SpiritualWiki

Wiki / Deutschland

Wiki-Menu:  

2·2012


Hawkins-Menu:


 

Deutschland im Aufbruch – Starthelfer William Toel

 

 

 

༺•❄•༻

 

Bild

 

"Deutsche Landschaft",
Heiner Altmeppen (*1951) deutscher Maler, Grafiker

 

༺•❄•༻

 

 


 

William Toels Vision für Deutschland

Der Botschafter des deutschen Aufbruchs

Bild
William Toel

Seit seiner frühesten Kindheit liebt der seherisch begabte US-ameri-
kanische Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing William Toel (*1945) die Deutschen, das Deutschtum, die deutsche Mentalität und vor allem die deutsche Seele. Seine teils missbilligte und schwer lebbare Liebe zu Deutschland, der er sich zeitlebens nicht zu entziehen vermochte, lässt sich familiär nicht erklären. Zudem hasste seine britische Mutter die Deutschen. Seine aufrichtige Germanophilie hat ihm ermöglicht, wiederholt Visionen über die nahe Zukunft Deutsch-
lands zu empfangen, die sich etwa 1,5 Jahre später bewahrheitet haben.

 

Toel, der auf vier Kontinenten gelebt hat, blickt auf vier Karrieren zurück – im Militär, Bankwesen, globalen Handelsbeziehungen und der aka-
demischen Ausbildung. Besonderes Augenmerk widmete er seinen Forschungen zum deutschen Sozial-, Wirtschafts- und Politikmodell, über das die deutsche Online-Enzyklopädie
Wikipedia nichts zu berichten weiß.
Der heute 75-jährige Professor Toel unterrichtete in den letzten 34 Jahren Studenten aus insgesamt 80 Ländern. Seine deutschen Studenten, von denen 60% lieber auswandern würden, sofern man ihnen eine bequeme Umsiedlung anböte, schneiden seinem Ermessen nach im internationalen Querschnitt am besten ab – aufgrund ihrer intellektuellen und sozial-moralischen Ausgewogenheit.

 

William Toel wartete 34 Jahre, bis die Zeit reif war, seine Vision den Deutschen direkt mitzuteilen
1977Seinem inneren Auftrag folgend reiste Toel zum ersten Mal nach Deutschland.
1987Er sah den Mauerfall und die deutsche Wiedervereinigung voraus.
1988Er enthüllte einflussreichen Honoratioren in Berlin seine Vision für Deutschland und stieß auf taube Ohren.
2007Er sah den Börsencrash von 2008 voraus. Führende Köpfe aus der deutschen Finanzbranche nahmen seine Warnung nicht ernst.
2015Im Spätherbst wanderte er durch die fünf neuen Bundesländer, teils mitten im Strom der einwandernden "Flüchtlinge".
2021Zu Beginn des Jahres besuchte er Deutschland zum 31. Mal mit einer Botschaft für aufgewachte Deutsche.

 

Statt sich erneut mit deutschen Politikern, Bankern, Geschäftsleuten oder Mediengewaltigen zu treffen, beantwortete er mit-
hilfe von lokalen Dolmetschern vorwiegend Fragen von Klein- und Mittelstandsdeutschen, die sich in privaten Hauskreisen
mit ihm trafen. Teilweise liefen parallelgeschaltete Zoom-Meetings mit. Die videografierten Sitzungen wurden online einer
größeren Zuschauerschaft zur Verfügung gestellt. Vom 19. März bis 18. April 2021 fanden über fünzig Kleingruppen-Treffen
statt, deren Teilnehmer/innen weder Maske trugen noch die Corona-Vorschriften einhielten. In einem Fall löste die Ortspolizei
deshalb die Versammlung vorzeitig auf.1
Zu der Brisanz seiner Treffen mit Deutschen äußerte sich Toel tags darauf:

"Ich sage nichts, was gegen deutsches Recht verstößt, aber ich sage Dinge, die der [bewusstseinskontrollierten] deutschen Matrix zuwiderlaufen, weil die Meinungskontrolleure euch unter ihrer Fuchtel behalten wollen – klein, am Boden, stumm und gehorsam. Wenn meine Worte, die wahrhaftig sind, das deutsche Herz öffnen, dann ist es gut."2

 

Der Bletchley Park Coup von 1943

Bild
William Toels Broschüre Es ist gut Deutscher zu sein, S. 5, 2020

Über 200 Gelehrte von Eliteuniversitäten sind von den Westallierten beauftragt worden, sich ab Mitte 1943 bis Anfang 1946 zu beraten, wie man die verhasste deutsche Mentalität auf Dauer brechen könne. Mit einer perfiden Psycho-Strategie, ausgearbeitet von einer großzügig finanzierten Denkfabrik, wurde die deutsche Seele und das Deutschsein im Verlauf von 75 Jahren beinahe ausgemerzt. Unter höchster Geheim-
haltung wohnten und tagten diese teils mit dem Viktoriakreuz ausge-
zeichneten Zivilisten in dem weitläufigen britischen Landsitz Bletchley Park eine Autostunde nordwestlich von London.
Der bis heute geheim gehaltene Coup war ein übles PsyOp-Kriegsver-
brechen, das insbesondere den Westdeutschen über 3-4 Generationen
eine ausgeklügelte Bewusstseinskontrolle einschleuste. Es gelang, sie
zu schuld- und schambesetzten gehorsamen Untertanen und "zweit-
klassigen Amerikanern" umzuformen, die sich untereinander zerkriegen
und fordernden Nationen bereitwillig als Goldesel dienen.

 

Von allen Seiten – Politik, Bildungswesen, Medien, Unterhaltungsin-
dustrie – wurde den Deutschen die lähmende Lüge eingebleut, im Grunde ihres Wesens böse zu sein.

"Es ist die Angst, dass ein Deutscher – im Unterschied zu allen anderen Menschen – eine größere Veranlagung zum Bösen besäße."3

 

Nach dem 2. Weltkrieg wurde Westdeutschland (nicht Ostdeutschland und Österreich) vorwiegend von den Amerikanern beeinflusst in einer Weise, die weit über Entnazifizierung, Umerziehung und den Marshallplan hinausreichte. Amerikanische Propagandaex-
perten lenkten die öffentliche Meinung in Deutschland so geschickt, dass der demokratische Prozess stets mit den Vorgaben
Washingtons übereinstimmte.
In einem Klima der wachsenden Spannung zwischen West und Ost wurde Amerikas Wunschkanzler Dr. Konrad Adenauer (1876-1967) zu einer populären antikommunistischen (und insgeheim antideutschen) Figur aufgebaut, welche den "Nie
wieder Krieg!"-Bundesbürgern die Wiederaufrüstung schmackhaft machen konnte und der sie blind folgen sollten.4

 

Im Frühjahr 2021 erklärte Toel:

"Was wir euch angetan haben, war unfair und ungerechtfertigt. Es war heimtückisch, grausam und unzivilisiert. Es geschah aus Hass. Ich bitte euch heute, euch von dieser mentalen Last zu befreien. Es war eine Lüge. Wenn ihr frei
seid, dann müsst ihr in der Wahrheit leben und alle Psycho-Spielchen beiseite lassen. Euer erster Kanzler Konrad Adenauer praktizierte Bewusstseinskontrolle. Ihr könnt es offiziell in den Geschichtsbüchern des britischen Historikers Paul Johnson (*1928) nachlesen – oder vor drei Jahren im Spiegel. Hätte er den Plan nicht unterstützt, so hätte er natürlich auch nicht Bundeskanzler werden können. Adenauer war sehr stolz, ausländischen Bonn-Besuchern aus Brasilien, China und sonstwoher zu sagen: Diesen Deutschen ist nicht zu trauen, weder einzeln noch kollektiv.
Er sprach von 'diesen Deutschen', als ob sie etwas anderes wären als er selbst. Gestikulierend sagte er, die Deut-
schen müssten in einem eisernen Schraubstockgriff gehalten werden, um nicht wieder etwas Schlimmes anstellen
zu können. Er betonte auch, dass die Alliierten stets die Aufsicht über die Deutschen behalten müssten. Selbst
heute noch seid ihr ein besetztes Land."
5

 

Bei seinem Besuch im Ost- und Westteil Berlins im Juli 1988 führte William Toel Gespräche mit deutschen Führungsper-
sönlichkeiten – unter anderem mit dem damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker (1920-2015) und der
Mitherausgeberin der Wochenzeitung Die Zeit Marion Gräfin Dönhoff (1909-2002). Er trug ihnen seine Vision über
den bevorstehenden Fall der Mauer im November 1989 und die daraus folgenden Wandlungsstationen des künftigen
Deutschlands vor. Dönhoff schickte ihn fort, damit er sich hierzulande nicht zum Gespött mache. Als sich Toels Vision
tatsächlich taggenau erfüllt hatte, nannte sie ihn einen "gefährlichen Mann".

 

William Toel schätzt, dass etwa 4 Prozent erwachte Deutsche erkannt haben, dass das deutsche Altparteien-System nicht
im Sinne der Deutschen handelt. Sie haben "ein wirklich gutes Gespür dafür, dass ihre eigenen Staatslenker ihnen nicht
trauen". Ausgerechnet die deutschen Politiker sind es, die das deutsche Volk "klein und unscheinbar" halten. Toel ver-
gleicht die CDU-Kanzlerin Angela Merkel mit einer Anakonda, die den Deutschen Stück für Stück die Luft abschnürt,
um sie letztendlich dem Schlangenwesen einzuverleiben.

"Im jetzigen fremdbestimmten System haben die Deutschen keine aussichtsreiche Zukunft, außer als Melkkuh. Sie müssen selbst die Kontrolle übernehmen und ein souveränes Deutschland werden, das nicht Teil des Besatzungs-
und Weltbankensystems ist. Gott kommt nach Deutschland, um euch zu befreien."
6

 

Der PERFEKTE STURM über Deutschland
Laut Toel wird sich im Frühsommer und Sommer 2021 der "Perfekte Sturm" über Deutschland zusammenbrauen, in des-
sen Folge das Volk geschlossen genug aufstehen wird und die Merkel-Regierung (noch vor der im September anstehenden Bundestagswahl) verschwinden wird, um sich außer Landes nach aussichtsreicheren Posten umzusehen.
Anfang Januar 2021 sagte William Toel voraus:

"In den nächsten zehn Jahren wird Deutschland ein wunderbarer Ort sein, um dort zu leben, Kinder großzuziehen
und stolz darauf zu sein. [...] Nicht das Deutsche Reich, sondern etwas Neues wird kommen [...] mit einer
neuen Gattung von Führungskräften."
7

Drei Monate später fügte er kühn hinzu:

"Die kommenden fünf Jahre werden sich als die besten Jahre in der gesamten deutschen Geschichte herausstellen."8

 

Die Deutschen, deren Demokratiebewegung in den Jahren der inszenierten Corona-Testseuche gewachsen ist, schätzen
Toel als Aufklärer, Warner und Mutmacher. Er gibt zu bedenken, dass die transatlantisch eingespannte Kanzlerin Merkel
und ihre sie abnickenden "Gartenzwerge" die Anliegen der um ihre Grundrechte beraubten protestierenden Bürger nicht
beherzigen werden. Dem Druck der göttlichen Intervention des kommenden "Perfekten Sturms" im Sommer/Herbst 2021
werden sie allerdings weichen müssen.

 

Drei empörende Auslöserstürme bewegen die wachen Deutschen zum Aufbruch.
Erster Sturm4%ige Inflation mit Aufwärtstrend als Folge der langfristigen Corona-Maßnahmen und den von Merkel heimlich zugesicherten Eventualverbindlichkeiten zugunsten von Drittstaaten
Zweiter·SturmBekanntwerden der fortgesetzten, doch verheimlichten Zuwanderung von "Flüchtlingen" im Zeitraum 2017-2021
Dritter SturmDie Duldsamkeit der Deutschen ist überreizt aufgrund der immer drastischer werdenden unsinnigen Kontrollmaßnahmen im Rahmen der inszenierten Corona-Diktatur.

 

Was muss sich ändern, damit die Deutschen, wieder ihr echtes Wesen leben können?
༺༻Notwendige Veränderung
1.Die Fähigkeit entwickeln, über sich selbst nachzudenken und tiefgreifende Fragen zu stellen Mut entwickeln, Mutlosigkeit überwinden
2.Abhängigkeit aufgeben, von Sicherheitsnetzen aufgefangen zu werden Die Scheinsicherheit umfassender Gedankenkontrolle mittels politischer Korrektheit und den vorgeschobenen "Kampf gegen rechts" aufgeben
Hinweis: Das moderne Deutschland hat das Maß an Gedanken- und Wortkontrolle der Gestapo bei weitem übertroffen.
3.Die toxischen Lehrpläne aufgeben Die Schrecken und Fehler der Deutschen in der Vergangenheit werden überbetont und die Bildung vorenthalten, die eine positive Entwicklung in einer globalisierten Welt bereitstellt
4.Unzulängliche politische Führer loswerden, die nicht Deutschland, sondern transatlantischen Interessen dienen Ausmisten von Wahlen, die nichts verändern;
Abschaffung von Pseudodebatten

 

Vier Stationen von Toels Vision zur politisch-sozialen Entwicklung Deutschlands sind erfüllt.
༺༻Ereignis
Schritt·1Fall der Mauer im November 1989
Schritt 2Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland – Berlin wieder Hauptstadt und Regierungssitz
Schritt 3Dramatischer Zusammenbruch der Sowjetunion
Schritt 4Das wiedervereinigte Deutschland erlangt enormen Wohlstand und steigt in den Status einer Großmacht auf.

 

Der 5. Schritt der politisch-sozialen Entwicklung Deutschlands steht aus. [Stand 4/2021]
༺༻Ereignis
Schritt 5
Erfüllt 2026-2031
Als Folge des Aufwinds ausgelöst durch den "Perfekten Sturm", der voraussichtlich im Frühsommer 2021 eintreten wird, wird Deutschland seine neue Stärke dazu nutzen, als Friedensstifter und Brückenbauer in
die Welt hinauszugehen und zugleich die Lücke zu schließen, die durch den fortschreitenden Rückzug der Vereinigten Staaten von Amerika aus 80 Staaten mit über 2 Milliarden Menschen entstehen wird.

 

Die Voraussetzungen für Schritt 5 sind erfüllt – unabhängig von Deutschlands Stellung innerhalb
oder außerhalb des politischen Systems der EU. Es fehlt an Mut, diese Aufgabe anzupacken.
༺༻Voraussetzung
1.Das große Maß an sozialem Verantwortungsbewusstsein, das tief im Bewusstsein derer verankert ist, die als Deutsche aufgewachsen sind und mit der deutschen Geschichte vertraut sind
2.Die weitverzweigte und globale Infrastruktur, die das Produkt der typisch deutschen Arbeitsmoral ist und ein wahrer Schatz für Deutschland ist
3.Der gute Ruf und das Ansehen, die Deutschland überraschenderweise genießt, sich allerdings auch hart erarbeitet hat Unabhängige Umfragen von 2014 ergaben, dass Deutschland in Bezug auf Vertrauenswürdigkeit
weltweit an erster Stelle steht.9
4.Ein soziales, wirtschaftliches und politisches Modell, das weltweit Bewunderer und Nachahmer findet; ein gut erprobtes System, das unübertroffen ist
Quelle: ► Blogartikel von Prof. William Toel, Eine Vision für Deutschland, 2020

Aus der Auflösungskrise in den vom Geist getragenen Neubeginn

  • William Toels Botschaft ist, dass sich das politische System Nachkriegsdeutschlands nach 75 Jahren anhand einer göttlichen Fügung (Perfekter Sturm) nachhaltig wandeln kann und wird.
  • Die amerikanischen Soziologen William Strauss und Neil Howe entdeckten, dass sich die Geschichte nach Ablauf
    eines Vierer-Zykluses aus vier dezidierten Stationen innerhalb von vier Generationen (4x21=84 Jahren) erfüllt und
    dann von Neuem beginnt. In, mit und durch die vierte Generation bricht sich die Erneuerung jeweils Bahn. Nach
    Toel wird sich das von ihm geschaute erneuerte Deutschland in etwa 10 Jahren, wenn 84 Jahre erfüllt sind, durch-
    gesetzt haben. Voilá.
  • Der schottische Historiker Alexander Fraser Tytler (1747-1813) entdeckte bereits im 18. Jahrhundert den neun-
    stufig-zyklischen Verlauf der Geschichte.

 

Die neun Stationen des Tytler-Zyklus 10
༺༻Station
"Große Nationen steigen auf und gehen unter. Das Volk schreitet
1.   Von der Knechtschaft zur spirituellen Wahrheit (Glauben),
2.   Von spiritueller Wahrheit / Glauben zu großem Mut,
3.   Vom Mut zur Freiheit,
4.   Von der Freiheit zum Überfluss,
5.   Vom Überfluss zum Egoismus,
6.   Vom Egoismus zur Selbstgefälligkeit,
7.   Von der Selbstgefälligkeit zur Teilnahmslosigkeit,
8.   Von der Teilnahmslosigkeit zur Abhängigkeit,
9.   Von der Abhängigkeit erneut zur Unfreiheit."

 

Das von Krisen und Korruption geschüttelte Deutschland, inmitten des "dysfunktionalen Haushalts" Europa, und die Welt sind
in der Corona-Plandemie durch Verordnungen sichtbar und spürbar in die Unfreiheit geraten (Station 9 des Tytler-Zykluses).
Deutschland und die Welt stehen vor einem entscheidenden Neuanfang. Aus der Knechtschaft (Unfreiheit) der gegenwär-
tigen Kontrolldiktatur findet der Mensch zurück zum Geist der Wahrheit und zu einer vertieften Spiritualität (Station 1).
William Toel musste sich 35 Jahre gedulden, ehe der Boden bereitet war, die ihm spirituell übermittelte Botschaft den gewöhn-
lichen Deutschen an der Basis überbringen zu können. Erst wenn die Zeit reif ist, wendet sich das Blatt für den spirituell in-
spirierten Neuanfang.

Dreigliedrige Modelle
Der Abwärtstrend ausgelöst durch die fortschreitende Materialisierung des deutschen Geistes in Richtung Knechtschaft
setzte nicht erst 1945 ein, sondern bereits 1840, als der deutsche Idealismus zu Ende ging und das Geistesgut der
"Dichter und Denker", Geist und Seele, immer weniger gefragt war.
William Toel sieht den Schlüssel zur Neustrukturierung im deutschen Modell aus Politik, Wirtschaft und Sozialem. Der
Mathematiker und Geisteswissenschaftler Axel Burkart (*1951) verweist auf das vor hundert Jahren von Rudolf Steiner (1861-1925) konzpierte Modell der Sozialen Dreigliederung, deren drei Glieder autonom (getrennt) agieren und wechsel-
wirkend neben- und miteinander exisitieren. Alle drei zusammen bilden einen einheitlichen Menschheitsorganismus.

 

Drei Funktionsbereiche der Sozialen Dreigliederung
Die Rückkehr des freien Geisteslebens bietet die Lösung für die sich zuspitzenden Probleme der materialistischen Weltregierungssysteme.
Ein freies Geistesleben (Bauch) bildet die Basis für und nährt die Wirtschaft (Kopf).
༺༻Glied des OrganismusFunktionsbereichUnterbereiche
1. FreiheitBauchWollenBeratung GeisteslebenKreativität · Kultur · Bildung · Arbeit · Kunst · Medizin
2. GleichheitHerzFühlenRechte Rechtsleben / Politik⇒ echte Demokratie · kein Lobbyismus
3. BrüderlichkeitKopfDenken(Kauf)verträge WirtschaftslebenBereitschaft zu teilen
༺༻Krankmachende·RegierungsformenAnmerkung
KommunismusDas Gleichheitsprinzip macht sich zu Unrecht in der Wirtschaft breit.
Raubtierkapitalismus / NeoliberalismusDas Freiheitsprinzip macht sich zu Unrecht in der Wirtschaft breit.
Dysfunktionale EinheitsstaatspolitikDas Regierungssystem (Politik) hat zu Unrecht die Entscheidungsbefugnis in allen drei Funktionsbereichen.

 

"Es ist schwer genug, zu verstehen, dass die völlig neu zu denkende Wissenschaft der sozialen Dreigliederung Wirklichkeit und keine Theorie ist. Wir hängen alle miteinander zusammen in den drei Gliedern – Politik, Wirtschaft, Geistesleben. Was immer wir tun, wir beeinflussen es. Wir müssen lernen, diese Gesetze – wissenschaftlich – wahr-
zunehmen. Wie ändern wir nun die Gesellschaft? Indem wir Politik und Wirtschaft trennen und das Geistesleben frei-
machen. Bereits jetzt schon gibt es mehrere neue Parteien in Deutschland, die das im Programm haben. Die neuen Parteien werden dieses Jahr auftreten. Es fängt schon an, gedacht zu werden, aber das braucht leider wahrscheinlich ein paar Jahrzehnte. Und in der Zeit wird es turbulent sein."11
Medienangebote von und mit Axel Burkart (*1951) deutscher Diplommathematiker und -informatiker, Geisteswissenschaftler, Anthroposoph, Autor ► Audio- und Videolinks – Soziale Dreigliederung – Axel Burkart

William Toel, der Seher-Zeuge aus dem Urnebel, erweckt die deutsche Seele.

In einem Videovortrag am 15. April 2021 erwähnte William Toel, dass deutsche Historiker und Forscher allein 150 Bücher über die Zeit des Zweiten Weltkriegs und die Nachkriegszeit veröffentlichten, wofür sie teilweise mit Preisen ausgezeichnet wurden. Laut Toel sind 80% des Inhalts dieser Bücher falsch. Um ihre Werke überhaupt veröffentlichen zu können, mussten sich die Zeithistoriker der verfälschten deutschen Geschichtsschreibung der allierten Siegermächte anschließen. Die bereits verstor-
benen deutschen Historiker Hans Mommsen (1930-2015) und Eberhard Jäckel (1929-2017) waren unter Druck an der Geschichtsfälschung Deutschlands beteiligt.

 

  • Wir werden weiter arbeiten, bis alle sieben Ungerechtigkeiten [Hauptziele des Bletchley Park Coups] rückgängig gemacht worden sind und Deutschland wieder heil und vollständig ist und die deutsche Seele wieder frei ist. Videobotschaft von William Toel Prof. William Toel – Es geht los!, YouTube Film, Minute 0:50 2:47 Minuten Dauer, eingestellt 10. Juli 2021

 

  • Ich wurde bereits mit dieser Aufgabe [das deutsche Trauma beseitigen zu helfen] bereits geboren. Sie hat mir lebenslang
    nichts als Schwierigkeiten eingebracht, sei's mit meiner Mutter oder meiner Schwester. Meine Schwester bemerkte seiner-
    zeit, dass ich etwas Sonderbares an mir habe, das mir ermöglicht, die Leute unmittelbar zu durchschauen und immer alles
    [im Voraus] zu wissen. Dieses mein Talent war nicht für meine Familie oder Kleinstadt bestimmt, sondern für Deutschland.
    Ich musste solange geduldig darauf warten. Meine Verbindung zu den Deutschen ist auf der ursprünglichsten Seelenebene.
    Die deutsche Seele hat soviel Tiefe, dass sie durchaus bis sie in die Urnebeln reicht. Die großartigste deutsche Musik ist
    aus diesem Schöpfungsnebel entsprungen.  Dito, Minute 7:14

 

  • Gehirnwäsche ist sehr effizient, aber sie reicht nur etwa 2,5 Zentimeter tief. Man wiederholt ständig die Argumente, die jedoch nicht wirklich tief ins Herz eindringen. Meine Verbindung mit den Deutschland ist es nicht vorwiegend mit dem deutschem Geist oder dem deutschen Herz. Ich bin mit der deutschen Seele verbunden.  Langvideo, Minute 25:13

 

  • Ich lerne ständig dazu. Ich habe noch nicht ausgelernt. Langvideo, minute 26:53

 

  • Im Urnebel bin ich daheim. Daher komme ich. Dort fühle ich mich wohl. Wenn ich meine Arbeit mit den Deutschen erle-
    digt habe, muss ich in den Schöpfungsnebel zurückkehren. [...]   Dito, Minute 12:01

 

  • Ich habe nicht das Glück, ein Deutscher zu sein. [...] Meine Verbundenheit mit den Deutschen ist beängstigend. Ich bin
    schon sehr, sehr lange bei euch. Zu gewissen Zeiten bin ich unter euch gewesen. Ich weiß bis in die letzten Einzelheiten
    Bescheid über Zusammenhänge und Geschehnisse, doch kann ich nicht darüber sprechen, weil es weder gut noch hilf-
    reich für euch wäre. Die Wahrheit birgt eine große Gefahr in sich. Man darf die Wahrheit nur fortsetzungsweise preisge-
    ben – in annehmbaren Portionen, die man verdauen und schließlich umsetzen kann. Ich liebe die Deutschen leiden-
    schaftlich und vertraut, etwa so wie ein Mann eine Frau liebt. Wenn ich in einen Raum mit Deutschen komme, wissen
    sie unmittelbar, worum es geht. Ich weiß Dinge, die ich eigentlich nicht wissen sollte. Deshalb muss ich Tag für Tag
    meine Botschaft mit Bedacht auswählen. Meine Mission kann ich selbst nicht in Worte fassen.  Dito, Minute 13:27

 

  • Bis ich die ersten Worte vor einer Gruppe spreche, dauert es erstmal eine Weile, weil ich mich sammeln muss. Dann
    fang ich an mit den Worten 'Ich liebe euch' und dass ich deswegen hier bin, weil ich die Deutschen liebe. Nach jedem
    Treffen werde ich umarmt und gedrückt, ja zerdrückt. Sie halten sich an mir fest.  Dito, Minute 40:34
    • William Toel wirkt auf mich heilend, weil ich mein "Deutschsein", wenn ich ihm zuhöre und in seine Augen sehe,
      ganz deutlich spüren kann. Dann fühle ich auch, dass mein Außenseitertum viel mit diesem "Deutschsein" zu tun
      hat und fühle mich nicht mehr so, als ob es mich nicht geben dürfte. Kommentar von der Zuhörerin Ingrid, 6. Juli 2021

 

  • Ich komme nicht allein mit Worten zu euch. Ich komme mit Macht, einer Machtdemonstration. Ich bringe euch nicht
    nur die Hoffnung, dass sich etwas ändern wird. Die Macht rührt daher, dass ich die Zukunft und Erstarkung Deutsch-
    lands in den kommenden 30-40 Jahren bereits [im Juli 1988 in Ost-Berlin] gesehen habe.  Dito, Minute 18:05

 

  • [PA] Die Deutschen werden am meisten gefürchtet, weil wir wohl die Volksgemeinschaft mit der stärksten spirituellen
    Anbindung sind.
    [WT] Genau das seid ihr. Deutschland ist so ein kleines Land (so groß wie der Staat Illinois). Deutschland befindet sich
    genau in der Mitte eines spirituellen Tauziehens. Es ist ein gigantischer Titanenkrieg, dessen Dimension unvorstellbar
    ist. [...]
    Am Ende der drei Dekaden [1989-2021] steht dann wieder die Kraft und Macht [der Deutschen] in der Welt. Die Deut-
    schen werden dann wieder einen unglaublich starken Einfluss haben. Was die Deutschen [zu geben] haben, ist genau
    das, was die Welt braucht. [...]
    Damit das Unterfangen des Aufstiegs eines befreiten Deutschlands überhaupt gelingt, brauchen wir alle Deutschen,
    die es überhaupt gibt, in einer Art von Einheit, wirklich alle. Es gibt natürlich viele Kräfte in der äußeren Welt, die die
    Deutschen nicht frei oder souverän oder überhaupt außerhalb ihres ihnen zugewiesenen Reservats sehen wollen. [...]
    Ich kann auf die heutigen konkreten Verständnisfragen der Deutschen jetzt noch keine schlüssigen Antworten geben,
    weil es noch zu früh ist. Ich kann ihnen die Antworten erst dann liefern, wenn sie dafür bereit sind und es in sich auf-
    nehmen und dann auch anwenden können, denn sonst würde ich den Ablauf der Dinge nur noch mehr verkomplizieren.
    Dito, Minute 34:58, 48:04, 54:01, 55:18

 

  • Ich habe eine Macht, eine große Macht, die mir Angst macht. Das allerletzte was mir in den Sinn käme, ist, einen
    Deutschen zu verraten oder zu verletzen. Mir ist die Macht verliehen, das, was ich öffentlich verkünde, auch umzu-
    setzen im Endeffekt. Es ist eine Demonstration der Macht. Es scheint so, als ob das die Leute spüren. Ich bin natür-
    lich ein Mensch, der mit übersinnlichen Gaben ausgestattet wurde, die nicht für mich gedacht sind. Ich habe und weiß
    das, was die Deutschen brauchen, aber ich kann es ihnen jetzt noch nicht geben. […] Die Deutschen werden von al-
    lein wieder stark werden und alles wieder aufbauen – aus dem deutschen Geist heraus. Und schlussendlich müssen
    sie den furchteinflößendsten Teil ebenfalls wieder öffnen – die deutsche Seele.  Dito, -Minute 41:44

 

  • Von unserer Seite wird keine Gewalt ausgehen. Das sage ich auch jeder Gruppe. Meine deutschen Zuhörer nehmen
    das ernst. Wenn ich darüber spreche, rede ich im Prinzip als Deutscher, selbst wenn ich die amerikanische Flagge am
    Revers trage. Wenn ich den Deutschen das Versprechen abnehme, nie wieder ein negatives Wort über andere Deut-
    sche zu verlieren, meine ich das ernst, und sie verstehen und fühlen den Sinn meiner Worte genauso. [...]
    So wie ich die deutsche Zukunft gesehen haben, werden sich die Dinge in einfach unglaublich perfekt entwickeln. Ein
    organischer Prozess mit einer ureigenen Durchschlagskraft wird den Deutschen erlauben, sich wieder als Deutsche zu
    entfalten. Es wird exponentiell wachsen. Die deutsche Essenz soll überall dort zutagetreten, wo sie gebraucht wird. [...]
    Wenn 8 Millionen Deutsche überall auf der Welt verteilt leben, wo sie auch hingehören, wo sie funktionstüchtige nach-
    haltige Dinge erschaffen und bauen, dann erhalten sie Anerkennung für ihre Leistungen von den Menschen, denen sie
    behilflich sind und ernten zugleich Hass von jenen, die zuvor die bedürftigen Menschen kontrolliert haben. Bisher hat
    mir noch keiner die Frage gestellt, wie die Deutschen, wenn wir überall auf der Welt sind und Erfindungen zustande-
    bringen mit dem Hass umgehen sollen, der ihnen von eifersüchtigen Leuten entgegenschlägt, weil wir ihnen ihren
    Platz streitig gemacht haben. Diejenigen, die überflügelt werden, reagieren mit Verbitterung. Satan konnte ebenfalls
    nicht ganz erklügeln, wie Gottes nachhaltige Schöpfung letzten Endes funktioniert. Er konnte sie nicht auf demselben
    Niveau nachmachen.  Dito, Minute 53:00, 54:04, 58:34

 

  • Die Allierten wollten die Männlichkeit und die Vitalität der deutschen Männer zerstören. Und natürlich wollten sie auch,
    dass die Frauen passiv bleiben. Die aus einem militärischen Standpunkt sinnvolle und stereotype Einstellung war, dass
    die deutschen Männer das Problem seien. Die höchst geheime epochale psychologische Operation der Bletchley Park-
    Gelehrten (teils mit einem IQ von über 150 und 3 IQ 160) war sehr durchdacht. Mir ist sehr wichtig, die Angst und Last,
    die deutsche Frauen deshalb zu tragen haben, die mittlerweile auch Männer sein müssen. Sie müssen sich eher wie
    Männer verhalten, und dabei müssen sie nicht nur ihre eigene Last tragen, sondern vielleicht auch noch 25% der Last
    der Männer mittragen. Aber die Deutschen haben sich das nicht selbst eingebrockt. Es war eine psychologische Ope-
    ration. Videointerview William Toel und Philipp von Catwise – Gespräch vom 16. Mai 2021, Freiburg [DEUTSCH], präsentiert von
    der Webseite catwise.de, Gründer und Gastgeber Philipp Alsleben (*1980) deutscher Diplompsychologe, Heilpraktiker für Psychotherapie, YouTube Film, Minute 2:46, 1:09:58 Dauer, gefilmt in Freiburg, 16. Mai 2021, eingestellt 6. Juli 2021
    • Der Effekt des Bletchley Park Coups ist, dass die Deutschen ihr eigener schlimmster Feind [geworden] sind.
      Dito, Minute 51:34

 

Quelle (engl.): ► Audiointerview The Biggest Mind Control of WWII unravelled [Die Aufdeckung des größten Bewusstseins-
kontrolle-Coups des Zweiten Weltkriegs], Episode #171, präsentiert von dem britischen Podcast-Anbieter Live The Impossible Show,
Gastgeber Oliver Silverhøj (DK) und Pam Lob (UK), 57:24 Minuten Dauer, gesendet am 12. Juli 2021

 

  • Im Zeitraum der letzten 4 Monate habe ich im Lauf von 78 Tagen 158 Treffen in deutschen Wohnzimmern, [Hallen, Scheunen] oder Gartengrundstücken (abends am Lagerfeuer) abgehalten. Meine Besucher haben mich erstaunlich freundlich empfangen.  Minute 3:23

 

  • Pam Lob: "Keiner von uns hat die Wahrheit erfahren."
    William Toel: Stimmt. Euch allen wurde die Wahrheit vorenthalten. Die heutige Weltordnung fügt sich nur dann schlüssig zusammen, wenn niemand die Wahrheit kennt. Der [von Klaus Schwab propagierte] große Umbruch ist lediglich ein weiterer Versuch, die alten Zöpfe neu zu stricken. Dieses Unterfangen setzt voraus, dass die Menschen unkomplizierte, simpeldoofe Geschichten glauben. Über 150 deutsche Akademiker [Historiker], haben 150 Bücher über den Zweiten Weltkrieg und die Nachkriegszeit geschrieben, die in angesehenen Verlagen wie Oxford, Cambridge und London veröffentlicht worden sind. Keines dieser zeitgeschichtlichen Werke, die vielfach in ganz Europa bekannt wurden, war im Kern wahr. Um überhaupt veröffentlicht zu werden, mussten die Autoren ihre Geschichtsdarstellung dem Narrativ der Allierten anpassen. Die Allierten verbreiteten eine nahezu irrsinnige und stark vereinfachte Geschichtserzählung nach dem Vorbild einer großen griechischen Tragödie. Die Rolle der Alliierten ist, die blütenweißen Helden und Retter mit Heiligenschein zu spielen, während den Deutschen natürlich die Rolle des Bösewichts zufällt.  Minute 5:15

 

  • (Einige der 220 genialen PsyOP-Projektplaner in Bletchley Park, die von einem übertriebenen Hass auf die Deutschen getrieben wurden, wiesen einen IQ von über 160 auf, und Dutzende von ihnen hatten eine IQ von über 150. Der in London (Broadway) ansässige Secret Intelligence Service (SIS) verzweigte sich später in viele Teilbereiche des britischen Geheimdienstes und schließlich auch des Weltgeheimdienstes].  Minute 8:32
  • Viele der Operatoren des Bletchley Park Coups waren bereits Experten in Gedanken- und Bewusstseinskontrolle, bevor sie sich alle an einer Stätte versammelten. Sie hatten ihre Fachgebiete erforscht und ihre Ideen darüber ausgetauscht. [Von Mitte 1943 bis Anfang 1946] schliefen und aßen sie tatsächlich miteinander am selben Ort und arbeiteten in wechselnden Gruppenzusammensetzungen am selben Projekt. Auf einer riesigen Tafel hatten sie sieben Hauptziele [Ungerechtigkeiten] aufgelistet, die gemäß ihres Wissensstands durchgeführt werden mussten, um die deutsche Psyche und den deutschen Geist zu vernichten. Wenn es ihnen gelänge, alle sieben dieser [ungerechten] Anschläge auszuführen, während die geschlagenen Deutschen mit dem Rücken zur Wand standen und so verletzlich wie kleine Kinder waren, würde ihre psychologische Operation greifen. Sie würde sich weiterentwickeln, je mehr die Deutschen sich von den Verursachern entfernten und je weniger sie erkennen konnten, dass es eine Quelle ihrer Pein gibt. Das Geniale an diesem Bewusstseinskontroll-Unterfangen war, dass das deutsche Volk nie herausfinden sollte, dass es überhaupt stattgefunden hat. Nach 70, 75 oder 80 Jahren würden die Deutschen womöglich nicht mehr wissen, wie es einmal war, ein Deutscher zu sein. Die eigenständige kulturelle Einheit namens Deutschland wurde schlichtweg ausgelöscht.  Minute 8:57

 

  • In den letzten 75 Jahren gibt es etwa 82 Millionen Heimatlose, die auf einem Land leben, das sie nicht kontrollieren. Es ist eher so, als ob sie zur Miete wohnten. Ihnen fehlt die Identität. Und es herrscht ein Antriebsmangel. Eine Art von Arbeitsunlust ist in Deutschland sogar zu einer Tugend geworden. Man stellt keine Fragen und erkundigt sich nicht. Niemand  stellt die Geschichtsdarstellung der Alliierten auch nur ansatzweise in Frage. Ausgehöhlte Menschen [mit Stockholmsyndrom] übertreiben es mit der politischen Korrektheit.  Minute 10:34

 

  • [Nach dem 2. Weltkrieg] wurde den Deutschen faktisch ein Angebot gemacht. Im Vorfeld wussten fast alle Deutschen über den Morgenthau-Plan Bescheid, den letztlich den Tod von 72 Millionen Deutschen bedeutet hätte.
    [Die Deutschen wurden] zur bedingungslosen Kapitulation, zur bedingungslosen Unterwerfung und zur bedingungslosen Annahme des Bletchley-Park-Coups gezwungen, um zu überleben. Sie mussten alles Deutsche verleugnen und alles aufgeben, was sie liebten. Sie mussten ihre Vorfahren und ihre Geschichte aufgeben. Sofern Sie auf ihre Identität verzichten und sich zu einem neuen Menschtyp umformen lassen, dürfen sie weiterleben. Ihnen wird erlaubt, unter ständiger Aufsicht der Allierten in einem besetzten Land zu leben. Den Deutschen blieb keine andere Wahl, als diesen Tauschhandel zu akzeptieren. In den ersten drei Jahren nach dem 2. Weltkrieg wurde alles diktiert.  Minute 12:06

 

  • Die uns heute bekannte Neue Weltordnung (NWO) beruht auf dem Glauben an die Geschichtsdarstellung von Bletchley Park. Sie nach Art einer griechischen Tragödie übermittelt, in der es einen strahlenden Helden [die Alliierten] und einen dunklen und immer bösen Schurken [die Deutschen] gibt. Natürlich war diese Geschichte, die man als notwendig erachtete, von vornherein unwahr.  Minute 14:27

 

  • Für die globale Weltordnung war es am Ende des 2. Weltkriegs notwendig, die deutsche Psyche und das deutsche Selbstbewusstsein zu zerstören. [Mit der Unterstützung von 50 Nationen weltweit] zerrütteten [die Bletchley Park-Operatoren] die deutschen Männer ganz und gar, dass sie inzwischen arg aus dem Gleichgewicht geraten sind. Alles, was in Deutschland stark ist, ist immer falsch. Also können Männer nicht stark sein. Für deutsche Frauen hat das zur Folge, eine größere Last als andere Frauen tragen zu müssen. Nur in deutschen Frauen findet man Zeichen der Angst in ihrer Augenpartie, weil es keine deutschen Männer gibt. Sie müssen ihre eigene Last und eine zusätzliche Last tragen. Sie spüren einen Druck auf ihren Schultern, der sie nicht beschweren dürfte.  Minute 15:56

 

  • Wenn man nur eine Karte rausnimmt, könnte das ganze Kartenhaus [die derzeitige Weltordnung] einstürzen. Als ich die Geschehnisse in Bletchley Park aus der Innenperspektive erzählte, fand meine Geschichtsdarstellung bei den Deutschen Anklang. Es war nicht die Geschichte, die man ihnen in der Schule vermittelt hatte. Sie antworten: "William Toels Geschichte ist wahr, denn wir wussten schon immer, dass etwas nicht stimmt." Sie waren jedoch außerstande, die Zusammenhänge zu benennen. Niemand [außer der Zeuge William Toel] konnte das Schweigen brechen, das mit der simplifizierten Geschichtsverdrehung von Bletchley Park zusammenhing, die nach Art einer Schwarz-Weiß-Tragödie gestrickt wurde.  Minute 17:17

 

  • Der brillante irische Historiker Brendan Simms (*1967) an der Universität Cambridge schrieb in seinem neuesten Buch12, dass die gesamte Geschichte des 2. Weltkriegs unvollständig ist. "Komplette Teilbereiche entscheidender Geschichtsdaten wurden wiederholt übersehen." Er fügte hinzu: "Die Geschichte des 2. Weltkriegs muss nun insgesamt neu aufgearbeitet werden." Diese äußerst starke Erklärung fühlte sich für mich als wahr an.  Minute 19:37

 

  • [Vor Ende 2020] befanden sich die Deutschen in einem saumseligen Schlummer. Sie waren süchtig danach, in einem besetzten Land zu leben, wo andere alle ihre Entscheidungen trafen. Sogar die deutschen Politiker Schäuble und Seehofer hatten den Fehler gemacht, öffentlich zu sagen: "Wir treffen keine eigenen Entscheidungen in Deutschland. Wir führen nur die Beschlüsse aus, die woanders getroffen werden." Natürlich ist das der Fall. Schäuble und Seehofer hätten sich nicht so äußern dürfen. Daher geschah es auch nur einmal.  Minute 22:17

 

  • Die Bletchley Park-Operatoren haben alle sieben [von ihnen geplanten] Ziele erreicht. Damit die Deutschen überhaupt frei werden können, müssen alle sieben dieser Ziele [Ungerechtigkeiten] zurückgespult und rückgängig gemacht werden oder zumindest aufgedeckt werden, womit gewährleistet ist, dass bekannt wird, was wirklich getan wurde. Die Flip-Broschüre Bletchley Park – die psychologische Kriegsführung gegen Deutschland habe ich geschrieben, weil ich tatsächlich genau Bescheid wusste, was dort geschehen ist. Die mir übertragene Aufgabe [Mission] erfordert, dass ich Kenntnis von diesen Hintergründen habe. Ich habe keine andere Wahl, denn niemand sonst wird den Deutschen die Wahrheit sagen. Der letzte Mitplaner von Bletchley Park, an den ich mich erinnern kann, ist 2009 gestorben. Ich gehe nicht davon aus, dass ihre Kinder und Enkelkinder jemals das Stillschweigen brechen werden.  Minute 23:47

 

  • Die Akteure in Bletchley Park haben nie über die deutsche Seele gesprochen. Demzufolge haben sie die Tiefgründigkeit der deutschen Kultur nicht wirklich gut verstanden. Sie haben sie glatt übersehen. Den deutschen Geist, das Denken und den Sinn haben sie ausgiebig erforscht. Das deutsche Herz haben sie sehr gut in den Griff bekommen. Doch sie haben vergessen, dass es verborgen hinter dem deutschen Herzen eine deutsche Seele gibt, die ein zutiefst romantische Ausrichtung hat. Dieser Veranlagung können die Deutschen nichts entgegenstellen. Man kann ihren Idealismus verätzen. Man kann ihnen sagen: 'Ihr dürft keine Visionen und Träume haben' und 'Ihr dürft kein echtes spirituelles Leben führen, es sei denn, es ist dermaßen abgefahren, dass es niemand nachvollziehen kann.' Die deutsche Seele ist ihnen entschlüpft. Das war die Schwäche des Bletchley Park-Coups. Sie haben weder die tiefschürfende deutsche Kultur verstanden noch wussten sie, wo sie ihren Ursprung hat. Sie ist aus dem Urnebel der Schöpfung hervorgegangen. Zum Urnebel sind sie niemals vorgedrungen. Damit die Deutschen frei sein können, müssen sie wieder als Deutsche denken können.  Minute 25:55

 

  • Um den [bewusstseinskontrollierten] deutschen Denkprozess wieder in Ordnung zu bringen, muss jemand vor Ort [in Bletchley Park] gewesen sein, der bis ins kleinste Detail weiß, was dort auf welche Weise Tag für Tag geschah und welche Geisteshaltung dort vorherrschte. Dieser Jemand war ausgerechnet ich. Diese Rolle hat mir weitgegehend geschadet. Nach der Veröffentlichung der Broschüre "Bletchley Park" erhielt ich zwei ernstzunehmende Morddrohungen. Selbstverständlich trage ich nicht dazu bei, die Deutschen erneut gefährlich werden zu lassen. Die Auffassung, dass die Deutschen die einzige Bevölkerungsgruppe auf Erden seien, deren Sünden niemals vergeben werden können, setzt voraus, dass der Schöpfer aller Menschen eine Volksgruppe geschaffen hat, die zwangsläufig böse ist, um allen anderen Menschen Ungemach zu bereiten. Es gibt keinen Nachweis dafür, dass jemals ein solcher Schöpfer existiert hat. Mein Beitrag war es, den Deutschen die Wahrheit darüber zu enthüllen, was man ihnen angetan hat. Meine Worte haben bei ihnen fast unmittelbar Anklang gefunden. Ich bitte sie, sich selbst als Deutsche zu lieben und andere Deutsche zu lieben.  Minute 27:55

 

 

  • Die der deutschen Sprache innewohnende Einzigartigkeit ermöglichte es den Deutschen, über Jahrhunderte hinweg Schönheit zu hervorzubringen. Die Präzision der deutschen Sprache erlaubt es ihnen, abstrakte Schönheitsformen zu erfassen und ihnen Gestalt, Form und Substanz zu verleihen. Goethe war imstande, die Besonderheit und Prägnanz der deutschen Sprache zu nutzen, um die menschlichen Lebensumstände zu beschreiben und literarische Figuren in einer Detailgenauigkeit zu erschaffen, die anderen Sprachen nicht gewähren. Ich behaupte, die Präzision der deutschen Sprache machte den Weg frei für Beethovens neunte Symphonie und Mozarts Zauberflöte. Die Alliierten, die leidenschaftliche Deutschenhasser waren, entfernten an die 2.000 Schlüsselwörter, welche die Deutschen von jeher verwendet hatten, um miteinander zu kommunizieren. Es handelte sich um Wörter der Herzsprache, die entgegengesetzt zur verstandesgeprägten Sprache, den Austausch auf schöpferischer Ebene gewähren. Die ausgesonderten Herzwörter ersetzten sie durch Fremdwörter oder veränderten sie von Grund auf mit verschwommenen unpräzisen Bedeutungen. Das war eines der sieben großen Ziele [Ungerechtigkeiten], die sie mit großem Aufwand erfüllt haben. Wir [eine Gruppe von deutschen Literaturwissenschaftlern] werden alle 2000 dieser Wörter bekanntmachen. Sie wurden deshalb ausgemerzt, weil sie unabdingbar waren. Und wir werden sie wieder aufspüren, weil sie auch heute noch von entscheidender Bedeutung sind.  Minute 32:16
  • Es besteht kein Zweifel daran, dass der innere Kern der deutschen Sprache in nahezu allen Sprachen, die heutzutage gesprochen werden, enthalten ist.  Minute 32:16

 

  • In allen 158 Vorträgen, die ich in den letzten Monaten in Deutschland gehalten habe, sind wohltuende Tränen geflossen. Der von sogenannte "Perfekte Sturm" zeigt bereits Wirkung in Deutschland. Die Menschen verhalten sich freundlicher zueinander. Sie gehen liebevoller miteinander um. Sie bringen mehr Geduld füreinander auf als in den letzten 75 Jahren. Es fließen gute Tränen, wenn man plötzlich merkt, dass man gar nicht so fürchterlich ist, wie es immer behauptet wurde. Dann findet die Loslösung statt. Die Befreiung, die Teil der Liebe ist, beginnt jetzt. Ich hoffe, dass ich so bald wie möglich nach Deutschland zurückkomme und wir die Schwungkraft aufrechterhalten können. Der Umschwung hat erst vor sechs oder sieben Monaten eingesetzt. Wörter wie "Liebe" gelten in Deutschland weniger als menschliche Erfahrung, sondern sind eher zu einem technischen Konzept mutiert, das akademisch untersucht wird. Auch hier hat nun ein Wandel stattgefunden. Nun erreichen die Erzählungen allmählich wieder das [deutsche] Herz, jedoch noch nicht die Seele hinter dem Herzen. Deutschland befindet sich zurzeit im Zentrum einer spirituellen Kampfes. In dem Maße wie sich ihre Herzen wieder öffnen und ihre Seele wieder freigelegt wird, werden die Deutschen erkennen, dass ein geistiger Kampf um die Mitte Europas ausgefochten wird. In den letzten sieben Monaten hat sich dieser sehr heftige Kampf an Fahrt aufgenommen. Es diente als Schlüsselelement dazu, dass die Deutschen aufzuwachen begannen. Sie sind sich des Wandlungsgeschehens bewusst, und weisen eine Alarmbereitschaft auf, die letztes Jahr noch nicht vorhanden war.  Minute 40:17

 

  • Ich denke, es ist gut für ganz Europa, dass die Deutschen ihre Identität finden. Diese übermäßig vereinfachte, nahezu irrsinnig einfache Geschichte, die wir uns gegenseitig erzählen und wiederholen, ist für niemanden heilsam. Das heutige Europa ist ein zerrüttetes Haus. Für die Deutschen erweist sich Europa als ein hoffnungslos funktionsgestörter Ort. Es ist sinnvoller, dass die Deutschen respektiert werden, als dass sie sich abmühen, nett zu sein oder gemocht zu werden. Ihr Sosein muss gewürdigt werden.
    Ich sage den Deutschen immer wieder: "Ich will nicht, dass ihr etwas tut, um beschäftigt zu sein. Ich möchte, dass ihr zunächst alles seid und euch entspannt. Ich möchte, dass ihr euch in eurer eigenen Haut wohlfühlt, so wie ihr seid und so wie ihr geschaffen wurdet. Dann ist die Welt in Sicherheit. Nur wenn ihr aus dem Gleichgewicht geratet, wenn ihr wie ein Gummiband überdehnt seid, neigt ihr dazu, widernatürliche Dinge zu tun. Je wohler ihr euch fühlt, umso eher seid ihr ihr selbst. Und je mehr ihr eurem natürlichen Wesen entsprechend erschafft, desto leichter fällt es der ganzen Welt, euch so respektieren, wie ihr seid. Eure einzigartige Kreativität, die ihr eurer demnächst wiederhergestellten Sprache verdankt, wird der Welt zugute kommen, so wie das bisher immer der Fall gewesen ist." Keiner von uns braucht sich vor einem gesunden Deutschland zu fürchten. So zu denken, ist falsch. Die Liebe wird der Schlüssel für den Wandel sein.  Minute 48:47

 

  • Am 1. August werde ich das Datum für die große Gedenkwanderung am Rhein bekannt geben. Ich gehe davon aus, dass bis zu 800.000 Deutsche daran teilnehmen werden. Wir wandern im Gedenken an die ermordeten Kinder, die niemals hätten ermordet werden dürfen. Ich beziehe mich auf die 12-, 14-, 15- bis 18-jährigen Jungen, die durch völlige Vernachlässigung in den Rheinwiesenlagern ermordet wurden. Wenn man acht Tage lang drei Millionen Kinder weder mit Essen noch Wasser versorgt, dann sind die Folgen leicht vorherzusehen. Und genau das ist natürlich geschehen. Die Deutschen haben ein sehr tiefes Gespür dafür. Diese schwerwiegenden Ungerechtigkeiten, die ihnen angetan wurden, spüren sie noch bis heute. Diese Missetaten müssen jetzt ans Licht kommen. Sie müssen frei werden. Die Gedenkwanderung am Rhein ist ein wichtiges Ereignis in der deutschen Geschichte. Der angekündigte Trauermarsch wird Anfang September stattfinden. Ich bin sicher, dass wir ihn gefahrlos abhalten können.  Minute 53:20

 

Quelle (engl.): ► Videointerview Die Manipulation der Deutschen [The Manipulation of the Germans], Meine Liebe für Deutschland, presented by the German Podcast provider Regenbogenkreis, host Matthias Langwasser, 38:20 minutes duration,
posted on Bitchute 13. July 2021, posted on YouTube 15. July 2021

 

  • Der historische Zyklus ist abgeschlossen. Ab jetzt müssen die Deutschen sich wieder darin üben, deutsch zu sein. Es wird ihnen schwerfallen, denn ihnen wurde 75 Jahre lang eingebleut, dass es verwerflich, deutsch zu sein. Wenn man seine Arbeitsstelle behalten oder gemocht werden will, muss man so tun, als ob man antideutsch sei. Als Undeutscher kommt man in der Gesellschaft gut zurecht. Das ist natürlich eine Verdrehung, in der keine Liebe mitschwingt. Sie ist jetzt vorbei. Nichtsdestotrotz müssen wir schrittweise vorgehen. Wenn ich mit 35 Deutschen in einem Wohnzimmer zusammen bin, prüfen sie mich. Dieser wichtige Entscheidungsprozess dauert so lange wie nötig, bis sie schließlich entweder sagen: "William ist echt, und seine Botschaft ist echt" oder "William ist ein Falschspieler, und seine Botschaft ist unwahr." Angesichts von 82 Millionen Deutschen geht dieses Abwägen derzeit nur langsam voran. Ich kann nur vier Treffen am Tag abhalten.  Minute 4:15

 

  • Ich bin ein spiritueller Mensch. Die Worte, die ich spreche, stammen sie nicht aus der modernen Zeit und beziehen sich nicht auf aktuelle Themen [die in den Nachrichten vorkommen]. Mein Reden entspringt aus der Tiefe des Geistes. Aus meinem Mund kommen ausschließlich die Worte des Geistes.  Minute 20:27

 

  • Den meisten Deutschen erscheint es nicht nur so, als ob die deutsche Regierung nicht zu ihren Gunsten arbeitet, und sie schadet ihnen in der Tat.
    Die Verantwortlichen würden das jedoch nicht so darstellen. Sie würden erklären: "Es ist nicht so, dass wir gegen die Deutschen arbeiten, vielmehr setzen wir uns dafür ein, das System der Alliierten zu schützen. Die heute bestehende Weltordnung ist ein überlegenes System. Demzufolge müssen die Alliierten stillschweigend die Kontrolle oder Aufsicht behalten. Um also den Fortschritt zu schützen, müssen wir das deutsche Volk streng kontrollieren."  Minute 21:01

 

  • Als die Berliner Mauer am 9. November 1989 fiel, lautete die Frage: "Wer hat William das Datum verraten, sodass er es von Weizsäcker und Gräfin Dönhoff mitteilen konnte? Das bedeutet, dass er bei der CIA gewesen sein muss und sie das Datum kannten." Ich arbeite für niemanden. Meine Frau und ich leiten keine Organisation. Niemand zahlt uns einen einzigen Cent. Uns treibt allein die Liebe. Das zu glauben, entzieht sich dem Denkradius der Leute, weil die heutige Welt zynisch ist. Und die Deutschen sind zynisch, weil sie die Hoffnung schon längst aufgegeben haben. Die Schreiber in den sozialen Medien ereifern sich jeden Tag, indem sie mir allerhand Etiketten verpassen, die man sich nur vorstellen kann. Wie viel Zeit und Energie müssen sie aufwenden, um mir derart verrückte Dinge anzudichten, die alle-
    samt nicht der Wahrheit entsprechen.  Minute 28:31

 

  • Im Juli 1988 sagte ich, dass die Mauer im November 1989 fallen würde, Deutschland wiedervereinigt würde und die Sow-
    jetunion zusammenbrechen würde. Sodann wird aus dem armen Mann Deutschland ein reicher Mann werden – und zwar
    aus einem bestimmten Grund. Deutschland wurde wohlhabend gemacht, um seinen [geistigen] Auftrag erfüllen zu kön-
    nen. Seinerzeit habe ich gesagt, dass, Deutschlands Mission nach Ablauf der [ersten drei] Ereignisse noch etwa drei
    Jahrzehnte auf sich warten ließe. Die Tür würde sich öffnen, und es würde etwa drei Jahrzehnte dauern, bis Deutsch-
    land den Reifegrad erlangt hätte, an dem ihm schließlich die Freiheit angeboten werden würde.
    Das geschah am 21. Juni dieses Jahres, als der "Perfekte Sturm" eintraf, die Gelegenheit für Deutschland, frei zu sein.
    Er ist die geistige Hilfestellung zu Deutschlands Befreiung. Das war der Plan bereits im Juli 1988.
    Meine [erklärte] Vision für Deutschland hat sich seither kein Jota verändert. Jetzt muss Deutschland – sprich die Deut-
    schen – in die Welt hinausgehen, wo es hingehört. Und es muss wieder anfangen, in allen Marktbereichen des mensch-
    lichen Strebens schöne Dinge zu schaffen. Die Deutschen nehmen stets eine Vorreiterrolle ein, wenn sie deutsch sind,
    wenn sie als Deutsche denken, wenn sie frei sind, Deutsche zu sein, und wenn sie sich frei fühlen. Die romantische und
    spirituelle Seite quillt förmlich aus ihnen hervor, wodurch sie erschaffen ganz selbstverständlich Dinge erschaffen.
    Minute 32:17

William Toels Vision für Deutschland – Teil 2

UNFERTIG

  • Deutschland ist der Weltmeister mit der höchsten Steuerlast weltweit. Kein Land, kein Bürger auf der Welt zahlt mehr Steuern als wir. Und die Tendenz ist weiter steigend. Die Politiker spielen schon mit weiteren Überlegungen, wie man noch mehr Steuern implementieren kann. Die Vermögensabgabe, Vermögenssteuer wird kommen.  Minute 13:56
  • Die [Notenbanken und die Staaten] drucken unlimitiert Geld und machen unlimitiert Schulden, für die wir alle haften. Und es wird zur Inflation führen, und selbst die Bundesbank warnt ja schon vor einer Inflation von 3-4% in diesem und im nächsten Jahr. Ich habe mir die Mühe gemacht, mal die wahre Inflation auszurechnen, weil gefühlt wissen wir alle, es ist eigentlich viel, viel mehr. Die wahre Inflation letztes Jahr [2020] war knapp 14%. Minute 15:05
  • Freiheit oder Diktatur – wir haben es in der Hand. Wir, die Menschen, die Bürger, können den Wandel von unten initiieren. Von oben wird es meiner ansicht nach keinen Wandel geben. Wahre Wandel kommt immer von den Menschen so wie 1989 in Leipzig – hoffentlich friedlich.  Minute 17:48
  • Zyklen dauern immer 80-90 Jahre.  Minute 18:17
  • Wenn wir jetzt klug agieren, können wir tatsächlich in ein Goldenes Zeitalter eintreten, wenn wir die Digitalisierung, die Künstliche Intelligenz und einfach die Politik und den Gesellschaftsvertrag neu definieren.  Minuten 18:57
  • Momentan gehen viele Zyklen zu Ende. Das ist einmalig, weil es nur einmal in einer Lebzeit passiert. Es beginnen neue langfristige Zyklen – der Geldzyklus, der Machtzyklus, der Schuldenzyklus, der Kondratjew-Zyklus und der Generationenzyklus. Minute 19:32
Videointerview mit Marc Friedrich (*1975) deutscher Sachbuchautor, "Die größte Chance aller Zeiten". Was nach dem Crash kommt, präsentiert von der YouTube Plattform Die Deutsche Wirtschaft TV, Gastgeber Michael Oelmann, YouTube Film, 22:31 Minuten Dauer, eingestellt 3. Mai 2021

 

 

 

(↓)

Hinweis:

Einsteins Problemlösungsmodell, Umschlagspunkt-Faktor "Tipping point"

 

  • Auf die Frage eines Journalisten, was sie aus dem Holocaust gelernt habe, antwortete Susan Sontag (1933-2004) in einem Fernsehinterview mit einer für mich verblüffenden Botschaft:
    • 10 Prozent jeder beliebigen Bevölkerung sind grausam, egal was auch immer passiert,
    • 10 Prozent sind mitfühlend, ungeachtet der Umstände, und
    • die restlichen 80 Prozent kann man in beide Richtungen dirigieren.
Artikel von Kurt Vonnegut Jr. (1922-2007) US-amerikanischer Künstler, Humanist, Kriegsveteran, einflussreicher Schriftsteller
des 20. Jahrhunderts, Susan Sontag and Arthur Miller, präsentiert von der US-amerikanischen politisch progressiven Monatszeitschrift In These Times, 3. März 2005
  • [Paraphrasiert] 15% der Menschheit sind resistent gegen Manipulation durch Bewusstseinskontrolle. Sie weisen eine leicht veränderte DNS-Struktur auf und sind in jeder Rasse zu finden. Dr. Pete Peterson (†2019)
  • 15% der Menschheit halten Ausschau nach neuen Lösungswegen.
Clif High, US-amerikanischer Linguist, Webbot-Prognostiker, zitiert in: Videointerview Creativity versus Control, präsentiert von dem
US-amerikanischen Conscious Media Network, Gastgeberin, Regina Meredith, 35:57 Minuten Dauer, November 2009
  • Die große Masse der Menschen wird stets von einigen wenigen geführt. Schon immer wurde die menschliche Geschichte von 1% der Bevölkerung geschrieben und von 3-15% in die Tat umgesetzt. Die restlichen 85% sitzen auf der Zuschauer-
    bank, um zu sehen, wer sich letzten Endes durchsetzen wird. 1% sind die Vordenker, 3% die wirklichen Mitstreiter und 15% die Unterstützer. Die Kerngruppe von 15% der Bevölkerung sind ein realistisches Ziel, das wir womöglich bereits überschritten haben. Unsere Aufgabe ist es, sie zu mobilisieren und zur Zusammenarbeit zu bewegen, um den Grund zurückzuerobern, der uns verlorenen gegangen ist.
    Videointerview mit G. Edward Griffin (*1931) US-amerikanischer politischer Redner, Dokumentarfilmer, Schriftsteller, Mirror: There is
    no Virus – The Enslavement of Mankind: G. Edward Griffin
    , präsentiert von dem Podcast-Anbieter World Alternative Media,
    Gastgeber Josh Sigurdson, Bitchute Film, Minute 29:14, 46:24 Minuten Dauer, eingestellt 4. Mai 2021

Drei alchemistische Farben der deutschen Flagge

27.-30. Mai 1832, Hambach 30.000 Teilnehmer demonstrierten auf dem Hambacher Fest für nationale und demokratische Anliegen. Sie führten erstmals eine schwarz-rot-goldene Fahne mit sich. Ihr Leitsatz lautete: "Aus Nacht, durch Blut, zum Licht!"
Später entwickelte man daraus das Wahlspruch:
   
"Schwarz die Vergangenheit,
    Rot (blutig) der Kampf und
    Golden die Zukunft."
1848, Paulskirche, Frankfurt Die Abgeordneten der Deutschen Nationalversammlung konnten sich nicht über die Reihenfolge der Farben
in der deutschen Flagge einigen. Unter anderem standen auch Gold-Schwarz-Rote Fahnen zur Auswahl.
Ein Machtspruch von König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen legte Schwarz-Rot-Gold als die richtige
Farbreihenfolge der deutschen Flagge fest.
Das Gold der deutschen Flagge wurde im Jahr 1848 unten statt oben positioniert.
Das Schwarz der deutschen Flagge wurde oben statt unten positioniert.
Referenz: ► Übersicht Deutschlands Fahnen Schwarz-Rot-Gold und Schwarz-Weiß-Rot,
präsentiert von der Webseite deutsche-schutzgebiete.de, undatiert
Siehe auch: ► Symbolik

Die alten und neuen Herren der Welt

Unfertig

Vom militärisch-industriellen Komplex (MIK) zum digital-finanziellen Komplex (DFK)
༺༻ZeitraumKomplexbildungAnmerkung
1.Mitte 1943-
Anfang 1946
Eine Wohngemeinschaft von über 200 Hyperakademikern tüfteln im Auftrag der Westallierten eine hochgeheime konzertiert Strategie (PsyOp) aus, zur Bewusstseinskontrolle und Entdeutschung der Deutschen.
2.Mai 1945Inszenierte PsyOp ohne Fluchtweg am Weltkriegsverlierer Deutschland
3.1950er JahreDer US-amerikanische Präsident Eisenhower prägte den Begriff "militärisch-industrieller Komplex" (MIK).
4.Bis in die 1980er JahreDer MIK bestimmte über weite Strecken das internationale Geschehen.
5.Mitte der 1970er JahreDer Finanzsektor wurde immer mächtiger und hat sich in ein Casino verwandelt.
6.Ende der 1970er JahreBeginn der neoliberalen Konterrevolution Erfolgreiche PsyOps (psychologische Manipulationen) unterwerfen Zielländer.
7.1989Fall der MauerTreuhandvermögensverwaltung – Plünderungen der Rentenkassen
8.Ab den 1990er JahrenEntscheidende Entwicklungen zur Etablierung des digital-finanziellen Komplexes (DFK)(1) Deregulierung
(2) Digitalisierung
(3) Zentralbanken
9.2007/08er JahreLehman-Bank-Crash und Finanzkrise Zentralbanken FED und EZB wenden sich zur Systemstabilisierung umgehend an BlackRock.
10.2019Weltgeld am Ende
11.März 2020Corona-Crash Zentralbanken FED und EZB wenden sich zur Systemstabilisierung umgehend an BlackRock.
12.2020/21Kollaps der Gewaltenteilung Die Exekutive hat die Macht an sich gerissen mithilfe von Notstandsverordnungen und -gesetzen.
Quellen von und mit Ernst Wolff (*1950) deutscher Finanzexperte, freier Journalist, Drehbuchautor, Autor:
Videointerview Ernst Wolff – Die Herrschaft des digital-finanziellen Komplexes und das drohende Zwangsgeldsystem, YouTube Film,
     10:38 Minuten Dauer, eingestellt 29. Januar 2021
Artikel Die neue Weltmacht: Der digital-finanzielle Komplex. Finanzmacht & Digitalmacht = globale Supermacht, präsentiert von der
     Netzzeitung Deutsche Wirtschafts Nachrichten, 8. August 2020
Videointerview Ernst Wolff: Das neue Geld kommt!, präsentiert von dem unabhängigen deutschen Internet-Fernsehsender
     Eingeschenkt.TV, Gastgeber Alex Quint, YouTube Film, 59:15 Minuten Dauer, eingestellt 25. März 2021
Quelle mit Ullrich Mies (*1951) deutscher Sozial- und Politikwissenschaftler, Unternehmer, Herausgeber, Autor:
Videointerview Narrative #41 – Ullrich Mies. Das Ende der "westlichen Demokratien?, präsentiert von Ovalmedia, Gründer und
     Gastgeber Robert Cibis (*1973) deutscher Filmregisseur, Filmproduzent, YouTube Film, 3:11:45 Dauer, eingestellt 7. April 2021
Videointerview mit William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing,
     Übersetzung Nancy Mandody Liebe Deutschland, präsentiert von dem deutschen Fernsehbildungskanal Bewusst.TV,
     Gastgeber Jo Conrad (*1958) deutscher Fernsehmoderator, esoterischer Autor, 38:51 Minuten Dauer, eingestellt 1. April 2021
Video interview with William Toel (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing, Love
     Germany
, presented by the German television educational channel Bewusst.TV, host Jo Conrad (*1958) German television
     presenter, author, 38:51 minutes duration, aired 30. March 2021
Referenzen: Wikipedia
Siehe auch: Wirtschaft-Ego und ► Geld und ► Internet und ► Reset-2020 und ► Paradigmenwechsel

 

"Die Regierungen haben für sich entschieden, sie arbeiten als adminstrative Außenstellen der Reichen und Super-
reichen, der Kapitalsammelstellen, der Großkonzerne, definieren sich als solche. Und dann schließt sich auch argu-
mentativ der Kreis, dass sie überhaupt kein Problem damit haben, den Klein- und Mittelstand abzuräumen."
Ullrich Mies (*1951) deutscher Sozial- und Politikwissenschaftler, Unternehmer, Herausgeber, Autor13

 

Stichwortsammlung (eintragen)
Übernahme und PsyOps
Privatisierung des Reichtums der ganzen Welt (Beispielfall Griechenland)
Kapitalsammelstellen erstellen die Expertisen.
Bevölkerung muss aufstehen gegen die ätzende Regierung
Monopolisierung und Oligopolisierung

Zitate zum Thema Deutscher Aufbruch / German awakening

Zitate allgemein

Wisset ihr nicht, daß ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt? 1. Korinther 3, 16 (NT)

Persönliche Bekenntnisse

  • Ich habe große Achtung für die deutschen Soldaten. In Wirklichkeit sind die Deutschen das einzige anständige
    in Europa lebende Volk.
    George S. Patton (1885-1945) US-amerikanischer General der US-Armee im Zweiten Weltkrieg, zitiert in: 1000 Zitate

 

Empfehlungen

 

Aufruf

Bild
Luftaufnahme einer bayerischen Landschaft
  • Lasst uns gemeinsam etwas synchronisieren für die Frei-
    heit. Daran arbeite ich in den letzten Wochen und Monaten
    sehr intensiv – als Brückenbauer. Denn wenn wir jeder als
    Einzelkämpfer weiterarbeiten, werden wir sukzessive
    wegzensiert. […]
    Für mich geht's darum, Vielfalt zu generieren/garantieren,
    und ich bilde die nächste Generation aus, denn es wird
    neue Formate mit vor allem neuen jüngeren Gesichtern
    geben, weil es geht um deren Zukunft.
    Videointerview mit Ken Jebsen (*1966) deutsch-iranischer Fernseh- und Radiomoderator, freischaffender Reporter (*2011), Ken Jebsen: Wir haben neue Pläne! #KenFM, präsentiert von dem unabhängigen deutschen Internet-Fernsehsender Eingeschenkt.TV, Gastgeber Alex Quint, YouTube Film, Minute 44:42, Minute 1:03:00, 1:24:15 Dauer, eingestellt 18. Mai 2021

 

Schlussfolgerungen

  • Die Regierungen, welche die Freiheit der Rede unterdrücken, weil die Wahrheiten, die sie verbreitet, ihnen
    lästig sind, machen es wie die Kinder, welche die Augen zuschließen, um nicht gesehen zu werden.
    Ludwig Börne [Juda Löb Baruch] (1786-1837) deutscher Literatur-, Theater- und Gesellschaftskritiker, Journalist, Schrift-
    steller, zitiert in: Aphorismen.de

 

(↓)

Antwort auf die Zuhörerfrage bezüglich der Redefreiheit im Hinblick auf die EU Richtlinie zur Bekämpfung von Rassismus und Ausländerfeindlichkeit (2007) betreffend des Themas Holocaustleugnung

  • Ein Land ist kein freies Land, in dem die freie Rede durch drastische Strafen unterbunden ist. Der große Kant sagte über die Redefreiheit, man müsse über alles sprechen können, ob wahr oder unwahr. Mit dem Holocaust mag gewesen sein, was will; ich war nicht dabei. Aber ich rede auch nicht darüber, weil es ver-
    boten ist. Man darf das nicht diskutieren, auch nicht wissenschaftlich. Der Tatbe-
    stand "Volksverhetzung" verhindert es. Das ist kein freies Land.
    Prof. Karl Albrecht Schachtschneider (*1940) deutscher Staatsrechtslehrer, Professor für Öffentliches Recht, Universität Erlangen-Nürnberg, Vortrag in Salzburg, Österreich, März 2007, zitiert in: Video Prof K A Schachtschneider Keine Redefreiheit beim Holocaust, Salzburg, März 2007, YouTube Film, 1:50 Minuten Dauer, eingestellt 28. August 2012

 

  • Es herrscht weder Meinungs- noch Gedankenfreiheit im Land. Die Rechtsordnung wird durch Regierung und Inte-
    ressengruppen ausgehebelt, um aus dem noch verbliebenen Deutschland ein ganz anderes Land zu machen.
    Interview mit Willy Wimmer (*1943) deutscher Jurist, CDU-Politiker, Mitglied des Bundestages (1976-2009), Willy Wimmer:
    »Die NATO hat derzeit einen klaren Kampfauftrag«
    , PDF, präsentiert von der deutschen Netzzeitung Kopp Report,
    Markus Gärtner, 21. Juni 2016

 

Die BRD, gegründet am 24. Mai 1949, ist kein souveräner Staat.

  • Siehe Artikel 133 des Grundgesetzes (GG):
    Seit hat 1949 keine verfassungsgebende Versammlung laut Völkerrecht stattgefunden.
    Seit 1949 hat kein Akt des Selbstbestimmungsrechts der Völker laut UN Carta 1-3 stattgefunden.
  • Siehe Artikel 146 GG – An dem Tag, an dem eine deutsche Verfassung in Kraft tritt, verliert das GG seine Gültigkeit.
  • Als ein Volk der ungeheuerlichsten Mischung und Zusammenführung von Rassen, vielleicht sogar mit einem Über-
    gewicht des vor-arischen Elementes, als »Volk der Mitte« in jedem Verstande, sind die Deutschen unfassbarer, um-
    fänglicher, widerspruchsvoller, unbekannter, unberechenbarer, überraschender, selbst erschrecklicher, als es ande-
    re Völker sich selber sind – sie entschlüpfen der Definition und sind damit schon die Verzweiflung der Franzosen.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt. Die Ausländer ste-
    hen erstaunt und angezogen vor dem Rätsel, das ihnen die Widerspruchsnatur im Grunde der deutschen Seele
    aufgibt. Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900) deutscher klassischer Gelehrter, Kulturkritiker, Philologe, Philosoph des Nihilismus, Schriftsteller, Jenseits von Gut und Böse. Vorspiel einer Philosophie der Zukunft, Achtes Hauptstück "Völker und Vaterländer", S. 244, C. G. Naumann, Leipzig, 1886

 

  • Die Deutschen spielen eine wichtige Rolle als Dolmetscher und Vermittler der Völker. […]
    Ein Volk, welches sich anschickt, [unter Kaiser Wilhelm I.] große Politik zu betreiben und unter den mächtigsten
    Staaten sich eine entscheidende Stimme zu sichern, opfert von diesem Zeitpunkt ab fortwährend eine Menge der
    hervorragendsten Talente auf dem "Altar des Vaterlandes" oder der nationalen Ehrsucht, während früher diesen
    Talenten, welche jetzt die Politik verschlingt, andere Wirkungskreise offenstanden. […]
    Die Summe aller dieser Opfer und Einbußen an individueller Energie und Arbeit ist so ungeheuer, dass das poli-
    tische Aufblühen eines Volkes eine geistige Verarmung und Ermattung, eine geringere Leistungsfähigkeit nach
    sich zieht, zu Werken, welche große Konzentration und Einseitigkeit verlangen und das fast mit Notwendigkeit.
    Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900) deutscher klassischer Gelehrter, Kulturkritiker, Philologe, Philosoph des Nihilismus, Schriftsteller, philosophische Schrift Menschliches, Allzumenschliches, 1878, zitiert in: Sämtliche Werke. Kritische Studien-
    ausgabe in 15 Bänden
    , Band 2, S. 309, Deutscher Taschenbuch Verlag (dtv) / de Gruyter, Berlin, New York, Frühjahr-Herbst
    1881, 1980, 2. Auflage 1988, 1. Mai 2005

 

(↓)

Referenz:

Sebastian Haffner, Anmerkungen zu Hitler, München, 1978

 

(↓)

Deutsch: eine philosophische Sprache

  • [D]ass die griechische Sprache philosophisch ist, das heißt nicht: mit philosophi-
    scher Terminologie durchsetzt, sondern als Sprache und Sprachgestaltung philo-
    sophierend. Das gilt von jeder echten Sprache, freilich in je verschiedenem Grade.
    Der Grad bemisst sich nach der Tiefe und Gewalt der Existenz des Volkes und
    Stammes, der die Sprache spricht und in ihr existiert. Den entsprechenden tiefen und schöpferischen philosophi-
    schen Charakter wie die griechische hat nur noch unsere deutsche Sprache.
    Martin Heidegger (1889-1976) deutscher Philosoph (Phänomenologie und Existenzdeutung), Autor, Was heißt Denken?, Vorle-
    sungen aus dem Jahr 1951/52, S. 50ff, De Gruyter, 8. Juli 1994, zitiert in: Übersetztes Vorwort zum Buch Vocabulaire Européen
    des philosophies
    , Barbara Cassin, Herausgeberin, In Sprachen denken, PDF,  präsentiert von Open Edition Journals, 2004

 

Bild
Goethe und Schiller-Denkmal, Weimar
  • Wir haben den Sozialstaat in Deutschland erst im 20. Jahr-
    hundert bekommen. Und das war eine große Errungen-
    schaft. Ein Sozialstaat, der fair ist, der nicht ausufert, in
    Form eines durchaus differenzierten Rechtsstaates, mit
    differenzierten Anspruchsgrundlagen, mit einer ordentlich
    arbeiteten Bürokratie. Das haben wir in Deutschland 130
    Jahre lang gehabt. Und das hat auch gut funktioniert. Da-
    mit sind wir zur wissenschaftlichen und wirtschaftlichen
    Weltspitze aufgestiegen, also tatsächlich auch mit mit gro-
    ßen Errungenschaften im Sozialstaat und im Rechtsstaat.
    Ich glaube, man kann das mit dem Markt verbinden.
    Antwort von Prof. Dr. Max Otte (*1964) deutsch-amerikanischer Ökonom, Fondsmanager, Leiter des Instituts für Vermögensent-
    wicklung (IFVE), Autor, Video Talkrunde/Q&A mit vier Gästen, Digitale Rettung? Max Otte, Ernst Wolff, Ralf Flierl und Dominik Kettner, präsentiert von der Initiative MENSCHEN MACHEN MUT, Gastgeber Erich Hambach (*1963) deutscher Versicherungsmakler, Aufklärer, Sozialaktivist, gefilmt von der YouTube-Plattform Nuo7, YouTube Film, Minute 16:07, 2:01:40 Dauer, eingestellt 14. März 2021

 

  • China ist eine Gefahr, aber wir sind viel mehr in den Händen der amerikanischen Digitalkonzerne. Der Mittelstand
    ist vom amerikanischen außerbörslichem Eigenkapital (Private-Equity-Kapitalgesellschaften) – von Larry Fink
    aufgekauft. Ich plädiere dafür, dass wir uns als Europäisches Modell und als Deutsches Modell wieder finden.
    Wir müssen in alle Richtungen schauen, dass wir halbwegs souverän bleiben. Das geht nur gesamteuropäisch,
    aber Deutschland kann in dem Bewusstseinswandel eine Rolle spielen.
    Russland schafft es, seine Souveränität einigermaßen zu verteidigen – mit einem geringeren BIP als das Deutsch-
    lands. […] Die Gefahren kommen nicht nur aus China. Es sind zwei große Blöcke, die miteinander konkurrieren,
    wie es auch schon seit Jahrzehnten abzusehen ist, und ein Europa dazwischen, das irgendwie in die Mangel ge-
    nommen wird. Dieses Europa mit seinen Werten, wo die Aufklärung herkommt, wo letztlich Vieles, was unser
    Weltsystem prägt, entstanden ist, müssen wir in alle Richtungen verteidigen. […] Die westliche Wertegemein-
    schaft gibt es vielleicht, aber sie wird überbetont. Wir müssen auch auf das Europäische besinnen, unabhängig
    von den Großmächten im Westen und im Osten. Antwort von Prof. Dr. Max Otte (*1964) deutsch-amerikanischer Öko-
    nom, Fondsmanager, Leiter des Instituts für Vermögensentwicklung (IFVE), Autor, Video Talkrunde/Q&A mit vier Gästen,
    Digitale Rettung? Max Otte, Ernst Wolff, Ralf Flierl und Dominik Kettner, präsentiert von der Initiative MENSCHEN MACHEN
    MUT
    , Gastgeber Erich Hambach (*1963) deutscher Versicherungsmakler, Aufklärer, Sozialaktivist, gefilmt von der YouTube-Plattform Nuo7, YouTube Film, Minute 143:47, 2:01:40 Dauer, eingestellt 14. März 2021

 

  • Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt. Anlass war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier und Angst. John Frederick Charles Fuller (1878-1966) britischer Generalmajor, Militärhistoriker, Stratege, Der zweite Weltkrieg 1939-1945, Humboldt-Verlag, Wien, 1. Januar 1950

 

(↓)

Siehe auch:

Der Menschenfreund Rudolf Diesel; Videovortrag von Heiko Schöning, Anti-Monopoly-Spielerklärung, 30. Juni 2020

  • Dass ich den Dieselmotor erfunden habe, ist schön und gut, aber meine Hauptleistung ist, dass ich die soziale Frage gelöst habe. Rudolf Diesel (1858-1913) deutscher Ingenieur, Erfinder des Dieselmotors, Sozialtheoretiker, Andreas Nohl, Herausgeber, Solidarismus. Natürliche wirtschaftliche Erlösung des Menschen, R. Oldenbourg Verlag, München und Berlin, 1903, Maro-Verlag, Augsburg 1. Juni 2007

 

  • Für die Europäer steht fest, sie [die Deutschen] sind die Bösen und deshalb müssen sie sühnen. Aus diesem Grund und mit einem schlechten Gewissen behaftet preisen sie ihren Kontinent als einen großen Freizeitpark für die ganze Welt – ohne Grenzen, ohne Regeln, ohne Verpflichtung, eintrittsfrei für alle.  Minute 6:31
    In den letzten Jahren fragte ich mich immer wieder, wie es den Linken in so kurzer Zeit gelingen konnte, Europa und vor allem Deutschland so stark zu dominieren. (RAF, Die Grünen)  Minute 15:59
    Der linke Freizeitpark wird pleite gehen. Dann sind wir endlich alle gleich arm, gleich hungrig und alle gleichermaßen verzweifelt.  Minute 25:42
    Frei finanzierter Video Film von Imad Karim (*1958) libanesisch-deutscher Regisseur, Drehbuchautor, ehemaliger Fernsehjournalist, Dekadenz – Jubelnd in den Untergang, YouTube Film, 27:29 Minuten Dauer, veröffentlicht 25. April 2021

 

  • Der in Cambridge lehrende irische Historiker Brendan Simms hat jetzt noch einen draufgesetzt. Nicht erst heute hänge das Schicksal ganz Europas primär von Deutschland ab – dies sei vielmehr schon von der frühen Neuzeit an so gewesen. Simms hat daher unter dem Titel "Kampf um Vorherrschaft" eine voluminöse "deutsche Geschichte Europas" geschrieben, die er am Donnerstag in Berlin vorstellte.
    Darin schildert er die politische Historie des Kontinents seit dem 15. Jahrhundert als eine Abfolge von Versuchen der europäischen Mächte, das potenziell übermächtige Deutschland im Zaum zu halten. Ob im Westfälischen Frieden 1648, ob bei der Neuordnung Europas durch den Wiener Kongress 1815, um vom Versailler Vertrag 1919 und dem Aufbau europäischer Institutionen nach 1945 nicht zu reden – stets ging es darum, Deutschland in einer Position zu halten, die es stark genug machen würde, nicht zum bloßen Spielball fremder Mächte zu werden, aber zu schwach, um sich selbst zur Hegemonialmacht aufschwingen zu können.
    Das lose föderative Prinzip des alten Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation, das in der EU nachwirke, reiche für deren Zusammenhalt nicht mehr aus. Europa müsse seine Kräfte "maximieren, statt sie zu diffundieren". Artikel Richard Herzinger: Dreht sich die ganze Weltgeschichte um Deutschland?'', präsentiert von der überregionalen deutschen Tageszeitung Die Welt, 26. September 2014

 

  • An dem sehr denkwürdigen Datum der Bundestagswahl [26. September 2021] wird die deutsche Volksseele [Mond
    im 4. Haus], die schwerst unter Druck steht [Pluto / Saturn], ausgehebelt. Wenn eine Volksseele ihrer selbst enthoben
    wird, ist sie im althergebrachten Sinne nicht mehr existent. Es ist ein absurder Vorgang, mittels der Globalisierung so
    zu tun, als ob einzelne Volksseelen in irgendeinem konstruierten Gebilde zusammengefasst werden können. Das hat
    noch nie funktioniert, und wird auch in Zukunft nicht funktionieren. [Beispiel Jugoslawien]
    Die Achse der Schuld [Saturn-Neptun-Konstellation im 12. Haus] ist eine ganz komplexe Geschichte, die entweder
    im Kollektiv vorhanden ist oder einen Menschen betrifft, der sich am Kollektiv schuldig macht.
    Die im Volk bestehende Vorstellung, bricht zusammen [Pluto im 11. Haus]. Ob die Vorstellung des Volkes oder die
    der Politiker zusammenbricht, kann man nicht vorhersagen. Gleichzeitig wird mit Sicherheit eine große unbewusst
    eingelagerte Trauer auftreten, die möglicherweise auch der verlorenen Identität gilt. Die Bundesrepublik Deutsch-
    land hat nämlich eine "verlorene Identität" beziehungsweise hatte von Anfang an keine Identität. Die Bundestags-
    wahl scheint in einer besonderen Form noch einmal zu dokumentieren, dass zwischen der Bevölkerung und den
    Politikern eine extreme Spaltung verläuft. Videopräsentation von Peter-Johannes Hensel, deutscher Astrologe, Bundestags-
    wahl 2021 – was passiert wirklich? Das Horoskop zum 26. September 2021
    , präsentiert von Astrovitalis, YouTube Film, Minute 11:51 Minuten Dauer, eingestellt 14. Juni 2021

 

Referenzen: de.Wikiquote-Einträge Deutschland und ► Deutscher und ► Deutsch und ► Deutsche Wiedervereinigung und ► Deutsche Sprichwörter

Literaturzitate

  • Deutschland? aber wo liegt es? Ich weiß das Land nicht zu finden,
    Wo das gelehrte beginnt, hört das politische auf.
    Friedrich von Schiller (1759-1805) deutscher Arzt, Historiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Jochen Golz, Herausgeber, Sämtliche Gedichte, "Das deutsche Reich", S. 298, Frankfurt am Main/Leipzig, 1994

 

  • Wir wollen sein ein einzig Volk von Brüdern,
    in keiner Not uns trennen und Gefahr.
    Wir wollen frei sein, wie die Väter waren,
    eher den Tod, als in der Knechtschaft leben.
    Wir wollen trauen auf den höchsten Gott
    und uns nicht fürchten vor der Macht der Menschen.
Friedrich von Schiller (1759-1805) deutscher Arzt, Historiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller,
dramatisches Theaterstück Wilhelm Tell, uraufgeführt in Weimar, 17. März 1804

 

  • Was nach euch kommt, wird sich an andere Vorstellungen gewöhnen, es wird fremde Formen und einen andern Geschäfts- und Lebensgang annehmen; und wie lange wird es noch dauern, dass keiner mehr lebe, der Deutsche gesehen oder von ihnen gehört habe? […]
    Ist in dem, was in diesen Reden dargelegt worden, Wahrheit, so seid unter allen neuren Völkern ihr es, in denen der Keim der menschlichen Vervollkommnung am entschiedensten liegt und denen der Vorschritt in der Entwicklung derselben aufgetragen ist. Gehet ihr in dieser eurer Wesenheit zugrunde, so gehet mit euch zugleich alle Hoffnung des gesamten Menschengeschlechts auf Rettung aus der Tiefe seiner Übel zugrunde.
    Johann Gottlieb Fichte (1762-1814) deutscher politischer Philosoph, Begründer des deutschen Idealismus, Vater des deutschen Nationalismus, Autor, Reden an die deutsche Nation. Eingeleitet von Rudolf Eucken, S. 254 und S. 267, Leipzig, 1915

 

(↓)

Hinweis

Artikel Facebook löscht Heinrich Heine'', Bild-Zeitung, 12. April 2021

  • Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne Peitsche, durch das bloße Wort, ja durch einen Blick. Die Knechtschaft ist in ihm selbst, in seiner Seele; schlimmer als die materielle Sklaverei ist die spiritualisierte. Man muss die Deutschen von innen befreien, von außen hilft nichts.
    Heinrich Heine (1797-1856) deutscher bekehrter Skeptiker, Spötter, Journalist, Dichter, Erzähler, Romancier, zitiert in: Aphorismen.de

 

(↓)

1823 schrieb Heinrich Heine in der Tragödie Almansor geschrieben: "Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen."

Die Nazis verbrannten Heines Bücher. Dieses Zitat wurde mehrmals von Facebooks politisch-korrekter Zensur gelöscht mit der strafrechtlich irrelevanten Begründung "Hassrede und Herabwürdigung".14

  • Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne Peitsche, durch das bloße Wort, ja durch einen Blick. Die Knechtschaft ist in ihm selbst, in seiner Seele; schlimmer als die materielle Sklaverei ist die spiritualisierte. Man muß die Deutschen von innen befreien, von außen hilft nichts.
    Heinrich Heine (1797-1856) deutscher Spötter, bekehrter Skeptiker, Journalist, Liederdichter, Dichter, Erzähler, Romancier, Gedanken und Einfälle, Merkur-Verlag, 1946, tredition classics, 31. März 2012


 

Zitate von Politikern über Deutschland

Persönliche Bekenntnisse

  • Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem
    Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. […] Ich bin Blut vom Blute und
    Fleisch vom Fleische der deutschen Arbeiter und bin deshalb als ihr revolutionäres Kind später ihr revolutionärer
    Führer geworden. Ernst Thälmann (1886-1944) deutscher kommunististischer Politiker in der Weimarer Republik, von den
    Nazis 11 Jahre in Einzelhaft gesetzt un 1944 umgebracht, gilt heute als "Nazi", "Rechts", "Braun", Antwort auf Briefe eines Kerkergenossen, S. 73, Berlin 1961
  • Den Deutschen muss der Geist Schillers ausgetrieben werden. Winston Churchill (1874-1965) britischer Premierminister des United Kingdom während des Zweiten Weltkriegs (1940-1945) und (1951-1955), rassistischer Kriegsverbrecher, zitiert in: Winston Churchill und der "Geist Schillers", 8. Juni 2014

 

  • Die Erfahrungen der Geschichte besagen, dass die Hitler kommen und gehen, aber das deutsche Volk und der deutsche Staat bleibt. Joseph Stalin (1878-1953) sowjetischer Politiker, Diktator während des Zweiten Weltkriegs (1941-1953), Exzerpt aus dem Befehl Nr. 55, zitiert in: europeanan

 

  • Solange die Okkupanten in Deutschland sind, wurde der Zweite Weltkrieg nicht beendet. Es gibt kein Deutschland,
    es gibt eine okkupierte Struktur, eine okkupierte Verwaltung. Das bedeutet, das deutsche Volk wird Deutschland wieder-
    herstellen, nachdem es sich befreit. Ich denke, der Zweite Weltkrieg soll beendet werden – auf der Grundsatz der Wiederherstellung der Souveränität. Völker und Staaten sollten nicht den Frieden von 200 Nationen der Welt beein-
    flussen. Und dafür stehen 90% der Menschheit. […]
    In einem einzigen Augenblick wird die Okkupationsverwaltung von deutschem Boden verschwinden, und darauf
    sollten Sie sich vorbereiten, um dann dabei zu sein. Videointerview mit Jewgeni Alexejewitsch Fjodorow (*1963) russischer Politiker, Abgeordneter der Staatsduma der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation (1993-1996, ab 2003), Mitglied des Staatsduma-Ausschusses für Haushalt und Steuern und des zentralen politischen Rates der Partei Einiges Russland, Deutschlands Souveränitätsfrage Jewgeni A Fjodorow und Hans Joachim Müller, präsentiert von der Plattform TageskorrekturTV, YouTube Film, Minute 54:52, 59:17 Minuten Dauer, gefilmt 24. August 2020, eingestellt 9. September 2020

 

(↓)

70+ Jahre US-Besatzung in Deutschland

 

(↓)

Deutsche Schattenregierung: Sinnlosigkeit von Wahlen

  • Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.
    Videointerview mit Horst Seehofer (*1949) deutscher CSU-Politiker, Bundesgesundheitsminister (2005-2008), Ministerpräsident des Freistaates Bayern und Vorsitzender der CSU (2008-2019), Horst Seehofer erklärt, warum Wählen sinnlos ist, präsentiert von dem deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD, Talkshow Aufgemerkt! Pelzig unterhält sich, Gastgeber Erwin Pelzig [Frank-Markus Barwasser] (*1960) deutscher Journalist, Kabarettist, Schöpfer und Darsteller der Figur Erwin Pelzig, Sendetermin 20. Mai 2010, YouTube Film, 31 Sekunden, eingestellt 10. Februar 2011

 

(↓)

Seit 1976 bestimmt die deutsche Pharmalobby, welche Gesetze in der BRD zustandekommen oder nicht.

Siehe dazu: Hausarbeit von M. A. Alexander Gajewski, Der Lobbyismus der Pharmaindustrie in Deutschland, 20 Seiten, Note: 1,3, 2009

  • Es kann nicht so sein, dass eine Positivliste für Arzneimittel, die nachweislich bei Krankheiten helfen danach bestellt wird, wer die stärkste Lobby hat, sondern sie muss nach wissenschaftlich sauberen Kriterien gemacht werden. Und dies war in überschaubarer Zeit [90er Jahre-2006] nicht möglich, und deshalb haben wir sie dann beerdigt. Übrigens jede Folgeregierung auch.
    Frage: Heißt das denn, dass die Pharmalobby gegen die Politik wirklich so stark war, dass Sie quasi zurückziehen mussten?
    Antwort: Ja, das ist so – seit dreißig Jahren [Stand 1976] bis zur Stunde. [Stand 2006]
    Interviewausschnitt mit Horst Seehofer (*1949) deutscher CSU-Politiker, Bundesgesundheitsminister (2005-2008), Ministerpräsi-
    dent des Freistaates Bayern und Vorsitzender der CSU (2008-2019), Aussage vom 1. Juni 2006, zitiert in: Fernsehdokumentation
    Das Pharma-Kartell. Wie Patienten betrogen werden, präsentiert von dem deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ZDF, Sendung Frontal21, Christian Esser, Redakteur, Astrid Randerath, Redakteurin, gesendet 8. Dezember 2008, YouTube Film,
    Minute 40:18, 44:16 Minuten Dauer, eingestellt 7. September 2013

 

  • Mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945 ist das Deutsche Reich nicht untergegangen. Es gibt keinen völkerrechtlich wirksamen Akt, durch die die östlichen Teile des Deutschen Reiches von diesem abgetrennt worden sind. Theo Waigel (*1939) deutscher CSU-Vorsitzender (1988-1999), Bundesminister der Finanzen (1989-1998), präsentiert von der Publikation http://www.geschichte-und-politik.info, zitiert in: ARD-Tagesschau, 1989

 

  • Es gibt keine Stabilität in Europa ohne die Beteiligung und Einbindung Russlands. Und ich weiß genau, dass Russland nicht so schwach bleiben wird, wie es im Augenblick ist. Wir können im Prinzip jetzt alles tun, was wir wollen, Russland kann es nicht hindern [sic!], es ist zu schwach. Aber ich warne davor, ein großes stolzes Volk zu demütigen.
    Egon Bahr (1922-2015) deutscher SPD-Politiker, Vordenker und führender Mitgestalter der unter Willy Brandt 1969/70 eingeleiteten Ost- und Deutschlandpolitik, Bundesminister für besondere Aufgaben (1972-1974), Bundesminister für wirtschaftliche Zusammen-
    arbeit (1974-1976), Hörfunkinterview [Titel unbekannt], präsentiert von dem Schweizer Radio und Fernsehen SRF, 1999; höre
    auch: SRF-Interview Tagesgespräch, 26:08 Minuten Dauer, gesendet 22. Dezember 2014

 

  • Für Deutschland ist Amerika unverzichtbar, aber Russland ist unverrückbar. Egon Bahr (1922-2015) deutscher SPD-Politiker, Vordenker und führender Mitgestalter der unter Willy Brandt 1969/70 eingeleiteten Ost- und Deutschlandpolitik, Bundes-
    minister für besondere Aufgaben (1972-1974), Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit (1974-1976), zitiert in: Artikel
    Russland Putin Dialog, präsentiert von der überregionalen deutschen Wochenzeitung Zeit Online, November 2014

 

⚠ Achtung Deutschland hat ein Grundgesetz, keine Verfassung.
  • Eine Verfassung ist die Gesamtentscheidung eines freien Volkes über die Formen und die Inhalte seiner
    politischen Existenz.
    Eine solche Verfassung ist dann die Grundnorm des Staates. Sie bestimmt in letzter In-
    stanz ohne auf einen Dritten zurückgeführt zu werden brauchen, die Abgrenzung der Hoheitsverhältnisse auf
    dem Gebiet und dazu bestimmt siedie Rechte der Individuen und die Grenzen der Staatsgewalt. Nichts steht
    über ihr, niemand kann sie außer Kraftsetzen, niemand kann sie ignorieren. Eine Verfassung ist nichts anderes
    als die in Rechtsform gebrachte Selbstverwirklichung der Freiheit eines Volkes. Darin liegt ihr Pathos, und dafür
    sind die Völker auf die Barrikaden gegangen. […]
    Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden
    Willens ist; denn "Konstitution" ist nichts anderes als das Ins-Leben-treten eines Volkes als politischer Schick-
    salsträger aus eigenem Willen. […]
    Wir haben unter Bestätigung der alliierten Vorbehalte das Grundgesetz zur Organisation der heute freigegebe-
    nen Hoheitsbefugnisse des deutschen Volkes in einem Teile Deutschlands zu beraten und zu beschließen. Wir
    haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen. Wir haben keinen Staat
    zu errichten.
    Wir haben etwas zu schaffen, das uns die Möglichkeit gibt, gewisser Verhältnisse Herr zu wer-
    den, besser Herr zu werden, als wir das bisher konnten. Auch ein Staatsfragment muss eine Organisation
    haben, die geeignet ist, den praktischen Bedürfnissen der inneren Ordnung eines Gebietes gerecht zu wer-
    den. Auch ein Staatsfragment braucht eine Legislative, braucht eine Exekutive und braucht eine Gerichts-
    barkeit. Carlo Schmid (1896-1979) deutscher Politiker, SPD-Abgeordneter, renommierter Staatsrechtler, "Was heißt
    eigentlich Grundgesetz?"
    , PDF, Rede im Parlamentarischen Rat, 8. September 1948

 

  • Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das ist
    unsere christlich-jüdische Geschichte. Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.
    Christian Wulff, (*1959) deutscher Rechtsanwalt, Politiker (CDU), 10. deutscher Bundespräsident (2010-2012), Rede zum
    Jahrestag der Deutschen Einheit, 3. September 2010

Zitate von William Toel

Persönliche Bekenntnisse

 

Empfehlungen

  • Geht dem Perfekten Sturm nicht voraus. Tut das nicht! Geht jetzt nicht raus mit der Absicht, die Leute zu überzeugen.
    Ihr werdet nämlich mit dem Kopf gegen eine Backsteinmauer stoßen und von der Matrix geschluckt werden. [...]
    Wartet auf den Sturm … Wenn der Sturm kommt, werden die Deutschen nicht wissen, was vor sich geht. Dann könnt
    ihr anfangen, Fragen zu beantworten und euch deutlicher zu engagieren. Doch kommt dem Sturm nicht zuvor! [...]
    Wartet auf den Sturm. Geduldet euch. Lasst ihn kommen. Ihr werdet ihn spüren, noch ehe andere ihn spüren. Ihr
    wisst, wie er aussieht. Das ist gut. Video-Zusammenschnitt Prof. William Toel – Aussagen über "Der Perfekte Sturm" – The-
    matische Zusammenstellung – 23.06.2021
    , kompiliert/präsentiert von dem Odysee-Kanal Max Wende, Odysee Film, Minute
    12:29, 44:16 Minuten Dauer, eingestellt 25. Juni 2021

 

 

  1. Nr. 1: Ihr müsst wirklich anfangen, euch als Deutsche zu lieben. [...]
    Hört auf, Deutsche zu kritisieren. Hört auf, über Deutsche zu urteilen. Hört auf, an anderen Deutschen etwas
    auszusetzen. Lasst es einfach sein. Denn damit spielt ihr euren Feinden direkt in die Hände. Kein Gemecker
    mehr. So haltet ihr eure Gespaltenheit aufrecht, während es dringend geboten ist, euch zu vereinen.
  2. Nr. 2: Ihr müsst zukunftsorientiert werden. Deutschlands Zukunft sah noch nie so rosig aus wie jetzt.
    Die Deutschen müssen sich heute nur auf die Zukunft ausrichten, ausschließlich auf die Zukunft.
    Die Zukunft ist hell. Sie ist wunderschön und steht unmittelbar bevor!
    Video-Zusammenschnitt Prof. William Toel – Aussagen über "Der Perfekte Sturm" – Thematische Zusammenstellung –
    23.06.2021
    , kompiliert und präsentiert von dem Odysee-Kanal Max Wende, Odysee Film, Minute 16:45, Minute 18:24,
    44:16 Minuten Dauer, eingestellt 25. Juni 2021

Das deutsche Nachkriegstrauma

  • Wenn du in Deutschland aufgewachsen bist, hast du das deutsche Trauma, die Angst, als Deutscher eine größere Veranlagung zum Bösen zu besitzen, ein Leiden des Geistes und der Seele. […] Wer das Dogma des vertrauensun-
    würdigen Deutschen hinterfragt und es wagt zu widersprechen, wird als gefährlich empfunden. […] Die deutsche Psy-
    che ist inzwischen so sehr an diese Wunde gewöhnt, dass es heute die Deutschen selbst sind, die sie offenhalten
    und ihre Heilung verhindern. […] Das Trauma beeinträchtigt Eure Fähigkeit tiefgründig zu empfinden und Euch selbst
    zu vertrauen. Es beeinträchtigt Eure Intuition und Eure Urteilskraft.
    Die Heilung für die Deutschen besteht darin, das falsche Samenkorn als das zu entlarven und zu begreifen, was es ist:
    Eine Fiktion, ein reines Produkt der Fantasie. Das Trauma besteht nur so lange wie der Verstand an dem Gedanken fest-
    hält. Es gibt in einem Deutschen keine größere Veranlagung zum Bösen als in irgendeinem anderen Menschen. Deut-
    schen kann man vertrauen – individuell und kollektiv. Von ganz wenigen Ausnahmen im Alter von 95 bis 100 Jahren
    einmal abgesehen, sind alle Deutschen frei von Schuld. William und Lisa Toels Flip-Broschüre https://simplebooklet.com/esistguteindeutscherzusein#page=0Es ist gut Deutscher zu sein, S. 4-14, aufgelegt 2020

 

Psychologische Kriegsführungsoperation in Bletchley Park vorwiegend gegen die BRD-Deutschen
geplant und ausgeführt von ~120 Gelehrten und Bewusstseinskontroll-Experten (M1943-A1946)

  • In Bletchley Park wurde ein schändicher und übler Plan, um die Deutschen zu "verkorksen", perfekt ausgeführt. Die
    Allierten dachten sich Falschinformationen und schwarze Propaganda aus, die zynischerweise auch von "Raum 101"
    aus George Orwells nur ein paar Jahre später geschriebenen Roman 1984 hätten kommen können. [...]
    Durch den Einsatz von geistigen Zerrbildern kreierten die Allierten wie in einem Spiegelkabinett Trugbilder und den An-
    schein von Dingen, die es nicht gab, sodass sie am Ende des Krieges, als sie die völlige Kontrolle über Körper und Geist
    der Deutschen besaßen, in der Lage waren, sie zu ihrem eigenen ärgsten Feind zu machen: eine Umgestaltung und Um-
    erziehung zu einer Art "Anti-Deutschen", der innerhalb Deutschlands operieren würde. […]
    Die Geschichte sollte komplett neu geschrieben werden und es sollte so aussehen, als ob die jahrhundertelange Entwick-
    lung und der Fortschritt in Deutschland ihren logischen Höhepunkt im Dritten Reich finden mussten. Das Bildungssystem
    und der Lehrplan sollten so gründlich umgekrempelt werden, dass Deutsche fortan nicht mehr in kritischem Denken und
    Wahrheitsfindung geschult werden würden, sondern nur noch im Wiederholen von Dogmen. Vom Kindergarten bis zur
    Universität sollte nur noch die "richtige Version" bestärkt und belohnt werden. […]
    Es wurde zu Negativität und Zynismus ermuntert, sodass sich die Deutschen gegeneinander richten würden anstatt sich
    gegen die Allierten zu wenden. Zusätzlich stellte ein System mit strengen Presselizenzen sicher, dass nur noch einseitig im Sinne des allierten Narrativs gefärbte Geschichte in den öffentichen Raum dringen würden. […]
    Etwas Deutsches zu verehren, wurde zu einer Peinlichkeit die Verdacht erregte.  Die BRD wurde zum Vollstrecker der Allierten, indem sie unendlich viel Zeit und Ressourcen für die [irregeleitete] Vergangenheitsbewältigung aufwandte. […]
    Der feinfühlige und komplexe deutsche Geist wurde mit dem immergleichen lähmenden Stumpfsinn verprügelt, an-
    statt ihm die Freiheit zu geben, die vollständige Geschichte zu untersuchen. Über zehntausend "Gedankenverbrechen"
    werden pro Jahr verfolgt, wobei meistens der Ausdruck "unstrittig" verwendet wird, um jeden zu verdammen, der es
    wagt, die Version der Allierten zu hinterfragen: das Gegenteil der Redlichkeit des deutschen Geistes. […]
    Der Plan sah vor, dass nach ungefähr 80 Jahren kein Deutscher mehr in der Lage sein würde, sich daran zu erinnern,
    wie es war, Deutscher zu sein und dass die Deutschen selbst zu den schärfsten Kritikern des deutschen Wesens wer-
    den würden. […]
    Fast hätte es funktioniert [doch ab Ende 2020] trat ein Zeuge [William Toel] hervor. Mit der Wahrheit, die als solche
    Anklang fand, öffnete sich das deutsche Herz langsam wieder. Das Lügengebäude konnte sich nicht mehr behaupten
    und fiel wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Jetzt, wo die eigentliche Operation von Bletchley Park enthüllt worden
    ist, ist der Bann gebrochen. William und Lisa Toels Flip-Broschüre Bletchley Park – die psychologische Kriegsführung gegen Deutschland, S. 10-16, aufgelegt Anfang Juni 2021

 

Vision für die politisch-ethische Entwicklung Deutschlands

1. Schritt: Der Fall der Mauer innerhalb von etwa anderthalb Jahren.
2. Schritt: Die Wiedervereinigung Deutschlands.
3. Schritt: Zusammenbruch der Sowjetunion.
4. Schritt: Enormer Wohlstand für das wiedervereinigte Deutschland und Aufstieg zur Großmacht.
5. Schritt: [Als Folge des Aufwinds ausgelöst durch den "Perfekten Sturm", der voraussichtlich im Frühsommer 2021 eintreten wird] seine neue Stärke dazu nutzen, als Friedensstifter und Brückenbauer in die Welt hinauszugehen und
damit die Lücke zu schließen, die durch den fortschreitenden Rückzug der Vereinigten Staaten von Amerika entsteht.
Artikel (zeitweilig gelöscht) von Prof. William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirt-
schaft und Marketing, Vision für Deutschland, präsentiert von der Webseite William Toel, Datum unbekannt

 

Bedeutung des Mauerfalls

(↓)

Deutscher Schicksalstag – 9. November

  • Der Jahrestag des Mauerfalls ist es ein geigneter Zeitpunkt, sich noch einmal vor Augen zu führen, welche Bedeutung dieses Ereignis für Deutschland und letztlich für die ganze Welt hat.
    • Deutschland wurde aus einem bestimmten Grund befreit, vereinigt und wohlhabend gemacht, dessen Zeit
      nun gekommen ist. Deutschland hat die Aufgabe, seine Kraft einzusetzen, um als Friedensstifter und Brückenbauer in die Welt hinauszugehen. Heute vorenthält Deutschland der Welt das, was es zu geben hat.
William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing, Facebook Kommentar, 9. November 2020

 

Befreiung und Aufgabe Deutschlands

  • Es braucht weder ein Gesetz noch die Zustimmung anderer Mächte von außerhalb noch eine Revolution, damit die Heilung stattfindet. Innerhalb eines Atemzugs, eines Wimpernschlags, eines Augenblicks kann das Land damit beginnen, sich vom Kopf wieder auf die Füße zu stellen. [...] Im Angesicht der Wahrheit wird das ganze Lügengebäude in sich zusammenfallen und ihr werdet frei werden, wieder Ihr selbst zu sein. [...] Ihr werdet Friedensstifter und Brückenbauer in einer leidenden und chaotischen Welt sein. William und Lisa Toels Flip-Broschüre Es ist gut Deutscher zu sein, S. 13-15, aufgelegt 2020
(↓)

Hinweis:

Teilweise gekürztes Zitat

  1. Die jungen Deutschen sind die sozial verantwortungsvollsten und möglicherweise ausgeglichensten Menschen auf der ganzen Welt.
  2. Wenn die jungen Deutschen "natürliche" Deutsche sein können, verkörpern sie ein Führungsmodell, das Menschenwürde und Effizienz gleichgewichtet.
  3. In ganz Deutschland finde ich eine kraftvoll implementierte Angst, sowohl individuell als auch kollektiv, stark zu
    werden. Meine Forschung beweist, dass die zugrunde liegende Hypothese falsch und ihre Nützlichkeit überholt ist.
  4. Die Deutschen werden [ab etwa 2022] einen bedeutenden Einfluss in der Welt haben, den sie sich nicht aus-
    gesucht haben.
    Wenn den Deutschen die Freiheit zugestanden wird, natürlich stark zu sein, werden sie als reifes
    und respektiertes Beispiel dienen.
William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing, Vortrag zum Forschungsthema Charisma und Geschichte, Universität Mannheim, 24. Juni 1997, zitiert in: Notiz in der deutschen Tageszeitung Süddeutsche Zeitung, 18. August 1997

 

Bild
In Nebel getauchte deutsche Waldlandschaft
  • Nichts wäre heilsamer für Deutschland, als sich von den endlosen Konflikten, Erpressungen und unfruchtbaren An-
    strengungen in Europa zu befreien. Die Welt eines Deut-
    schen wird heute vom endlosen Wiederdurchleben des
    Vergangenen bestimmt; von einer Umlenkung von Ressour-
    cen und Aufmerksamkeit. Dies ist nicht aufrechtzuerhalten:
    Der endlose innere Kampf, der den fokussierten Blick auf Künftiges, auf Äußeres und nach vorne versperrt. Ein fort-
    schrittliches Deutschland muss nach vorne blicken und handeln.
    Deutschland wird die vielfältigen Möglichkeiten verantwor-
    tungsbewusst nutzen. Das Herz ist bereit, es braucht nur
    eine mutige Führung.
    Gastbeitrag von Prof. William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing, Deutschland – eine Kraft zum Guten, präsentiert von der deutschen Internetzeitung Die Freie Welt, 5. Februar 2015

 

  • Dieser Perfekte Sturm wird euch frischen Wind bescheren. Er wird neue Anführer für euch hervorbringen. Anführer,
    die ein großes Herz und starke Liebe für deutsche Familien und deutsche Kinder haben. Dann könnt Ihr euch gewiss sein, dass ihr genau die richtigen Anführer habt.
    Video-Zusammenschnitt Prof. William Toel – Aussagen über "Der Perfekte Sturm" – Thematische Zusammenstellung – 23.06.2021, kompiliert/präsentiert von dem Odysee-Kanal Max Wende, Odysee Film, Minute 19:09, 44:16 Minuten Dauer, eingestellt 25. Juni 2021

 

  • Die gesamte Politik und das Handeln von Angela Merkel setzen eine dumme Bevölkerung voraus, die sich »alter-
    nativlos« zum eigenen Wohl lenken lässt.
    Adenauer, ihr Stichwortgeber bei der CDU, sagte, den Deutschen könne man weder kollektiv noch einzeln vertrauen.
    Alle Anzeichen sprechen dafür, dass Merkel das glaubt.
    Daraus spricht keine Liebe einer Führungsperson für deutsche Familien: Das sind die kalten und trügerischen Worte
    einer ängstlichen Macht.
    Junge Deutsche sind heute nicht frei. Frei ist, wer nicht um Erlaubnis bitten muss. Frei ist, wer sich nicht ständig ent-
    schuldigen muss. Der neueste Verlust an Freiheit kommt als Drohung daher:
    »Gib deine Freiheit auf, sonst stirbst du an unserer Krankheit.«
    Gelöschter Blogartikel von Prof. William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und
    Marketing, Der Bevormundung gerade müde genug, 31. August 2020

 

  • Im modernen Deutschland sind Männer nicht stark, Frauen sind oft ängstlich. Das ist unnatürlich. Wenn Deutsche
    sich selbst sind, sind sie extrem mutig, Männer wie Frauen. Gelöschter Blogartikel von Prof. William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing, Mut fällt nie aus der Mode, 3. Dezember 2020
    • Viele deutsche Männer sind schwach. In der heutigen Zeit haben Frauen durchaus einen Vorsprung. Die deut-
      schen Frauen sind gegenwärtig ein wenig stärker und ein wenig empfänglicher. Und ich stelle fest, dass die
      deutschen Frauen im Voraus sehen werden, was kommen wird.
      Video Q&A-Sitzung Gespräche mit William Toel – Gespräch Nr 3, aufgezeichnet von dem YouTube-Podcast-Kanal Cosmo Radiocafe, 16. März 2021, YouTube Film, Minute 1:54:20, 1:15:51 Dauer, eingestellt 19. März 2021

 

  • Die "Humane Wirtschafts"-Idee von Wilhelm Röpke [deutscher Nationalökonom und "Vater der Marktwirtschaft"]
    bietet die beste Grundlage für ein solides Währungs- und Wirtschaftsystem der deutschen Gesellschaft. Deutsche
    sind ihrem Wesen nach keine Kapitalisten. Sie sind wundervolle, intelligente, ausgeglichene Menschen, wenn sie
    die Freiheit haben, sie selbst zu sein. Ich fürchte, es wird keine Rückkehr ins Goldene Zeitalter [Staatsverschuldung
    von 15-30% im Zeitraum ~1899-1914] geben können, weil die Deutschen das Leben der anderen zum Nutzen von
    anderen leben. Es macht mich zutiefst traurig zu sehen, dass jemand, den ich liebe, nämlich das deutsche Volk, ein
    Leben führt, das weit unter dem Niveau liegt, was es leisten könnte und was sein könnte.
    Videointerview mit Prof. William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing, William Toel: Wohlstand in Deutschland in Gefahr! Das rät der Experte aus den USA unserem Land!, präsentiert von
    dem YouTube Podcast-Kanal Atlas Initiative für Recht und Freiheit, Gastgeber Benjamin Mudlack, Medienkoordinator, YouTube
    Film, Minute 31:53, 33:48 Minuten Dauer, eingestellt 22. Dezember 2020

 

(↓)

Heimatlose Gegendeutsche seit 1945

  • Ich nenne die Deutschen der letzten 75 Jahre heimatlose Menschen. Heimatlos sind sie, weil sie in einem Land leben, das ihnen einst gehörte, nun aber nicht mehr. Daher wurden sie von sich selbst, von ihrer Identität und von ihrem Land entfremdet. Und obendrein wurden sie von ihren Vorfahren abgeschnitten. Das betrifft sowohl die Ahnen als auch
    die Urahnen. Diese Abkoppelung [verfügt durch die Allierten] geschah mit Absicht. Sie sollte die Deutschen schwach,
    unterwürfig und leicht kontrollierbar halten. Die heutigen Deutschen sind genau das, manche sind sogar so passiv,
    dass sie von einer Art Zaghaftigkeit befallen sind. [*] Videointerview mit Prof. William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing, Die Deutsche Seele: Qualitäten, Ursprung & Unversehrt-
    heit + Der Wandel
    , Episode #39, präsentiert von der YouTube-Plattform Beyond Perception, Gastgeber Simon Rilling,
    YouTube Film, Minute 33:37, 1:11:27 Dauer, gefilmt am 28. Juni 2021, eingestellt 1. Juli 2021

 

(↓)

Die obere-äußere und untere-innere deutsche Seele

  • Die [durch den Bletchley Park Coup] geschaffenen Anti-Deutschen wissen nicht einmal, dass es die deutsche Seele gibt. Und wenn, dann ist sie für sie nur ein bedeutungsloser Begriff aus dem Wörterbuch. Ebenso begreifen sie Liebe nicht als menschliche Erfahrung unter Menschen, sondern missverstehen sie als analysierbares technisches Konzept. Die Deutschen verlernten es, die Liebe und die Seele zu umarmen. Seele und Liebe sind Erscheinungen voller direkter Unbekümmertheit, Schönheit und unbezähmbaren Anteilen, die der Verstand nicht zu ergründen vermag. Natürlich konnten die Allierten keine unkontrollierbaren Regungen in Deutschland dulden. Daher wurden sie ausgemerzt. Mei-
    ne Verbundenheit mit den Deutschen ist im Raum der Seele angesiedelt. Meine Zuhörer horchten auf, als ich – schein-
    bar radikal – verkündete, ich sei nicht von menschlicher Herkunft und der perfekte Sturm sei ebenfalls nicht menschen-
    gemacht. Andernfalls gelänge es ihm nicht, die Deutschen zu befreien. Die Leute fragten mich: "Also wenn du nicht
    menschlichen Ursprungs bist, bist du dann vom Mars oder ein Dämon oder was denn sonst?" Nein, des Rätsels
    Lösung liegt in der deutschen Seele.
       Dito [*], Minute 34:24

 

  • In allen Deutschen gibt es das deutsche Herz, das zum einen ein körpereigenes Organ und zum anderen ein spi-
    rituelles Wesenselement ist. Hinter dem deutschen Herzen befindet sich der obere-äußere Teil der deutschen
    Seele, deren Ursprung noch viel tiefer zu finden ist. In allen Deutschen ist der gegenwärtig-fassbare Teil der
    deutschen Seele vorhanden. Künftig, wenn ihr wieder Deutsche sein werdet, wird er sich als ungemein hilfreich
    erweisen. Und natürlich werdet ihr wieder Deutsche werden, weil ihr zu diesem Zweck geschaffen worden seid.
    Dito [*], Minute 36:01

 

(↓)

Toels Mission, der Schöpfungsnebel und die deutsche Seele

  • Die deutsche Seele besteht nicht nur aus einem oberen (äußeren) Teil, sondern geht auch sehr tief. Sie weilt in den Tiefen der Ewigkeit an einem zeitlosen Ort. Der Urnebel, aus dem die Welt erschaffen wurde, existiert im Wesenskern, in der Tiefe der deutschen Seele. Die Nebel der Schöpfung gibt es heute noch, sie sind nicht verschwunden. Die konkrete fassbare Ausdrucksform des Urnebels sehen wir heute in der sichtbaren Schöpfung. Ungeachtet dessen wallen die Urnebel nach wie vor in den tiefsten Tiefen der deutschen Seele. Aus diesem Urnebel bin ich entstiegen. Mein Lebensauftrag gilt ausschließlich dem Zweck, den Deutschen bei ihrer Befreiung zu helfen.
    Ich helfe ihnen, sich aus einer Falle zu befreien, aus der sie sich ohne meine Hilfestellung nicht befreien können.
    Ich bin die Schlüsselfigur zur Befreiung der Deutschen. Da ich ebenfalls aus den Urnebeln stamme, bin ich mit
    jedem Menschen, der deutsch ist, dort verbunden. Im Schöpfungsnebel bin ich untrennbar mit den Deutschen ver-
    eint. Wir bilden eine Einheit, die nichts und niemand spalten kann. Auf der Urnebel-Ebene bin ich und die Deutschen
    verbunden, einschließlich derer, die ich in ihrem Wohnzimmer besucht habe. Wir bilden eine spirituelle Einheit, in
    der wir vollkommen eins sind. Da sie die körperliche Einheit überragt, ist sie unauflösbar. Am Ende einer zweistün-
    digen Sitzung [mit mir] erahnen meine Zuhörer unsere Seelenverbundenheit. Sie schlussfolgern: Dieser Mann ist
    ein Teil von uns, doch wir verstehen nicht, wie das sein kann. Und außerdem sagt er, dass er weggehen muss und
    wieder in den Urnebel zurückkehren wird, sobald er überzeugt davon ist, dass wir auf eigenen Beinen stehen kön-
    nen.
    Das gefällt ihnen nicht, weil sie doch soeben einen alten Freund wiedergefunden haben, den sie nicht gleich
    wieder verlieren wollen. Sie verstehen allerdings nicht, dass ihr Freund weggehen muss, damit sie ihre künftige
    Freiheit erfolgreich leben können.
    Ausgehend von unserer Verbundenheit im Urnebel geht der Deutsche (das Deutsche) nun vorwärts, während ich
    in die Nebel zurückweiche. Ich kann lediglich bei der Befreiung der modernen Deutschen helfen, jedoch nicht den
    Weg gemeinsam mit ihnen gehen. Ich kann nur die Mission ausführen, zu der ich berufen wurde, um sodann wie-
    der in den Urnebel zu entschwinden. Sobald ich im Urnebel bin, muss die deutsche Seele Fahrt aufnehmen. Der
    tätig-wirkende Teil der deutschen Seele wird für die Deutschen individuell und kollektiv ein entscheidender Aktiv-
    posten sein. Dieser echte Seelenanteil wird ihnen Erfolg bescheren, dessen Früchte ich jedoch nicht genießen
    werde. So ist es uns beschieden. Dito [*], Minute 36:38

 

  • Solange ich jeden Tag ungestört Zeit im Rückzug verbringen kann, stelle ich sicher, dass mein Ego nicht [in meine
    Mission für Deutschland] reinpfuscht. Die Versuchung hat sehr viele Gesichter. Das Ego ist die schlimmste Art der
    Täuschung. Wenn meine Liebe [zu den Deutschen] absolut rein und kindlich bleibt, ist gewährleistet, dass ich alles
    Notwendige erfahre, um euch zu helfen, wieder auf eigenen Beinen zu stehen.  Dito, Minute 2:11:03

 

  • Für mich wäre es der Schlimmste und Erdrückenste, einen Deutschen zu verraten. Das würde mich entwerten. Da-
    her muss ich sehr umsichtig mit der Macht umgehen, die mir verliehen wurde, ich darf sie nur im richtigen Augen-
    blick und nur zu ihren Gunsten [nicht zu meinem eigenen Vorteil] einsetzen.  Dito, Minute 2:13:23
  • Die heutigen Deutschen sind so sehr irregeführt und so verloren, dass ich äußerst sanft und freundlich mit ihnen
    umgehen muss. Das ist eine riesige Verantwortung.  Dito, Minute 2:14:21

 

  • In der heutigen Zeit gibt keine Zufälle. In der Geschichte gibt es bestimmte Phasen, wo Zufälle vorkommen, weil
    über einen längeren Zeitraum nichts von wirklicher Bedeutung geschieht.  Dito, Minute 2:18:00

 

Zitatesammlungen:
► Video William Toel Zitate, präsentiert von der Initiative Arminius Erben, Bitchute Film, 4:24 Minuten Dauer, eingestellt 13. Februar 2021
► Blogartikel (Zitate-Anthologie) von Karla Engemann (*1945) deutsche Übersetzerin,
     Game Over! – Das alte Spiel ist aus … Visionen für Deutschland von William Toel, präsentiert von der Webseite Klang Weg,
     19. April 2021, überarbeitet 20. Mai 2021
     William Toel: Vision für Deutschland (Transkription2021-1), 19. April 2021, überarbeitet 20. Mai 2021

Zitate über William Toel

(↓)

Kriegsverschwörung der Allierten seit 1945

  • Es geht um eine Verschwörung gegen Deutschland, an der mehr als 20 Länder beteiligt gewesen sind, sagt William Toel. Toel ist amerikanischer Professor und verfügt nicht nur über Erfahrungen in Militär und Bankenwesen, er hat auch an verschiedenen Universitäten gelehrt und gilt als ausgewiesener Deutschlandkenner.
    Im Zweiten Weltkrieg, erzählt Toel, hätten sich die Alliierten, und er spricht von über 20 Ländern, gegen Deutschland verschworen. Ihr Ziel sei es gewesen, Kultur und Geist der Deutschen vollständig und irreversibel zu zerstören. Dazu hätten sich noch während des Krieges 200 der klügsten Köpfe aller Disziplinen aus britischen und amerikanischen Eliteuniversitäten, ausgestattet mit unerschöpflichen finanziellen Mitteln, im englischen Bletchley Park versammelt, um einen perfiden Plan gegen unser Land auszuarbeiten.
    Laut Toel wurden unsere Geschichts- und Schulbücher verbrannt und in England und den USA neu gedruckt. Mittels eines degenerierten Bildungssystems wurden anschließend Generationen von Deutschen erfolgreich einer Gehirnwäsche unterzogen, um sie auf ewig in Schuld und Scham zu halten.
    Auch, unsere gesamte Presse, genau wie unsere Politiker, würden bis zum heutigen Tag von nur wenigen Menschen kontrolliert. Und Kanzlerkandidat könnte in Deutschland niemand ohne die Zustimmung Washingtons, Londons und Russlands werden.
    Besonders beschämend ist, dass alle bisherigen Kanzler an diesem Schmierentheater beteiligt gewesen sein sollen. Als von außen gesteuerte Marionetten hätten sie willfährig dazu beitragen, uns zu versklaven, zu berauben und bis über beide Ohren zu verschulden, sagt Toel.
    Entweder der freundliche ältere Herr tischt uns puren Blödsinn auf, eine echte Verschwörungstheorie eben, oder aber er sagt die Wahrheit. Audio-Artikel (vorgelesen) Die Verschwörungsleugner, präsentiert von der deutschen kritischen Zeitschrift Rubikon, Simone Hörrlein, 16. Juni 2021

 

(↓)

Betreff Geheimwissenschaft – Toel – Weimar

  • Newsletter von Axel Burkart, 24. Juni 2021: "Immer wieder werde ich gefragt wegen eines Interviews mit William Toel, einem Amerikaner, der derzeit viele Interviews gibt über die Situation der Deutschen. In seinen letzten Interviews erzählt er auch von mir und unserem Interview und es wird beständig gefragt, wann es erscheint. Es wurden auch Vermutungen geäußert, ob bei mir "Eitelkeiten" vorliegen würden, weil es nicht veröffentlicht wird. Ich finde das sehr schade, wenn man so über mich denkt. Aus diesem Grunde will ich hier kurz Stellung nehmen. Das wäre nicht not-
    wendig gewesen, wenn Mr. Toel das nicht öffentlich gemacht hätte. Ich hatte  [Mitte April] ein Interview mit ihm gemacht in München, mit dem Ziel, die Dreigliederung, Anthroposophie und Rudolf Steiner in Bezug zu Deutschland einzubeziehen. Dies ist nicht gelungen. William konnte nicht darauf eingehen und hat letztlich das alles wiederholt, was bereits aus all seinen Interviews bekannt war. Daher ist es für die Akademie nicht sinnvoll, dieses Interview zu veröffentlichen, weil kein Bezug zur Geisteswissenschaft hergestellt wird."
    • Meinung von Zitrone, Wordpress, 24. Juni 2021: Ohne den Bezug zur Geisteswissenschaft Rudolf Steiners, wird
      aber die Wirtschaft und der Staat, durch ihre unsägliche Macht- und Gewinnorientierung, weiterhin auf ungute Weise in das Geistesleben hineinwirken. Jemand der ernsthaft vorgibt, den Deutschen mit Wohlwollen zu begegnen, müsste doch für ge-
      samtgesellschaftliche Prozesse eintreten, die am Gemeinwohl und nicht in erster Linie am Wohl von Politik und Wirtschaft orientiert sind.

General quotes

Personal avowals

References: en.Wikiquote entries Germany and ► German language

Literary quotes

Quotes by William Toel

Personal avowals

  • I belong to the mist. That's where I come from. That's where I feel comfortable. When I am finished with my work with the Germans I have to go back into the mist. […]  Minute 29:12
    I am not fortunate enough to be a German. ... My connection to the Germans is a frightening connection. I've been with you for a long, long time. I've been with you at different times. I know things in great, great detail but I can't talk about them because they aren't good for you, not helpful to you. Truth has a great danger to it. You have to give out truth in portions that are able to be accepted and then adapted and then used. I know things that I shouldn't know. I have to every day guard my words.  Minute 30:39
    I don't come to you with words. I come with power, a demonstration of power. I don't come to you with a hope that some-
    thing is going to change because I've have already seen [in East Berlin, July 1988]. Minute 37:59
    Video interview Gespräch mit William Toel 16. Mai 2021 [Conversation with William Toel], presented by the German website catwise.de, founder and host Philipp Alsleben (*1980) German certified psychologist, non-medical practitioner for psychotherapy, Freiburg, 2:28:24 duration, filmed 16. May 2021, posted 26. June 2021

 

  • Brainwashing is very effective, but it's only just about an inch deep. You keep driving home points, but the points don't really go deep into the heart. For me it's not so much inthe deutsche Geist or the deutsche Herz where my connection is. It's in the deutsche Seele.  Dito, minute 25:13

 

  • I'm always learning. I am not finished. Dito, minute 26:53

 

  • As long as I have a quiet time every single day to make sure that my ego is nowhere near it [to disturb my mission for Germany]. Temptation has many, many faces to it. Ego is the worst kind of deception. If my love [for the Germans] re-
    mains absolutely pure and childlike then I will know all I need to know to help you to get on your feet.  Minute 2:11:03
    There are no coincidences right now. There are points in history where there are coincidences because nothing really
    matters for a while.  Minute 2:18:00
Audio interview with William Toel, Ph.D. (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing, speaker, author The 'Deutsche Seele': Its Qualities, Origin & Integrity + Spirituality & Truth: The Change is here... The Specialty of the German
Language ... Bletchley Park ... its Consequences ... Prof William Toel
, episode #39, presented by the podcast platform Beyond
Perception
, host Simon Rilling, 1:11:25 duration, aired and posted 28. June 2021
Source: ► Translated live presentation and Q&A session Prof. William Toel Live – Dramatisch perfekte "Stürme" die Deutschland verändern!, presented by the YouTube-Plattform av mediapool, Meitingen, Bayern, YouTube Film, 1:55:50 duration,
starting at minute 14:00, posted 21. May 2021

 

  • I was born so you [the Germans] could be free. And I am willing to risk my life so that you can be successful
    at being free.
    My job is to bring the truth, the right perspective and to give you the courage you need to get started.
    But you can't be free with the mentality that we [the 32 allied nations and their Bletchley Park coup on Germans] have
    given you. […]
    Instead of being in love with who you are, in love with being German, we've made you into Anti-Germans, so that to-
    day the greatest sin in Germany is to like German. And the greatest crime in Germany today is to love Germans. Peo-
    ple look at me with suspicion. […]
    You need help from outside to become free. [Paraphrased] It's not Trump or Putin or anyone else that sets you free.]
    Nobody is going to come and set you free. The Perfect Storm is being sent to you to help you being free. And by the
    end of spring – June 21st in Germany – you will start to feel the storm. And it will be here long enough to finish its work.
    Minute 22:03, minute 1:28:01, minute 60:00, minute 1:17:06

 

The Bletchley Park Coup on the Germans

  • The Bletchley Park coup was a war crime. In the middle of 1943 we decided to create a psychological operation that had never been done before. ... 40% of the 200 Bletchley Park scholars had the job of breaking all of the German communication codes. The Germans had an Enigma machine that was so complicated that noone could break the codes inside of it. ... There were different code books for every group of Germans. By September of 1943 these bril-
    liant people had broken all the German codes. From then on the Allies were listening to every word spoken in Ger-
    many. So World War II was really over at that point of time. These brilliant people had really won the war. That was
    only 40% of the brilliant people. The other 60% were called the SIS, Secret Intelligence Service. And they worked
    in the big Manor House, and they were commanded out of a secret place in London called Broadway. The SIS scho-
    lars were not concerned with the war, they were concerned with after the war. They only had one goal which was to
    destroy the German mind forever. Not one word from the work of the SIS was ever written down. It was so top se-
    cret that the people that were there had to sign a document they were never there at all.
    Text from the book of a British historian Paul Johnson: "Destruction of a civilization like Germany will never work from an external source. It is always in the nature of suicide that they are destroyed. Depression, despair, con-
    fusion. And we will destroy virility and vitality from within. We are only betrayed by what is false within." What we
    did at Bletchley Park, was to purposely confuse your mind, so that you would be your worst enemy. We had to do
    was take away all of your history prior to the war. And we rewrote that history to make it look just the opposite of
    what it was. Where it once was full of achievement and bright, we made it look dark and confusing as if all of you
    history pointed to the Nazi time. And we burned all of your education

UNFERTIG
and reprinted your school books in America and Britain.
So that when schools reopened in 1946 you would have a new method of learning, severed from
Then we made sure that you would never have a free press in Germany. In order to have a news station
you wouldh to come
Even today you have no free press in Germany.
And then because the German language    we purposely messed your language up.
We put in a system were people were either frustrated or confused or angry, that you would turn on each other and not turn on the Allies. You don't even know what your history was, not even today. I need to tell you what was in these books.
Music: The top ten musical composers in the world were all German speaking and German thinking.
Out of the top 300 music composers in all of history 187 are German speaking. That is domination throughout all history.
Science: The German dominate science. Medicine: Germans dominate.
Literature and poetry: Again Germans dominate.
There are only a few Germans relative to the world.
When Germans are themselves they overachieve.
Germans creativity and the best thinkers in the world when they are Germans.
But since we changed the education system as well
For centuries German student
German children had to master a very difficult education system. They were taught to be critical thinking from very early age. Playing music instrument
From the very first form they were taught to ask questions.
When compared with other nations German young people were always right at the top. But the Allies put in a new
Not only was it an Allied story in the books but now German students were taught how to be repeaters. When the students did not repeat ABC in the right order or asked questions they were told NO. [Same in the universities.] Then at Bosch, Siemens or Lufthansa you were safe, you had a job for life. Today German students rank maybe 17th in the world.
If you knew what was in the German history books you would feel proud to be a German. For century over century there is nothing but achievements by Germans. Minute 23:30


 

  • On this anniversary of the Fall of the Berlin Wall, it is an excellent time to regain the perspective of what this actually meant to Germany, and eventually the whole world.
    • Germany was set free, unified and made wealthy for a specific purpose, whose time has now come. Germany is to use its strength to go out into the world as a peacemaker and bridge-builder. Today Germany robs the world of what it has to give.
William Toel (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing, Facebook entry, 9. November 2020

 

Bild
Hirte und Schäferin in einer deutschen Landschaft, 1844
Ludwig Adrian Richter, deutscher Maler
  • Germans are different from others.
    The German traits are:
    Exactness – continuous improvement to get it right.
    Law and order and formality – requirement for a codified system that provides absolute security and stability.
    Engineering mind – sense of curiosity, innovation and "was steckt dahinter?", organization logistics, process tools and technology
    A love of complexity and abstraction coupled with craftsmanship
    Punctuality – expectations of consistency
    Environmental outlook and sustainability – protection of resources, connection with nature and concern for the future
    Pessimism – worry about things, tendency towards angst, think before you act, get arguments/proofs
    Orientation towards consensus as a result of a rigorous process of give and take – personal restraint, self-effacement and not wanting to stand out.
    Language – is the grease that makes all others work together in harmony.  The German language is beautiful and concise, unique and perfectly suited for effectiveness.
    Less observable but equally integral German traits are:
    Mannerisms – in a still photo of Northern Europeans there is little difference, yet in movement, gestures and expression the German stands out.
    The finger pointing upward, the pursing of the lips and the unique re-positioning and body language based on the level of comfort with a stranger.
    Courage – throughout history, when a German is convinced of the rightness of their cause they are not afraid to stand up, sacrifice, or even bleed: They are among the world's most courageous people.
Blog article by William Toel (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing,
What do Germans have? (part 2), 2. December 2016

 

  • There can no longer be any doubt in the focused strategic plan of Angela Merkel and her coterie of worldwide friends: With a near religious zeal they are determined to dilute, destroy, and radically rebuild traditional western societies in an all new – easier to control – world: She has no pro-German policy.
Blog article by William Toel (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing, The Dilution of
A People
, 15. August 2020

 

  • Anyone who wants to lead in Germany needs to make the 93% [of normal people] their first priority. Listening to and protecting these people at all costs, not foreigners – no matter how needy – but these normal people. Those who continue on the path of
    ➢ "know-it-all" smugness
    ➢ and use the press, the police, and their political parties to control
    will bring about the unthinkable – a right wing government, without coalition in less than three years.
Blog article by William Toel (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing,
The Trump Lesson for Germany is Simple…, 2. January 2017

 

(↓)

Reflecting the German flooding with refugees 2015-2021

  • ☛ The total number of refugees was understated.
    ☛ The gender makeup of the refugee streams was distorted.
    ☛ The ethnicity and national origin of the refugees was misreported.
    ☛ The education/expertise level of the refugees was exaggerated.
    ☛ Cultural disparities were publicly dismissed with "these are not 'real' Muslims".
    ☛ The impact on vulnerable groups, such as the Jewish community, was not discussed (taboo).
    ☛ The unintended consequences on four million previous legal immigrants (some third generation)
         were not considered.
    ☛ America's most famous democratic success story, Germany, failed entirely; neither referendum,
         nor public input, nor debate, were considered.
    ☛ Germany's admired education system was disrupted; parents were angry.
    ☛ Germany's fabled security and quality of life was permanently undermined.
    ☛ The financial impact on society was disregarded with the flippant "we can handle it".
    ☛ The effect on the national identity of Germany (over 75% ethnic Germans) was basically undiscussed.
Blog article by William Toel (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing,
Truth in the public realm?, 6. January 2018

 

  • Germany is in a position, for the first time since World War II, where they have the strength and need to take leader-
    ship, but they won't do it.
    They [German citizens] have a pathological fear of being held responsible, of being criticized and of being accused of being just like 1940s Germany. However, if Europe is going to survive, and if the Euro is going to survive, then Germany must lead. Germany is much stronger than they [the Europeans] are willing to admit. Everyone knows that they are an export powerhouse. It is astonishing to witness a mature, intelligent and disciplined people continue to suffer under a complex that leaves them uncertain about accepting the natural responsibilities consistent with their strength.
Blog article by William Toel (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing, Bradley business professor attends international economic conference. Germany scholar discusses European economy, PDF, presented by the Brad-
ley University publication "College News", Tim Belter, 2013

 

  • Now is the right time. I hope that my words go into German Hearts and not German Heads. It is time that German people learn to be Germans again and to stop making themselves small. Video interview with William Toel, Ph.D. (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing, WILLIAM TOEL: Deutschlands Zukunft – Vergebung – Unseren Wert erkennen [Germany's Future – Forgiveness – Recognizing our value], presented by the YouTube
    podcast channel New Generation Women, host Jeanine van Seenus, YouTube film, 51:18 minutes duration, posted 3. February 2021

 

  • Right now the system in Germany is not meant to govern you, but to control you. Most Germans (those who are not asleep) know that. There are people in Germany who are waking up. Angela Merkel today has about 24 percent of the Germans behind her, and yet she rules as if she is a queen. Yet you are allowing her to do that. This nation Deutschland belongs to the Germans and not to Angela Merkel.  Minute 31:50
    The South American big snake Anaconda grabs around you and squeezes and then it lets up a little bit and so on. That reminds me of Angela Merkel. Eventually it squeezes the air right out of you. And it makes you a part of the snake, you now become a part of the snake. You are no longer an independent entity. In the current system that is planned by others Germans have no real future, except as a cash cow. Otherwise, these people don't care about you, which is exactly why you have to take control and have a sovereign Germany that is not part of their system, not part of their occupied system, not part of their world banking system because you can't win there. All you can do is to barely survive, you still have breath but no life. God is coming to Germany to set you free [as a result of the coming perfect storm], because you are living in a system that is unfair to you. Be yourself as Germans, and that's not going to be easy.  Minute 1:08:02
    Many German men are weak. Women actually do take a lead at this period of time. German women right now are a little stronger and a little more sensitive. And I see that German women will see what's coming in advance.
    Minute 1:54:20
Video Q&A session with Prof. William Toel, Gespräche mit William Toel – Gespräch Nr. 4, recorded by the German YouTube
podcast channel Cosmo Radiocafe, 16. March 2021, YouTube film, 1:25:17 duration, posted 19. March 2021

 

 

 

  • You must stop speaking negatively about other Germans. […] Other Germans are your friends, your brothers and your sisters.
    1. Stop the negativity. Speak positively about other Germans, even if you don't like them.
    2. Stop falling into the trap of the past. Your enemies will drag you into the past. Don't let that happen anymore.
    3. Be only oriented towards the future.
Video round table interview Traugott Ickeroth im Gespräch mit Prof. William Toel und Deutschen Unternehmern Moderation Bernd Krain, presented by the YouTube channel Rübezahl Media, hosts Traugott Ickeroth (*1962) German author, hosts Bernd Krain and Patrick Hahn, recorded 7. April 2021, YouTube Film, minute 38:10, 1:59:56 duration, posted 27. April 2021

 

  • Angela Merkel is a German. She may not act like a German, but she is a German. She has her own struggles. She is going away. She already has a place to promote herself to. And everybody will applaud to her and give her free gifts. Let her go. In a few months she will be gone. She is not your problem. Your problem is the future and how can you stand up tall as Germans. [...] Angela Merkel's mistakes are a part of each of the three storms that come together at the same time. 11 months ago her Fingerspitzengefühl was removed from her. Now she can't sense things that she used to be able to sense. Now she is starting panic which means more control, more mistakes. She will help to bring about the new Germany. […]
    Yes, Angela Merkel does not make the decisions for Germany, any more than Konrad Adenauer made decisions for Germany. […] Adenauer was not telling the truth, he was hired by the Allies to be your chancellor. [...] Angela Merkel doesn't trust you with your future, she doesn't trust you with your families, with your nation. She doesn't ask the Länderparlamente anything, she doesn't even listen to them. She throws the German flag away. Both Angela Merkel and Konrad Adenauer work for the same employer, the Allies, who are still very in firm control over you.
Video round table interview Traugott Ickeroth im Gespräch mit Prof. William Toel und Deutschen Unternehmern Moderation Bernd Krain, presented by the YouTube channel Rübezahl Media, hosts Traugott Ickeroth (*1962) German author, hosts Bernd Krain and Patrick Hahn, recorded 7. April 2021, YouTube Film, minute 46:40, minute 1:01:14, 1:59:56 duration, posted 27. April 2021

 

  • The Great Reset is not part of our solution. It's a part of our problem. And you know this.

 

  • The Great Reset means we want to know where you are all the time. We'd like to know everything we can know. This goes into the cloud. This goes into a massive data base with hundreds of security agencies working together. So anything that we can do that causes you fear and that allows us to take greater control over your life we are going to do it.
Video round table interview Traugott Ickeroth im Gespräch mit Prof. William Toel und Deutschen Unternehmern Moderation Bernd Krain, presented by the YouTube channel Rübezahl Media, hosts Traugott Ickeroth (*1962) German author, hosts Bernd Krain and Patrick Hahn, recorded 7. April 2021, YouTube Film, minute 1:18:..., minute 1:30:54, 1:59:56 duration, posted 27. April 2021

 

  • Gräfin Dönhoff said [to me], "William, you know things that you should not know. That's why you're dangerous. You understand us and we don't like it. [...] During the crisis of immigration [2015] outside of Schwerin I was not only threatened but they tried to run over me in a car. And I had to dive into a ditch at the last second. Because I ask questions they didn't want to have asked. Anytime you bring the truth, you're always in danger.
Video round table interview Traugott Ickeroth im Gespräch mit Prof. William Toel und Deutschen Unternehmern Moderation Bernd Krain, presented by the YouTube channel Rübezahl Media, hosts Traugott Ickeroth (*1962) German author, hosts Bernd Krain and Patrick Hahn, recorded 7. April 2021, YouTube Film, minute 1:32:28, 1:59:56 duration, posted 27. April 2021

 

  • Vladimir Putin is going to take Kiev because it is the spiritual heart of Russia, and it's his number one priority. [...] Kiev is sacred to him. He's a deeply spiritual man. And so Mother Russia, which is what he loves, cannot exist without the heart, which is Kiev. And he's a very patient man and a wonderful chess player. Where we in the West are in a hurry and we're impatient and we say things first and then think about them later – that's natural to us – Putin will wait for months and months and months for the opportunity. He's not going to make timing mistakes. He's going to take Kiev whether that means a corridor to Kiev or whether it means most of Eastern Uraine. He has no interest in Western Ukraine. This is beyond a geopolitical desire for him, this is this is a heart passion for him. So you can count on that. [...]
    Neither Joe Biden nor Donald Trump can commit hundreds of thousands of young American children to the Ukraine.
Video interview with William Toel, Ph.D. (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing, DEProf. William Toel im Interview mit Marc (engl. Originalfassung), presented by the YouTube channel MGK1, host Marc, Oberhaching, YouTube film, minute 11:40, minute 15:28, 52:34 minutes duration, recorded 17. April 2021, posted 15. May 2021

 

  • I love Germans. I was born loving Germans. It's a deep passionate love. Nothing I can do about it.  Minute 16:00
  • I was born for Germans. I was not born for any other reason. My love for Germans is superior to all other things. The schmecky-mecky Germans in Berlin [politicians] have no need for me.  Minute 39:35

 

  • When Germans think well they're the best thinkers in the world, but Germans aren't thinking at all today. They don't ask questions, and they're not thinking well.  Minute 16:58

 

  • If Liechtenstein wanted to invade Germany tomorrow they would win. German soldiers are wonderful young people but they are not ready for a real battlefield. minute 20:22

 

  • We don't need to have a plan or having a tipping point where the American forces all get on planes and they go away they can remain here and matter of fact I think they will remain here for a while as long as they don't interfere with a newly sovereign Germany. And i don't believe that they will interfere i don't believe their commanders will interfere i don't think that uh that americans have a desire to be involved in a germany that's coming free and is filled with love and a germany who is enjoying freedom from a burden a burden of guilt anything that should have gone away long time ago. And so i say rather to me I would think 25.000 or 30.000 american troops would probably stay here because we think that brings stability, but I think they'll be mostly invisible to you. You need to leave them alone, don't bother them. They're watching tv they're playing cards. They're having fun, they're not interested so unless you cause them trouble they're not going to cause you any trouble you'll be allowed to grow. You'll be allowed to find leaders that love German families. My sense is they'll probably leave about 25.000 troops here. minute 21:20

 

Source: ► Audio interview The Biggest Mind Control of WWII unravelled, episode #171, presented by the UK-based podcast Live The Impossible Show, hosts Oliver Silverhøj (DK) and Pam Lob (UK), 57:24 minutes duration, aired 12. July 2021

 

  • In the last 78 days [innerhalb der letzten 3 Monate] I have done 158 meetings in German homes or German backyards, in the evening at lagerfeuers. And they have been wonderfully kind to me.  Minute 3:23

 

  • Pam Lob: "None of us have been told the truth."
    William Toel: You have not been told the truth. The world order, the way it is today, only fits together in a cogent way if noone is told the truth. The Great Reset is a new effort at old things. It does require that people believe simple, simple stories. Over 150 German academics have written books that were published by good publishers including Oxford, Cambridge and London. Many of these are well known throughout Europe, but none of them were basically true. In order to be published they had to adhere to the allied story. It was an almost insanely overly simplified story. The allies have a halo, are heroes and rescuers. Of course the role of the Germans was to be villain in the great Greek tragedy.  Minute 5:15

 

  • [Some of the 220 genius operators at Bletchley Park had IQs over 160, and dozens of them over 150 had an exaggerated hatred of Germans. The SIS (Secret Intelligence Service) later branched out in many parts of the British intelligence and later world intelligence.]  Minute 8:32
  • Many of these people were already experts in mind control before they were brought together into one place. They had been practicing their art and exchanging ideas, but now they are actually sleeping together and eating together and working together in shifting groups. And they have this huge blackboard on which they have [noted] seven things [injustices] which they know they have to do to destroy the German psyche or the deutsche Geist. And if they can accomplish all seven of these while the Germans are flat on their face and as vulnerable as little children then this psychological operation will take root and then it will grow as people get further away from the source and their ability to find that there is a source. The brilliance of the entire psyop was that the Germans could never find out that it ever existed. Then after maybe after 70 or 75 or 80 years they would lose track of what it was like to be German to begin with. They were simply perished out of existence as a distinct cultural entity called Germany.  Minute 8:57

 

  • For the last 75 years there are about 82 million homeless people living on a land that they don't control. It's almost like they're renting. They have no identity. And there is a listlessness. A form of lazyness has actually become a virtue in Germany. You don’t ask questions, you don’t inquire. You never challenge the Allied story in any way. And this goes way beyond political correctness. […] They are empty people.  Minute 10:34

 

  • The Germans [after WW2] were actually offered deal. Nearly all Germans knew in concept about the Morgenthau Plan which would have meant the end of 72 million Germans.
    [The Germans were forced] to unconditional surrender, unconditional subservience, and unconditional acceptance of the Bletchley Park Coup in order to survive. You have to deny everything of Germanness, give up everything that you love. You have to give up your ancestors and your history. Given that you surrender your identity and become a new type of human being, you will be allowed to survive. And you will be allowed to live in an occupied land always under supervision. The Germans had no choice but to accept this deal. Everything was unconditional in the first 3 years of WW2.  Minute 12:06

 

  • The entire New World Order as we know today is based upon the belief in this Bletchley Park story which is encapsulated in this Greek tragedy where you have a glowing hero [the Allies] and a dark and always evil villain [the Germans]. Of coursse, the story was untrue to begin with. But it was a story that was considered neccessary.  Minute 14:27

 

  • It was neccessary for the entire world order at the end of WW2 [Bletchley Park operators backed by 50 nations worldwide] to destroy the German psyche, to destroy German confidence, and they destroyed German men altogether. They are so badly off balance. All that’s strong in Germany is always wrong. So men can’t be strong. That means that German women always have to carry a greater burden than other women. Only German women have an angst around their eyes because there are no German men. They have to carry their own burden plus an extra burden. They feel a sense of weight on their shoulders that they're not meant to carry.  Minute 15:56

 

  • If you pull one card out of this, the entire house of cards [the current world order] could come apart. When I told the Bletchley Park story from the inside it resonated to Germans. It wasn’t the story they were taught in school. They say, "The story is true because we've always known that something was wrong." They've never been able to put a name to it. Noone could possibly [except the witness William Toel] break the silence that surrounded the simple [Greek tragedy] story of Bletchley Park.  Minute 17:17

 

  • The brilliant Irish historian Brendan Simms (*1967) at Cambridge [University] said in his newest book15 that the whole story of World War II is incomplete. "Entire swaths of important history have been overlooked and overlooked." "The entire story of World War II needs to now be revisited." It's a pretty powerful statement and it resonated to me as true.  Minute 19:37

 

  • [Before the end of 2020] the Germans were happily sound asleep. They had been addicted to be in an occupied country and addicted to having all their decisions made. Even [the German politicians] Schäuble and Seehofer had made the mistake of publicly saying, 'We don’t make our own decisions within Germany. We only carry out those decisions. They're made somewhere else.' Of course, they are. Schäuble and Seehofer were not supposed to speak those words. They only did it once.  Minute 22:17

 

  • [The Bletchley Park operators] accomplished all seven of their goals. If the Germans are ever going to be free all seven of these goals [injustices] have to be rewound or erased or at least exposed so that they can be seen as to what they actually are. I wrote the Bletchley Park booklet because I actually knew exactly what was happening there. The task that I have been given I have to know these things. I have no choice because noone else is going to tell the Germans the truth. The last of the Bletchley Park operators who I remember being there died in 2009. I would never expect their children and their grandchildren to ever break confidence.  Minute 23:47

 

  • People at Bletchley Park never talked about the "Deutsche Seele" which means that they didn't really understand the depth of German culture very well. So they missed it. They did a massive job on the deutsche Geist, on the brain, on the Sinn. They did a very good job on the German heart. But they forgot that deep behind the German heart there is a deutsche Seele which has a deeply romantic nature to it. Nothing that Germans can do about it. You can scorch their idealism. You can tell them 'you can't have visions, you can't have dreams, and you can have no real spiritual side unless it's so weird that nobody knows what it is.' They missed the German Soul. That was Bletchley Park's weakness. They didn't understand the depth of German culture and where it originated which was in the mist of creation. That they never reached. In order for the Germans to be free they have to be able to think as Germans again.  Minute 25:55

 

  • To restore the [mind controlled] German thinking process it requires someone to have been there [at Bletchley Park] who knows in great meticulous detail what happened on a day by day basis and how it happened and what the attitude was. That happened to be me. It has not benefitted me whatsoever. After I had published the Bletchley Park I received two fairly serious death threats. Of course, I am not making the Germans dangerous again. The idea that the Germans are the only species on the face of this Earth that can never be forgiven of their sins – ever. That assumes that the creator of all human beings has created one species of human beings who are neccessarily evil to cause trouble with all other human beings. There is no evidence of such a creator ever existing. All I did was to tell the Germans what the truth was, what was done to them. It resonated to them almost immediately. I am asking them to love themselves as Germans and to love other Germans.  Minute 27:55

 

 

  • The German language always has had a uniqueness to it that that allowed Germans to create beauty for centuries. It allows them to take abstract beauty and to give that beauty shape and form and substance because the German language has precision to it. Goethe was able to use the uniqueness and preciseness of the German language to describe the human condition and create characters in a fullness that other languages could not do. I propose that the precision of the German language allowed Beethoven to have a Ninth Symphony, and allowed Mozart to have a Zauberflöte. The Allies who hated Germans with a passion removed about 2000 key words that Germans had always used to communicate with each other, to communicate at the heart level as versus the cognitive level and to communicate at the creative level. And they removed those words and replaced them with foreign words and redefined them with foggy meanings that no longer had precision. This was one of the major seven goals [injustices] that they accomplished big time. We’re [a group of German literarians] going to bring back all 2000 of these words. They were chosen because they were critical, and we are going to rechoose them because they are critical still today.  Minute 32:16
  • There is no doubt that the German language at its core is certainly incorporated into nearly all the languages we have today.  Minute 32:16

 

  • In all the 158 meetings I had in the last few months there are good tears in Germany now. What I call the "Perfect Storm" is already working in Germany. People are kinder to each other. They are more loving to each other. They are more patient to each other than they have been for 75 years. There are good tears when all over sudden you realize that you are not as horrible as you’ve been told you are. Then there is a release that takes place. Now the release is beginning, and it's part of love. I hope to get back as soon as possible and we can keep the momentum moving. The switch only took place only six or seven months ago. Words like "love" in Germany had become more of an engineering concept to be academically studied than it was a human experience. Even that transition has now taken part. Now things are starting to reach the [German] heart again, not at the soul behind the heart yet. Germany is in the very center of spiritual battle right now. As their hearts start to open again and Seele starts to be uncovered again, the Germans are going to realize that a spiritual battle is taking place over the center of Europe. That pretty serious struggle has been accelerating over the past seven months. It has been a key of Germans beginning to wake up. They are aware of the change, and there is an alertness in them that was not there over the last year.  Minute 40:17

 

  • I think it is good for all of Europe that the Germans find their identity. This overly simplified almost insanely simple story that we’ve been telling each other and repeating is not healthy for anyone. Europe today is a dysfunctional house. For the Germans Europe has been a hopelessly dysfunctional place. I think it is better that the Germans be respected than that they try to be nice or to be liked. They need to be respected for who they are.
    I tell Germans over and over again, 'I don’t want you to do anything to do anything. I want you to be anything. I want you to relax. I want you to be comfortable in your own skin as you are, as you were created to be. And then the world is safe. It’s only when you’re off balance, when you're twisted like a rubber band that you have the tendency to do things that are abnormal. The more comfortable you are the more you are yourselves. And the more you create as yourselves then the entire world can respect you as you are. That creativity that uniquely comess from your language when it’s restored will start benefitting the world as it’s always benefitted the world.' None of us should be afraid of a healthy Germany. It’s a wrong way of thinking for us. Love is going to be the key to this.  Minute 48:47

 

  • On August 1st I will give the date of the major walk on the Rhine. I think we will have as many as 800,000 Germans as part of that. And that is a commemoration of children who were murdered who should never have been murdered. I am talking of children of 12, 14, 15 to 18 year old children who were murdered in the Rheinwiesenlager through just total neglect. If you go eight days without bringing food and water to 3 million children then you have very predictable results. And that’s of course exactly what happened. But Germans still feel this very deeply. They still feel these deep injustices that were done to them. These injustices will have to come out now. They have to go free. That walk on the Rhine is a major event in Germany history. That walk will be coming up early September. I am sure we can do that safely.
    Minute 53:20

 

Quelle (engl.): ► Video interview Die Manipulation der Deutschen [The Manipulation of the Germans], Meine Liebe für Deutschland, presented by the German Podcast provider Regenbogenkreis, host Matthias Langwasser, 38:20 minutes duration,
posted on Bitchute 13. July 2021, posted on YouTube 15. July 2021

 

  • The historical cycle is finished. Now Germans have to grow in being German again. And that's going to be difficult because they had 75 years of being told that it's a very bad thing to be German. If you want to keep your job or be liked you have to pretend to be anti-German, then you get along just fine in the society. Of course, that's an abberation and there is no love in it whatsoever. Now it's over with. But we have to go one step at the time. When I go into a living room with 35 Germans they're testing me.That testing process is a very serious process. It's as long as it needs to be until they finally either say, 'William is real and his message is real', or 'William is false and his message is false'. Right now that's a slow process given 82 million German. I can only do four meetings a day.  Minute 4:15

 

  • I am a spiritual being. When I speak words those words are not from the modern era, not referring to topical ideas [in the news]. The words that I speak come from the depth of the Spirit. Those are the only words that come into my mouth to speak.  Minute 20:27

 

  • The German government not only appears to most Germans to be working against them but it is working against them. But they would not think of it that way. They would say, 'It's not that we are working against Germans, it's that we work to protect the Allied system which is a superior system [the world order as it is today]. So tacitly the Allies have to re-
    main in control or supervision. So to protect progress we have to control the German people tightly.'  Minute 21:01

 

  • When the Berlin wall came down on November 9th, 1989 the question was, 'Who is it that told William the date so he told von Weizsäcker and Gräfin Dönoff the date. That means he must have been in the CIA and they knew the date. I am not working for anybody. My wife and I we have no organization. Noone pays us a single penny. We are driven by love alone. That's impossible for people to believe. Because the world today is cynical. And Germans are cynical be-
    cause they gave up hope a long time ago. The Social Media goes crazy every day assigning to me every possible
    name that you can imagine. How much time and energy they must spend calling me all these crazy things of which
    I am none of.  Minute 28:31

 

  • In July of 1988 I said the wall was coming down on November 1989, Germany would be reunified, the Soviet Union will collapse. Then Germany will go from a poor man to a wealthy man – for a purpose. Germany was made wealthy so that it could complete its mission. I said then the mission was about three decades off after these events took place. The door would swing open and it would take about three decades for Germany to get to the point where freedom was now offered to it. That was June 21st of this year when the "Perfect Storm" arrived, the opportunity for Germany to be free.
    It is spiritual help for Germany to be free, which was the plan back in July 1988.
    My [stated] vision for Germany has not changed one iota since then. Now Germany has to get out into the world where it belongs – as Germans. And it has to once again begin creating beautiful things in every area of human endeavor. Germans are always on the leading edge when they are German and when they think as Germans and when they are free to be Germans and when they feel free. The romantic and spiritual side comes pouring out of them and it naturally creates.  Minute 32:17

 

  • Fake news in the hands of those who have no power is only annoying.
    Fake news in the hands of those who have power is ominous.
    Fake news tied to a political correctness that has far outgrown its original purpose for good is devastating.
    Fake news is the manipulation of public information to make it fit an accepted agenda, usually of the status quo.
    Political correctness has us saying with our mouths what our hearts know to be untrue.
    Because PC makes us afraid of the world as it actually is: courage is no longer a virtue in society.
    We are conditioning ourselves to only hear one story and if the truth doesn't fit we repel it.​
    Fake news and political correctness have covered up our problems causing repression and making our society weak, unprepared and unable to handle the real challenges that history tells us will certainly come again.
Blog article by William Toel, Ph.D.  (*1945) US American germanophile professor of economics, finance and marketing, speaker, author, How Fake News and Political Correctness are Destroying Democracies, presented by the website William Toel, 23. Octo-
ber 2017

Englische Texte – English section on the Germany's liberation

Y

 

Links zum Thema Deutscher Aufbruch / German awakening

Literatur

Jünger geht der Frage nach: "Wie verhält sich der Mensch angesichts und innerhalb der Katastrophe?"

Nicht nur die Rote Armee im Osten stillte ihren Hass an den Deutschen, sondern ebenso Amerikaner, Briten und Franzosen im Westen. Vor
allem die westalliierten "Befreier" traten als selbsternannte Richter und Henker auf. Millionen Deutsche kamen erst nach Kriegsende durch alliierte Hungerblockaden, Vertreibung und Zwangsarbeit ums Leben. Der Autor weist nach, dass fünf Millionen wehrlose Deutsche nach Kriegseende 1945 unter alliierter Militärgewalt verhungerten.

Geschichte der Auseinandersetzung um die Mitte des europäischen Kontinents – vom Heiligen Römischen Reich deutscher Nation bis zum wiedervereinigten Deutschland

Literature (engl.)


About the mischaracterization of Germany as history's ultimate "villain." Other than the official history has it, Germany was the victim of Allied aggression in both world wars.

Externe Weblinks

  • Wikipedia-Einträge Deutschland, Deutsches Modell [Eintrag fehlt], Morgenthau-Plan, Perfekter Sturm seltenes Unwetterpänomen, Reichsbürgerbewegung, Rheinwiesenlager
  • Persönlichkeiten Hans Mommsen (1930-2015) deutscher Historiker, bedeutender Zeithistoriker nach dem Zweiten Weltkrieg, Eberhard Jäckel (1929-2017) deutscher Professor für Neuere Geschichte, Universität Stuttgart (1967-1997), forschte vorwiegend über den Nationalsozialismus
    Laut William Toel ist die Geschichtsdarstellung von Mommsen und Jäckel zu 80% verfälscht – dem Druck der Allierten auf deutsche Akademiker nachgebend.


Externe Weblinks von und über William Toel

Als Enneagramtyp #6 ist Deutschland (die Deutschen) ängstlich, auf Sicherheit bedacht, obrigkeitsgehorsam und in der Krise letztlich doch MUTIG.

Der ARD-Journalist Rohwedder bezeichnet William Toel indirekt als jemanden, der Reichsbürgermythen verbreitet. Toels Ausssagen, "Deutschland ist noch immer ein besetztes Land", das noch heute unter den "PsyOP-Kriegsverbrechen der Allierten" leidet, betrachtet es als Desinformation. Ohne die jeweiligen Namens- und Quellenangaben zu liefern, bezieht er sich journalistisch unredlich insbesondere auf den Artikel William Toels Vision von einem bald befreiten Deutschland. Von den Verantwortlichen des Schreibportals Publikum, fordert er grundgesetzwidriges Vorgehen, nämlich freischaffende Autoren, die sich "zuviel" Meinungsfreiheit herausnehmen, zu zensieren.
Siehe dazu: ⚡ Kritische Zitate über Kampagnen-Journalismus, ⚡ Kritische Zitate über Meinungsmanipulation
Artikel Die Macht um Acht: Das Ideologie-Gefängnis – Tagesschau sitzt im Merkel-Knast!, Extremnews Archivmeldung vom 12. Mai 2021

External web links (engl.)



External web links (engl.) – William Toel


Audio- und Videolinks

  • 3-teilige Fernsehdokumentation von Christoph Weber, präsentiert von dem deutschsprachigen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender 3Sat, YouTube Film

Nach dem 2. Weltkrieg wurde Westdeutschland vorwiegend von den Amerikanern umerzogen. Die Einflussnahme reichte weit über Entnazifi-
zierung, Umerziehung und Marshall-Plan hinaus. Amerikanischen Propagandaexperten gelang es, die öffentliche Meinung in Deutschland so geschickt zu beeinflussen, dass im demokratischen Prozess immer das herauskam, was Washington vorgab.
In einem Klima der wachsenden Spannungen zwischen West und Ost wurde Amerikas Wunschkanzler Konrad Adenauer zu einer populären antikommunistischen (und heimlich antideutschen) Figur aufgebaut, welche die Bundesbürger begeistern und der sie blind folgen sollten.

  • Videoreportage Rheinwiesenlager – eine verschwiegene Schuld, präsentiert von der MOYO Film-Videoproduktion, YouTube Film, 11:50 Minuten Dauer, 27. Oktober 2016
    "Die Leichen der Verhungerten wurden täglich auf Karren weit außerhalb der Lager in vorbereitete lange Gruben gekippt und in fünf Lagen und langen Reihen aufgeschichtet. Nach Verfüllung mit dem zuvor ausgebaggerten Erdreich erfolgte die Planierung der Massengräber."
    Willi Griesheimer, Die Hölle der amerikanischen Kriegsgefangenschaft, S. 2, Eigendruck, Veröffentlichungsdatum unbekannt
    "Die Bretzenheimer Einwohner sahen vom April bis Juli 1945 jeden Morgen die Haufen von 120 bis 180 Leichen am Tor und können vom Verladen dieser Umgekommenen auf Lastkraftwagen berichten, die zum Galgenberg bei Kreuznach oder nach Stromberg davon brausten."
    Erich Werner, Kriegsgefangenenlager Bretzenheim, S. 9, Bretzenheim, 5. Auflage 1998
  • Videoninterview dem Zeitzeugen Bernhard Friedrich Fralink, Rheinwiesenlager Zeitzeuge-Interview, YouTube Film,
    1:00:20 Dauer, eingestellt 7. August 2019
  • Videopräsentation von Dr. Christof Niederwieser, deutscher Astrologe und Prognostik-Experte, Die Zukunft von Deutschland (Astrologie & Zukunftsforschung), YouTube Video, 23:52 Minuten Dauer, eingestellt 27. März 2021

Das Steinbock-Land Deutschland stieg ab 1840 während der Erdepoche auf. In der Luftepoche funktionieren die Lösungswege der alten
Erdepoche nicht mehr.


Audio- und Videolinks von und mit William Toel



Gedolmetschte Videovorträge und Q&A-Sitzungen von und mit Prof. William Toel (*1945)
US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und Marketing


 

Tour 31 – März-April 2021


YouTube Videointerviews, präsentiert von dem YouTube Podcast-Kanal Atlas Initiative für Recht und Freiheit, Gastgeber Benjamin Mudlack, Medienkoordinator




YouTube Video Q&A-Sitzungen, aufgezeichnet von dem YouTube Podcast-Kanal Cosmo Radiocafe, 16. März 2021 (1-4)
und 17. März 2021 (5-7)



  • Videointerview Liebe Deutschland, präsentiert von dem deutschen Fernsehbildungskanal Bewusst.TV, Gastgeber Jo Conrad (*1958) deutscher Fernsehmoderator, esoterischer Autor, Übersetzung Nancy Mandody, YouTube Film, Minute 37:35, 38:51 Minuten Dauer, aufgenommen 30. März, eingestellt 1. April 2021
  • Videointerview Liebe Deutschland, präsentiert von dem deutschen Fernsehbildungskanal Bewusst.TV, Gastgeber Jo Conrad (*1958) deutscher Fernsehmoderator, esoterischer Autor, Übersetzung Nancy Mandody, YouTube Film, 38:51 Minuten Dauer, eingestellt 1. April 2021



YouTube Videopräsentationen und Q&A-Sitzungen, präsentiert von dem YouTube Podcast-Kanal Olli Talismann Neue Wege,
Betreiber Olli Talismann



Tour 32 – Mai-Juni 2021



Verlorene deutsche Worte verloreneworte.de: hold sein, wohlfeil bieten, Feinsliebchen, Mündel, hold sein, wohlfeil bieten, Ränke schmieden, anheimfallen, inniglich, inbrünstig, durchschauern, wonnig, ruchbar werden



Audio- und Videolinks – Vor- und Nachbesprechungen über William Toel

Hinweis: Der Kommentator Oliver verwechselt den nicht menschengemachten geistig-metaphorischen "Perfekten Sturm" mit einem wetterlagebedingten Supersturm, dem "Perfekten Sturm".

  • Videobesprechung William Toel – Der perfekte Sturm, präsentiert von der YouTube-Plattform Der Diplomat, Sprecher Andre Mayer, YouTube Film, 15:06 Minuten Dauer, eingestellt 28. Mai 2021

Hinweis: In Minute 1:22, 3:00, 8:20, 10:54 und 12:44 zitiert der Kommentator Andre Mayer aus obigem Eintrag William Toels Vision für Deutschland, Spiritualwiki, April 2021.

Dokumentationen und Filme – Deutsche und die deutsche Geschichte



  • Videopräsentation von Axel Burkart (*1951) deutscher Diplommathematiker und -informatiker, Geisteswissenschaftler, Anthroposoph, Autor, Spirituelles Wunder aus Deutschland? (Trailer), präsentiert von der YouTube-Plattform Geisteswissenschaft TV – Axel Burkart, Akademie Zukunft Mensch, YouTube Film, 4:31 Minuten Dauer, eingestellt 8. April 2021
  • 3-teilige Videopräsentation zum Thema "Was ist deutsch? Deutschland und Europa EU Spiritualität Esoterik Patriotismus statt Nationalismus" von Axel Burkart (*1951) deutscher Diplommathematiker und -informatiker, Geisteswissenschaftler, Anthroposoph, Autor,  präsentiert von dem YouTube-Kanal Wahrheit als Weg, gefilmt in Bad Reichenhall, YouTube Filme, eingestellt 31. Oktober 2020
  • Frei finanzierter Video Film von Imad Karim (*1958) libanesisch-deutscher Regisseur, Drehbuchautor, ehemaliger Fernsehjournalist, Dekadenz – Jubelnd in den Untergang, YouTube Film, 27:29 Minuten Dauer, veröffentlicht 25. April 2021

Streifzug durch die Zeitgeschichte Nachkriegsdeutschlands über den "langen Marsch der Sozialisten durch die Institutionen". Franz-Josef Strauß prophezeite einst die deutsche Einheit, die nach Links gerückten Republik und den schleichenden Verlust der Werte der Aufklärung.

Audio and video links (engl.)


Documentaries provided by the YouTube channel Bletchley Park

Audio and video links (engl.) – William Toel



Video presentations and Q&A sessions with William Toel, Ph.D. (*1945)
US American germanophile professor of economics, finance and marketing, speaker, author


 

Interne Links

Hawkins

 

 

1 Artikel Bußgeld für Reichs­bür­ge­r*in­nen, präsentiert von der überregionalen deutschen Zeitung Die Tageszeitung (taz), 1. April 2021

2 Videointerview Liebe Deutschland, präsentiert von dem deutschen Fernsehbildungskanal Bewusst.TV, Gastgeber Jo Conrad (*1958) deutscher Fernsehmoderator, esoterischer Autor, Übersetzung Nancy Mandody, YouTube Film, Minute 37:35, 38:51 Minuten Dauer, aufgenommen 30. März, eingestellt 1. April 2021

3 Flip-Broschüre von William und Lisa Toel Es ist gut Deutscher zu sein, S. 5, 10. März 2020

4 3-teilige Fernsehdokumentation von Christoph Weber, Operation Wunderland – Propagandakrieg um Deutschland – Teil 3 von 3, präsentiert von dem deutschsprachigen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender 3Sat, YouTube Film, 43:42 Minuten Dauer, 13. November 2012

5 Videopräsentation und Q&A-Sitzung mit Prof. William Toel in Hannover, William Toel im Norden Deutschlands – Gruppengespräch Teil 1, präsentiert von dem YouTube Podcast-Kanal Olli Talismann Neue Wege, Betreiber Olli Talismann, YouTube Film, Minute 15:04, 1:22:54 Dauer, eingestellt 5. April 2021

6 Video-Fragestunde mit Prof. William Toel, Gespräche mit William Toel – Gespräch Nr. 4, veranstaltet von dem deutschen YouTube Podcastkanal Cosmo Radiocafe,
16. März 2021, YouTube Film, Minute 1:09:17, 1:25:17 Dauer, eingestellt 19. März 2021
Videointerview Liebe Deutschland, präsentiert von dem deutschen Fernsehbildungskanal Bewusst.TV, Gastgeber Jo Conrad (*1958) deutscher Fernsehmoderator, esoterischer Autor, Übersetzung Nancy Mandody, YouTube Film, Minuten 17:43 und 22:16, 38:51 Minuten Dauer, eingestellt 1. April 2021

7 Videointerview Hans-Joachim Müller im Gespräch mit Prof. William Toel – 05.01.2020, präsentiert von der Plattform TageskorrekturTV, 5. Januar 2021, Gastgeber Hans-Joachim Müller (*1938) deutscher Historiker, Odyssee film, Minuten 21:31, 35:41 und 39:02, 47:51 Minuten Dauer, eingestellt 8. Januar 2021

8 Videopräsentation und Q&A-Sitzung mit Prof. William Toel in Hannover, William Toel im Norden Deutschlands – Gruppengespräch Teil 2, präsentiert von dem YouTube Podcast-Kanal Olli Talismann Neue Wege, Betreiber Olli Talismann, YouTube Film, Minute 54:17, 1:09:03 Dauer, eingestellt 5. April 2021

9 3. Studie Deutschland in den Augen der Welt. Ergebnisse der GIZ-Erhebung 2017/2018, präsentiert von der Publikation der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), 2018

10 Alexander Fraser Tytler (1747-1813) schottischer Historiker in einem Brief an einen US-amerikanischen Freund, 23. Mai 1857
     Erstmalig erwähnt in dem Artikel Why Democracies Fail, präsentiert von der Zeitung "Daily Oklahoman", S. 12A, 9. Dezember 1951
Hintergrundinformationen von Loren Collins The Truth About Tytler, undatiert

11 Videointerview mit Axel Burkart (*1951) deutscher Diplommathematiker und -informatiker, Geisteswissenschaftler, Anthroposoph, Autor, Kurz Nachgefragt bei Axel Burkart, präsentiert von der YouTube-Plattform FAIR TALK, Gründer und Gastgeber Jens Lehrich (*1970) deutscher Hörfunkjournalist, Autor, YouTube Film, Minute 54:01, 55:45 Minuten Dauer, eingestellt 22. April 2021

12 Hitler. A Global Biography, Basic Books, 1. Oktober 2019

13 Videointerview Narrative #41 – Ullrich Mies. Das Ende der "westlichen Demokratien?, präsentiert von Ovalmedia, Gründer und Gastgeber Robert Cibis (*1973) deutscher Filmregisseur, Filmproduzent, YouTube Film, Minute 2:24:44, 3:11:45 Dauer, eingestellt 7. April 2021

14 Artikel Absurde Zensur: Facebook verbietet Heinrich-Heine-Zitat, präsentiert von der oberösterreichischen Zeitung Wochenblick, 15. April 2021

15 Hitler. A Global Biography, Basic Books, 1. Oktober 2019

 

Letzte Bearbeitung:
29.07.2021 um 22:52 Uhr

Page generated in 1.127 seconds.