständnis muss ein anderes sein, und zwar:
    • Was unterstützt das Auge, die Leserlichkeit / das Verweilen/Wohlfühlen?
    • Was unterstützt Verständnisfähigkeit, was hilft zu verinnerlichen?
    • Welches Design hilft der Übersichtlichkeit?

 

Nach diesem Code können wir hier in der Diskussion Farben abbilden:

(:table width=350px align=center cellpadding=11px :)
(:cell bgcolor=#DCECC2 :)
(:table end :)

 

Ein Schweinchenrosa das auf großen Flächen ausgeweitet nicht funktioniert. Je größer die Farbbox, desto furchtbarer. So schön die Farbe letztendlich auch sein mag

 

Laut Farbpsychologie ist Grün sogar die Farbe der Konzentration.

"Green has a harmonizing effect. Green does not make us quiet, but calms us in a neutral, positive sense. Green is also considered to be the color of concentration. It stands for exact examination, precise analysis, systematic logic and for recording and remembering."

 

Schön, aber anstrengend für die Augen. Also: nein.

  • diskussion nur telefonisch. EA

 

 


 

24. 2. - noch nicht geklärt

  • orange boxen sehr aufhellen (gelbstich entfernen)
    • Du hattest doch mal auf irgendeiner Seite einen schönen Orangeton herausgefunden. Kannst du dich vielleicht noch daran erinnern, wo das war? elb
      • http://html-color-codes.info/webfarben_hexcodes/ das hier -- unter orangetönen. EA
        • Noch kann ich nicht hellsehen :-) Welches denn? Sag mir den Code elb
          • hab wohl vergessen den code einzustellen. sorry. #F6E3CE probier mal den. muss jedoch heller sein.
            diese version kennst du schon.
            (:table width=100% cellpadding=11px :)
   diese farbe ist allerdings potthässlich - nicht orangig-hell, sondern dumpf eingegraut. EA

16. 2. - Tabellen-Code-Erläuterung

(:table border=1 width=100% padding=20px:) -> mit (:table beginnt die Definition der Tabelle. alles weitere sind die Spezifikationen Rahmen, Breite und Abstand zwischen Text und Rand (padding). Danach folgt

(:cellnr bgcolor=skyblue:)'''Ueberschrift'''
(:cell bgcolor=skyblue:)'''Ueberschrift'''
(:cell bgcolor=skyblue:)'''Ueberschrift'''
(:cellnr bgcolor=skyblue:)
(:cell bgcolor=skyblue:)
(:cell bgcolor=skyblue:)
(:table end:)

 

(:cell nr:) ist immer der Beginn einer neuen Zeile. Es lohnt sich in die Zellen (egal ob cellnr oder nur cell) die Hintergrundfarbe einzufügen. So enstehen die weißen Lücken und es bedarf keine Ränder (border). So sieht es edler und angenehmer aus.

 

Einfach mal im Menu des Editierfeldes auf Advanced Table klicken. Dann gibt es schon ein Grundgerüst auf das man aufbauen kann

 

Also, um es nochmal dir zusammen zu fassen. Es sind nur drei unbekannte Codes:

  1. (:table:)
  2. (:cellnr:) -> nr für Neue Reihe
  3. (:cell:)

 

Alles Weitere sind Attribute, die du bereits erfolgreich verwendet hast :) Also, trau dich ran :)


12. 2. - Bildcode - richtig und falsch

Das Bild lässt sich nicht überlisten - in Größe - und es erscheint nicht rechts mit text umflossen. bitte um reparatur. EA
http://de.spiritualwiki.org/Wiki/Psychologie#sWiki.Psychologie_1

 

Lösung:

 

Hier mal zuerst der Syntax:

 

%bildrechts width=250px%[[http://en.wikiquote.org/wiki/
Image:Psyche-Waterhouse.jpg|http://upload.wikimedia.org/wikipedia/
commons/a/ad/Psyche-Waterhouse.jpg]]\\
[-Psyche; Maler: [[wp:John_William_Waterhouse|John William Waterhouse]]-]

 

Wichtig sind also hier die Klammern UND der Strich zwischen den beiden Links. Mehr eigentlich nicht. Manchmal ist aus Versehen ein Zeilenumbruch zwischen den Links (es wurde also "Enter" gedrückt) oder der Strich fehlt.

Ich glaube das waren die einzigen Fehlerquellen.

 

elb 12.02.2010 um 21:52 Uhr


11. 2. - mögliche Dateiendung bei Bildern

Bitte um Sichtbarmachen von diesem Bild. danke EA 10.02.2010 um 13:23 Uhr

 

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Opferhaltung#toc1

 

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Buddhismus-BW#sHawkins.Buddhismus-BW_1

 

Lösung:

 

Bilder mit der Endung .svg können hier nicht abgebildet werden. Daher bei Wikipedia immer die .png-Variante nehmen.

Links zu den aus SVG automatisch erzeugte PNG-Grafiken in verschiedenen Auflösungen findet man immer unter dem Bild.
Siehe z.B. hier

elb 11.02.2010 um 00:25 Uhr

 


11. 2. - Bildrahmen und Textfluss

Lieber elb, danke, danke ---
wieder was gelernt.

 

  http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Opferhaltung#sHawkins.Opferhaltung_2
Wie kann man einen Rahmen um ein Bild machen, um den der Text fliesst?

 

Lösung:

 

Syntax: >>rframe bgcolor=white rund width=300px<<
Dabei gilt:

  • Die Größenangabe des Rahmens ist gleich der des Bildes.
  • rframe ist rechtsbündig, lframe linksbündig und cframe zentriert
  • Die Hintergrundfarbe dieser Rahmenart ist undefiniert grau. Will man einen weißen Hintergrund mit "bgcolor=farbe" arbeiten.
  • runde Ecken funktionieren dabei auch

 

elb 11.02.2010 um 21:16 Uhr

 

super, danke. und schön, dass es hier stehen bleibt für den nächsten fall.
die andere version lasse ich hier. EA

 

  Das Karpmansche Dramadreieck: Opfer-Verfolger-Retter

An die Autoren


1. 3. - Transformation Seitengestaltung

Wollte mal gerne hier zusammenfassen, was mir während der Gestaltung aufgefallen ist:

 

  • Etwas gestalterisch zu verändern bedeutet erst einmal die Seite inhaltlich zu verstehen und zur Ordnung dieser Inhalte Kontexte in Form von Überschriften zu erschaffen.
  • Es ist verständlich, das dies im ersten Schritt - beim Sammeln der Texte und Informationen - nicht geht.
  • Dennoch ist es sinnvoll von Anfang an geordneter zu arbeiten und Inhalte zusammen zu fassen, was - zugegeben - nicht immer einfach ist.
  • Ich habe dabei an einer Lösung gearbeitet vor allem kleine Boxen mit kurzem Text aufzulösen. Diese machen das Bild unruhig, auch wenn sie nicht knallig gefärbt sind.
  • Eine Lösung, die viel mehr Überblick verschafft ist, sofort nach der Überschrift mit der Inhaltsangabe zu beginnen und den Platz daneben gut zu nutzen
  • Dabei gibt es nun zwei Möglichkeiten. Einmal die farbige Zitatbox oder wie auf der Transformations-Seite ein eingerahmtes Bild mit Zitat darunter
  • Ich plädiere ab jetzt für weiße Zitatboxen mit dünnem Rahmen und blauer Zitatschrift. Habe dafür ein Blau gefunden, dass den blauen Links nicht in die Quere kommt. Es sieht stilistisch pur aus, da ja auch daneben gleich eine blaue Inhaltsangabe existiert. Also meine Bitte: lass uns doch vom Grün und Lila und anderer Farben für die Eingangszitate verabschieden. Das Blau passt wunderbar und im Fliesstext können andere Farben ja genutzt werden.
  • Desweiteren bin ich auf eine Idee gekommen kleine Zitatboxen auch in Textboxen einzubauen. Das sieht echt schön aus und entlastet den Beginn vieler Seiten, die sehr viele Anfangszitate haben, die man ja auch nicht verwerfen möchte

 

  • ich versteh den schlichtheitspunkt am anfang. blau in weiß-dunkelblau-rand-bild ist dein argument. mir gefällt nicht, dass bei dieser lösung NOCH keine zentrierung möglich ist. ist die handhabung für computerdeppen machbar? das ist die zweite frage. dunkelblau gefällt mir noch nicht so sehr, einen ton heller wünsch ich mir. das grün oder rosa hat den vorteil, dass es eben die vorwiegenden zitatbox-farben sind. EA

27. 2. Kurioses

http://de.spiritualwiki.org/Wiki/Kurioses
???
es ist ne sammelseite für kuriositäten -- maurerdekolltee ist eine solche. ich kannte den begriff nicht. er ist keineswegs "spiri". es ist ein paradox. wortspiele. bilder.
es ist eine winzseite. lass sie bestehen. EA

27. 2. Wiki/Klang und Meditation

http://de.spiritualwiki.org/Wiki/Klang
Ist das eine Linksammlung? Dann wäre es doch angebracht diese ebenfalls unter Link-Tipps einzuordnen. elb 27.02.2010 um 16:24 Uhr

  • ist eine klangbilder-sammlung. soll eigen stehen. bei pflege könnte diese sammlung laaang sein. und die linktippseiten sind schon ziemmmlich laaang.

 

http://de.spiritualwiki.org/Wiki/Meditation
ist auch nur eine Linksammlung von 2 Links! elb 27.02.2010 um 16:49 Uhr

  • die seite ist pfenniggut, nur noch winzig. sie wurde vergessen. wir haben doppelseiten auf Hawkins- und Wiki.portal. bei Hawkins sollte die Meditations-seite besser auf Kontemplation umbenannt werden. EA
    • Ja, ein wichtiges Thema, auf jeden Fall. Also Seite belassen.
      • oki

Die Umbenennung von Hawkins Seite muss nicht sein. Wir können eine weitere Seite mit dem Namen "Kontemplation" aufmachen, den Meditations-Seiteninhalt dorthin verschieben und die Meditationsseite zu einer Weiterleit-Seite machen. So muss man die Links auf anderen Seiten nicht verbessern und man findet Kontemplation besser, wenn man danach suchen sollte. elb 01.03.2010 um 10:35 Uhr

  • das ist genau, was ich meinte. danke. EA

27. 2. Buchempfehlungsseiten - noch nicht geklärt

Es so einige, sie sind nur alle verstreut und haben einen uneinheitlichen Namen:

Wie können wir das in der Namensgebung vereinheitlichen? Bzw: die Seiten sind nicht groß und es gibt bereits die Bücher-Seite. Sie zusammenzufassen wäre eine gute Idee. elb 27.02.2010 um 16:13 Uhr

 

umbenennungen

 

die bücher-seite ist eine übersicht über spiwi-buchbesprechungen, nicht vergleichbar mit buchempfehlungslisten.

  • ahhh. Verstehe. Könnte man ja umbenennen in "Buchbesprechungen". Habe übrigens ein Tool entdeckt, mit dem man vor einer Umbenennung oder Löschung sehen kann welche Seite auf diesen Link verweisen. So etwas geschieht also in Zukunft nicht mehr ohne Vorarbeit (damit keine toten Links hier rumlungern :) elb

die seiten auf keinen fall zusammenlegen. weil sonst alle querlinks leer rumstehen. (bei Charisma hab ich ca. 40 oder mehr bewegungen korrigiert. - auf wiki hab ich noch nicht geprüft, was da noch offen ist -- nur aufgrund dieser einer komplettverschiebung.) EA

  • s.o.

27. 2. InteressanteLinks - noch nicht geklärt

http://de.spiritualwiki.org/Wiki/InteressanteLinks
Habe wieder eine überflüssige Seite entdeckt. Löschen, oder? Bzw. können die wenigen Links - falls nicht schon vorhanden- zu den Linktipps hinüber wandern. elb 27.02.2010 um 16:13 Uhr

  • wieso willst du extrathemen, die noch klein sind und es vielleicht auch bleiben, verschwinden lassen? diese sachen findet man weniger, wenn sie auf riesenseiten verschwinden. und du hast immer das verlinkungsproblem, das bei einer löschung zu bedenken ist. dürften hier nicht viele sein.
    seite bestehen lassen. EA
    • aber diese Seite ist doch wirklich unsinnig! Begreife nicht, wie man so etwas stehen lassen will.
      Und zu dieser Seite wird auch nicht verlinkt!

27. 2. Hawkins/SELBST - noch nicht geklärt

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/SELBST#toc3

  • Diese Tabelle fügt nichts Neues (außer den fragwürdigen "Bereichs"-Beschreibungen) der vorangehenden Tabelle hinzu.
    • diese tabelle gab es schon vorher. ich weiß nicht mehr, ob auf dieser seite oder auf ner andren. auf ihr sind eigenwerk-kommentare, die bei dir fehlen und es sind noch andere seitenangaben vertreten und mehr ebenen.

 

Den nicht-dualistischen Bereich erst ab BW 700 zu setzten ist zum Beispiel nicht korrekt.

  • doch. der wert 600 erscheint auf der liste nicht. ab 700 tritt ein erleuchteter als lehrer nach außen. vorher bekommt ihn die öffentlichkeit nicht mit.

Auch "Feld/Kontext" ab 840 ist auch komisch.

  • welchen anderen eigenwerk-kommentar hast du. ab 850 rum beginnt die wirkliche existenz. das ist ganz mit dem feld der ganzheit von dem was wirklich ist, verbunden sein.

 

  • Wo kommt das angelehnte Zitat her? ( Nichtexistenz (BW -200) Existenz (BW 200+) sind jeweils illusionär.Die Realität dahinter (ab BW 840+) zählt.)

es ist eigenwerk EA, zusammenfassung von hawkins lehre. die tabellen MÜSSEN etwas anders sein, als direkt abgeschrieben.

 

Meine Antrag: bitte entfernen, ggf. verschieben. lg, elb 27.02.2010 um 11:46 Uhr

  • nicht angenommen. beiden listen zu einer machen. das war meine idee. doch ich wage mich nicht an deine liste. das puristische in dir wehrt sich gegen eigenwerk --- doch das MUSS rein auf spiritualwiki, sonst sind wir zu sehr abschreiber. das ist eine neue tabelle, die nicht nur abgeschrieben ist. und deshalb ist sie wichtig. EA

 

27. 2. - Audioclips

  • Liebe EA, bin mir nicht sicher, wie das nun mit den Audioclips-Seiten gestaltet werden soll. Wenn nun alle Jahre eine Seite bekommen, was soll dann auf der Seite Audioclips sinnvollerweise stehen bleiben? Gruß, elb 27.02.2010 um 12:34 Uhr
    • oops, hab ich erst jetzt gesehen. wir könnten die allg. audioclips draufstellen, die auf weblinks vollständig sind (auf veröffentlichungen mind. teilweise).  EA
      • ok. Werde es mal versuchen.

 

Neuerungen


27. 2. - Textmarker-Button

Es ist nun möglich Texte zu markern: . Bitte damit wohldosiert umgehen! elb 27.02.2010 um 12:36 Uhr

 

24. 2. - Neue Buttons (Textfarbe)

Es gibt wieder zwei neue Buttons: und . Diesmal zum schnelleren Einfärben unserer Kommentare. Da wir erst mal hier nur zu zweit kommunizieren, gibt es auch nur zwei Farben. Allerdings ist auch die Idee da mehr Farben als Buttons verfügbar zu machen. Ich weiß jedoch nicht, ob dafür die Buttons zweizeilig dargestellt werden können. Nur das vorab zur Info. Liebe Grüße, elb 24.02.2010 um 22:42 Uhr

 

23. 2. - Aufgaben-Listen

Für wen es auch immer sinnvoll sein mag: es gibt ab nun eine neue  "Aufgabenlisten"-Funktion. Praktisch für Admins und bestimmt auch für Autoren :)

 

Hier ein Beispiel. (Den Code bitte aus dem Editierfeld entnehmen oder hier detailliert anschauen):

 

  • Mülleimer leeren
  • Wäsche waschen
  • Susi zurückrufen?
  • Staubsaugen

 

So, und nun klickt mal auf die Symbole :-)
Gruß, elb 23.02.2010 um 13:03 Uhr

 

20. 2. - Neue Buttons (Z und TB)

Es gibt zwei neue Buttons über dem Editierfeld.

 

Ein Klick auf erstellt das Grundgerüst fur eine Textbox samt Bild

 

>>boxneutral2 rund<<
(:table width=100% cellpadding=11px :)
(:cell bgcolor=#DCECC2 :)
%bildlinks width=200px% [[Bildlink | Bildadresse]] | [-Bildunterschrift-]%%
Texteingabe
>><<

 

 

Ein Klick auf erstellt das Grundgerüst für eine Zitatebox (praktisch für Zitate neben der Inhaltsangabe.

(:table width=350px align=center cellpadding=11px :)
(:cell bgcolor=#DCECC2 :)
%gruen% [+'''  '''+]
%klein%[[Portal|Dr. David Hawkins]], [[Buch|'' '']], S.
(:table end :)
(:table width=350px align=center cellpadding=11px :)
(:cell bgcolor=white :)
(:table end :)
  • farbe white rausnehmen --- ist automatisch weiß, wenn da nix steht und wenn man ne andere eingibt, muss man nicht erst löschen. danke. EA
    • Um ein neues Zitat darunter zu stellen, einfach nochmal auf den Button klicken. Dann ergibt der weiß definierte Bereich mit 11px Sinn. Denn das macht die weiße Lücke zwischen zwei Boxen. Dies hatte ich auch hier beschrieben (siehe folgender Satz) elb

 

 

Dabei sind die letzten drei Zeilen des Codes dafür da, dass eine darunter hinzugefügte Zitatbox mit genügend Abstand zur Ersteren erscheint.

 

Gruß, elb 20.02.2010 um 18:22 Uhr

 

20. 2. - Zeilenumbruch

ab jetzt ist es möglich Zeilenumbrüche ohne \\ oder \\\ zu machen. Dies empfielt sich allerdings nicht bei Abschnitten mit Notationen, die trotz Zeilenumbruch fortgeführt werden sollen(gemeint ist z. B. %blau% oder %center% oder * und #)

  • das funktioniert nur bei NORMALTEXT, nicht nach * -> # zeichen. EA
    • Das ist nicht ganz korrekt formuliert: In der Zeile vor einem Aufzählungszeichen haben Zeilenumbrüche a la \\ noch nie funktioniert. Es waren für Aufzählungen immer nur Zeilenumbrüche ohne \\-Notationen möglich, wenn die Aufzählung richtig interpretiert werden sollte. elb 28.02.2010 um 19:42 Uhr
      • missverständnis. oder mein hirn setzt grad aus. wenn ich unter # was schreibe und will eine neue zeile beginnen innerhalb des unterpunktes, MUSS ich '\\' machen, sonst funktioniert es nicht. EA
        • Das ist ja auch wieder ein Code-Information, die - wenn sie fortgeführt werden will - die Querstriche braucht. Stimmt. Die Aufzählungszeichen sind eben auch eine Notation. (also kein Aussetzen des Gehirns ;-), nur die fehlende Info das Aufzählungszeichen auch Notationen sind) lg, elb 28.02.2010 um 22:29 Uhr

 

 

Interne Links

Letzte Bearbeitung:
26.03.2017 um 06:32 Uhr

Page generated in 1,108 seconds.