SpiritualWiki

Hawkins / Pseudowissenschaft

Hawkins-Menu:


Wiki-Menu:  

2·2012


 

Pseudowissenschaften

 

Tierkreis auf weißrussischen Briefmarken

KultCult


 

Übersicht Pseudowissenschaften (deutsch/engl.)


Unvollständige Liste von Pseudowissenschaften
༺༻Disziplin (deutsch)Disziplin (engl.)Legende / Quellen (engl.)
1.AkupunkturAcupuncture
Traditional acupuncture theory
Beyerstein 1996:7
2.KinesiologieApplied kinesiologyHyman 1999:34-43; Kenny et al. 1988:698-704
3.Moderne AstrologieModern AstrologyEOP 2000:18-19; Carl Sagan [Werk BW 420]1 (1934-1996) US-amerikanischer Astronom, Astrophysiker, Exobiologe, Fernsehmoderator, Sachbuchautor, Schriftsteller, 1997; americanhumanist.org/about/astrology
4.Biologische PsychologiePseudoscience in Biological psychologyDr. Colin A. Ross; Alvin Pam, Ph.D., Pseudoscience in Biological Psychiatry: Blame it on the Brain
5.ChiropraktikChiropracticSome of its interventions are validated by sources.
Beyerstein 1996:7; Shermer 2002:310; Joseph C. Keating, Jr., Ph.D. Chiropractic: science and antiscience and pseudoscience side by side
6.Christliche WissenschaftChristian ScienceEOP 2000:51
7.KreationismusCreation scienceEOP 2000:64-65; Carroll 2003:85-89
8.Intelligent DesignIntelligent designCarroll 2003:180-83
9.RassentheorieCritical race theorySarich and Miele 2005
10.KryptozoologieCryptozoologyEOP 2000:70-71; Carroll 2003:9
11.Dianetik
Scientology
Dianetics ScientologyEOP 2000:82-83; EOP 2000:312-13; Carroll 2003:99-102
12.GrafologieGraphologyEOP 2000:137-38; Carroll 2003:156
13.HomöopathieHomeopathyEOP 2000:148
14.IridologieIridologyBill Caradonna R.Ph., Western Medicine looks at Iridology
15.Melanin TheorieMelanin TheoryHarvard Montellano 1992
16.Moderner Geozentrismus
Siehe auch: Flache Erde Gesellschaft
Modern geocentrismSee also Flat Earth Society
17.Morphische Felder (und bspw. Übersinnliche Tiere), vorgestellt von Rupert SheldrakeMorphic resonance and other work eg. Psychic pets by Rupert SheldrakeMorphic resonance, by Skeptic's dictionary, skepdic.com
18.Neurolinguistisches Programmieren (NLP)Neuro-linguistic programming (NLP)EOP 2000:235; Beyerstein 1990:30; Drenth 2003 allea.org/pdf
19.Orgonomie bzw. OrgonenergieOrgonomy or Orgone energyCarroll 2003:267-68
20.Perpetuum mobilePerpetual motionEOP 2000:262
21.PersonologiePersonologyCarroll 2003:282-83
22.PhrenologiePhrenologyEOP 2000:266-68; Carroll 2003:286-88
23.PhysiognomiePhysiognomyEOP 2000:268
24.PyramidologiePyramidologyEOP 2000:290-91
25.QuantummystizismusQuantum mysticismHarvard Stenger 1995
26.RadionikRadionicsCaroll, Skeptic's dictionary skepdic.com
27.SpiritualismusSpiritualismEOP 2000:326-27
28.Telekinese/PsychokineseTelekinesis/PsychokinesisEOP 2000:288
29.TelepathieTelepathyEOP 2000:346-47
The article includes some evidence supporting telepathy.
30.ZeitwürfelTime CubeSee also: Gene Ray
31.Traditionelle MedizinTraditional medicineDr. Colin A. Ross; Alvin Pam, Ph.D., Pseudoscience in Biological Psychiatry: Blame it on the Brain
32.Unidentifizierte Fliegende Objekte (UFOs)Unidentified Flying ObjectsEOP 2000:359-60
[This article suggests that there are legitimate questions that remain about UFOs.]
Carroll 2003:146, 387-88
33.Vedische WissenschaftVedic scienceAlexander et al., Select Press, 1st edition 2005
Sources:
List of topics characterized as pseudoscience; Pseudoscience (engl.)
Pseudowissenschaft
Carroll, Robert Todd, The Skeptic's Dictionary: A Collection of Strange Beliefs, Amusing Deceptions, and Dangerous Delusions, John Wiley & Sons, 2003
William F. Williams (editor), The Encyclopedia of Pseudoscience. From Alien Abductions to Zone Therapy (EOP), New York, 2000
Facts on File
► Additional fields where research results are ambiguous or inadequate may be found on the Prescientific systems page.

Zitate zum Thema Pseudowissenschaften / Pseudo sciences

Zitate von D. Hawkins

⚠ Achtung Siehe Power vs. Truth (engl.) Januar 2013

Quotes by D. Hawkins

⚠ Caveat See Power vs. Truth, January 2013

  • All knowledge rests upon and arises out of an epistemological matrix that of itself forms the very context of comprehension. The context of epistemology is in turn the nonlinear qualities of consciousness. Thus, all information systems require a comprehension of the nature of consciousness to reach their full understanding. I. Reality and Subjectivity, S. ?, 2003

 

  • Question: Do extraterrestrials and UFOs exist?
    Answer: As reported in the literary world, they are fictitious. They are the product of imagination, as pictured. There are, however, entities living in other galaxies and celestial systems. In our planet, they do not exist. Visitors from other planets […] we don’t have any in Sedona. Sedona Seminar Practical Spirituality, 3 DVD set, 25. October 2008

Zitate von anderen Quellen

Quotes by various other sources

Kalibrierte Bewusstseinswerte – nach der BW-Skala von D. Hawkins


Relativität, 1953
Lithographie von M. C. Escher (1898-1972) Grafiker

In der englischsprachigen freien online Enzyklopädie Wikipedia stand im Jahr 2006 unter dem deutschen und englischen Artikel über den Zeitgenossen David R. Hawkins jeweils zu lesen, er sei sowohl Mystiker als auch Pseudowissenschaftler. Letzterer Begriff wurde inzwischen von den Wikipedia-Autoren entfernt.

 

Die deutsche Version der Wikipedia gab bis 2. Juni 2006 unter der inzwischen gelöschten Überschrift
Lehren, die als pseudowissenschaftlich diskutiert werden nachstehende Liste heraus.
Zur Erklärung wurde angegeben:
Diese Liste enthält beispielhaft eine Reihe von Lehren, die häufig als pseudowissenschaftlich bezeichnet werden. Keine dieser Lehren betrachtet sich selbst als Pseudowissenschaft. Lehren, die den Anspruch der Wissenschaftlichkeit für sich selbst nicht erheben, sind hier nicht aufgeführt.

 

 



 

Für einige der dort genannten Disziplinen liegen kalibrierte Bewusstseinswerte nach der Skala des Bewusstseins vor.

⚠ Achtung Siehe Power vs. Truth (engl.) Januar 2013

 

Drei der untenstehenden Wiki-Themen, zu denen BW-Werte vorliegen, schwingen teilweise unter BW 200 = nicht-integer.
Die übrigen laut Wikipedia angeblich 'schein'wahren Themen schwingen im Bereich von Wahrheit und Integrität.

 

BW'Pseudowissenschaft'Legende
605BW-Test-KinesiologieMuskeltesten nach der Skala des Bewusstseins (unter integeren Voraussetzungen!)
Angewandte Kinesiologie, entdeckt Ende 60er Jahre von dem US-amerikanischen Chiropraktiker Dr. George Goodheart kinesiology.nu ['Vater' der Angewandten Kinesiologie] (1918-2008), ist das Schlupfloch zwischen Linearität und Nichtlinearität, ein Mittel zur Wahrheitsfindung.
600KinesiologieMuskeltesten zur Wahrheitsfindung
480Intelligent Design Modell 
455Biologische EvolutionstheorieNach Charles Darwin [BW 450/460] (1809-1882) englischer Naturforscher
475Anthroposophie und Bildschaffende MethodeNach Rudolf Steiner [BW 475] (1861-1925) kroatisch-österreichstämmiger Stifter der Anthroposophie, Mystiker
Der BW von Gründern einer Methode ist in den meisten Fällen nahezu identisch mit der Methode.
460Morphogenetische FelderNach Rupert Sheldrake (*1942) britischer Biochemiker, parapsychologischer Privatforscher, Autor, Begründer der Theorie der Morphogentischen Felder
460Biofeld; Aura 
450-460Energiemedizin, EnergiearbeitsmethodenDie Existenz der Aura bei allen Lebewesen wurde Ende der 70er Jahre durch die Hunt/Rolf-Studie an der UCLA in Los Angeles, Kalifornien, wissenschaftlich nachgewiesen. Dabei wurde die regenbogenfarbene Aura, die alle lebenden Organismen umgibt, wissenschaftlich gemessen und nachgewiesen. Diese Tatsache ist auch über drei Jahrzehnte danach immer noch kein selbstverständlicher Bestandteil des Allgemeinwissens geworden.
Siehe auch Hunt/Rolf-Studie der Aura
405Akupunktur 
210-405AstrologieGroßer BW-Schwankungsbereich je nach Qualität der Astrologie
Über 202Biofeedback 
Über 200MesmerismusAurastreichen zu Heilzwecken
Über 200ChronologiekritikHawkins lehrte: Die Antwort ist schon vor dem Auftauchen der Frage vorhanden. Die Zukunft holt uns ab, zieht uns zu sich. Das Ursache-Wirkungs-Konzept ist hinfällig. Innerhalb der manifesten Welt gibt es keine "Ursache". Es geschieht aus dem nicht-linearen formlosen Reich.
Über 200MeridiansystemUnter anderem die Grundstruktur für Akupunktur und Akupressur)
Energielinien im Körper (TCM) wurden von Prof. Fritz-Albert Popp et al. 2005 wissenschaftlich nachgewiesen
Siehe Einführung Forschung, Shiatsu-Austria.at
BW 200Orthomolekulare MedizinDavid Hawkins und Coautor Linus Pauling haben dazu ein Buch dazu veröffentlicht.
Orthomolecular Psychiatry: Treatment of Schizophrenia, W. H. Freeman and Company, San Francisco, 19732
Über 200Kreationismus 
Über 200Homöopathie 
WAHR"Gebete fördern Heilung." 
WAHR"Telekinese" 
185-210Feng ShuiAsiatische Methode zur Steigerung des Chi-Index in der Umgebung/Mensch
Feng Shui wurde aus Konkurrenzgründen von manchen FS-Meistern schon vor Jahrhunderten absichtlich verfälscht (= nicht-integer) und tradiert weitergereicht.
195Scientology-BewegungWeltanschauung und Lebensweise nach Gründer Lafayette Ron Hubbard [Gefallen von BW 410 auf 145] (1911-1986) US-amerikanischer Science Fiction-Autor
Mit dem Fall eines Gründers fällt auch das Feld seines Werks. Notiere: Scientologie hat ebenfalls eine Bewusstseinsskala vorgelegt.
165/180 (durchschnittlich)Verschwörungstheorien3 

 

Links zum Thema Pseudowissenschaften / Pseudo sciences

Externe Weblinks

External web links (engl.)

Audio- und Videolinks

Audio and video links (engl.)

Transkript s.o.

 

Interne Links

Wiki-Ebene

 

 

1 Truth vs. Falsehood. How to Tell the Difference, S. 124, 2005

2 Bestätigt von Zeitzeugen und Kollege Abram Hoffer, M.D., Ph.D. (1917-2009) kanadischer Biochemiker, Psychiater, Suchtexperte, siehe Videointerview IFM Interview: Dr. Abram Hoffer and Dr. Jeffrey Bland, präsentiert von Institute for Functional Medicine (IFM), interviewt von Gründer Dr. Jeffrey Bland, Mai 2009, YouTube Film, 8:50 Minuten Dauer, eingestellt 4. Dezember 2009
Hoffer received IFM's Linus Pauling Functional Medicine Award for his lifetime achievements in the fields of orthomolecular medicine, functional medicine, and psychiatry.
Minute 3:29: He refered to the book project with his friend and colleague Dr. David Hawkins and Linus Pauling.

3 Truth vs. Falsehood. How to Tell the Difference, Kapitel 10 America, S. 177, und Kapitel 12 Problematic Issues, S. 202, 2005

Letzte Bearbeitung:
21.04.2017 um 13:35 Uhr

Page generated in 0,933 seconds.