SpiritualWiki

Wiki / Reset-2020

Wiki-Menu:  

2·2012


Hawkins-Menu:


 

Reset 2020 – Plandemie Covid-19

 

Knopf

 

Reset-Knopf

 


 

Die Covid-19 Plandemie

System-Reset ausgelöst durch den weltweiten Shutdown anlässlich der Covid-19-Plandemie 2020

Vor der Lösung kommt die Auflösung.

 

Der Ausbruch der Coronavirus-"Seuche" Ende Dezember 2019 in der chinesischen Metropole Wuhan führte zu Quarantänemaßnahmen und zu einem zweimonatigen Lockdown der umwelt- und luftverschmutzten 8-Millionen-Stadt. China hat den Tagesbetrieb zu 95% wieder aufgenommen.

 

Bild

Die Panikmache durch hyper-politisierte Medien, die Rede von überfüllten Krankenhäuser (die leer standen), die Bot-
schaften von Hofvirologen und Staatslenkern und die von Regierungen in Asien, Europa, den Vereinigten Staaten, Kanada und Südamerika durchgesetzten Schließungen von Schulen, Universitäten und öffentlichen Institutionen, gepaart mit Veranstaltungs- und Versammlungsverboten inklusive Ausgangssperren, lösten unter der Bevölkerung eine Schock-
welle aus, der teilweise Überreaktionen und Hamsterkäufe folgten. Die deutsche Bundesregierung, die am 14. März 2020 das öffentliche Leben landesweit lahmgelegt hat, berief sich dabei ungerechtfertigterweise auf das Infektionsschutzgesetz [gültig seit 1. Januar 2001, geändert 27. März 2020], noch bevor es vom Robert-Koch-Institut1 Schützenhilfe durch Hochstufung der Seuchengefahr bekam. Am 24. März 2020 verhängte Indien eine Ausgangssperre für seine gesamte Bevölkerung von 1,3 Milliarden Menschen, Japan hingegen hat keine Ausgangsbeschränkungen erlassen, jedoch eine Bevölkerung, die üblicherweise während der Grippezeit Mundschutz trägt. Schweden, Island, Weißrussland, Singapur, Taiwan und Südkorea verzichteten ebenfalls auf "Niederschließungs"maßnahmen. Spätestens im Juli 2020 wurde deutlich, dass es keine erhöhte Mortalität im Vergleich zu Ländern mit Ausgangssperren und Kontaktverboten gab.
Seit 19. März 2020 gilt Covid-19 im Vereinigten Königreich nicht mehr als eine "Infektionskrankheit durch hochpathogene Erreger" (HCID). Bedenklich stimmt die Tatsache, dass die Gesundheitsbehörden in Dänemark per Gesetz im Zeitraum 2020/21 Zwangsbehandlungen und Impfzwang mit polizeilicher, militärischer und wachdienstlicher Hilfe durchsetzen können.2

 

Ehrlichkeit
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (*1967) rief am 16. März 2020 den Katastrophenfall für den Bundesstaat Bayern aus, am 19. März gab er be-
kannt: "Wir werden davon ausgehen müssen, dass eine Rezession droht. Es könnte sein, dass dieser gesamte globale Prozess schlimmer als eine Finanzkrise ist."3

 

Das deutsche Gesundheitswesen ist relativ robust. Im Jahr 2017/2018 haben Ärzte und Krankenhäuser die größte Grippewelle in Deutschland seit 30 Jahren erfolgreich geregelt. Die 60.000 zusätzlichen Krankenhaus-Patienten, von
denen 25.100 am Grippetod starben, wurden behandelt, ohne dass die Öffentlichkeit davon Notiz genommen hätte.

Der Infektionsepidemiologe Prof. Dr. med. Klaus-Peter Hunfeld nannte die unangemessene Lahmlegung des öffentlichen Lebens "ein Feuerwerk des Wahnsinns". Vergleichsweise wurde beim Ausbruch der Schweinegrippe 2009 nirgendwo ein nationaler Lockdown verhängt. Hunfeld mahnte: "Wir können das Land nicht 100 Jahre in einen Dornröschenschlaf schicken."4

 

In keiner der Studien zu den Coronaviren wurden die vier Kochschen Postulate zur wissenschaftlich korrekten Ein-
ordnung der Ursache einer Krankheit berücksichtigt. Zur Feststellung einer Covid-19-Erkrankung werden nicht amtlich validierte diagnostische Inhouse-Polymerase-Kettenreaktion-Tests (PCR) (entwickelt von dem Chefvirologen "Prof." Christian Drosten an der Charité Berlin) verwendet, deren Ergebnisse eine Fehlerquote von 50-80% aufweisen.5

Als das italienische Gesundheitsinstitut ISS Mitte März die Patientendaten von mehr als 2000 mit dem Coronavirus Verstorbenen analysierte, stellte sich heraus, dass deren Durchschnittsalter bei 80 Jahren lag. 10% der Vireninfektionstoten waren über
90 Jahre, 90% über 70 Jahre, und nur 0,8% hatten keine chronischen Vorerkrankungen.6

 

Der weltweit inszenierte Covid-19-Ausnahmezustand dient dazu, die bereits bestehende systemische Desintegration des Industriezeitalters für alle sichtbar zu machen und das Informationszeitalter [Jupiter/Saturn im Luftzyklus; neue Epoche von 2020-2150] zu bestätigen, das in das globale Zeitalter einmünden wird.

 

༺༻Zitate zur Covid-PlandemieVerfasser
1. "Wir leben in der Zeit eines orchestrierten internationalen finanzfaschistischen Putsches." […]
"Wir erleben die absolute Plünderungsorgie der Großindustrie."
Ernst Wolff (*1950) deutscher freier Journalist und Autor; siehe [♦] Minute 32:40
2. "Keine Menschenansammlungen ohne globalen Impfstoff mehr!" Bill Gates, US-amerikanischer Milliardär, Impfinvestor, 7. April 2020
3. "Die Epidemie wird nicht verschwinden, bevor wir einen Impfstoff haben." Angela Merkel, deutsche Bundeskanzlerin, 8. April 2020
4. "Der Widerstand gegen Veränderung wird in der Krise geringer. Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen." Dr. Wolfgang Schäuble deutscher Bundestagspräsident7

 

Unter Berufung auf ihre anwaltliche Pflicht zur Wahrung der verfassungsmäßigen Ordnung (§§ 1, 12 a BRAO) hat die Medizinfachanwältin Beate Bahner am 11. April 2020 eine Verfassungsklage gegen den Covid-19-Lockdown in ihrem Bundesland eingereicht, die abgeschmettert wurde. Am Ostersonntag wurde sie festgenommen und – ohne staatsan-
waltschaftliches Ermittlungsverfahren – in eine Isolierstation der Psychiatrie Heidelberg verbracht.8
Die Corona-Maßnahmen der BRD verstoßen gegen

Art. 1 GGMenschenwürde,
Art. 2 GG – Handlungsfreiheit,
Art. 4 GG – Recht auf freie Religionsausübung,
Art. 5 GG – Meinungsfreiheit,
Art. 6 GG – Schutz der Ehe, Familie und Kinder,
Art. 7 GG – Schulwesen,
Art. 8 GG – Versammlungsfreiheit,
Art. 9 GG – Vereinigungsfreiheit,
Art. 11 GG – Freizügigkeit,
Art. 12 GG – freie und ungehinderte Berufsausübung,
Art. 14 GG – Eigentumsgarantie,
Art. 20 Abs. 4 GG – Recht zum Widerstand.

 

Weltweite Untersuchungen zur Wirksamkeit von Gesichtsmasken zeigten keinen Unterschied im Ergebnis, ob man eine Maske trägt oder nicht. Masken haben den Ausbruch des Virus in Wuhan nicht verhindert.9 Eine von der Universität von Ostengland veröffentlichte länderübergreifende Studie kam zu dem Schluss, dass die Maskenpflicht keinen Nutzen bringe und das Infektionsrisiko erhöhen könne. Zwei US-Professoren für Atemschutz von der Universität von Illinois erklärten in einem Aufsatz, dass Gesichtsmasken weder den Selbstschutz noch den Schutz Dritter verbesserten. Die Fachzeitschrift "Annals of Internal Medicine" veröffentlichten im April 2020 eine Studie, wonach weder Stoffmasken noch chirurgische Masken geeignet seien, die Verbreitung von COVID-19 durch Husten zu verhindern.
Ein im Mai 2020 im "New England Journal of Medicine" erschienener Artikel kam zu dem Schluss, dass Masken im Alltag wenig oder keinen Schutz böten. Die Autoren bezeichteten die weitgehend eingeführte Maskenpflicht als "irrationalen Angstreflex".
Das Tragen einer Maske kann sich nachteilig auf die Gesundheit auswirken. Es ist unnatürlich, ausgeatmete Luft wieder einzuatmen. Masken erhöhen die CO2-Konzentration im Blut auf potenziell schädliche Werte. Überschüssiges CO2 kann geistige Verwirrung, unklares Denken, Sehstörungen, Kopfschmerzen und Übelkeit auslösen.

 

Interessanterweise fand am 18. Oktober 2019 das Event 201-Planspiel in New York City statt, welches eine fiktive Virusseuche mit weltweit 65 Millionen Todesopfern simulierte und die möglichen Folgen einer damit einhergehenden Drosselung der Weltwirtschaft untersuchte.10
  ☛ Veranstalter: Johns Hopkins Center für Gesundheit und Sicherheit
  ☛ Teilnehmer: Bill und Melinda Gates Foundation, World Economic Forum11
  ☛ Teilnehmerin: Avril Haines, stellvertretende Beraterin für Fragen der Nationalen Sicherheit (CIA, Barack Obama)

 

Am 11. März 2020 rief die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die COVID-19-Pandemie aus. Die WHO, die Regierungen diktiert, wird zu 90% privat finanziert – von Lobbyorganen der Pharmaindustrie und Milliardären, allen voran
die Bill und Melinda Gates Foundation.

Im Mai 2009 strich die WHO zwei wesentliche Voraussetzungen der Definition von Pandemie. Vor der Privatisie-
rungswelle waren eine enorme Anzahl von Todesfällen und Erkrankungen in mehreren Staaten die Bedingungen.
Seit 2009 reicht zur Ausrufung einer Pandemie die Feststellung, dass sich ein Krankheitserreger schnell und
massiv in mindestens zwei der sechs WHO-Regionen ausbreitet.

Folglich rief die WHO 2009 die Schweinegrippe-Pandemie aus, an der sage und schreibe 18.000 Menschen weltweit gestorben sind. An der jüngsten Pandemie sind rund 13 600 Menschen MIT, nicht notwendigerweise DURCH das Coronavirus gestorben. Etwa 95 000 infizierte Menschen sind wieder geheilt. [Stand 22. März 2020]12

 

Der Corona-Hype wurde durch die Propaganda einer gleichgeschalteten Presse geschürt, die 24/7 über vorwiegend ein Thema berichtete. Zwischen Mitte März und Mitte Mai 2020 sichteten zwei Kulturwissenschaftler der Universität Passau Fernsehreportagen des deutschen zwangsfinanzierten Bezahlfernsehens, die sich ausschließlich dem Thema Corona-Krise widmeten (42 "ZDF Spezial" und 51 "ARD Extra"). Sie fanden eine staatsfreundliche selbstreferentielle Inszenierung mit permanenter Krisenrhetorik vor, die dauerwiederholte redundante Bilder zeigte. Statt differenzierter mehrperspektivischer Berichterstattung wurden im Sinne der Panikmache katastrophenfilmartige Bildfolgen untermalt von dramatischer Musik eingesetzt.13

Schwan
Schwarzer Schwan

Die seit 2009 als "Lockstep" geplante, 2019 simulierte und 2020 als "Lockdown" weltauf und weltab inszenierte Covid-19-PLANdemie wird von Zyklenkennern und Systemanalytikern als ein höchst unwahrscheinliches, einschneidendes Ereignis bewertet. Die Schockwelle dieses Schwarzer Schwan-Ereig-
nisses wird ein Omega-Alpha-Beben auslösen, dem mitten im Chaos  ein Systemneubeginn folgen wird.14

 

Der deutsche IT-Unternehmer und Aktivist Wolfgang Greulich, drittes Kernmitglied der aktuell laufenden Corona Info Tour anlässlich der Aushebelung von Grundrechten und unverhält-
nismäßigen krank- und armmachenden Maßnahmen des Covid-19-Regimes, wies bei seinen öffentlichen Auftritten wiederholt darauf hin, dass er sein Weihnachtsgeschenk, das Hörbuch Der größte Crash aller Zeiten, seit Beginn des Krisenjahres 2020 schon fünf Mal gehört habe und sich seit März eingehend mit geschichtlichen Zusammenhängen beschäftige. Bei der 40. Kundgebungsveranstaltung der Bustour sagte Greulich am 15. Oktober 2020 in Sindelfingen:

"Es brodelt in ganz Deutschland und demnächst haut's den Pfropfen hinaus. Und dann war's das [mit dem alten Zeitalter]. Da bin ich mir sicher. Und dann kommt die eigentliche Aufgabe [des Neubeginns]. Da hab ich die Lösungen auch nicht so parat. Mit unseren Politikern in Berlin fangen wir nix mehr an. Und das System funktioniert so auch nicht. Und dann wird's wahrscheinlich viele schlaue Leute geben und brauchen, damit wir uns was Neues aufbauen und diese Gesellschaft eine Weltgesellschaft werden kann. Und das wär schön, wenn es so kommen könnte, weil alles andere macht keinen Sinn."15

 

Der nun unmittelbar bevorstehende Systemneubeginn entspricht der vierten sehr kurzen Phase des "Resilienz-Zykluses" in der Natur, den der kanadische Gelehrte und Professor für Ökologie an der Universität von Florida Dr. C. S. Holling (1930-2019) entdeckt und erforscht hat. Der universal anwendbare Zyklus von Wachstum und Verfall eines Systems vollzieht sich in vier aufeinanderfolgenden spezifischen Phasen.

 

Resilienz
Resilienz-Zyklus, dargestellt als Möbiusband


 

Im Hinblick auf die vier Phasen des Wachstums und Niedergangs eines Systems sind das globale Industriezeitalter und zugleich die globale Zivilisation soeben in die vierte und letzte Phase ihres systemischen Lebenszykluses eingetreten. Die Lebensdauer der mittlerweile sterbenden Ära beträgt 250-260 Jahre. Dies entspricht in etwa der Laufzeit einer Umlaufbahn des Zwergplaneten Pluto von 248 Jahren. Das Ende eines Systems ist kein Fluch, sondern eine inhärente Notwen-
digkeit, auf die eine Wiedergeburt folgt.

 

Das wirtschaftliche "Wachstum", das von 2008 bis heute hochgezogen wurde, ist eine "mit Schulden befeuerte Fata Morgana". Zu diesem Schluss kam die am 22. Dezember 2019 veröffentliche Studie des Geological Survey of Finland hinsichtlich der Folgen der Finanzkrise von 2008.16 Diese künstlich aufrechterhaltene Dynamik würde sich innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahre zuspitzen und einen weiteren Zusammenbruch des Finanzsystems gekoppelt mit der Entwicklung des Erdölpreises auslösen.17

 

Bild

 

Am 3. März 2020 veröffentlichte der britische Forscher, investigative Journalist, Publizist und Autor Dr. Nafeez Ahmed (*1978) einen Aufsatz mit dem (übersetzten) Titel Der Coronavirus-Ausbruch und die zeitgleich auftretende globale Phasenverschiebung und Systemauflösung – Eine Systemanalyse mit Blick auf das Licht am Ende des Tunnels.
Darin führte Ahmed aus, dass sich die globale industrielle Zivilisation in der letzten Phase ihres Lebenszyklus befindet.
Er beruft sich dabei auf die vier Phasen des Wachstums und des Niedergangs eines Systems, die vor Jahrzehnten von
dem Ökologen Holling definiert wurden.

 

༺༻Besprechung der Phasen
1.Die erste Phase des Aufbaus des Industriezeitalters dauerte etwa 200 Jahre – vom neunzehnten Jahrhundert bis zum späten zwanzigsten Jahrhundert.
2.Die zweite Phase der Bestandssicherung, Konservierung und Stagnierung trat 1970 ein und war in den frühen 2000er Jahren erfüllt.
3.Anschließend begann die dritte Phase der Krise einhergehend mit Chaos und Verlusten, die sich bis 2020 zugespitzt hat. Während dieser Phase können allein schon kleinere Störungen tiefgreifende Auswirkungen im System haben.
In der instabilen Phase der Ungewissheit treten ebenfalls neue Ansätze zur Veränderung auf, die in Phase 1 und 2 undenkbar gewesen wären.
4.Mit dem Beginn der vierten Phase der Neuorganisation ist auch der entscheidende Moment der globalen "Phasenverschiebung" eingetreten, die durch menschlichen Einsatz mitbestimmt werden kann. Jetzt können die Grundlagen des neuen Systems mitgeschmiedet werden und der Weg für die Entstehung eines neuen Lebenszyklus geebnet werden.

 

Bild


Vier Entwicklungsstufen von Wachstum und Niedergang des Industriezeitalters
(1770-2030) • 256 Jahre Laufzeit
                                                                                L a n g s a m e s    W a c h s t u m
༺༻KürzelPhaseAuslöserZeitraumDauer
1.rWachstum • Ausbeutung der Ressourcen Erfindungen der
Industriellen Revolution
1770-1970200Jahre
2.KStagnation • Sättigung • Ressourcenschonung Bestandssicherung1970-200737 Jahre
                                                                                     R a s c h e r     V e r f a l l
3.ΩKrise • Zusammenbruch • Freisetzung von Ressourcen Weltfinanzkrise 20082008-202012 Jahre
4.αNeuorganisation • Innovation • Umverteilung von Ressourcen Covid-19 Pandemie 20202020-20305-10·Jahre
Quelle:
► Blogartikel (engl.) von Nafeez Ahmed (*1978) britischer Forscher, investigativer Journalist, Publizist, Autor, Coronavirus, synchronous
     failure and the global phase-shift. A systems analysis uncovering the light at the end of the tunnel
, präsentiert von der Geschichten-
     Publikation Medium, 3. März 2020

 

Vier Stationen von der Empfängnis zur Geburt

 

Was Zeitalter, Reiche und Systeme im Großen und langfristig in vier spezifischen Phasen während eines Zeitraums von 250-260 Jahren durchlaufen, hat jedes neugeborene Baby im Lauf von nur neun Monaten die gleichen vier Schritte im Kleinen erfahren und die aufeinanderfolgenden vier Schritte abgespeichert.
Die neun Monate des Heranwachsens in einer geräumigen Nährblase vermitteln den unbewussten Eindruck von Schlaraffia. [1] Mit der zunehmenden Raumminderung und Toxifizierung des Mutterleibes und schließlich dem Einsetzen der Wehen [2] tritt eine schmerzhafte Krise ein, die sich bei der Austreibung im Flaschenhals des Geburtskanals in einen Kampf um Leben und Tod steigert. [3]

 

Vier perinatale Matrizen der Lebensentstehung
༺༻PhasePerspektiveOrtPhasenablaufErfahrungAktivierter Planet
1.ANFANGInnenMutterleib Pränatale Erfahrung Ureinheit Neptun
2.MITTEInnenMutterleib Austreibungsphase Schock Saturn
3.ENDEInnenGeburtskanal Geburtprozess Kampfphase Pluto
4.NEUES SEINAußenNabelschur
gekappt
Geburt erfüllt Ablösung/Wende Uranus

 

Die "Vertreibung aus dem Paradies" [2] gefolgt von einer traumatisierenden Höllenerfahrung [3] geht der Geburt in eine neue größere Welt [4] voraus. Am Ende des Dunkelraums und Tunnels wird das "Licht der Außenwelt" offenbar. Das Licht ist un-
gewohnt, die ersten Atemzüge schmerzhaft, das Geschrei gellend, die Abnabelung unvermeidlich. ‌‌Sobald auch der Rahmen der "alten Normalität" – die Plazenta – ausgeboren wurde, muss die "neue Normalität" des Endstadiums mit Sozialabstand, Überwachung, Masken"schutz" und Impfzwang verschwinden. Das neue Erdenkind, das noch kein Stehvermögen entwickeln konnte, befindet sich nun in einem paradigmal anderen Lebensraum. Es bedarf der Nähe, Zuwendung und des Urvertrauens, damit es eine reelle Überlebenschance hat.

 

Zivilisationenzyklus – Aufstieg und Niedergang historischer Reiche

Historiker und Statistiker – wie beispielsweise Walter A. Shewhart und W. Edwards Deming – haben festgestellt:
  ➤ Seit dem Beginn der Geschichte hat das Durchschnittsalter der Weltzivilisationen ungefähr 200 Jahre gedauert,
      gefolgt von 50 Jahren des Übergangs.
  ➤ Der Keimzyklus des Menschen dauert 260 Tage – 20 x 13 [Kernzahlen des Maya-Kalenders].
  ➤ Zivilisationen durchlaufen gewöhnlich einen Zyklus von ~250 JahrenSiehe Pluto Zyklus von 248 Jahren.
      Nach John Bagot Glubb dauert ein Reichszyklus etwa 250 Jahre = 10 Generationen.18
      Er beinhaltet sechs Phasen: 1. Pioniere 2. Eroberungen 3. Handel 4. Wohlstand 5. Intellekt 6. Dekadenz.
           Dekadenz: Brot und Spiele: zügelloser Militärapparat, massive Ungleichheit zwischen Arm und Reich, aufgeblähter Staat,
             Zurschaustellung von Reichtum, Verfall der Währung, Sexbesessenheit.
Die neun Stationen des Tytler-Zyklus

   "Große Nationen steigen auf und gehen unter. Das Volk schreitet
    1.   Von der Knechtschaft zur spirituellen Wahrheit (Glauben),
    2.
  Von spiritueller Wahrheit / Glauben zu großem Mut,
    3.
  Vom Mut zur Freiheit,
    4.
  Von der Freiheit zum Überfluss,
    5.
  Vom Überfluss zum Egoismus,
    6.
  Vom Egoismus zur Selbstgefälligkeit,
    7.
  Von der Selbstgefälligkeit zur Teilnahmslosigkeit,
    8.
  Von der Teilnahmslosigkeit zur Abhängigkeit,
    9.
  Von der Abhängigkeit erneut zur Unfreiheit."
Quellen:
Alexander Fraser Tytler (1747-1813) schottischer Historiker in einem Brief an einen US-amerikanischen Freund, 23. Mai 1857
     Erstmalig erwähnt in dem Artikel Why Democracies Fail, präsentiert von der Zeitung "Daily Oklahoman", S. 12A, 9. Dezember 1951
► Hintergrundinformationen von Loren Collins The Truth About Tytler, undatiert

 

Astrologische Konstellation im Jahr 2027 signalisiert den erfüllten System-Reset

Am 13. März 1781 entdeckte der in Deutschland geborene britische Astronom Wilhelm Herschel den bis dato unbekannten Planeten Uranus, der von der Sonne aus gesehen der siebte Planet ist. Uranus repräsentiert das Zeitalter des Wassermanns, welches das ausgehende Fischezeitalter ablösen wird. Nach der Entdeckung des transsaturnischen Planeten Uranus dauert es rund 400 Jahre, bis die neue Ära vollends etabliert ist. Am 21. Dezember 2012, der Geburt des Wassermannzeitalters, war die Halbzeit des Übergangs bereits überschritten. Die härteste Phase des Zusammenbruchs der Struktur des ausgehenden Fischezeitalters ist im Zeitraum 2016-2020 anzusiedeln. Die Menschheit wird aufbegehren und sich im ersten Drittel des Jahres 2021 aus dem Flaschenhals der gesteigerten Unterdrückung und Spaltung befreien.

Vier sich steigernde Stufen des Misstrauens
   Stufe 1 – 2016: Flüchtlingskrise ☛ Mem: "Misstraue dem Fremden!"
   Stufe 2 – 2017: Me Too Bewegung ☛ Mem: "Misstraue den Männern/Frauen!"
   Stufe 3 – 2019: Klimahype-Bewegung ☛ Mem: "Misstraue den Autoritäten!"
   Stufe 4 – 2020: Corona-Maßnahmen-Regime ☛ Mem: "Misstraue JEDEM!"

Interessanterweise deckt sich die avisierte kurze Zeitspanne des System-Resets von 5-10 Jahren mit einer harmonischen astrologischen Konstellation Mitte Juni 2027. Bis dahin wird der Systemverfall der alten Ära vollzogen sein und die Grundlagenschaffung und Neuorgani-
sation zum Aufbau einer neuen Ära stattgefunden haben.
Voraussichtlich wird der 12. Juni 2027 der Tag sein, an dem die Phasenverschiebung in der Kultur des Wassermannzeitalters "vollendet" sein wird. Dieses Datum dürfte die Rückkehr eines vereinten Kollektivbewusstseins markieren, das ab dann offensichtlich zu Tage treten wird. Am 12. Juni 2027 werden die drei äußersten transsaturnischen, transpersonalen und transformierenden Planeten Pluto, Uranus
und Neptun
in eine längerfristige ausgewogen harmonische Konstellation zueinander eintreten.
   ♦ Pluto und Uranus werden in 7° Zwillinge im Trigon zueinander stehen.
   ♦ Sowohl Pluto als auch Uranus werden im Sextil (günstiger Aspekt) zu Neptun in 7° Zwillinge stehen.
   ♦ Die beiden äußeren Planeten Jupiter und Saturn werden zudem ein harmonisches Trigon zueinander bilden.

 

ReferenzenDie inszenierte Pandemie eines patentierten Virus als Evolutionsbeschleuniger
► Artikel Der heimliche WHO-Chef heißt Bill Gates, präsentiert von der überregionalen deutschen Wochenzeitung Zeit Online,
     Jakob Simmank, 4. April 2017
► Artikel Matthias Horx: "Das ist ein historischer Moment". "Nichts wird so sein wie zuvor": Zukunftsforscher Mattias Horx gibt Denkanstöße
     über die Zeit nach der Krise.
, präsentiert von der überregionalen österreichischen Tageszeitung Kurier, 18. März 2020
► Artikel mit Prof. John Ioannidis (*1965) griechischer Epidemiologie, Universität Stanford, Daten-Fiasko bei Corona-Krise: Stanford-
     Professor warnt vor Blindflug bei Maßnahmen
, präsentiert von dem deutschen Nachrichtenmagazin Focus online, 21. März 2020
► Essay Die Coronakrise – Aspekte abseits des Mainstreams, PDF, präsentiert von dem deutschen kritischen Weblog Nachdenkseiten,
     Gabriele Muthesius, 22. März 2020
► Artikel Der Milliardär und das Virus. Hat Bill Gates die aktuelle Corona-Pandemie vorhergesagt?, präsentiert von der deutschen kritischen
     Zeitschrift Rubikon, Tilo Gräser, 23. März 2020
► Interview mit Annemarie Pieper (*1941) deutsche Professorin für Philosophie, Philosophin Annemarie Pieper: «Nach Corona werden
     wir nicht wieder in den alten Kapitalismus zurückkehren»
, präsentiert von der Schweizer Tageszeitung St. Galler Tagblatt,
     Raffael Schuppisser, 28. März 2020
► Artikel Coronavirus: Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt, präsentiert von dem deutschen Multipolar Magazin, Audio-Podcast
     Paul Schreyer (*1977) deutscher freier Journalist, Autor, 28. März 2020
► Artikel Virologen regieren die Welt, Politiker gebärden sich als ihre Erfüllungsgehilfen: Dabei bleibt viel Vernunft auf der Strecke,
     präsentiert von der Schweizer Tageszeitung Neue Zürcher Zeitung (NZZ), Reinhard K. Sprenger, 30. März 2020
► Artikel Der Wahnsinn und die Realität – Tatsachen von den Mythen zur Corona-Pandemie, präsentiert von der deutschen kritischen
     Zeitschrift Rubikon, erstellt vom Herausgeber Jens Wernicke (*1977), 11. April 2020
► Artikel Die Wahrheit über die Corona-Scheinpandemie in 8 Sätzen auf den Punkt gebracht, präsentiert von der Publikation
     Love Productions, Stefan Wolf, 14. April 2020
► Artikel von Dr. Hans-Joachim Maaz (*1943) deutscher Psychiater, ärztlicher Psychoanalytiker, Autor, Die Corona-Religion. Da Covid-19
     objektiv nicht sehr gefährlich ist, muss es irrationale Gründe für die Hysterie geben, die es psychologisch zu erforschen gilt.
, präsentiert
     von der deutschen kritischen Zeitschrift Rubikon, 18. April 2020
► Artikel Ist die Corona-Krise ein Zeichen der Endzeit?, präsentiert von der Publikation Institut für Gemeindeorientierte Weiterbildung
     (IGW)
, Roland Hardmeier, 23. April 2020
► Artikel Aufruf der Hausärzte: Die Corona-Pandemie muss relativiert werden!, präsentiert von der überregionalen deutschen Tageszeitung
      Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), Reinhard Müller, 28. April 2020
► Artikel PAUKENSCHLAG: US-Behörde NIH bestätigt: 5G-Strahlung kann Corona-Erkrankungen verursachen!, präsentiert von
     CannerGrow, Jan Walter, 23. Juli 2020
► Artikel Ärzte und Kliniken meldeten Kurzarbeit für mehr als 400.000 Beschäftigte an, präsentiert von der deutschen Wirtschafts- und
     Finanzzeitung Handelsblatt Online, Frank Specht, 27. Juli 2020
► Artikel Maskenpflicht, keine Mitführpflicht von Attesten, kein Einsichtsrecht in Atteste, präsentiert von der Initiative Anwälte für Aufklärung,
     Ivett Kaminski, deutsche Rechtsanwältin, 1. August 2020
► Artikel Die PCR-Tests und die Feststellung einer Infektion. Die Entscheidung zwischen Wirklichkeit und Aberglaube, 32 Minuten
     Lesedauer präsentiert als Notiz auf Facebook, Oliver Tropan, 7. August 2020
► Artikel Die Orwellsche Verordnung. Die Maskenpflicht ist ein Angriff auf unsere Psyche und dementsprechend auch auf unsere
     Gesundheit.
, präsentiert von der deutschen kritischen Zeitschrift Rubikon, Peter Frey, 22. August 2020
► Artikel Vor der Lösung kommt die Auflösung. Nach der Niederschließung geschieht die offenbarende Öffnung., präsentiert von
     der Plattform für Schreibende Publikum, Elfriede Ammann, 16. Oktober 2020
► Artikel Was steckt hinter der Corona-Politik?, präsentiert von dem deutschen Multipolar Magazin, Paul Schreyer (*1977)
     deutscher freier Journalist, Autor, 2. Dezember 2020
► Artikel Forscher kritisiert: Milliardenteure Lockdowns werden mit verzerrten Todeszahlen gerechtfertigt, präsentiert von dem deutschen
     Nachrichtenmagazin Focus online, Corinna Schneider, 27. Januar 2021
Literatur zur inszenierten Pandemie mit einem patentierten Virus als Evolutionsbeschleuniger
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (*1946) deutsch-thailändischer Humanmediziner, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie,
     Autor, Karina Reiss, Mitautorin, Corona Fehlalarm? Zahlen, Daten und Hintergründe. Zwischen Panikmache und Wissenschaft:
     welche Maßnahmen sind im Kampf gegen Virus und COVID-19 sinnvoll? Daten, Fakten, Hintergründe
, Goldegg Verlag,
     Taschenbuchausgabe 28. Juni 2020
YouTube (DailyMotion) Medienangebote zur inszenierten Pandemie mit einem patentierten Virus als Evolutionsbeschleuniger
► Video Fernsehdokumentation Profiteure der Angst – SARS H1N1 H5N1 – Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien – NDR 2009,
     präsentiert von dem französisch-deutschen Fernsehsender Arte, 56:43 Minuten Dauer, eingestellt 1. Januar 2013
► Videopräsentation Dr. med. Dietrich Klinghardt (*1950) deutscher Arzt, Erfinder von kinesiologisch-medizinischen Verfahren, Gründer
     der Klinghardt Academy, Vereinigte Staaten, INK Corona Vortrag März 2020, veranstaltet von INK, 1:30:17 Dauer, 20. März 2020
► [♦] Videointerview mit Ernst Wolff (*1950) deutscher Finanzexperte, freier Journalist, Drehbuchautor, Autor, Ernst Wolff: #Corona und der
     herbeigeführte Crash. #Coronavirus
, präsentiert von dem unabhängigen deutschen Internet-Fernsehsender Eingeschenkt.TV, Gast-
     geber Alex Quint, 39:18 Minuten Dauer, 21. März 2020
► Videopräsentation von Dr. Christof Niederwieser, deutscher Astrologe und Prognostik-Experte,
     Corona-Krise – Auftakt einer neuen Ära (Astrologie & Zukunftsforschung), präsentiert von AstroManagement, YouTube Film,
     15:28 Minuten Dauer, eingestellt 23. März 2020
► Videointerview mit Dr. med. Wolfgang Wodarg (*1947) deutscher Arzt, Gesundheitswissenschaftler, SPD-Politiker, ehemals Mitglied des
     Europarates, RUBIKON: Im Gespräch: "Der Corona-Rebell", präsentiert von dem deutschen kritischen online Fernsehsender Rubikon,
     Gastgeber Jens Lehrich, YouTube Film, 38:31 Minuten Dauer, eingestellt 23. März 202019
Wodarg weist auf die Unverhältnismäßigkeit der eingeleiteten Notstandsmaßnahmen in Deutschland hin und auf die drohende Aufhebung von Teilen des Grundgesetzes. Er fordert das sofortige Ende des unnötigen Alarmzustands.20
► Video Corona – Eine epidemische Massenhysterie, präsentiert von ViaVeto, Dailymotion Film, 32:12 Minuten Dauer,
     eingestellt 25. März 2020
► Audiokommentar von Paul Schreyer (*1977) deutscher freier Journalist, Autor, STANDPUNKTE • Coronavirus: Ausnahmezustand,
     Irreführung und mediale Gleichschaltung
, Manuskript, präsentiert von der deutschen Online-Plattform für investigativen Journalismus
     KenFM, Sendeformat "Standpunkte", 21:51 Minuten Dauer, eingestellt 27. März 2020
► Audiokommentar von Hermann Ploppa (*1953) deutscher Politologe, Publizist, Tagesdosis 28.3.2020 – Coronakrise: ein asymmetrischer
     Krieg der Superreichen gegen die restlichen 99 Prozent?
, Manuskript, präsentiert von der deutschen Online-Plattform für investigativen
     Journalismus KenFM, Sendeformat "Tagesdosis", 24:47 Minuten Dauer, eingestellt 28. März 2020
► Audiokommentar von Fulvio Grimaldi (*1934) italienischer Dokumentarfilmer, Publizist, Journalist, Blogger, Die Corona-Bilanz,
     Manuskript, präsentiert von der deutschen Online-Plattform für investigativen Journalismus KenFM, Sendeformat "Standpunkte",
     21. April 2020
► Videoimpressionen (Zusammenschnitt) Emotionen und Stimmungen auf der Großdemo "Das Ende der Pandemie – Der Tag der Freiheit"
     am 1.8.2020
, präsentiert von der deutschen Online-Plattform für investigativen Journalismus KenFM, YouTube Film, 33:02 Minuten
     Dauer, eingestellt 7. August 2020
Media offerings on the staged pandemic with a patented virus as an evolutionary accelerator
Video interview / presentation Investigative journalist Harry Vox filmed 2014, YouTube film, 12:51 minute duration, posted 19. March 2020
Reference to a Rockefeller plan of social engineering Scenarios for the Future ofTechnology and International Development, PDF, published 1. January 2014
Video interview with Rosa Koire, US American top expert on the United Nations Agenda 21, author, The Hidden Agenda Behind
     The Planned Destruction of America with Rosa Koire
, presented by host Spiro Skouras, 36:23 minutes duration, posted 12. June 2020
Article collection Coronavirus / COVID-19 / 5G Hoax / Pandemic Depopulation Genocide, provided by Ernest L. Martin, up to 25. Juliy 2020

 

Siehe auch: ► Gesetz 3:1 und ► Paradigmenwechsel und ► Astrologie
Pluto im Zeichen Steinbock – Aufstieg und Niedergang von Weltreichen – Strukturelle Umwandlung
Zivilisationenzyklus (Tytler-Zyklus) – Aufstieg und Niedergang historischer Reiche
Vier Dimensionen des Systemwandels im Kapitalismus – Otto Scharmer
Vier Dimensionen der Systemveränderung – Otto Scharmer
Resilienz – Zwei Drittel ⇔ Ein Drittel-Verhältnis
See also: ► Paradigm shift and ► Astrology
Fearmongering with fabricated "pandemics"
Pasteur's germ theory ⇔ Béchamp's microzymian theory
Historical cycle of civilizations (Tytler cycle) – rise and decline of empires
Pluto in Capricorn – Rise and fall of empires – Structural transformation
Moment of 'completed' (harmonized) paradigm shift
The fourth turning (American history) – Strauss, Howe, Weidner

Der Neunormal-Covid-Kult – ein bewusstseinskontrollierter Massenwahn

Sechs Taktiken der Bewusstseinskontrolle in totalitären Systemen und Kulten – Margaret Singer
༺༻ Aktion/ReaktionVerhaltensvorgabe im Dienst der Bewusstseinskontrolle
1.Verheimlichte Umformung Die Betroffenen werden im Unklaren darüber gehalten, was vor sich geht und wie sie Schritt für Schritt verändert werden.
2.Kontrollmaßnahmen Das soziale und körperliche Umfelds der Betroffenen wird kontrolliert (Verhaltens, Zeit- und Reisevorgaben)Alle bewegen sich in einer Rieseninfektionsstation.
3.Ohnmacht Systematische Erzeugung eines Ohnmachtsgefühls bei den Betroffenen
4.Abrichtung Systematische Manipulation durch Belohnungen, Bestrafungen und Erlebnissen, die das Verhalten verhindert, das die frühere soziale Identität der Betroffenen widerspiegelt
5.Sozialkontrolle Systematische Manipulation durch Belohnungen und Bestrafungen, um das Erlernen der Ideologie oder des Glaubenssystems und der von der Gruppe gebilligten Verhaltensweisen zu fördern.Hinterfragende und Kritiker werden missbilligt, zu-
rechtgewiesen, diffamiert und abgelehnt. In Sekten und totalitären Systemen sind vorwiegend Freunde und Kollegen gefährlicher als die Ge-
stapo.
6.Top-Down-Pyramidenstruktur Ein geschlossenes autoritäres System der Logik, das kein Feedback zulässt und sich weigert, modifiziert zu werden, außer durch die Zustimmung der Führung oder durch einen Befehl (Verordnung/Gesetz).
Die Führer verfügen über verbale Mittel (Medien), um vorgeblich immer im Recht zu sein.

 

"Der Hauptunterschied zwischen der Funktionsweise von Sekten und totalitären ideologischen Bewegungen besteht darin, dass eine Sekte normalerweise eine subkulturelle Gruppe ist und daher Nicht-Kult-Mitglieder die Macht der Ideologie der dominanten Gesell-
schaft haben, auf die sie sich stützen können, wenn sie sich den Bewusstseinskontrolltaktiken der Sekte widersetzen und versuchen,
ihre Mitglieder zu deprogrammieren ... wohingegen im Fall [des Neunormal-Kults] dieses Gleichgewicht der Macht umgekehrt ist. To-
talitäre ideologische Bewegungen haben die Macht der Regierungen, der Medien, der Polizei, der Kulturindustrie, der Wissenschaft
und der willfährigen Massen auf ihrer Seite. Sie brauchen also niemanden zu überzeugen. Sie haben die Macht, die "Realität" zu
diktieren."
[*]

 

Quelle:
► [*] Artikel Der Covidianische Kult. Die Gemeinschaft der Corona-Gläubigen gleicht einer Sekte — mit der Mitgliederzahl einer Weltreligion.,
     präsentiert von der deutschen kritischen Zeitschrift Rubikon, CJ Hopkins, US-amerikanischer politischer Satiriker, Dramatiker,
     Romanautor, 7. Mai 2021
Sources:
► [*] Article The Covidian Cult (Part II), presented by the publication Consent Factory, CJ Hopkins, US American political satirist,
     playwright, novelist, 21. April 2021
Video interview with CJ Hopkins, US American political satirist, playwright, novelist, Narrative #47 | English – James Patrick with
     CJ Hopkins on the Covidian Cult
, presented by OVALmedia in English, host James Patrick, investigator, economist, US filmmaker,
     director of Planet Lockdown, YouTube film, minute 40:12, 1:11:25 duration, posted 15. May 2021
Reference (engl.):
Book: Margaret Thaler Singer, Ph.D. (1921-2003) US American adjunct professor of clinical psychology, University of California, Berkeley,
    Cults in Our Midst. The Continuing Fight Against Their Hidden Menace, Jossey-Bass, September 1996, revised edition 11. April 2003
► ► Excerpt from S. 64-69, Six conditions of mind control, presented by the publication cult recovery 101, undated
Siehe auch: ► Fünf notwendige Faktoren zur Skandalisierung von Missbrauchern
Die Entzauberung von Kultführern und kriminellen Leitfiguren – aus der Sicht der Medienlogik

Zitate zum Thema Reset 2020

Zitate allgemein

Das Licht der Lampe scheint nicht mehr in dir. Die Stimme von Braut und Bräutigam hört man
nicht mehr in dir. Deine Kaufleute waren die Großen der Erde, deine Zauberei [Pharmazeutika,
Drogen, Heilmittel, Gift, Zaubermittel] verführte alle Völker.
Offenbarung 18, 23 (NT)21

Persönliche Bekenntnisse

 

Maske

Schlussfolgerungen

  • Als Machttechnik ist die Erzeugung von Angst sehr viel wirksamer als eine Manipulation von Meinungen. […] Angst ist dabei eines der stärk-
    sten Gefühle; sie ist ein Grundaffekt unserer Psyche.22
    Bei der Corona-Krise handelt es sich offensichtlich um eine zen-
    tral orchestrierte Schockstrategie mit dem Ziel, die Gesellschaften
    in kollektive Angststarre zu versetzen.

    Den westlichen Machtzentren geht es offensichtlich vor allem darum, das heißgelaufene, toxisch-dystopische Wirtschafts- und Gesell-
    schaftssystem des marktradikalen Kapitalismus mit seinen schmarotzenden Reichen, seinen Polit-, Militär- und Si-
    cherheitskomplexen irgendwie aufrechtzuerhalten, um die Zivilgesellschaften als Wirtskörper weiter aussaugen zu können. Zusätzlich nutzen sie die Gelegenheit, die Überwachung23 der Menschheit zu perfektionieren. Dass die Herrschaftszentren nun im Rahmen von Corona Mitmenschlichkeit und gesellschaftliche Solidarität entdecken, ist bestenfalls lächerlich.
    Die dystopische »New World Order«, die die Zentren der Macht für die Menschheit vorgesehen haben, kann sich
    nur dann entfalten, wenn die Kräfte der Vernunft kapitulieren.
    Ullrich Mies (*1951) deutscher Sozial- und Politikwissenschaftler, Unternehmer, Herausgeber, Autor Mega-Manipulation. Ideologische Konditionierung in der Fassadendemokratie, Westend, 8. Juni 2020

 

 

  • Die neuen Feinde der offenen Gesellschaft schüren die Angst
    • vor der Ausbreitung einer angeblichen Jahrhundertseuche – aber natürlich kann jede Form physischen Kontaktes zur Ausbreitung des Coronavirus beitragen.
    • Sie schüren die Angst vor einer angeblich drohenden Klimakatastrophe – aber natürlich hat jede Handlung Auswirkungen auf die nichtmenschliche Umwelt und kann dadurch zur Veränderung des Klimas beitragen.
Mithin soll jeder nachweisen, dass er mit seinem Handeln nicht unabsichtlich zur Ausbreitung eines Virus oder zur Schädigung des Klimas beiträgt usw. – die Liste könnte man beliebig erweitern. So stellt man alle Menschen unter den Generalverdacht, letztlich mit allem, was sie tun, andere schädigen zu können. Von diesem Generalverdacht können sich die Menschen dann nur dadurch befreien, dass sie ein Zertifikat erwerben, durch das sie sich reinwa-
schen – wie einen
  • Impfpass oder
  • generell einen sozialen Pass.
Feuilletonbeitrag von Prof. Dr. Michael Esfeld (*1966) Schweizer Wissenschaftsphilosoph, kritisches Mitglied der Leopoldina,
Autor, Die geschlossene Gesellschaft und ihre neuen Freunde: warum es falsch ist, die Gesundheit höher zu gewichten als die Men-
schenwürde
, präsentiert von der Schweizer Tageszeitung Neue Zürcher Zeitung (NZZ), 1. April 2021

 

 

  • Die sogenannte Pandemie macht nahezu alles sichtbar:
    ☛ Sie macht Dummheit mit bloßem Auge sichtbar.
    ☛ Sie zeigt auf, wer unter Hypnose steht.
    ☛ Sie zeigt auf, welche Ärzte gute Ärzte, und welche Scharlatane sind.
    ☛ Sie zeigt auf, wer zu den Faschisten zählt und wer nicht.
    ☛ Sie offenbart den Charakter aller Menschen.
    ☛ Sie macht die Ketten sichtbar.
    ☛ Sie zeigt auf, welcher Journalist an der Wahrheit interessiert, und wer Schreiberling im Dienste Satans ist.
    ☛ Sie zeigt auf, welche Richter Recht, und welche Unrecht sprechen.
    ☛ Sie zeigt unterirdische Anlagen auf, Korruption und Kindesmissbrauch.
    ☛ Sie wirft Licht auf die Polizei: Wer ist Söldner und wer ist Beschützer des Volkes?
    ☛ Bei den Lehrern: Wer ist Tyrann und wer ist Empath?
    ☛ Sie zeigt gleichermaßen Denunzianten wie hilfsbereite Menschen auf.
    ☛ Sie zeigt auf, daß es feinstoffliche Kräfte gibt, welche sich manifestieren können.
    ☛ Die Pandemie wirft Licht auf alles, was ist.
    ☛ Sie wird zur Entscheidung zwingen: Stehe ich auf Seite der Lüge oder auf Seiten der Wahrheit.
         Was ist Müll und was sind Werte?
    ☛ Und sie hält noch viele überraschende Erkenntnisse für uns bereit.
    ☛ Sie beginnt, historische Wahrheiten aufzuzeigen und wird das weiterhin verstärkt tun.
Am Ende des Transformationsprozesses werden wir ein völlig neues Weltbild haben.
Blogpost von Traugott Ickeroth (*1962) deutscher Rechercheur, Blogger, Autor, ~28. Oktober 2020

 

 

  • Der "Kampf gegen rechts" richtet sich nicht gegen Neonazis, sondern gegen Meinungsfreiheit, moralischen Realismus und gesunden Menschenverstand.
    Prof. Norbert Bolz (*1953) deutscher Philosoph, Medien- und Kommunikationstheoretiker, Autor, Eintrag auf Twitter, 19. April 2021

Die massiven Verstöße gegen Recht und Gesetz

  1. Das Verschweigen wesentlicher Informationen verstößt gegen die Pflicht des Staates zur wahrheitsgemäßen Aufklärung der Bevölkerung nach § 1 Abs. 2 Infektionsschutzgesetz.
  2. Die Behauptung einer Epidemie von nationaler Tragweite sowie die Festlegung eines Inzidenzwertes von
    50/100.000
    verstoßen gegen das Willkürverbot: "Willkür ist bei einer Maßnahme gegeben, welche im Verhältnis zu der
    Situation, der sie Herr werden will, tatsächlich und eindeutig unangemessen ist."

    BVerfG, Beschluss vom 15. März 1989, Az. 1 BvR 1428/88.
  3. Die Anordnung von Quarantänemaßnahmen gegenüber gesunden Menschen stellt eine Freiheitsberaubung dar, § 239 StGB. Denn die Freiheit der Person ist unverletzlich, Art. 2 Abs. 2, S. 2 GG. Das Infektionsschutzgesetz bietet keine Rechtsgrundlage für tage- oder wochenlange Quarantänemaßnahmen gegenüber Gesunden.
  4. Die Anordnung einer generellen Maskenpflicht auch für gesunde Menschen ist ein Eingriff in das allgemeine Persön-
    lichkeitsrecht, Art. 2 Abs. 1 GG. Denn in einer freiheitlich demokratischen Grundordnung dürfen alle Menschen selbst
    frei entscheiden, ob und wie sie sich gegen Krankheiten und andere Lebensrisiken schützen. Die Behaup-
    tung, man schütze durch das Tragen seine Mitmenschen, ist angesichts der  tatsächlichen Krankheits- und Todeszah-
    len ein Missbrauch des Begriffs der Solidarität. Die Androhung und Festsetzung von Bußgeldern stellt daher eine
    Nötigung nach § 240 Strafgesetzbuch (StGB) dar.
  5. Die Anordnung der Maskenpflicht bei Kindern und Jugendlichen stellt eine Körperverletzung dar sowie eine
    Misshandlung von Schutzbefohlenen durch Lehrer und Schulleitungen, §§ 223, 225 StGB. Denn es gibt keine wis-
    senschaftliche Evidenz darüber, dass die Masken tatsächlich hilfreich sind, ganz im Gegenteil. Die Masken führen
    gerade bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen zu Schwindel, Konzentrationsstörungen und Atemnot.
  6. Die Aufforderung, Menschen ohne Maske zu denunzieren, verwirklicht den Straftatbestand des § 111 StGB.
    Denn gesunde Menschen stellen keine Gefahr für die Bevölkerung dar, sie sind "unschuldig". Wer Unschuldige ver-
    folgt, riskiert eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren, § 344 StGB.
  7. Der Einsatz von Soldaten in den Gesundheitsämtern, in Schulen und im zivilen Leben ist verfassungswidrig,
    Art. 87a GG. Denn ein Ausnahmezustand liegt schlichtweg nicht vor. Offener Brief der Anwälte für Aufklärung, präsentiert von den Anwälten für Aufklärung, S. 10, ausgestellt am 5. November 2020
Auge-Pyramide
Bildelement der Ein-Dollar-Note
Das Allsehende Auge – NWO
  • Die Folgen der Pandemie sind vergleichbar mit denen eines Weltkriegs. […] Die Möglichkeiten der Veränderung und die daraus resultierende neue Ordnung sind jetzt unbegrenzt. Klaus Schwab (*1938) deutscher Ingenieur, Wirtschaftswissenschaftler, Gründer und geschäftsführender Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums und anderer Stiftungen, Sprachrohr der globalen Elite / des digital-finanziellen Komplexes, Autor, Covid-19. Der Grosse Umbruch, Forum Publishing, 25. September 2020

 

  • Das heutige System wird zusammenbrechen. Und wir Futuristen [Trendforscher] engagieren uns dafür, ein neues System zu entwerfen. Die Regierungen der Welt würden das niemals tun. In der Reihenfolge der Einrichtungen, die sich am paradigmalen Umschwung beteiligen, stehen Regierungen stets an letzter Stelle. Unternehmen nehmen wahrscheinlich die zweite Stelle ein, und womöglich stehen Bildungseinrichtungen und Universitäten an dritter Stelle. Und Regierungen sind immer die letzten. Sie fordern keine Veränderungen, bis alle anderen aufstehen und fordern: "Lasst uns was ändern." Es sind einzelne Menschen – Kleingruppen von Individuen – die den Wandel in Gang setzen.
    Ich habe an Klaus Schwab Mitteilungen geschickt, und ich beteilige mich an einer Arbeitssitzung mit dem Weltwirt-
    schaftsforum. Ich habe gesagt: "Ich empfehle Ihnen, den möglichen Zusammenbruchs des jetzigen Systems in Be-
    tracht zu ziehen. Entgegen Ihren wiederholten Behauptungen wird es ihnen nicht gelingen, es wieder hochzustem-
    men, zu verbessern oder neu zu starten."
    Wie auch immer, diese Experten verstehen das nicht. Schlimmer noch
    ist, dass sie eine Systemänderung herbeiführen wollen mit den Begriffen [und Werkzeugen], die ihnen vertraut sind.
    Hierin liegt das Missverhältnis. Das gleiche Problem tritt zutage, wenn man Experten befragt, wie sich die Zukunft entwickeln wird. Sie werden Ihnen das, was sie bereits verstehen, vortragen. Sie sind Fachleute der Vergangen-
    heit, ohne das Vermögen, die Zukunft zu erfassen. Niemand hat je so etwas erlebt, das auch nur annähernd an
    den Wesenskern dessen heranreicht, was wir in den nächsten Jahren durchstehen werden.
Gründung eines neuen Systems im Zuge eines Paradigmenwechsels
༺༻FunktionMensch / Berufsgruppe / Institution
1.InitiatorenKleingruppen von Individuen Imaginalzellen
2.Praktiker / AusführendeUnternehmen / Geschäfte
3.Kontextualisierer / LehrerUniversitäten / Bildungseinrichtungen
4.Umsetzer / Etablierer [Schlusslicht des Wandels]Regierungen / Behörden
Quelle (engl.): ► Audiointerview mit John L. Petersen (*1943) US-amerikanischer Zukunftsforscher, Gründer des
Arlington Institute, Virginia, Autor, John Petersen & Peter Merry, MP3, Minute 6:19, 33:47 Minuten Dauer,
S. 2, präsentiert von dem Center for Human Emergence, 13. März 2009
Siehe auch: ► Paradigmenwechsel

 

  • Man könne seine Meinung zu bestimmten Themen nicht oder nur mit Vorsicht frei äußern, sagten 78 Prozent der Deutschen jüngst in einer Allensbach-Umfrage (FAZ), gut zwei Drittel (69%) äußerten sich Anfang der Woche bei
    einer Sachsen-Umfrage von Infratest (MDR) ähnlich.
    Und auch in der jüngsten Shell-Jugendstudie beklagen 68 Prozent der Jugendlichen (12-25 Jahre), dass man nicht offen über zum Beispiel Migrationsprobleme diskutieren könne. Artikel Deutsche trauen sich nicht, offen ihre Meinung zu sagen!, präsentiert von der deutschen Bild-Zeitung, Ralf Schuler, 16. Oktober 2019
    • Nahezu jeder 2. Bundesbürger fühlt sich in seiner Meinungsfreiheit eingeschränkt – so viele wie nie seit Umfrage-Beginn im Jahr 1953.
      ▶ Als besonders heikel empfinden die Menschen die Themen "Islam und Muslime" (59 Prozent), "Vaterlandsliebe und Patriotismus" (38 Prozent) sowie "Emanzipation und Gleichberechtigung" (19 Prozent).
      Die FAZ erkennt in den Ergebnissen "eine wachsende Kluft, eine Entfremdung von Volk und politisch-medialer Klasse". Denn die Allensbach-Umfrage legt offen: Was immer mehr Behörden, aber auch öffentlich-rechtliche Medien als fortschrittlich und moralisch richtig propagieren, lehnt die Mehrheit der Bevölkerung klar ab.
      ▶ Die sogenannte "gendergerechte" Sprache halten 71 Prozent der Deutschen für übertrieben.
      Artikel Nach Allensbach-Schockstudie – Wir lassen uns die Meinung nicht verbieten!, präsentiert von der Publikation The World News, 17. Juni 2021

 

  • Die gesamte Politik und das Handeln von Angela Merkel setzen eine dumme Bevölkerung voraus, die sich »alter-
    nativlos« zum eigenen Wohl lenken lässt.
    Adenauer, ihr Stichwortgeber bei der CDU, sagte, den Deutschen könne man weder kollektiv noch einzeln vertrauen.
    Alle Anzeichen sprechen dafür, dass Merkel das glaubt.
    Daraus spricht keine Liebe einer Führungsperson für deutsche Familien: Das sind die kalten und trügerischen Worte
    einer ängstlichen Macht.
    Junge Deutsche sind heute nicht frei. Frei ist, wer nicht um Erlaubnis bitten muss. Frei ist, wer sich nicht ständig ent-
    schuldigen muss. Der neueste Verlust an Freiheit kommt als Drohung daher:
    »Gib deine Freiheit auf, sonst stirbst du an unserer Krankheit.«
    Blogartikel von Prof. William Toel (*1945) US-amerikanischer germanophiler Professor für Ökonomie, Finanzwirtschaft und
    Marketing, Der Bevormundung gerade müde genug, 31. August 2020

 

(↓)

Nach Schwab ist der "Transhumanismus" integraler Bestandteil des "Great Resets" und der "Vierten Industriellen Revolution".

  • Die internationale Bewegung und Denkrichtung [des Transhumanismus] sucht nach Möglichkeiten, die biologischen Grenzen der Menschen durch den Einsatz von Technologie und Wissenschaft zu verändern und zu überwinden. Transhumanisten gehen davon aus, dass die nächste Evolutionsstufe der Menschheit durch die Fusion mit Technologie erreicht wird", heißt es zum Begriff des Transhumanismus unter zukunftsinstitut.de. […]
    Die 'Vierte Industrielle Revolution' wird zu einer Verschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Iden-
    tität führen.  [Schwab – Chicago Council on Global Affairs] Artikel Transhumanismus: WEF-Gründer Schwab prophezeit "Verschmelzung physischer und digitaler Identität", präsentiert von dem russischen Nachrichtenportal Russia Today (RT) Deutsch, 29. November 2020

 

  • Man kann davon ausgehen, dass wirklich mindestens 90% der der sogenannten Wissenschaft eine reine Pharma-
    wissenschaft ist, also eine industrieabhängige Wissenschaft.
    Videointerview mit Dr. med. Gerd Reuther (*1959) deutscher Facharzt, Privatdozent für Radiologie, medizinkritischer Autor, Enteig-
    nung der Gesundheit
    , präsentiert von dem YouTube-Infokanal Punkt.PRERADOVIC, Gastgeberin Milena Preradovic (*1962) deutsche Journalistin, Fernsehmoderatorin, YouTube Film, Minute 34:22, 46:44 Minuten Dauer, eingestellt 15. Januar 2021

 

(↓)

Die drei Säulen der Priesterpolitik

Das Dreigespann der Dominationsmacht: 1. Finanzmacht 2. Bodenmacht 3. Rhetorische Macht (Usurpieren · Manipulieren · Neurotisieren

  • [Teilweise paraphrasiert] Mit Priesterpolitik ist nicht eine bestimmte Religion gemeint, sondern übergreifend die Politik der Priesterkasten [Dominanzmacht]. Sie war vor Tausenden von Jahren schon sehr ähnlich dem, was heute als wirksamer Machtfaktor mitten im gesellschaftlichen Getriebe steht. Die Priesterpolitik stützte sich immer auf die
    1. Ansammlung (Vermassung) von Schätzen, von Kapital – einerseits in den Währungen, andererseits in Grundbesitz und Boden,
    2. und auf die Beherrschung der Rhetorik zur Manipulation der Massen.
Zur Manipulation der Massen gehörten auch noch psychologische Faktoren wie die systematische Neurotisierung der Sexualität. Insbesondere war die rhetorische Macht immer sehr wichtig, um die ausgebeutete Bevölkerung davon zu überzeugen, dass sie in Wirklichkeit gar nicht ausgebeutet und fehlgeleitet wird.
Diese drei Säulen der Priesterpolitik/en sind seit der Antike in neuer Form nach wie vor erhalten. Die heutigen Global Player auf dem globalen wirtschaftlichen Parkett sind Konzerne, die aus den drei Bereichen der althergebrachten Priesterherrschaft stammen.
  1. Wir haben die Großbanken – Vermassung und Verschatzung des Kapitals (Edelmetalle, Bodenschätze).
  2. Wir haben gigantische Immobilienverwaltungen wie Blackrock – Usurpation des Bodens.
  3. Und wir haben Digitalisierungs- und Medienunternehmen und die Industrie der Neurotisierung – Massenmanipulation mittels Rhetorik.
Diese drei Pfeiler der Macht gab es schon im Alten Ägypten und bei den Druiden, und im Grunde genommen gibt es sie heute noch – in neuem Gewand, aber mit gleicher Wirkmacht. Es ist immer die Ansammlung von Kapital in Währungen, die Ansammlung und Usurpation von Boden/Grundbesitz und sehr stark die Beherrschung des öffentlichen Diskurses durch die manipulative Rhetorik und durch die Neurotisierung der Massen. Das geschieht auch durch Begriffsmanipulation und Symbolmanipulation.  Minute 45:59
Die Alten Ägypter hatten schon vor 3000 Jahren zwei Schriftsysteme. Es gab die hieratische Schrift und die demotische Schrift. Die hieratische Schrift war die Schrift für die Priester, und die demotische Schrift für das Volk. Man konnte den gleichen Satz hieratisch und demotisch ausdrücken. Die Priester hatten intern ihren Verständigungscode, und es gab eine vereinfachte Sprachlichkeit für das Volk. Und diese Form von Teile und Herrsche – bezogen auf das Wissen – ist die Urform der Priestermanipulation. Das "Teilen und Herrschen" in der weltlichen Macht, wer wieviele Waffen hat, das folgt danach. Das eigentliche "Teilen und Herrschen" beginnt dort, wo Informationen gesteuert werden. Und das war seit dem Altertum immer das Primat der Priesterkaste. Sie hat entschieden:
  • Wir kommunizieren mit gespaltener Zunge in unterschiedlichen Sprachsystemen mit unterschiedlichen Codices.
  • Wir haben ein eigenes Sprachs- und Begriffssystem für die Unterdrückten.
  • Darüber manipulieren und neurotisieren wir die Massen, und wir usurpieren Boden und Schätze.
  • Und darauf bauen wir unsere Macht.  Minute 48:39
Die modernen Priester der Macht haben das Zweiklassensystem, das stets der demografisch-soziologische Ausdruck von Priesterherrschaft war, mittlerweile perfektioniert.  Minute 51:28
Soziologisch gibt es in der Priesterpolitik immer eine besitzende Oberschicht und eine Unterschicht und keine Mittel-
schicht [frz. Bourgoisie]. Die Ausmerzung der Mittelschicht war auch das Anliegen sehr vieler politisch-reformerischen Bewegungen ab dem 19. Jahrhundert. Der Kommunismus – ebenfalls ein Modell der Priesterpolitik mit den zwei Seiten von Kapital und Manifest – betrachtete die Mittelschicht als korrupt.  Minute 54:38
Philosophisches Videogespräch mit Dr. phil. Claudia Simone Dorchain (*1976) deutsche Philosophin, Therapeutin, Autorin, Der Great Reset und die Philosophie – Claudia Simone Dorchain im Gespräch, präsentiert von der YouTube-Plattform Gunnar Kaiser, Gründer und Sprecher Gunnar Kaiser, deutscher Philosoph, Schriftsteller, YouTube Film, 1:02:38 Dauer, eingestellt 30. Januar 2021

 

  • Kollateralschäden des 1-jährigen Lockdowns in Deutschland
    • 12% mehr Verstorbene wegen Herzinfarkts
    • 50.000 verschobene Krebsoperationen
    • Mehr Tote durch Schlaganfall
    • Die Zahl der Depressionen [⇒ Selbtmorde] nahm drastisch zu.
    • Die häusliche Gewalt gegenüber Kindern ist dramatisch gestiegen.
    • Die zu erwartende Wirtschafts- und Währungskrise wird jeden treffen.
Gunnar Kaiser, deutscher Philosoph, Sprecher, Schriftsteller, Facebook Eintrag, 14. Februar 2021

 

(↓)

Diffamierende Kampfbegriffe und Framing

  • Der Begriff "Corona-Leugner" ist auf dreifache Weise infam. Erstens wegen der sprachlichen Ähnlichkeit mit dem sozial geächteten "Holocaust-Leugner", zweitens weil den Corona-Kritikern damit pauschal angedichtet wird, dass sie die Existenz des Virus bestreiten (was bei den allermeisten nicht zutrifft) und weil ihnen zu schlechter Letzt auch noch unterstellt wird, bewusst zu lügen. Das ist nicht nur schlechter Stil, sondern perfide und sorgt dafür, die Gräben in der Gesellschaft noch weiter zu vertiefen. […]
    Ein ebenso äußerst zweifelhafter Begriff, der als diffamierendes Framing verwendet wird, ist der des "Verschwö-
    rungstheoretikers
    "
    . Er sagt im Grunde alles und nichts [...] Im Grunde muss jeder investigative Journalist zu einem Teil auch ein Verschwörungstheoretiker sein, denn selbstverständ-
    lich wollen die Herrschenden dieser Welt nicht all ihre Umtriebe veröffentlicht haben und halten sie daher geheim. Insofern ist es einigermaßen grotesk, dass Medien diesen Kampfbegriff der Regierenden übernehmen und gedankenlos verwenden. […]
    [Viele Journalisten] waren fest davon überzeugt, dass der Lockdown und die Einschränkungen unserer Grundrechte notwendig und ganz sicher nur vorübergehend seien. Ich kann es mir nur so erklären, dass vor allem die Bilder aus Bergamo und New York auch die erfahrenen Redakteure und Reporter in einen emotionalen Schockzustand versetzten, auch wenn sie das so vielleicht nicht zugeben würden. Artikel Die Mainstream-Blase, präsentiert von dem deutschen Multipolar Magazin, Ralf Arnold [Pseudonym eines Redakteurs und Nachrichtensprechers beim deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunk], 31. Januar 2021

 

  • Sehe ich das richtig? Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Taug-
    lichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessens-
    konflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven und vergangenen Infektionen unterscheiden noch
    eine tatsächliche Erkrankung nachweisen kann und eine hohe Fehlerquote hat, wenn 35 Zyklen überschritten wer-
    den, was aber nirgendwo einsehbar kontrolliert wird (ebensowenig wie die Anzahl der getesteten Gensequenzen),
    und durch den auf-grund der nirgends belegten Annahme asymptomatischer Ansteckung die bloße Möglichkeit
    eines Kollapses des Gesundheitssystems prognostiziert wurde (die aber nirgends eingetroffen ist, im Gegenteil,
    die Intensivstationen waren normal ausgelastet), weswegen man quasi unbefristete Lockdowns ausruft, die laut
    dem renommiertesten Epidemiologen der Welt nicht nur nichts bringen, sondern sehr schaden, aus Angst vor einer
    Krankheit, die für 99% der Menschen relativ ungefährlich und selbst für 99,77 % der positiv Getesten nicht tödlich
    ist, deren Todesopfer genauso alt werden wie die Lebenserwartung ist (wobei bei denen nicht einmal zwischen an
    und mit Corona gestorben unterschieden wird und sie auch lange Zeit nicht obduziert wurden) und es auch in Län-
    dern ohne oder mit wenig Maßnahmen keine signifikante Übersterblichkeit gibt, sowie auch hier wie dort keine
    nennenswerte Influenza mehr ... dafür aber nie dagewesene Eingriffe in Freiheit, Selbstbestimmung und Privat-
    sphäre, eine globale wirtschaftliche Rezession, die Spaltung der Gesellschaft, überfüllte Psychiatrien für Kinder
    und Jugendliche, denen eine erfüllende Gegenwart verweigert sowie die Zukunft zerstört wurde, und eine wahr-
    scheinlich regelmäßige gentherapeutische Behandlung durch eine Massenimpfung samt Digitalem Impf-
    ausweis, der eine Impfung mit einem experimentellen Impfstoff bestätigt, der weder sterile Immunität garantiert
    noch ausgereift ist, dafür aber die Gefahr bedenklicher Nebenwirkungen hat, und von der dann bis in alle Ewig-
    keit die Gewährung weiterer Privilegien (früher: Grundrechte) abhängig gemacht werden können?
    Gunnar Kaiser, deutscher Philosoph, Sprecher, Schriftsteller, Facebook-Eintrag, 27. Februar 2021

 

(↓)

Der geplante Great Reset

  • Es geht im Kern darum, einen Großteil der Menschheit auszulöschen, weil wir aus Sicht der obersten "Elite" zu viele sind. Sie wollen uns auch alles wegnehmen, uns völlig versklaven. Sie sagen ganz offen, dass bis zum Jahr 2030 alles private Eigentum abgeschafft werden soll – zumindest für die Normalsterblichen. Was wir brauchen, müssen wir von ihnen mieten. Es soll kein Fleisch mehr gegessen werden, die Verbrennungsmotoren sollen abgeschafft und durch Elektro-
    autos ersetzt werden, und so weiter. [...] [A]ll ihre Argumente und Zahlen [sind] falsch. Ihr Ziel ist es, Gott zu spielen, und Geschichte zu schreiben. Sie wollen den Menschen mit der Maschine verschmelzen, Cyborgs erzeugen, neue künstliche Wesen, die aus ihrer Sicht perfekter wären als der klassische Mensch, weil sie von Künstlicher Intelligenz und von Supercomputern gesteuert werden. Wie viele Größenwahnsinnige vor ihnen träumen einige Multimilliardäre von der Weltherrschaft, diesmal jedoch in Kombination mit modernster Technologie. Davon versprechen sie sich das ewige Leben, Körper, die sich selbst reparieren. Jeder von ihnen hat leicht abweichende Ideen und Träume, aber einig sind sie sich darin, dass der normale, natürliche Mensch ein Auslaufmodell ist […] im Zeitalter Künstlicher Intelligenz und Robotik. Sie stören nur. Sie müssen weg. Das sollten die Menschen endlich dringend begreifen!
    Die Transhumanisten, die Erfinder sozialer Distanz und menschlicher Entfremdung, streben nach der Unsterblichkeit und danach, alles und alle zu kontrollieren und nach ihrer Ansicht zu verbessern. Das geht Hand in Hand mit dem westlichen Prinzip des Neoliberalismus und der modernen Form des chinesischen Kommunismus. Das reicht von Designer-Babys über Social- und Geo-Engineering bis hin zum Social-Ranking-System, das jetzt mit einem Impfpass verbunden wird. Die Mehrheit der Menschen hat noch nicht begriffen, dass mRNA-Injektionen in Verbindung mit elek-
    trischen Impulsen keine "Impfung" sind, sondern eine genetische Manipulation. Interview mit Michael Morris (*1966) österreichischer Autor, Jan van Helsing im Interview mit Michael Morris zum neuen Buch "Lockdown 2", präsentiert von der Publikation Die Unbestechlichen, Gastgeber Jan Udo Holey [Jan von Helsing] (*1967), 5. März 2021

 

Bild
  • Das Virus ist ein probates Mittel, um von oben noch mehr nach unten zu treten. Angst haben, zu Hause bleiben, eingesperrt sein, arbeitslos sein, perspektivlos sein, mit niemandem reden, jedem misstrauen, isoliert sein, uninformiert sein, das ist doch die ideale Steilvorlage für die Zerstörung der Demokratie. Jeder, der sich dagegen wehrt, hat meine Sympathie. […]
    Ich bin in großer Sorge, dass man unter dem Deckmantel des Schutzes der Bevölkerung diese irreparabel schädigt. Und mit der Bevölkerung auch die Demokratie. Es ist ein Herrschaftsmechanismus entstanden, der uns bis in die Sprache hinein wie einen Haufen unbotmäßiger Kinder behandelt. Interview mit Franz-Xaver Kroetz (*1946) deutscher Regisseur, Schauspieler, Theaterautor, Schriftsteller, Franz Xaver Kroetz: "Ich bin in großer Sorge", präsentiert von der Publikation t-online, Steven Sowa, 24. Februar 2021

 

  • Dieses Mal haben wir es nicht nur mit einem Krieg gegen die Freiheit zu tun. Diesmal haben wir es mit einem Krieg gegen den Menschen zu tun, und gegen alles, was uns menschlich macht. Artikel von Naomi Wolf, US-amerikanische Politikwissenschaftlerin, Wir haben “Schritt zehn” der 10 Schritte zum Faschismus, The Defender, 5. [12.] März 2021

 

 

  • ➤ "Polizei" ohne Hoheitsreche in einem "Staat" [BRD] ohne Gründungsurkunde
        mit einem Verfassungsschutz ohne Verfassung.
    ➤ Dafür mit einem Grundgesetz ohne Geltungsbereich,
    ➤ das Maßnahmen durchsetzt ohne wissenschaftlichen Hintergrund,
    ➤ Masken, welche nicht schützen,
    ➤ Abstand, welcher vereinsamt,
    ➤ angeregt von einem Professor [Drosten] der nie habilitiert hat,
    ➤ gleichzeitig einem Doktor [Lauterbach], welcher nie promoviert hat
    ➤ gegen ein "Virus", was nie isoliert wurde,
    ➤ aber nachgewiesen wird mit einem PCR-Test, von dem der Entwickler [Mullis] selbst sagte, dass
         er nicht Covid-19 nachweisen kann,
    ➤ mit einem Gesundheitsminister [Spahn], der null Ahnung von Gesundheit hat,
    ➤ einem Tierarzt [Wieler, RKI], der gefälschte Statistiken veröffentlicht, die nicht hinterfragt werden dürfen, aber
    ➤ Impfungen durchsetzen will, welche in unabhängigen Studien ihren Schutz nie bewiesen haben
    ➤ und Menschen, selbst wenn sie geimpft sind, Masken tragen und Abstand halten lässt
    ➤ gegen eine Pandemie, welche eine Untersterblichkeit aufweist
    ➤ und ein Volk, das dabei noch "Hurra“ ruft.
Traugott Ickeroth (*1962) deutscher Blogger, Autor, Traugott Ickeroth Blog, Eintrag vom 28. März 2021

 

(↓)

Die neuen Herren der Welt

Digital-finanzieller Komplex: Microsoft, Apple, Amazon, Google, Facebook, Netflix, Black Rock, Vanguard, State Street und Fidelity

  • Die meisten Leute gehen ja heute leider noch fälschlicherweise davon aus, dass unser Schicksal von der Politik bestimmt wird. Das letzte Jahr [2020] hat ganz eindeutig gezeigt, dass das nicht der Fall ist. Unser Schicksal wird vom digital-finanziellen Komplex entschieden. Und dazu zähle ich die ganz großen Digitalkonzerne. Das sind Microsoft, Apple, Amazon, Google, Facebook und Netflix. Auf der finanziellen Seite sind das heute nicht mehr wie früher die Investmentbanken oder die Hedgefonds, sondern die ganz großen Vermögensverwaltungen. Das sind BlackRock, Vanguard, State Street und Fidelity. Diese zehn großen Konzerne stehen an der Spitze des digital-finanziellen Komplexes. Und der setzt heute die Regeln, der entscheidet heute alles. Die Politiker sind nichts mehr als Marionetten, die das durchziehen, was ihnen schon von diesem finanziell-digitalen Komplex aufoktroyiert wird.
    Sehen konnte man das sehr deutlich im amerikanischen Wahlkampf, als plötzlich Donald Trump nicht mehr bei Twitter erscheinen durfte. [...] Ganz egal, was man von Donald Trump hält, ist es sehr interessant, dass der private Konzern, der hinter Twitter steht, dem angeblich mächtigsten Mann der Welt den Hahn abdrehen kann, das Medium verweigern kann und praktisch die Meinungsfreiheit dieses Menschen einschränken kann. Heute wird die Meinungsfreiheit nicht mehr nur noch von den Staaten eingeschränkt, sondern von den Großkonzernen, die eine Macht an sich gerissen haben wie wir das bisher in der Geschichte noch nicht erlebt haben.
    Die großen Finanzkonzerne haben dieses Mal auf [den illegitim gewählten] Biden gesetzt.  Minute 3:41
    Gegen die Zerstörung der Meinungsfreiheit durch diese großen Konzerne hat sich niemand mehr wehren können.  Minute 25:41
Videointerview mit Ernst Wolff (*1950) deutscher Finanzexperte, freier Journalist, Drehbuchautor, Autor, Ernst Wolff: Das neue Geld kommt!, präsentiert von dem unabhängigen deutschen Internet-Fernsehsender Eingeschenkt.TV, Gastgeber Alex Quint, YouTube Film, 59:15 Minuten Dauer, eingestellt 25. März 2021

 

Bild
  • Als letztes Jahr um Ostern [2020] herum dieser Schwenk kam, in der Öffentlichkeit nur noch Panik gemacht wur-
    de
    , also nur den Leuten Todesangst gemacht wurde. Da wurde mir klar, da stimmt irgendwas nicht und da wird ihnen auch klar, da wird manipuliert. Da wird getrickst, da werden Menschen unter Druck gesetzt. Da wird die Unwahrheit ge-
    sagt. Da wird gelogen. Irgendwas stimmt da nicht, warum wird denn das gemacht und warum werden da die Men-
    schen so in Angst und Schrecken versetzt? Und dann bin ich auch darauf gekommen allmählich, was da eigentlich für eine größere Agenda am Laufen ist und dass es alles andere dazu dient jetzt dem Menschen vor Krankheiten zu schützen. Im Gegenteil, die ganzen Maßnahmen machen die Menschen krank. Von vorne bis hinten, alles was hier an Maßnahmen angeordnet ist ja etwas, was die Menschen krank macht. Körperlich wie psychisch, also du nimmst dem Menschen die Luft zum Atmen oder du isolierst sie. Wir Menschen brauchen Kontakt, sowohl für unser Im-
    munsystem brauchen wir den Kontakt, aber auch für unser psychisches Immunsystem brauchen wir den Austausch. Brauchen wir Begegnungen mit anderen Menschen, brauchen wir den Körperkontakt. Die Einschränkungen unserer Autonomiebedürfnisse, die Freiheitseinschränkung. Du kannst letztendlich gar nicht für dein Leben sorgen. Du wirst dann quasi behandelt wie ein kleines unmündiges Kind. Und da wurde mir klar, da stimmt irgendwas nicht. Mittlerweile wird es immer offensichtlicher, diese Schwarmintelligenz der Vielen ist auch dieser strategischen Intelligenz, das Ganze zu inszenieren haushoch überlegen und auf Dauer bin ich mir sicher dass die Wahrheit sich durchsetzen wird. Da bin ich mir ganz sicher, weil im Moment sieht es so aus dass es vielen Menschen auch erstmal bewusst werden muss, wie da mit ihnen gespielt wird. Im Namen des Gesundheitsschutzes werden sie krank.
    Videobotschaft von Prof. Dr. Franz Ruppert (*1957) deutscher Professor für Psychologie, psychologischer Psychotherapeut, Autor, "Die Wahrheit wird sich durchsetzen." – Stimmen aus der Basis, präsentiert von dem YouTube-Infokanal die Basis, YouTube Film, Minute 00:49, 15:16 Minuten Dauer, eingestellt 19. April 2021

 

(↓)

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es 30-50% Corona-Maßnahmenkritiker. [Stand Mai 2021]

  • Die Verschwörungstheorien sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wir stehen im Austausch mit anderen Beratungsstellen, die uns Ähnliches berich-
    ten. Es gibt Umfragen, etwa von der Konrad-Adenauer-Stiftung, wonach 30 Pro-
    zent der Menschen solchen Theorien Glauben schenken.
    Das sind ja nicht nur Rechtsradikale, sondern auch Linksliberale und solche, die alternativen Heilme-
    thoden und esoterischen Denkmodellen folgen. Sabine Riede, Geschäftsführerin der Sektenberatungsstelle in Essen, NRW, zitiert in: Artikel "Wir raten Angehörigen, mit 'Querdenkern' nicht zu diskutieren", präsentiert von der überregionalen deutschen Tageszeitung Die Welt, Kristian Frigelj, Korrespondent, 5. Mai 2021

 

  • Die aktuelle (Corona) Situation ist, dass wir [in Deutschland] eine Untersterblichkeit von 11% haben. Und dass die Bundesregierung im Jahr 2020/21 dreizehn Krankenhäuser geschlossen hat. Die Bundesregierung, die von Über-
    lastung [der Kliniken] redet, hat über 3000 Betten abgebaut. Weitere 19 Krankenhäuser sind angezählt. Die Fall.
    sterblichkeit liegt bei 0,72%. Über 99% der Bevölkerung ist mit Corona garnicht in Kontakt gekommen. Und trotz-
    dem hat die Masse Angst davor. Das ist Gehirnwäsche, das ist erfolgreiche Propaganda, dass man Angst vor
    einem Feind hat, der nur in den Medien behauptet wird. Dass die Menschen da mitgehen, zeigt, dass sie unter ei-
    nem Propagandaschirm stehen und garnicht zum denken kommen. Wenn man frei denken möchte, muss man auf-
    hören, Propaganda zu konsumieren. Die Menschen wiederholen das, was sie zuletzt in der Tagesschau gehört oder
    in irgendeiner anderen Gazette gelesen haben. Die großen Pharmakonzerne haben es geschafft durch die Unter-
    wanderung der WHO, [schon im Jahr 2010] die Pandemieregeln ändern zu lassen und die Gesundheit quasi zu
    einem Geschäft zu machen. Die WHO erklärt jetzt, was gesund und was krank ist. Die herrschende Meinung (wie
    man über Corona zu sprechen hat) ist die Meinung der Herrschenden.
    Wir, die analogen Spinner, sind ja nur dann gefährlich, wenn wir in der Öffentlichkeit auffordern "Hallo, so wie wir
    es machen, geht es auch." Gesellschaft lebt davon, dass es viele Einflüsse gibt. Wir alle haben ein bisschen recht
    und ein bisschen unrecht.  Minute 10:50
    Jetzt kann/sollte man sich entscheiden: Entweder ich bin Mitläufer, dann mach ich das, was man von mir verlangt,
    und zwar ohne Widerspruch, damit ich auf der richtigen Seite bin. Die "richtige" Seite ist immer die, wo die meisten
    sind. Oder ich sage, "Nein, meine innere Überzeugung, mein Gewissen sagt mir, 'Da stimmt irgendet-
    was nicht'. Und ich muss in der Demokratie das Recht haben, nicht mitgehen zu dürfen oder zu müssen. Ich glaub
    nicht, dass es eine Demokratie ist. Wir leben in einer Meinungsdiktatur.  Minute 18:59
    Videointerview mit Ken Jebsen (*1966) deutsch-iranischer Fernseh- und Radiomoderator, freischaffender Reporter (*2011), Ken Jebsen – Die Legende der alternativen Medien, Gastgeber Kai Studt, 1:06:24 Dauer, eingestellt 19. Juni 2021
Reframing
Orwellsche Sprachverkehrung in Zeiten von Corona, 2020-2021


 

Grundrechteverächter Corona"leugner"

  • Es ist ein Kult, und in seiner Welt sind Menschen, denen Freiheit und Grundrechte wichtig sind, Coronaleugner, während sie selber in Wirklichkeit Grundrechteleugner sind.  Minute 6:31
  • Ein wichtiger Bestandteil der Kultideologie ist die große Umkehrung alles dessen, was früher einmal selbstverständ-
    lich war:
    • Gesunde sind Kranke.
    • Kranke sind zum symptonlos.
    • Grundrechte sind Privilegien.
    • Angst, Hysterie und Hypochondrie ist gesund.
    • Diskriminierung ist Gerechtigkeit.
    • Hinterfragen ist Verrat.
    • Staatshörigkeit ist links.
    • Gehorsam ist progressiv.
    • Impfen ist Freiheit."  Minute 6:44
  • Denkt ihr Geistesgrößen wie Rezo, Wolfgang Niedecken, Ralf Roth, Thomas D oder Richard David Precht hätten diese immer unschärfer und verworrener werdenden Argumentationslinien verstanden und seien aus eigener Erkenntnis zu Propagandisten des Pandemie-Regimes geworden. Nichts von den Horrorprognosen und in den Untergangsprophetien des letzten Jahres ist eingetroffen, nicht hier, nicht in Schweden, nirgendwo.  Minute 5:13
Videopräsentation von Gunnar Kaiser, deutscher Philosoph, Sprecher, Schriftsteller, Sehe ich das richtig?, präsentiert von der YouTube-Plattform Gunnar Kaiser, YouTube Film, 11:54 Minuten Dauer, eingestellt 28. März 2021

 

  • Die meisten Menschen auf der Straße […] glauben nicht, dass die Regierung sie anlügt, sie glauben nicht, dass die Regierung jemals etwas tun würde, was ihnen schadet. Obwohl sie [genau das tut]. […]
    In letzter Zeit habe ich es mir angewöhnt, mit 'Möge Gott uns retten' zu unterschreiben, weil ich denke, dass wir Gott jetzt mehr brauchen als zu irgendeiner Zeit seit dem Zweiten Weltkrieg.  [Schluss einer E-Mail-Korrespondenz]
    Übersetztes Interview mit Dr. Michael Yeadon, US-amerikanischer ehemaliger Vizepräsident des Pharmaunternehmens Pfizer, wissenschaftlicher Leiter für Allergien und Lungenkrankheiten, »Sie werden nicht tot umfallen, wenn die Nadel herausgezogen wird. Das würde auffallen!«, präsentiert von der Publikation Alschner Klartext, 26. April 2021

 

Statistik [ZDF]

(↓)

Fazit:

Die Menge der Hardcore-Bürger nimmt zu, die Menge der Mitläufer nimmt deutlich ab, die Anzahl der Kritiker steigt leicht an.

  • 36% [+18% im Vgl. zu Vormonat Februar] der BRD-Bevölkerung wünscht sich strengere Corona-Eindämmungsmaßnahmen.
  • 31% [-24% im Vgl. zu Vormonat Februar] der BRD-Bevölkerung findet die Corona-Restriktionen genau richtig.
  • 26% [+3% im Vgl. zu Vormonat Februar] der BRD-Bevölkerung findet die Corona-Eindämmungsmaßnahmen übertrieben [unverhältnismäßig].
  • 92% der BRD-Bevölkerung findet die Impfung läuft schlecht.
Nachrichtensendung Polit-Barometer des deutschen öffentlich-rechtlichen [Staats]Fernsehsenders ZDF, Minute 5:43, Sende-
termin 26. März 2021

 

  • Ich bleibe dabei, dass die Covid-"Pandemie", unsere Gesellschaft in dreierlei Hinsicht nachhaltig verändert hat:
       1. Refeudalisierung (Soziale Krise),
       2. Hygienisierung (Spaltung: Masken, Impfpass)
       3. Digitalisierung (Überwachungsstaat).
Alles drei sind antiaufklärerische (grundrechtseinschränkende) Tendenzen.
Wir haben nichts von den die Rechtssysteme umpolenden Maßnahmen zurückgeführt, die wir vor 20 Jahren unter dem Rubikon des Terros eingeführt haben. Die Angriffe von 911 waren der Vorwand, dass wir das Völkerrecht umgeschrieben haben. Das Recht auf "Nichteinmischung in staatliche Angelegenheiten" wurde durch die "Schutzverantwortung" ersetzt. Mithilfe dieses Rechtskniffs hat dann der Angriff auf den Irak stattgefunden.
Videointerview mit Prof. Dr. Ulrike Guérot (*1964) deutsche Politikwissenschaftlerin, Donau-Universität Krems, Publizistin, Ars Boni 148 – Einschätzungen zum Zustand Europas nach der Pandemie und mögliche Schlussfolgerungen, präsentiert von dem Podcast Ars Boni der Universität Wien, Gastgeber Nikolaus Forgo, YouTube Film, Minute 1:26:47, 1:31:20 Dauer, eingestellt 7. Mai 2021

 

(↓)

Covid-Impfung

Spike-Proteine sind nicht wie angenommen "einzigartige Ziel-Antigene", sondern Giftstoffe.

  • Schon im Februar wies eine wissenschaftliche Arbeit unter Beteiligung des Chefs des Paul-Ehrlich-Instituts, Klaus Cichutek, darauf hin, dass durch Spike-Proteine benachbarte Zellen verklebt oder zusammengeführt werden können. Auf diese Weise ... könnten Klumpen von bis zu hundert fusionierten Zellen entstehen, die dabei absterben. Dies kann zu starken Gewebeschäden und -zerstörungen, Mikrothrombosen und sekundären Immunkomplikationen führen. ... Labortiere, denen gereinigte Spike-Proteine injiziert wurden, entwickelten kardiovaskuläre Probleme. Spike-Proteine die Blut-Hirn-Schranke überwinden und Schäden im Gehirn verursachen.
    • "Wir haben einen großen Fehler gemacht und haben das bis jetzt nicht erkannt. Wir wussten nicht, dass das Spike-Protein selbst ein Toxin ist und ein pathogenes Protein darstellt. Wir impfen die Menschen ungewollt mit einem Giftstoff." Byram Bridle, kanadischer außerordentlicher Professor für Immunologe, Universität von Guelph Ontario, Impfstoff-Forscher, im Interview mit Alex Pierson, kanadische Journalistin.

 

  • Die Menschen sind zurzeit durch Angst und einen irrationalen, widersprüchlichen Alltag wie gelähmt. Wenn sich der künstliche Nebel lichtet und die Machenschaften, die Korruption und Pläne hinter den Kulissen sichtbar werden, wird sich bald herausstellen, dass Menschen anders leben wollen, als die Schock-Strategen wünschen. Was wir erleben, ist eine offen angekündigte Machtübernahme. Doch das Leben ist nicht trivial und berechenbar und da wir eben keine Roboter oder Cyborgs sind, ist Fernsteuerung nicht drin. Dr. med. Wolfgang Wodarg (*1947) ist Internist und Lungenarzt, Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin sowie für öffentliches Gesundheitswesen und Sozialmedizin, Autor Falsche Pandemien. Argumente gegen die Herrschaft der Angst, Rubikon, 7. Juni 2021

 

  • In Reaktion auf eine portugiesische Bürgerpetition war das Gericht in Lissabon war gezwungen, verifizierte COVID-19-Sterblichkeitsdaten zur Verfügung zu stellen. Das Gericht von Lissabon entschied, dass nur 0,9% der "verifizierten Fälle" an COVID gestorben sind, nämlich 152, nicht 17.000 wie offizielle behauptet wurde. Meldung des Telegram-Kanal der Initiative Ärzte für Aufklärung, 28. Juni 2021

 

Sterbefallzahlen für Deutschland – 2016-2021
2020 gab es eine Untersterblichkeit in D.
Monat • JahrMonatliche Sterbefallzahl DZeitraum KW 1-14Altersgruppe 0-80
März 202181.3592021107.316
März 202087.5162020105.391
März 201986.7392019108.788
März 2018 107.1042018 119.391
März 201782.9342017115.207
März 201683.6682016111.088
Quelle: ► Angaben des Statistischen Bundesamts
Pressemitteilung Nr. 185 Sterbefallzahlen im März 2021: 11% unter dem Durchschnitt der Vorjahre, 13. April 2021

Zitate von Reiner Fuellmich

Als Prozessanwalt, der auf deutschem und kalifornischen Boden tätig war, hat sich Dr. Reiner Fuellmich einen Namen gemacht. Er hat erfolgreich gegen Riesenunternehmen wie die Deutsche Bank, Volkswagen und Kühne + Nagel geklagt, was ihm vor allem durch Sammelklagen nach englischem Recht gelungen ist.
Zusammen mit drei anderen Rechtsanwälten hat Dr. Reiner Fuellmich am 10. Juli 2020 den deutschen Corona-Un-
tersuchungsausschuss gegründet, der wöchentlich online tagt, um sich mithilfe von nationalen und internationalen Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen kritisch mit den Hintergründen, Gründen und schädlichen Auswir-
kungen der Corona-Maßnahmen auseinanderzusetzen. Stand Mitte April wurden weit über 100 Experten in weit
über 50 Sitzungen und Sondersitzungen befragt.
Was die Mainstreammedien Coronakrise nennen, bezeichnet Fuellmich als "die größte unerlaubte Handlung aller Zeiten". Er sieht die 2020-Plandemie als "das wahrscheinlich größte Verbrechen gegen die Menschlichkeit (Menschheit) – nach Abschnitt 7 des Völkerstrafgesetzbuchs – das jemals begangen wurde".24

 

Bild
Dr. Reiner Fuellmich
  • Wenn wir den Herren Drosten und Wieler vor Gericht nachweisen, dass sie vorsätzlich gelogen haben, dann liegt eine vorsätzliche sittenwidrige Schädigung nach Paragraph 826 BGB vor. In der Beweisaufnahme wird sich natürlich auch die Politik verantworten müssen. […]
    Im PCR-Verfahren werden Spuren des Viren-Erbguts ver-
    mehrt – in vielen Zyklen. In Deutschland werden offensichtlich
    alle Tests durch sehr viele Zyklen auf hohe Werte getrimmt, um möglichst viele positive Ergebnisse hervorzubringen. Ein positives Ergebnis bedeutet aber nicht, dass der betroffene Mensch in jedem Fall ansteckend ist. Selbst genetische Be-
    standteile einer früheren Grippe können zu einem positiven Ergebnis führen. […]
    Wenn die Gefährlichkeit des Coronavirus bei 0,14 Prozent und damit auf dem Niveau einer Grippe liegt, und die PCR-Tests sind meist falsch positiv, dann wird etwas zur hochgefährlichen Erkrankung aufgebauscht, was es in Wahrheit nicht ist. Die PCR-Tests sind offensichtlich nur ein Werkzeug zur Panikmache. […]
    [Ref.: 240.000 Corona-Tote in den Vereinigten Staaten – Februar-Oktober 2020]. In den USA leben 330 Millionen Menschen, davon sterben täglich rund 7300 Menschen, das darf man nicht vergessen. Von den 9,9 Millionen positiv getesteten sind ungefähr 0,2 Prozent gestorben. Hier wird jedoch nicht spezifiziert, ob sie mit oder an Corona gestor-
    ben sind. Die absolute Zahl kann erschrecken, weil sie nicht ins Verhältnis gesetzt wird zu anderen Todesfällen. […]
    Bob Kennedy und ich haben uns am 29. August in Berlin kennengelernt, bei der [Querdenken] Demo gegen die Corona-Maßnahmen in Deutschland. In den Mainstream-Medien gab es kein Wort darüber, dass ein Kennedy teil-
    nahm. Die Medien sprachen von 30.000 bis 40.000 Teilnehmern, dabei wissen wir, dass es eher bis zu einer Million
    waren. […]
    In Amerika ist es viel leichter möglich, dass eine Vielzahl von Klägern ihre Interessen mit einer Sammelklage bündelt. In Deutschland gibt es nichts Vergleichbares. Auch das Beweisrecht ist, wenn ein Verbraucher gegen einen mächtigen Konzern klagt, in den USA fairer. […] Wir sind eine Gruppe von mehr als 100 Anwälten. Ursprünglich ging es nur um Schadensersatz. Aber mindestens so wichtig ist die Frage der politischen Verantwortung. Dr. Reiner Fuellmich (*1958) deutscher Prozessanwalt mit deutsch-kalifornischer Praxis, Mitgründer der Stiftung Corona-Ausschuss, zitiert in: Artikel Scharfe Kritik an Corona-Lockdown: Anwalt Reiner Füllmich greift Virologen Drosten und RKI-Chef Wieler an. Rechtsanwalt Reiner Füllmich hat schon Kläger in vielen spektakulären Prozessen vertreten. Kritiker werfen ihm diesmal vor, längst widerlegte Corona-Lügen zu verbreiten., präsentiert von der deutschen regionalen Tageszeitung Fuldaer Zeitung, Volker Nies, Printausgabe 11. November, Online-Ausgabe 25./29. November 2020
  • Dr. Reiner Fuellmich: Dieses Medium ["Volksverpetzer"] und seine Autoren nennen sich 'Faktchecker', sind aber in Wahrheit nichts anderes als Verleumder, weil sie im Auftrag von anderen ganz offensichtlich und mit Geld von anderen dafür eingesetzt werden, alle Corona-kritischen Berichte beziehungsweise Coronamassnahmen-kritische Berichte und Meinungsäußerungen mit möglichst viel Schaum vor dem Mund – das macht sie dann auch besonders unsympathisch – zu verunglimpfen. Artikel Anwalt belegt: Testpositive sind keine Infizierten. "Die Pandemie ist vorbei!", präsentiert von der oberösterreichischen Zeitung Wochenblick, 28. November 2020

 

  • Zur Impfkampagne: Im Corona Ausschuss haben wir von deutschen Medizinern und anerkannten Wissenschaftlern gehört, dass die sogenannten mRNA-Injektionen gar keine Impfungen sind. Vielmehr wird hier ein gentherapeu-
    tisches Experiment
    durchgeführt. Und das ist verboten. Es ist genau das, was nach dem Zweiten Weltkrieg im Zuge der Nürnberger Prozesse niemals wieder geschehen sollte, nämlich medizinische Experimente an Menschen wie sie von Dr. Mengele praktiziert wurden. Und das wird jetzt wieder gemacht. Grauenvoll, furchtbar. Uns wurde von Fach-
    leuten weltweit bestätigt, dass die Injektionen wesentlich gefährlicher sind als die Covid-Erkrankung, deren Todesfall-
    rate der Grippe entspricht. Das deutsche "Vakzin" von BioNTech/Pfizer wird in Israel Millionen von Menschen verab-
    reicht. Nach einer "Impfung" ist die dortige Todesfallrate in den Altenheimen 40 mal höher als bei Covid-19 – und bei
    jüngeren Leuten gar um das 260-fache höher.  Minute 8:55
  • Bevölkerungsreduktion: Es geht wohl darum auch und insbesondere Kontrolle über uns zu erlangen. Das könnte man sich über eine Impfung vorstellen. Natürlich geht es auch um viel Geld. Der Gegenseite kann es nicht um Geld
    für sich selbst gehen. Die haben alle so viel Geld, dass es ihnen aus den Ohren wieder rauskommt. […] Also geht es maßgeblich um Kontrolle und vermutlich auch um das, was ja auch Teil des Great Reset ist, nämlich Bevölkerungsre-
    duktion – auf die ganz harte Tour allerdings. Wenn das im öffentlichen Bewusstsein ankommt, dann, glaube ich, dann wird es wirklich zu Panik führen. Die Psychologen haben uns im Ausschuss immer wieder erläutert, dass das, was bisher an Panik da ist, wurde künstlich herbeigeführt, ohne dass es einen Grund dafür gibt.  Minute 11:56
  • Die rote Linie ist überschritten.: Ich glaube, dass vermutlich die nächsten vier bis acht Wochen entscheidend sein werden, weil es ist jetzt schon erkennbar, dass die andere Seite wackelt. Nur so ist dieses fast schon planlose Han-
    tieren und dieses immer irrer und widersprüchlicher werdende Verhalten mit immer neuen Vorschlägen zu erklären,
    hier eine Art KZ aufzubauen, um darin die Nichtgeimpften einzuquartieren. Teil des Psychoterrors der anderen Sei-
    te ist, ganz sicher auch Destabilisierung, Desorientierung, damit die Leute so verwirrt sind, dass sie am Ende sagen,
    'Ist mir egal, ich mache alles, was du sagst.' Nach unserer Überzeugung sind die unerwünschten Nebenfolgen der
    Impfung
    nicht Teil dieser gezielten Psychoterrorkampagne, sondern da ist was aus dem Ruder gelaufen. Sie haben
    die Kontrolle verloren. Und die Gelegenheit müssen wir nutzen, um die immer offensichtlicher werdenden groben Feh-
    lern – sowohl auf juristischer Ebene als auch auf der gesundheitlichen Ebene – einer möglichst breiten Öffentlichkeit
    bekanntzugeben, so dass wir nicht mehr gestoppt werden können.  Minute 13:13
Videointerview Hammer-Update von Dr. Reiner Fuellmich, präsentiert von der Initiative MENSCHEN MACHEN MUT, Odyssee
Film, 21:48 Minuten Dauer, eingestellt 13. April 2021, Dr. Reiner Fuellmich und seine Einschätzung der Entwicklung der nächsten
4-8 Wochen
, YouTube Film, eingestellt 17. April 2021

 

  • Bei den Coronamaßnahmen ging es nie um das Virus oder die Gesundheit. Es ging immer darum, uns alles wegzu-
    nehmen, damit wir von ihnen abhängig werden. Es ging außerdem um Bevölkerungsreduktion und darum, die totale
    Kontrolle zu erlangen über diejenigen, die dann noch übrig sind. Das hätte ich vor einem Jahr noch nicht gesagt. [...]
    Anhand all der Aussagen von [über 100] Interviewpartnern, die wir im Corona-Ausschuss befragt haben, ist dieser
    Schluss unausweichlich. Minute 00:52
Bild
  • Die von den Ultrareichen geführte Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das Weltwirtschaftsforum (WEF) [Davos Clique] sind im Wesentlichen private globale Organisationen, welche die Kontrolle über die ganz Welt an sich gerissen haben.
    Minute 10:05
  • Nach langem Tauziehen stehen wir kurz vor dem Wende-
    punkt
    , da sie nämlich so viele Fehler machen. Ich denke nicht, dass die unerwünschten Impfreaktionen, die in Wirklichkeit genetische Experimente sind, geplant waren. Sie wollen ihre Agenda übereilt durchziehen. […] Eine Whistle-
    blowerin teilte uns mit, dass die ursprüngliche Agenda für 2050 geplant war. Infolge der Gier der Beteiligten wurde der Plan zuerst auf 2030 und dann auf 2020 vorgezogen. Minute 2:44
  • Dieser Covid-Betrugsskandal ist so gigantisch umfangreich, dass wir letzten Endes wohlweislich ein internationales Tribunal (Nürnberger Prozesse II) einsetzen müssen, denn die Landesgerichte sind außerstande, die Fälle zu bearbeiten.  Minute 4:13
  • Eine Gruppe von vielleicht 3000 Ultrareichen (unter anderem die Davos Clique), die im Geld schwimmen, versuchen die Kontrolle über die übrige Menschheit zu erlangen. Sie verwenden Geld, um Ärzte, medizinische Fachkräfte und Politiker zu bestechen und zu bedrohen. Mithilfe von allerhand psychologischen Methoden manipulieren sie die Leute. [...] Sie haben die Finanzkrise von 2008 zu verantworten. Schon seit 30 Jahren haben sie weltweit das Geld der Steuerzahler gestohlen. Ende 2019, kurz bevor eine weiterer Finanzcrash anstand, brachten sie die Corona-Plandemie ins Spiel. [...] Die Coronakrise soll auch die Tatsache verschleiern, dass die EU bankrott ist. Die Pensionskassen wurden ebenfalls ausgeraubt. Deshalb wollten sie Europa an die Kandarre nehmen, bevor die Menschen kapieren, was wirklich vor sich geht.  Minute 4:46
  • Das Wichtigste im Moment ist, sich zu informieren und die Informationen (Wahrheit, Fakten) so weit als möglich zu teilen. Minute 10:32
  • Ich denke wir sind mittlerweile 10-20%, vielleicht sogar mehr, in der Bevölkerung, die anfangen, Fragen zu stellen,
    auch wenn sie immer noch die Maske tragen, um sich Schwierigkeiten zu ersparen. Wir sind die Gruppe, die das Blatt
    wenden kann und muss, wenn wir (bestenfalls weltweit) Informationen austauschen und uns spirituell zusammen-
    schließen. Wenn wir, ganz gewöhnliche Menschen, gegen den Digitalismus [inklusive Transhumanismus] und völlig durchgeknallte Kontrolleure verlieren, wird es das Ende der Menschheit sein. Wir können nicht verlieren, denn wir müssen gewinnen. Bis auf einen von 100 Taxifahrern in Berlin und Göttingen sind durch die unabhängigen alterna-
    tiven Medien gut informiert. Sie wissen, dass die Maßnahmen und die Maske Unsinn sind.  Minute 11:03
  • Wie von der WHO bestätigt, liegt die Infektionstodesfallrate [von Covid-19] nur bei 0,14%. Die jüngste Studie von John Ioannidis ermittelte eine Todesfallrate von 0,15%, was der Todesfallrate der Grippe entspricht.  Minute 13:54
  • Ich sehe eine viel bessere Welt am Ende dieses Tunnels. Die meisten Dinge, an die wir uns gewöhnt haben, unsere [westliche] Lebensweise, ist sehr zerstörerisch, sowohl individuell als auch global. Es gibt zu viel Ungerechtigkeit und zu viele Menschen, die darauf aus sind, andere Menschen auszunutzen. Das wird sich ändern.  Minute 17:10
Videointerview (engl.) mit Dr. Reiner Fuellmich (*1958) deutscher Prozessanwalt mit deutsch-kalifornischer Praxis, Mitgründer der Stiftung Corona-Ausschuss, "We're About to Reach the Tipping Point" [Wir sind dabei, den Wendepunkt], präsentiert von der niederländischen Podcast-Plattform ella'ster.nl, Bitchute Film, 19:31 Minuten Dauer, eingestellt 17. April 2021

 

 

  • Alle Menschen, die geimpft wurden, hätten im Vorfeld darüber informiert werden müssen, dass es sich nicht um einen Impfstoff, sondern um eine experimentelle Gentherapie handelt – so etwas hat es noch nie gegeben – und dass es keine unterstützende medizinische Forschung gibt. Dies ist ein Experiment. Die Personen, die daran teilnehmen, sind nicht informiert worden. Sie sind Versuchskaninchen.
    Jeder, der daran beteiligt ist – einschließlich der Ärzte, die diese "Impfungen" vornehmen, der Leute, die den Laden betreiben, der Leute, die davon profitieren, und der Regierungen, die die Leute ermutigen, sich impfen zu lassen –
    sind verantwortlich. Das sind wirklich Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Ich denke, wir brauchen ein internatio-
    nales Untersuchungsgericht, um dieses Chaos aufzuräumen.
    Das ist schlimmer als das, was im Dritten Reich passiert ist. Wir müssen etwas tun, denn die Menschen, die dafür verantwortlich sind, kennen kein Einfühlungsvermögen und sind extrem gefährlich. Sie interessieren sich nur für Geld und Macht. Dr. Reiner Fuellmich (*1958) deutscher Prozessanwalt mit deutsch-kalifornischer Praxis, Mitgründer der Stiftung Corona-Ausschuss, zitiert in: Artikel Reiner Fuellmich zu Nürnberg 2: "In 2 bis 3 Wochen sollen die großen Anklagen beginnen", präsentiert von der Schweizer Publikation Uncut-News, 24. Mai 2021

 

Video-, Audio- und Printangebote von und mit mit Dr. Reiner Fuellmich (*1958) deutscher Rechtsanwalt
mit kalifornischer Praxis, Mitgründer der Stiftung Corona-Ausschuss
► Videointerview LIVE - Interview mit Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich – Prof. Dr. Martin Schwab, präsentiert von Bittel.TV Einfach
     anders, Gründer und Gastgeber Roger Bittel, YouTube Film, 1:50:52 Dauer, eingestellt 23. September 2020
► Audiointerview Im Gespräch: Reiner Fuellmich (Corona-Untersuchungsausschuss) (Podcast), präsentiert von der deutschen Online-
     Plattform für investigativen Journalismus KenFM, Gastgeber Ken Jebsen (*1966) deutsch-iranischer Fernseh- und Radiomoderator,
     freischaffender Reporter (*2011), YouTube Film, 2:00:01 Dauer, eingestellt 14. November 2020
►► Exzerpt Mögliche Konsequenzen für die Verantwortlichen – RA Dr. Füllmich #VstGB§7, 2:58 Minuten Dauer, eingestellt
        15. November 2020
► Videointerview Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich das Interview über den Corona Skandal, präsentiert von dem von YouTube RASCH
     GELÖSCHTEN YouTube-Podcastkanal Liberty News Berlin, Gastgeber Max Kittan, YouTube Film, 54:10 Minuten Dauer, eingestellt
     via Offener Kanal 22. November 2020
► Videointerview Dr. Reiner Fuellmich: Die Corona-Sammelklage, präsentiert von dem unabhängigen deutschen Internet-Fernseh-
     sender Eingeschenkt.TV, Gastgeber Alex Quint, YouTube Film, 1:14:57 Dauer, eingestellt 25. November 2020
          
"Eine faktische Entmachtung dieser Medien wird kommen wie auch der Politik."  Minute 47:01
► Interview Anwalt Fuellmich im Interview: "Die Politik wird sich vor dem Wähler verantworten müssen", präsentiert von der
     mehrsprachigen, internationalen Zeitschrift Epoch Times, Alexander Zwieschowski, aufgenommen am 4. Dezember 2020,
     veröffentlicht am 10. Dezember 2020
► Video Podiumsgespräch RA Dr. Reiner Fuellmich zu Recht & Gerechtigkeit, präsentiert von der Initiative MENSCHEN
     MACHEN MUT
, Gastgeber Erich Hambach (*1963) deutscher Versicherungsmakler, Aufklärer, Sozialaktivist,
     Vimeo Film, 24:57 Minuten Dauer, eingestellt 14. Dezember 2020
► Videointerview Wie konnte es soweit kommen? – Dr. Reiner Fuellmich bei SteinZeit, präsentiert von dem deutschen
     alternativen online Fernsehsender NuoViso.TV / SteinZeit TV, Gastgeber Robert Stein, YouTube Film,
     59:54 Minuten Dauer, eingestellt 3. Januar 2021
► Videointerview Gerichte vor Entscheidung – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Reiner Fuellmich, präsentiert von dem
     YouTube-Infokanal Punkt.PRERADOVIC, Gastgeberin Milena Preradovic (*1962) deutsche Journalistin, Fernseh-
     moderatorin, YouTube Film, 49:40 Minuten Dauer, 25. Januar 2020
► Audiointerview Exklusiv: "Dr. Fuellmich, was sind Ihre Ergebnisse?", präsentiert von dem Podcast-Anbieter Club der klaren Worte,
     Gastgeber, Markus Langemann, 22:37 Minuten Dauer, eingestellt 24. Februar 2021
► ► Audiointerview 🔴Dr. Reiner Fuellmich | Mega Update zur Sammelklage, Drosten und mehr., präsentiert von dem
     Podcast-Anbieter Club der klaren Worte, Gastgeber Markus Langemann, YouTube Film, 11:45 Minuten Dauer, eingestellt von
     der YouTube-Plattform Menthur 2. März 2021
► Videointerview (massiv gekürzt) "Die Linie der Regierung ist menschenverachtend" (Verbotenes Video), präsentiert von dem
     YouTube Kanal Kettner-Edelmetalle, YouTube Film, 3:43 Minuten Dauer, eingestellt 25. März 2021
► Videointerview 🔴NEU: Dr. Reiner Fuellmich: "ES IST 5 VOR 12!", präsentiert von dem Podcast-Anbieter Club der klaren Worte,
     Gastgeber Markus Langemann, YouTube Film, 17:12 Minuten Dauer, eingestellt eingestellt von der YouTube-Plattform Menthur
     1. April 2021
► Videointerview Hammer-Update von Dr. Reiner Fuellmich, präsentiert von der Initiative MENSCHEN MACHEN
     MUT
, Odyssee Film, 21:48 Minuten Dauer, eingestellt 13. April 2021, Dr. Reiner Fuellmich und seine Einschätzung der
     Entwicklung der nächsten 4-8 Wochen
, YouTube Film, eingestellt 17. April 2021
►► Protokoll Dr. iur. Reiner Füllmich: «Das kommt in den nächsten Wochen auf uns zu», präsentiert von der Webseite des
     Schweizer Vereins Corona Transition, 4. Mai 2021
►► Exzerpt der von YouTube gelöschten Videopräsentation Schnipsel aus Hammer-Update-von-Dr.-Reiner-Fuellmich –
     Die Verantwortlichen werden alleine dastehen
, YouTube Film, 1:38 Minuten Dauer, eingestellt 24. April 2021
► Videointerview #19 Von Mensch zu Mensch: RA Dr. Reiner Füllmich – Wir müssen zusammenhalten!, präsentiert von dem
     YouTube Kanal dieBasis Podcast, 34:09 Minuten Dauer, 27. April 2021
► Artikel Reiner Fuellmich zu Nürnberg 2: "In 2 bis 3 Wochen sollen die großen Anklagen beginnen",
     präsentiert von der Schweizer Publikation Uncut-News, 24. Mai 2021
► Videointerview Dr. Reiner Fuellmich: Schwerste Verbrechen gegen die Menschlichkeit., präsentiert von dem unabhängigen deutschen
     Internet-Fernsehsender Eingeschenkt.TV, Gastgeber Alex Quint, Odysee Film, 59:53 Minuten Dauer, eingestellt 8. Juni 2021
► Artikel Top-Anwalt: "Vor 10 Jahren geplant" – "Es gibt keine Pandemie – es gibt eine Drosten-PCR-Test Pandemie", präsentiert von
     der Plattform Pravda-TV.com, gegründet von Nikolas Pravda, Frank Schwede [aikos2309] (*1965) deutscher freier Journalist,
     19. Juni 2021
► Videointerview FUELLMICH: CHRISTIAN DROSTEN, ABGERECHNET WIRD AM SCHLUSS! Zusammenfassung Ausschuss 56/57,
     Gastgeber Roger Bittel, YouTube Film, 36:53 Minuten Dauer, eingestellt eingestellt von der YouTube-Plattform Menthur 21. Juni 2021
► Audiointerview Dr. Reiner Füllmich, der „Drostenjäger“, im ausführlichen Interview, präsentiert von dem Podcast-Anbieter Club der
     klaren Worte
, Gastgeber, Markus Langemann, 59:59 Minuten Dauer, aufgenommen am 30. Juni 2021, 3. Juli 2021
See also: ► Quotes by Reiner Fuellmich

Kritik an Bill Gates

Die Weltrettungsphantasien von Bill Gates (*1955)
US-amerikanischer Milliardär, Mitgründer und -besitzer von Microsoft, "Philanthrop", Eugeniker

 

  • Bill Gates, 2006: Ich wünschte, ich wäre nicht der reichste Mann der Welt. Davon kommt nichts Gutes.25

 

(↓)

2010 erklärte Bill Gates sein Eugenik-Ziel:

Er will die Weltbevölkerung um maximal 15% zu reduzieren – mittels Durchimpfung/Sterilisation.

  • Bill Gates, 2010: Auf der Erde leben heute 6,8 Milliarden Menschen […], diese Zahl wird auf ungefähr 9 Milliarden hochgerechnet. Wenn wir nun bezüglich neuer Impfstoffe, dem Gesundheitswesen, Leistungen für Fortpflanzungsmedizin wirklich gute Arbeit leisten, könnten wir diese um ungefähr 10 bis 15 Prozent verringern.26

 

 

Bild
Bill Gates
  • Thomas Kruchem, DLF, 2018:
    Laut ihrer Steuererklärung für 2015 hält die Gates-Stiftung direkt
    Coca-Cola-Aktien im Wert von 500 Millionen und Aktien des welt-
    größten Supermarktkonzerns Walmart im Wert von einer Milliarde
    Dollar. Hinzu kommen Beteiligungen an den Nahrungsmittelkon-
    zernen PepsiCo, Unilever, Kraft-Heinz, Mondelez und Tyson
    Foods; an den Alkoholkonzernen Anheuser-Busch und Pernod;
    an den Pharma-Konzernen GlaxoSmithKline, Novartis, Roche,
    Sanofi, Gilead und Pfizer.
    Die Gates-Stiftung hält außerdem Anteile im Wert von fast zwölf Milliarden Dollar am Berkshire Hathaway Trust des Investors Warren Buffett. Der Trust wiederum besitzt Coca-Cola-Aktien im Wert von 17 Milliarden Dollar und Kraft-Heinz-Aktien im Wert von 29 Milliarden Dollar.28

 

  • Wolf-Dieter Storl, 2020: Das Impfen ist eine recht primitive Angelegenheit; es entstammt derselben lebensfeindli-
    chen Geisteshaltung, wie das massive Versprühen von Herbiziden und Pestiziden in der Landwirtschaft. Die negativen Nebenwirkungen der Impfungen werden ignoriert, ebenso wie die Schädlichkeit der Impfzusätze oder Wirkverstärker (Aluminium-, Quecksilber- und Formaldehyd-Verbindungen). Die Gates Foundation, die das Impfprogram in Indien
    leitete, wurde 2017 des Landes verwiesen, nachdem wie es sich herausstellte 490,000 Kinder als Resultat der Im-
    pfungen gelähmt wurden. 2014 beschuldigte die Vereinigung katholischer Ärzte in Kenia die WHO, Millionen von
    Frauen unwillentlich durch Tetanus-Impfungen chemisch sterilisiert zu haben.
    Es ist fraglich, ob man überhaupt gegen Corona-Viren erfolgreich impfen kann. Es gibt grundsätzlich zwei Arten
    von Viren, solche die aus einem DNA-Abschnitt bestehen und solche die aus einem RNA-Abschnitt bestehen. Bei
    den DNA-Viren sind die Kopien ziemlich gleich, deswegen lässt sich eher gegen sie impfen. Die RNA-Viren kopie-
    ren dagegen ungenau, es gibt sehr viele abweichende Kopien, auf die der Impfstoff nicht wirkt, beziehungsweise,
    unsere Abwehrzellen können sie nicht identifizieren. Auch das Corona-Virus besteht aus RNA-Strängen, die ständig
    ihre Struktur verändern, so dass das Immunsystem sie nicht wiedererkennt. Also muss ständig, mindestens in jeder
    Grippesaison, nachgeimpft werden. Eigentlich ein Bombengeschäft für jemand wie Gates, der auch finanziell an
    pharmazeutischen Unternehmen beteiligt ist.29
    • Fußnote / Clemens Arvay: "Bei Viren verspricht sich Bill Gates viel von den neuen mRNA (Boten-RNS) basierten Impfstoffen, wobei die genetische Bauanleitung des Virus in die Körperzellen transportiert werden kann, so dass der Körper die entsprechenden Antigene produzieren kann, welche die Immunzellen dann erkennen, zer-
      stören oder neutralisieren. Die Vakzine können effizient aus einem sogenannten RNA-Drucker repliziert werden.
      Diese Technologie soll bereits in 18 Monaten so weit sein. Der Biologe Clemens Arvay hat da seine Bedenken.
      Es handelt sich um eine ungeprüfte Technologie, die nach "Zauberlehrling Manier", tief in das Lebensgefüge
      eingreift und deren Langzeitnebenwirkungen unbekannt sind.30

 

  • Robert F. Kennedy Jr., 2020: Ihr Plan sieht vor, uns Chips zu implantieren. Wir kennen die Patente. Wir wissen, in welche Firmen Bill Gates investiert – es handelt sich um sechs verschiedene Chip-Systeme, um eine [unsichtbare
    medizinische] Tätowierung und einen Sensor. [...]
    Jeder Lebensbereich wird der Kontrolle unterliegen. Der SARSCoV-Virus dient dazu, uns zur Unterwürfigkeit zu erziehen, uns zu drangsalieren, den Verordnungen Folge zu leisten. Schlusswort von Robert F. Kennedy Jr. (*1954) irisch-amerikanischer Anwalt, spezialisiert auf Umweltrecht, Umweltaktivist, Radiomoderator, Autor31

 

  • Prof. Dr. Franz Ruppert, 2020: Bill Gates [der Weltimpfretter] hatte eine sehr dominante Mutter. [...] Niemand anders kann dich von deinem Trauma erlösen. Das können die Leute nur selber, wenn sie den Blick rückwärts richten
    über die Bewusstseinsschwelle hinaus. Minute 41:54
    Dass man Traumatäter als Retter sieht, gibt es nur dort, wo es massenweise Traumaopfer gibt, die ihr eigenes Opfer-
    sein nicht realisieren wollen, nicht wahrhaben wollen. In einem Volk, wo die Menschen wissen, dass sie mal unter
    die Räder gekommen sind und Traumata erlebt haben und es untersucht haben, da hat keiner eine Chance, der so
    auftritt wie Gates, Drosten und Merkel.  Minute 55:11 32

 

  • BMGFs weit verzweigte Beteiligungen: Dass die Bill & Melinda Gates Foundation (BMGF) "so gut wie überall
    dabei" ist, in Person von Bill Gates auch in Jeffrey Epsteins "Lolita-Express", gibt die Stiftung selber zu. Und zwar unter "Committed grants" auf ihrer Internetseite.33 Nun gut, alternative Medien wie KenFM stehen natürlich nicht auf der Em-
    pfängerliste der Mega-Stiftung. Da sich aus der Flut an BMGF-Zahlungen an diverse Forschungseinrichtungen, Orga-
    nisationen, Medien, Universitäten, Firmen oder Netzwerke auf sämtlichen Kontinenten problemlos ein weiteres Buch,
    vielmehrein Sammelband erstellen ließe, sehe ich von einem Auszug der fast unzähligen BMGF-Begünstigten hier
    also besser ab.
    […] Die BMGF bezuschusste das Poynter Institute for Media Studies im Jahr 2015, dem Gründungsjahr des Inter-
    national Fact Checking Networks (IFCN
    ), einer Art internationaler Faktencheckerzentrale, mit ganz genau 382.997
    US-Dollar.34 Aber apropos Gates und Fakten. Seine Stiftung ist auch an den deutschen Biotech-Unternehmen
    BioNTech, Evotech und CureVac beteiligt.35 / 36 / 37
    Den Vorgaben der US-Wahrheitskomission folgen übrigens die vielen kleinen und fleißigen Faktenchecker sonstwo
    auf der ganzen Welt, etwa in Deutschland. Und zwar konsequent in eine Richtung oder eben zur Verteidigung vorge-
    gebener Narrative, hier der schon nicht mehr auszuhaltenden Erzählung eines Killervirus, für den man selbstverständ-
    lich sämtliche Einschränkungen, Überwachungen und Zerstörungen weltweit hinnehmen müsse. Denn nun geht es,
    so der neue Glaube, endlich einzig und allein um unser aller Gesundheit. Diese seichte Konformität und naive
    Unterwürfigkeit wird der Masse schon systematisch in der Schule antrainiert.

    Artikel Einen Schritt voraus: Flo Osrainik bei Ken Jebsen, präsentiert von der Publikation Neue Debatte, Flo Osrainik (*1976) deutschstämmiger österreichischer freier kritischer Journalist, Autor, 26. Mai 2021

 

Medien- und Printquellen:
► Artikel Der heimliche WHO-Chef heißt Bill Gates, präsentiert von der überregionalen deutschen Wochenzeitung Zeit Online, Jakob
     Simmank, 4. April 2017
► Deutschen Bundesregierung inszeniert die Covid-19 Plandemie am 8. Mai 2019: Kongress "Globale Gesundheit stärken
     UN-Nachhaltigkeitsziel umsetzen", 8. Mai 2019
, präsentiert von der Webseite der politischen Partei CDU/CSU
Teilnehmer: Angela Merkel, Drosten, Wieler, Bill Gates und WHO-Präsident Thedros
► Artikel Der Milliardär und das Virus. Hat Bill Gates die aktuelle Corona-Pandemie vorhergesagt?, präsentiert von der deutschen kritischen
     Zeitschrift Rubikon, Tilo Gräser, 23. März 2020
► Videopräsentation Coronakrise & schockierendes Rockefeller-Papier! Elite (Bill Gates, George Soros ...) entlarvt sich!, präsentiert von
     Thorsten Schulte [ Der Silberjunge ] (*1973) deutscher Unternehmensberater, Investmentbanker (1999-2008), Kritiker der Geldpolitik
     der EZB, YouTube Film, 24:44 Minuten Dauer, eingestellt 2. April 2020
► Videopräsentation von Clemens Arvay (*1980) österreichischer Biologe, Gesundheitsökologe, Buchautor, Bill Gates und Covid-19:
     RNA-Impfstoffe als globale Bedrohung (Biologe Clemens Arvay)
, YouTube Film, 13:20 Minuten Dauer, eingestellt 16. April 2020
* Artikel Robert Kennedy gegen Gates globalistische Impfkampagnen, präsentiert von der Publikation NomoNoma – die 4. Gewalt,
     17. April 2020
► Videointerview mit Maren Schmidt, ehemalige deutsche Pharmarepräsentantin, Gates Watch 02 – Bill Gates, Hans Dampf in allen
     Gassen
, präsentiert von der Info-Plattform Wikihausen im Interview, Gründer und Gastgeber Markus Fiedler, YouTube Film,
     54:26 Minuten Dauer, eingestellt 3. August 2020, Sekundärquelle 5. August 2020
⚑ Pandemrix und die Schweinegrippe, Pharmahersteller wusste um das Risiko für Narkolepsie
⚑ Bill Gates investiert nicht nur in Impfungen ⚑ Verbindungen zwischen Leopoldinern und Bill Gates
⚑ Karl Lauterbach (SPD) und Impfungen ⚑ Bill Gates und seine Privatfirma mit Atomkraft
► Hörbeitrag und Artikel Die WHO am Bettelstab: Was gesund ist, bestimmt Bill Gates, präsentiert von dem zweiten Hörfunk-Kultur-
     programm des Südwestfunks SWR2, Thomas Kruchem, 27:24 Minuten Dauer, 4. September 2020
► Artikel Die dunkle Seite von Bill Gates. Der Multimilliardär gilt als das Vorbild des wohltätigen Superreichen. Nun berichten
     US-Medien über Affären und eine enge Beziehung zum Sexualstraftäter Jeffrey Epstein.
, präsentiert von der deutschen Wirtschafts- und
      Finanzzeitung Handelsblatt Online, Alexander Demling, 18. Mai 2021
See also: ► ⚡ Bill Gates under fire and ► ⚡ Megalomaniac George Soros

General quotes

And the light of a candle shall shine no more at all in thee; and the voice of the bridegroom and of the bride
shall be heard no more at all in thee: for thy merchants were the great men of the earth; for by thy sorceries
[pharmakeia (pharmaceutical)] were all nations deceived.
Revelations 18, 23 (NT)38

Personal avowals

 

Recommendation

  • Educate and inform the whole mass of the people, enable them to see that it is their interest to preserve peace and order, and they will preserve it, and it requires no very high degree of education to convince them of this. They are the only sure reliance for the preservation of our liberty. [...]
    [T]he will of the majority should prevail. Thomas Jefferson [US Founding Father] (1743-1826) third US president (1801-1809), principal author of the Declaration of Independence, 4. July 1776, letter From Thomas Jefferson to Uriah Forrest, with Enclosure, Paris, France, dated 31. December 1787

 

Appeal

  • No matter what the media is trying to entrain in people, people who treat other human beings like a pile of potential germs is one of the most inhumane crimes of the century.
    It is not compassionate, it is not caring, it is not love – it is a lie.
    It is a mass psychosis which will affect us for generations to come unless we wake up from this dream.
Laura Matsue, US American holistic coach, meditation and Yoga teacher, evolutionary astrologer, writer, Facebook comment,
1. January 2021

 

(↓)

Caution

The leader of the Catholic Church is preaching the Corona coup narrative directing people to dangerous gene altering injections.

  • I believe that ethically everyone should take the vaccine. It is an ethical choice
    because you are gambling with your health, with your life, but you are also gambling with the lives of others.
    TV interview with Pope Francis [Jorge Mario Bergoglio] (*1936) Argentian Jesuit priest, 266th head of the Roman Catholic Church, sovereign of Vatican City State (*2013), hosted by the Italian TV station Canale 5; cited in: article Pope Francis to have COVID-19 vaccine, says it is the ethical choice for all, presented by the international news organisation Reuters, 9. January 2021

 

Future prospects

  • The greatest threat to American liberty today comes from within. It is the threat of a growing and spreading totalitarian ideology. Article by Henry Hazzlit (1894-1993) US American journalist specialized in business and economics, The Road to Totalitarianism, 1956, reissued the Grassroot Institute of Hawaii, Mark Monoscalco, 16. July 2012

 

Bild

Orwellian doublespeak

  • To understand what's going on you need to become fluent in doublespeak
    Cases = Positive tests,
    Asymptomatic = Healthy
    Overwhelmed = Understaffed
    Social distancing = No conspiring
    Misinformation = Alternative opinion
    Covid denier = Critical thinker
    Conspiracy theorist = Hero
Anton Hamilton, Facebook user, picture message, 30. January 2021

 

Conclusions

  • The greatest and most robust contributions to knowledge consist in removing what we think is wrong – subtractive epistemology. […]
    We know a lot more about what is wrong than what is right, phrased according to the fragile/robust classification, negative knowledge (what is wrong, what does not work) is more robust to error than positive knowledge (what is right, what works). So knowledge grows by subtraction much more than by addition – given that what we know today might turn out to be wrong but what we know to be wrong cannot turn out to be right, at least not easily.
    Nassim Nicholas Taleb (*1960) Lebanese-American scholar, statistician, former trader, risk analyst, philosophical essayist, summary Antifragile, ~ December 2012

 

Insights

  • It is much easier to perceive error than to find truth, for the former lies on the surface and is easily seen, while the latter lies in the depth, where few are willing to search for it. Johann Wolfgang Goethe (1749-1832) German polymath, poet, playwright, dramatist, novelist, Elisabeth Stopp, translator, Maxims and Reflections, 1833, Penguin Classics, revised revised paperback edition 27. August 1998, 1. March 1999, 1. December 2005, cited in: AZ Quotes

 

20 things I've learned (or had confirmed) about humanity during the 'Pandemic'

  1. Most people would rather be in the majority, than be right.
  2. At least 20% of the population has strong authoritarian tendencies, which will emerge under the right conditions.
  3. Fear of death is only rivalled by the fear of social disapproval. The latter could be stronger.
  4. Propaganda is just as effective in the modern day as it was 100 years ago.
    Access to limitless information has not made the average person any wiser.
  5. Anything and everything can and will be politicised by the media, government, and those who trust them.
  6. Many politicians and large corporations will gladly sacrifice human lives
    if it is conducive to their political and financial aspirations.
  7. Most people believe the government acts in the best interests of the people.
    Even many who are vocal critics of the government.
  8. Once they have made up their mind, most people would rather to commit to being wrong, than admit they were wrong.
  9. Humans can be trained and conditioned quickly and relatively easily to significantly alter their behaviours –
    for better or worse.
  10. When sufficiently frightened, most people will not only accept authoritarianism, but demand it.
  11. People who are dismissed as 'conspiracy theorists' are often well researched and simply ahead of the mainstream narrative.
  12. Most people value safety and security more than freedom and liberty, even if said 'safety' is merely an illusion.
  13. Hedonic adaptation occurs in both directions, and once inertia sets in, it is difficult to get people back to 'normal'.
  14. A significant percentage of people thoroughly enjoy being subjugated.
  15. 'The Science' has evolved into a secular pseudo-religion for millions of people in the West.
    This religion has little to do with science itself.
  16. Most people care more about looking like they are doing the right thing, rather than actually doing the right thing.
  17. Politics, the media, science, and the healthcare industries are all corrupt, to varying degrees.
    Scientists and doctors can be bought as easily as politicians.
  18. If you make people comfortable enough, they will not revolt.
    You can keep millions docile as you strip their rights, by giving them money, food, and entertainment.
  19. Modern people are overly complacent and lack vigilance when it comes to defending their own freedoms from government overreach.
  20. It's easier to fool a person than to convince them that they have been fooled.
  21. Bonus thought: Most people are fairly compassionate and have good intentions (this is good).
    As a result, most people deeply struggle to understand that some people, including our 'leaders',
    CAN have malicious or perverse intentions (this is bad).
Zuby [Nzube Udezue] (*1986) British rapper., Twitter comment, 5. July 2021
Bild
Klaus Schwab, WEF, 2008
  • The present system is gonna collapse and we are in the process of designing a new one. The world governments would never do that. Governments are always last in the sequence of institutions to buy into change. Businesses are probably second, maybe education, universities and things are third, and governments are always last. They don't ask for change until everybody else gets up in arms and says 'let's change'. It's individuals – small groups of individuals – who initiate the change.
    I've sent messages to Klaus Schwab – I'm in a working session with the World Economic Forum – I've said 'you'd better consider the possibility that this whole thing is collapsing and you can't 're‐inflate it, and that you can't make it better and reboot it like they keep talking about.' And these guys don't understand that. And more than that, they're going to want to change it in terms that are familiar to them. This is the mismatch here. It's the same problem of going to experts and asking them about the future. They're going to tell you about what they understand already. They're experts on the past. They're not experts on the future. No one has ever experienced anything that even approaches the profound nature of what we are going to go through in the next couple of years.
Agents of initiating a new system and paradigm shift
༺༻FunctionIndividual / Profession / Institution
1.InitiatorsSmall groups of individuals Imaginal cells
2.PractionersBusinesses
3.Contextualizers / TeachersUniversities / educational institutions
4.Conceptualizers [last to change]Governments
Source: ► Audio interview with John L. Petersen (*1943) US American futurist, founder of the think tank The Arlington Institute, Virginia, author, John Petersen & Peter Merry, MP3, minute 6:19, 33:47 minutes duration, S. 2,
presented by the Center for Human Emergence, 13. March 2009
See also: ► Paradigm shift

 

  • In March 2015, Bill Gates showed an image of the coronavirus during a TED Talk and told the audience that it was what the greatest catastrophe of our time would look like. The real threat to life, he said, is 'not missiles, but micro-
    bes.'
    When the coronavirus pandemic swept over the earth like a tsunami five years later, he revived the war lan-
    guage, describing the pandemic as 'a world war'. […]
    In fact, the pandemic is not a war. The pandemic is a consequence of war. A war against life. The mechanical
    mind connected to the money machine of extraction has created the illusion of humans as separate from nature,
    and nature as dead, inert raw material to be exploited. But, in fact, we are part of the biome. And we are part of
    the virome. The biome and the virome are us. When we wage war on the biodiversity of our forests, our farms, and
    in our guts, we wage war on ourselves. […]
    Health is about life and living systems. There is no ‘life’ in the paradigm of health that Bill Gates and his
    ilk are promoting and imposing on the entire world. Gates has created global alliances to impose top-down analysis
    and prescriptions for health problems. He gives money to define the problems, and then he uses his influence and
    money to impose the solutions. And in the process, he gets richer. His ‘funding’ results in an erasure of democracy
    and biodiversity, of nature and culture. His 'philanthropy' is not just philanthrocapitalism. It is philanthroimperialism.
    Article Bill Gates' Global Agenda and How We Can Resist His War on Life, presented by the independent science news publication Common Dreams, Dr Vandana Shiva (*1952) Indian environmental activist, scientific advisor, pioneer of the alter-globalization movement, board member of the International Forum on Globalization, author, 21. September 2020

 

  • The CDC is a vaccine company. 50% of CDC's budget goes to selling and promoting vaccines. CDC owns 57 vaccine patents and collects money of them. […] FDA gets 75% of its budget from the industry. FDA owns part of the Gardasil patent. It gets money every time somebody buys a $420 per shot series of Gardasil, the FDA makes money. Not only that, individuals within the FDA who worked on the patent, get $150,000 per year in royalties and these are the division chairs, powerful people in that agency. Robert F. Kennedy Jr. (*1954) US American environmental lawyer, cofounder and chairman of the "Children's Health Defense", activist, radio host, author, press conference, Connecticut, 19. March 2019, cited in: Facebook comment, posted 21. March 2019

 

  • The governments love pandemics. They love pandemics for the same reason they love war. It gives them the ability to impose controls on the population that the population would otherwise never accept – creating institutions and mechanisms for orchestrating and imposing obedience.
    It is a mystery to me, how all these big, important people like Bill Gates and Tony Fauci were planning and thinking about this pandemic for decades – planning it so that we would all be safe when the pandemic finally came. And yet, now that it is here, they don't seem to know what they are talking about. Robert F. Kennedy Jr. (*1954) US American environmental lawyer, cofounder and chairman of the "Children's Health Defense", activist, radio host, author, Tanscript of RFK Jr's historic speech in Berlin on August 28th, 2020, presented by Abscondo, August 2020

 

Bild

 

  • One can assume that really at least 90% of the so-called science is a pure pharmaceutical science, i.e. an industry-dependent science.
    Video interview with Gerd Reuther, M.D. (*1959) German physician, private lecturer in radiology, medical critic, author, Enteignung der Gesundheit [Expropriation of Health], presented by the YouTube info channel Punkt.PRERADOVIC, host Milena Preradovic (*1962) German journalist, television host, YouTube film, minute 34:22, 46:44 minutes duration, posted 15. January 2021

 

(↓)

Pluto Return in the USA in the 2020s

  • In the years 2023-2025, the final stages of the Pluto return and the Capricorn effect will reach a climax. Some astrologers believe that an empire lasts no longer than one Pluto cycle, and by 2025 this cycle will be played out. And no matter how you look at it, the U.S.A. is an empire. Just as the British Empire began enduring sunsets after the fledgling colonies won their independence, our turn may be coming.
    The Pluto return of 2025 will demand a redefinition of the United States and create the ultimate identity crisis. We will have to put ourselves on the line, as we did in the 1770s. The period of turbulence that lies before us all in America is not God's wrath or the work of radical Muslims, and it has nothing to do with the hole in the ozone layer. It is a necessary and inevitable step in the evolution of this country that will result in a reworking of the Constitution in the last half of the 2020s. Article by Michael Lutin, US American astrologer, consultant, writer, Special Alert: Horoscope U.S.A., presented by the US American magazine of popular culture, fashion, and current affairs Vanity Fair, 6. December 2006

 

Hypnosis and NLP techniques used by government and state-controlled media
༺༻Mind·control·techniquesDescription
1.🔴 Fractionation
☛ increases compliance
Increasing the level of intensity with each successive lockdown
2.🔴 'Yes' set Get the population to keep saying 'Yes' to a small burden at first (three weeks to flatten the curve) ⇒ gradually increase the months of lockdown, cancelling of Christmas socially/economically, vaccination coercion – Had they said in March lockdowns will carry on through Christmas, there would've been riots.
3.🔴 Confusion Keep the population in a state of uncertainty: Locckdown rules are changing on short notice. The conscious mind responds to this by 'going offline' as it searches for the appropriate response for something it has no precedent for. Manipulators gain access to the unconscious mind and change belief systems. People are living in a world they never lived in before, no idea how to behave and no energy left to fight our oppressors.
4.🔴 Repetition Repeat the same information over and over via newspapers, TV and radio news
5.🔴 Illusion of Choice Make them believe they're in control by giving them 2 choices, both of which lead to the same result. For example, 'Do you want the Pfizer or the Oxford?' or 'You can choose to be good or bad. Bad = more lockdown. Good = more lockdown.'
6.🔴 Social Proof "Look, all these great celebrities are backing it!" The odd one who got ill but is now better. A few elderly famous peoples die ‘with’ Covid.
7.🔴 Scarcity "You'll have to wait your turn for the vaccine... we might be running out”
Source: ► Facebook comment, posted by The Borgias, 28. January 2021
Source: ► Paradigm shift

 

  • Though in 2008, I did not explicitly foresee that medical pandemic would be the vehicle for moving the entire globe into "Step Ten,"
    I have at various points warned of the dangers of medical crises as vehicles that tyranny can exploit to justify suppressions of civil rights.
        1. Emergency measures in many states, which suspend due process of law [Step 10 on the way to fascism].
        2. The closures of schools.
        3. Bills being passed for "vaccine passports."
        4. Forced closures of businesses.
        5. Restrictions on assembly.
        6. Forced face coverings.
        7. Suppression of free speech. (censoring of critics)
        8. Science being hijacked in the interests of "biofascism."
        9. Data being hijacked to serve the interests of this biofascism. (Covid Tracking Project)
      10. Attacks on religious minorities.
      11. Policies that weaken bonds between human beings.
This time we do not just face a war on freedom. This time we face a war on human beings, and on all that
makes us human.

Article by Naomi Wolf (*1962) US American former political campaign consultant to Bill Clinton and Al Gore, political activist, social critic, leading spokesperson of the third wave of the feminist movement, author, Naomi Wolf: We've Reached 'Step Ten'
of the 10 Steps to Fascism
, presented by the US American publication the Defender, 5. March 2021

 

  • The truth about the [mRNA] injections is that
    ⚑ some of them have been engineered to cause infertility,
    ⚑ some of them have been engineered to cause blood clots,
    ⚑ some of them have been engineered to cause diabetes,
    ⚑ some of them have been engineered to cause total organ failure,
    ⚑ some of them have been engineered to infect or to interfere with the nervous system function.
That whole thing was very carefully orchestrated and planned – just like the [botched US 2020] election – so that it would be almost impossible to point at any one thing and say right now, 'Well, this is the problem', or 'These people
are to blame.' They have different versions of these lovely little assists to our immune system going out to different places. And we're getting different responses which is part of the 'Let's keep it scattered enough so that people don't recognize the pattern.' Unfortunately, they're setting themselves up to be taken down in the worst way.
I just would really love for people to come together and to really be honorable and have integrity, but that is not what
we have. We're only halfway through the war. This is World War III. And it's dispersed enough that people don't get it
they don't understand what's happening. A few do, but we're only halfway through, and it's been four years.
Q&A video session with Penny Kelly, US American engineer, kundalini awakened psychic, science translator, teacher, lecturer, spiritual consultant, naturopathic physician, author, RECORDING [15 March 2021] Tea & Consciousness with Penny Kelly, pre-
sented by the YouTube platform Penny Kelly, YouTube film, minute 61:16, minute 62:39, 2:36:02 duration, posted 12. April 2021

 

  • You don't turn a civilizational ship very quickly. It doesn't turn on a dime, but I see it turning. And if I had to say what percentage of the people are behind that right at this point in time I would say probably 35%, maybe even a little bit more in some places, but it's turning. And that's a gut knowing, not an observation. But it is just in the last week or two. I have become aware that we're moving, we're turning. It's slow. We're going to lose people along the way and we're going to lose systems, we're going to have some challenges and some difficulties, but you keep that thing turning and we'll come out somewhere down the line. Video interview with Penny Kelly, US American engineer, kundalini awakened psychic, science translator, teacher, lecturer, spiritual consultant, naturopathic physician, author, Penny Kelly #21: Seeding Consciousness? Creating a New World?, presented by the YouTube platform Penny Kelly, host Daphne Edwards, YouTube film, minute 19:04, 38:58 duration, posted 5. May 2021

 

  • What is happening is that people are seeking ways to come together. Once they start coming together there'll be friendship, companionship, social kinds of stuff. And they're going to make their own rules. That's going to be a whole different ball game. And the elites need us more than we need them. They don't recognize that. So I think there's going to be a big shock for them. One of the things about [people with] psychopathic, sociopathic, borderline personality disorders etc. is that they have to have somebody to control, somebody to hurt, somebody to lie to. [...] So if there's nobody that they can interact with and you're not dancing at the end of their string... Ah, wow! That's a huge letdown
    for them. We need to keep that in mind. They have a vision of the future [the Great Reset] that is not sustainable,
    hands down, bar none. It's not sustainable, in the same way that ours is not sustainable.
    Video interview with Penny Kelly, US American engineer, kundalini awakened psychic, science translator, teacher, lecturer, spiritual consultant, naturopathic physician, author, Penny Kelly #21: Seeding Consciousness? Creating a New World?, presented by the YouTube platform Penny Kelly, host Daphne Edwards, YouTube film, minute 36:39, 38:58 duration, posted 5. May 2021

Quotes by Reiner Fuellmich

Dr. Reiner Fuellmich has made a name for himself as a litigator working both in Germany and California. He has successfully sued giant companies such as Deutsche Bank, Volkswagen and Kühne + Nagel, primarily through class actions under English law.
Together with three other lawyers, Dr. Reiner Fuellmich founded the German Stiftung Corona-Ausschuss [Foundation Corona Committee] on July 10, 2020. The committee has weekly in person and online meetings to critically examine the background, reasons and harmful effects of the Corona measures with the help of national
and international experts from various fields. As of mid-April, well over 100 experts have been interviewed in well over 50 meetings and special sessions.
What the mainstream media calls the Corona crisis, Fuellmich calls "the biggest illicit act ever." Referring to Section 7 of the International Criminal Law, Fuellmich estimates the 2020 Covid plandemic as "probably the worst crime against humanity ever committed."39

 

Personal avowals

 

  • The findings of the German Investigative Committee are entirely in line with the findings of the French Army Reserve Officers' Investigative Report on the Covid-19 pandemic and its relationship to SARS-COV-2 and Other Factors:
    Summary
    The German Corona Investigative Committee has taken testimony from a large number of international scientists and experts since July 10, 2020. Their conclusions are the following:
    • The corona crisis must be renamed the "Corona Scandal". It is:
      • The biggest tort case ever
      • The greatest crime against humanity ever committed
    • Those responsible must be:
      • Criminally prosecuted for crimes against humanity
      • Sued for civil damages
    • Deaths
      • There is no excess mortality in any country
      • Corona virus mortality equals seasonal flu
      • 94% of deaths in Bergamo were caused by transferring sick patients to nursing homes where they
        infected old people with weak immune systems
      • Doctors and hospitals worldwide were paid to declare deceased victims of Covid-19
    • Autopsies showed
      • Fatalities almost all caused by serious pre-existing conditions
      • Almost all deaths were very old people
      • Sweden (no lockdown) and Britain (strict lockdown) have comparable disease and mortality statistics
      • US states with and without lockdowns have comparable disease and mortality statistics
    • Health
      • Hospitals remain empty and some face bankruptcy
      • Populations have T-cell immunity from previous influenza waves
      • Herd immunity needs only 15-25% population infection and is already achieved
      • Only when a person has symptoms can an infection be contagious
    • Tests
      • Many scientists call this a PCR-test pandemic, not a corona pandemic
      • Very healthy and non-infectious people may test positive
      • Likelihood of false-positives is 89-94% or near certainty
      • Prof. Drosten developed his PCR test from an old SARS virus without ever having seen the real Wuhan virus from China
      • The PCR test is not based on scientific facts with respect to infections
      • PCR tests are useless for the detection of infections
      • A positive PCR test does not mean an infection is present or that an intact virus has been found
      • Amplification of samples over 35 cycles is unreliable but WHO recommended 45 cycles
    • Illegality
      • The German government locked down, imposed social-distancing/mask-wearing on the basis of a
        single opinion
      • The lockdown was imposed when the virus was already retreating
      • The lockdowns were based on non-existent infections
      • Former president of the German federal constitutional court doubted the constitutionality of the corona measures
      • Former UK supreme court judge Lord Sumption concluded there was no factual basis for panic and no legal basis for corona measures
      • German RKI (CDC equivalent) recommended no autopsies be performed
      • Corona measures have no sufficient factual or legal basis, are unconstitutional and must be repealed immediately
      • No serious scientist gives any validity to the infamous Neil Ferguson’s false computer models warning of millions of deaths
      • Mainstream media completely failed to report the true facts of the so-called pandemic
      • Democracy is in danger of being replaced by fascist totalitarian models
      • Drosten (of PCR test), Tedros of WHO, and others have committed crimes against humanity as defined
        in the International Criminal Code
      • Politicians can avoid going down with the charlatans and criminals by starting the long overdue public scientific discussion
    • Conspiracy
      • Politicians and mainstream media deliberately drove populations to panic
      • Children were calculatedly made to feel responsible “for the painful tortured death of their parents and grandparents if they do not follow Corona rules”
      • The hopeless PCR test is used to create fear and not to diagnose
      • There can be no talk of a second wave
    • Injury and damage
      • Evidence of gigantic health and economic damage to populations
    • Anti-corona measures have
      • Killed innumerable people
      • Destroyed countless companies and individuals worldwide
      • Children are being taken away from their parents
      • Children are traumatized en masse
      • Bankruptcies are expected in small- and medium-sized businesses
    • Redress
      • A class action lawsuit must be filed in the USA or Canada, with all affected parties worldwide having
        the opportunity to join
      • Companies and self-employed people must be compensated for damages
Article on Dr. Reiner Fuellmich's video message on 3. October 2020, Massive lawsuits allege Covid scam is a Crime Against Humanity, presented by the publication Nexus News Feed, Maya Todorova, 19. October 2020

 

  • If we prove to Mr. Drosten and Mr. Wieler in court that they have deliberately lied, then this constitutes inten-
    tional immoral damage according to paragraph 826 BGB. In the hearing of evidence, of course, politicians will also have to answer for their actions. […]
    In the PCR testing, traces of the virus genome are propagated – as a result of many cycles. In Germany, obviously all tests are trimmed to high values by means of many cycles in order to produce as many positive results as possible. However, a positive result does not mean that the person concerned is contagious in every case. Even genetic components of an earlier flu can lead to a positive result. […]
    If the risk of coronavirus is 0.14 percent, which is on a par with influenza, and the PCR tests are usually false positive, then something is being exaggerated to a highly dangerous disease, which in reality it is not. Obviously, the PCR tests are merely a tool for panic-mongering. […]
    [Ref.: 240,000 Corona deaths in the United States – February-October 2020]. 330 million people live in the United States. What must not be forgotten is that about 7300 people die there every day. Of the 9.9 million who tested positive, about 0.2 percent died. However, it is not specified in these cases whether they died with or on Corona. The absolute number can be frightening, because it is not put in relation to other deaths. […]
    Bob Kennedy Jr. and I met on August 29th in Berlin, at the [Querdenken] rally against the Corona measures in Germany. There was no mention in the mainstream media that a Kennedy was an invited speaker there. The media spoke of 30,000 to 40,000 protesters, but we know that it was more likely up to a million. […]
    In America, it is much easier for a large number of plaintiffs to bundle their interests with a class action lawsuit. German law offers nothing comparable to that. Also the law of evidence is fairer in the United States when a consumer sues a powerful corporation. [...] We are a group of more than 100 lawyers. Originally our focus was only on damages. But at least as important is the question of political responsibility. Article Harsche Kritik am Corona-Lockdown: Anwalt Reiner Füllmich greift Virologen Drosten und RKI-Chef Wieler an [Harsh criticism of the corona lockdown: Lawyer Reiner Fuellmich attacks virologist Drosten and RKI director Wieler], presented by the German regional daily newspaper Fuldaer Zeitung, Volker Nies, print edition 11. November 2020, online edition 25. November 2020

 

  • This has never been about the virus, this has never been about health. This has always been on taking everything away from us, so that we would be dependent on them. Plus population reduction, plus gaining complete control over those who are left. I wouldn't have said this a year ago. ... This is what all the evidence [given by] all the people that we interviewed on the Corona Committee, points to.  Minute 00:52
  • Their agenda which ends with the so called vaccinations doesn't have anything to do with vaccinations. What we are dealing with is genetic experiments. In the end the cleanup will take years.  Minute 2:20
  • If we as humans loose to digitalism and completely stark raving mad people that'll be the end of humanity. We cannot loose, because we must win.  Minute 11:40
  • I see a much better world at the end of this tunnel. Most of the things we have come used to, our way of life, is very destructive, both on a personal level and on a global level. There is too much injustice, and there are too many people trying to take advantage of other people. That will change.  Minute 17:10
Video interview with Dr. Reiner Fuellmich (*1958) German lawyer also practicing in California, cofounder of the German Stiftung Corona-Ausschuss [Foundation Corona Committee], Dr. Reiner Fuellmich – "We're About to Reach the Tipping Point", presented
by the Dutch podcast platform ella'ster.nl, Bitchute film, 19:31 minutes duration, posted 17. April 2021

 

Media and print offerings by and with Dr. Reiner Fuellmich (*1958) German lawyer also practicing in California,
cofounder of the German Stiftung Corona-Ausschuss [Foundation Corona Committee]
Testimony Transcript testimony Reiner Fuellmich, PDF, December 2020
Corman-Drosten Review Report Cease and desist papers served on Prof. Dr. Christian Drosten by Dr. Reiner Fuellmich,
     curated by an international consortium of scientists in life sciences (ICSLS), 15. December 2020
Video interview Reiner Fuellmich | Full Length Interview in Berlin | Planet Lockdown, presented by the video streaming YouTube
     channel Truth Matters and Odysee, host Claudio Grass Swiss advisor, Mises ambassador, author, 24:55 minutes duration,
     posted 25. December 2020
► Facebook video interview with several lawyers, Reiner Fuellmich on Viruswaarheid Live Extra, presented by the Dutch Podcast
     Viruswaarheid, host Willem Engel, 54:44 minutes duration, posted 3. March 2021
Video interview with two lawyers INTERVIEW WITH DR. REINER FUELLMICH AND FDDLP, presented by the French
     podcast platform FDDLP, host Stéphane Blais, Odysee film, 1:08:36 minutes duration, posted 20. April 2021
Article and video The New Nuremberg Trials 2021, presented by the independent free press Breaking News.ca, 3. May 2021
Video interview Reiner Fuellmich on suing the WHO, presented by the South African podcast Warfare The Battle of Ideas, host
     Jeremy Nell [Jerm] (*1979) South African cartoonist, Bitchute film, 1:01:51 duration, posted 15. April 2021
Video interview DR REINER FUELLMICH, presented by the Vimeo channel James Delingpole, host James Delingpole, Vimeo film,
     1:08:24 duration, posted 22. May 2021
Video interview Reiner Fuellmich – Updates, presented by the odysee channel TruthVault, female British host, odyssee film,
     2:47:33 duration, posted 5. June 2021
Video interview Dr. Reiner Fuellmich Interviews Dr Peter McCullough – Corona Committee, Bitchute film, presented by the Corona
     Ausschuss, 48:12 minutes duration, posted 14. June 2021
Video interview Dr. Reiner Fuellmich, presented by the Dutch YouTube platform The Trueman Show, episode #29, host Jorn Luka,
     YouTube film, 1:05:33 duration, posted 10. June 2021
Siehe auch: ► Zitate von Reiner Fuellmich

Englische Texte – English section on Reset 2020

Juxtaposing coercion methods – exercised on Communist prisoners 1956 ⇔ population worldwide 2020

Lockdowns are government mandated torture of the population.'
Albert Biderman's coercion chart has been in wide use in the military to break the spirit of war prisoners.

 

Grafik


 

Bild


 

Written reference / Schriftliche Referenz:
► Article Lockdowns vs Albert Biderman's chart of coercion, presented by the publication Wicked Truths, November 2020
► Deutsche Übersicht Kommunistische Zwangsmethoden, um Willfährigkeit zu erzwingen. Der Bidermann Report von 1956 ⇔
     Covid-19-Regime
, präsentiert von der Webseite Klarschicht Art, Februar 2021

Bill Gates under fire

  • Bill Gates, 2006: I wish I wasn't the world's richest man. There’s nothing good that comes out of that. You get more visibility as a result of it.40

 

(↓)

Bill Gates' declared goal of reducing the world population by a maximum of 15% is to be achieved through mass vaccination/sterilization [e.g. biological terrorism] of the entire world population.

  • Bill Gates, 2010: [*] First, we've got population. The world today has 6.8 billion people. That's headed up to about nine billion. Now, if we do a really great job on new vaccines, health care, reproductive health services, we could lower that by, perhaps, 10 or 15 percent. But there, we see an increase of about 1.3.  Minute 4:3341

 

  • Robert F. Kennedy Jr., 2020: Their plan is to put chips in us. We know the patents. We've seen the investments by Bill Gates – six different chip systems, tatoos, and a sensor […]
    Every part of our lives will be subject to control. This virus [Covid-19] is about training us for submission, training
    us to do what we're told.42

 

5 May 2009 David Rockefeller, Bill Gates, and Warren Buffett, calling themselves "The Good Club", invite plutocrats to a secret meeting at the home of Sir Paul Nurse, president of the Rockefeller University. Main goal of their meeting: advancing the agenda of birth control and global population reduction. Attendees are: currency speculator, stock investor, political activist
George Soros, outspoken depopulator, media czar billionaire Ted Turner, media billionaire entrepreneur Oprah Winfrey, real estate billionaire Eli Broad, billionaire Mayor Michael Bloomberg, Wall Street billionaire and former head of Council on Foreign Relations, Peter G. Peterson, hedge-fund billionaire Julian H. Robertson, Jr. (co-responsible for the 1997-98 Asia Crisis), former chief executive of the Gates Foundation Patty Stonesifer, and John Morgridge (Cisco Systems).43 / 44
"Innovating to Zero!" – 18 February 2010 In his speech titled "Innovating to Zero!", TED2010 Conference, in Long Beach, California, Bill Gates, promoting the scientifically absurd proposition of CO2 emissions reduction, and declared his aim [*] to lower the world's population by 10 or 15 percent."

 

Written sources and media offerings:
► Article Bill Gates predicts 700,000 victims from corona vaccination, presented by the German online podcast channel KenFM,
     Jens Bernert, 12. May 2020
► Blog article by Joseph P. Farrell (*1957) US American adjunct professor of patristic theology and apologetics, California Graduate
     School of Theology, philosopher, author on alternative history, historical revisionism, archaeology, and science/physics, Rappaport
     on DNA-altering Vaccines: My High Octane Speculations
, presented by Gizadeathstar, 26. February 2017
Four times Bill Gates said vaccines would reduce world population. ◊ ALERT: New vaccines will permanently alter your DNA. – The viruses with their DNA payloads invade human cells. The synthetic new gene is genes instruct the cells to begin manufacturing powerful antibodies.
See also: ► ⚡ Megalomaniac George Soros
Siehe auch: ► Kritik an ⚡ Bill Gates

 

Links zum Thema Reset 2020

Literatur

Die Kultur des Gehorsams entmenschlicht. Gruens Plädoyer für mehr Mitmenschlichkeit zeigt Wege aus dem Kreislauf der Unterordnung.

Wichtig in Corona-Zeiten: Die politisch-mediale "Neutralisierung der Kritik", der "antiaufklärerische Krieg" und der "Solutionismus" der zeitgenössischen Gesellschaft steuern in eine smarte Welt für unheilbar dumme Bewohner.

Knallharte Abrechnung mit der Regentschaft der deutschen Bundeskanzlerin Merkel


Akribisch und zum allergrößten Teil aus Mainstream-Quellen zeigt Osrainik, welche irrsinnigen Widersprüche auf politischer, wissenschaftlicher und medialer Ebene seit März 2020 auf der Tagesordnung stehen. Corona dient als Vorwand, das staatliche Gewaltmonopol gegen Menschen und Menschenrechte in Stellung zu bringen und alles niederzuwalzen und unterdrücken, was sich totaler Kontrolle nicht freiwillig unterwirft.

In 2500 Jahre europäische Medizingeschichte: Ob im antiken Griechenland oder in der Corona-Krise haben Schulmediziner unter dem
Deckmantel vermeintlicher Wissenschaftlichkeit ihre Eigeninteressen stets über das Patientenwohl gestellt.

Rezension Mut zur Menschlichkeit!, Rubikon, Elisa Gratias, 3. April 2021

Ungers Resümee: "Naive Weltverbesserer haben sich einseifen lassen von den humanistischen Versprechungen einer WEF-Davos-Clique. Provinzielle Quotenpolitiker werden lobbyiert und beraten von Think-Tank-gestählten Wirtschaftsstrategen, Technokaten und Transhumanisten, die ihre Hausaufgaben gemacht haben. So sorgt Deutschland als willfährige Nation dafür, dass supranationale Agenden umgesetzt werden. Wenn Deutschland mit der Umsetzung des »Global Compact for Migration«, dem »Migrations- und Asylpaket der EU«, der »Agenda der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU)«, dem »Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)« und dem »Strategic preparedness and response plan for COVID-19« fertig ist, wird das »neue Normal« nichts mehr von dem Land übriglassen, das ich geliebt habe."

Die Systemmedien und die Faktenchecker ignorieren konsequent die Veröffentlichung von Wodargs Bestseller.

Literature (engl.)


Takes on the Billionaires Club of Gates, Buffet, and Zuckerberg, as well as other modern empires whose blindness to the rights of people,
and to the destructive impact of their construct of linear progress, have wrought havoc across the world.

Externe Weblinks



Nachdem Kohns auf Fachgutachten beruhende Auswertung per Email geleakt wurde, wurde er vom Dienst suspendiert. Seine Warnung
wurde in den Wind geschlagen. Er ist nun aktiv bei der Neupartei "Die Basis".

1950er Jahre: Der Begriff "militärisch-industrieller Komplex" (MIK) wird in den USA geprägt. Bis in die 1980er bestimmte der MIK über weite Strecken das internationale Geschehen. Die Deregulierung (1) und die Digitalisierung (2) und die Zentralbanken (3) erschufen von den 90ern bis heute den digital-finanziellen Komplex. In der 2007/08er Finanzkrise und beim Corona-Crash im März 2020 wandten sich die US-Zentralbank (FED) und die Europäische Zentralbank (EZB) zur Systemstabilisierung umgehend an BlackRock.

Das Umweltangst- und Katastrophenangst-Mem als Werkzeug von Interventionismus

Das Echo auf die Video-Aktion #allesdichtmachen war für Liefers "wie ein Knalltrauma". Manche der Reaktionen erinnern ihn an die DDR.

Liefers: "Im Osten wurde immer gesagt: Wer die DDR kritisiert, der spielt dem Klassenfeind in die Hände.
Heute heißt es: Wer Corona-Maßnahmen kritisiert, spielt den Rechten in die Hände."

"Nur noch 45 Prozent der Deutschen haben einer Allensbach-Studie zufolge das Gefühl, die politische Meinung in Deutschland könne frei geäußert werden – vor allem wenn es um Themen wie die Gleichberechtigung der Frau, den Islam oder Patriotismus geht."

External web links (engl.)


Audio- und Videolinks

Seit März 2020 gibt es Corona-Angst – befeuert von Politik und Medien. Die Angstindustrie sorgt für Dummheit in der Bevölkerung und fatale Schweigespirale.

"Das klassische Fernsehen ist reine Regierungspropaganda." Minute 44:50
Die FAZ und SZ agieren als Sprachrohr des rotgrünen Mainstreams. Alternativmedien sind empfehlenswert.

Aufgabe der Philosophie, Rolle der Intellektuellen / Universitäten, 3 Säulen der Macht: Werkzeuge zur Manipulation der Massen:
1. Rhetorik (Medien), 2. (Industrie der) Neurotisierung, 3. Verschatzung (Banken / Landbesitz)

Zehn Strategien der Manipulation nach Noam Chomsky anhand der Covid-Plandemie
1. Kehre die Aufmerksamkeit um.
2. Erzeuge Probleme und liefere die Lösung.
3. Stufe Änderungen ab. (Salamitaktik)
4. Schiebe Änderungen auf.
5. Sprich zur Masse wie mit Kindern.
6. Betone Emotionen, weiche Reflexionen aus.
7. Halte die Ignoranz der Gesellschaft aufrecht.
8. Halte die Bevölkerung im Glauben dumm zu sein.
9. Wandle Widerstand in Gewissensbisse um.
10. Kenne die menschliche Psyche besser als es die gewöhnlichen Menschen tun.

Siehe dazu: Die alten und neuen Herren der Welt

1. Es gibt ein Killervirus, das gefährlicher ist als das, was wir je gekannt haben.
2. Das Mittel der Wahl dagegen ist, Kontakteeinschränkung.
3. Wer eins und zwei nicht glaubt, der ist unsolidarisch.
4. Die Lösung wird der mRNA-C-Impfstoff (verabreicht an 7 Milliarden) bringen.  Minute 10:20

Seit 10 Jahren wird die jährliche Inflationsrate nach geschönten Berechnungsgrundlagen​ in Deutschland meist mit ~2% beziffert. Nach der herkömmlichen Berechnungsgrundlage zur Inflationsentwicklung Shadowstats.com liegt die deutsche Inflationsrate bei 7-8%.

Nach 16 Jahren Merkel-Herrschaft ist laut Reporter ohne Grenzen Deutschland im internationalen Ranking, unzensiert publizieren zu können, in die zweite Liga abgerutscht: Platz 13! Zum Vergleich: Costa Rica ist auf Platz 5, Jamaika auf Platz 7.

Begleitartikel Nachgefragt bei…! Prof. Dr. Michael Meyen "Die Macht der Medien", 13. April 2021
Wie bereinigen Regulierer und Diskurswächter im Hintergrund den Medienmarkt?
Wodurch kommen Löschungen und Kontensperrungen auf YouTube zustande?
Wie gelang es Wikipedia, seine Inhalte als Wahrheit zu "verkaufen"?
Wieso ist es fast unmöglich, den wirklichkeitsbestimmende Definitionsmacht der Leitmedien zu ignorieren?
Was ist die Rolle der Leitmedien gegenüber den Alternativmedien (Oppositionsmedien)?
Inwiefern kooperiert das Bundesgesundheitsministerium mit Google, um den Informationsstand der Bevölkerung zu beeinflussen?
Wie diktieren Wahrheitsregimes die Orientierung der Masse?

Die Angstnarrative der Migrationskrise, Klimakrise und Coronakrise werden missbraucht, um Grundrechte abzubauen und die Freiheit zu bedrohen.

Themen: Zugangsverweigerung ohne Maske trotz Attest, Selbstschutzmaßnahmen für Therapeuten, behördliche Schreiben, Akteneinsicht, Coronamaßnahmen in der Schule, Zwangsmaßnahmen, Maßnahmenkritiker behördlich als Reichsbürger geführt

Dokumentationen und Filme

  • Video Dokumentation Freiheit fällt nicht vom Himmel, produziert von der Victoria Film Production, Gründerin Victoria Knobloch, deutsche Sängerin und Fotografin, YouTube Film, 1:35:38 Dauer, veröffentlicht am 17. April 2021
    Beitragende: Eugen Drewermann • Daniele Ganser • Hans-Joachim Maaz • Gerald Hüther • Franz Ruppert • Steffen Lohrer • Tenzin Peljor
  • 2-teilige Fernsehreportage präsentiert von dem österreichischen Privatfernsehsender ServusTV

Prof. Roland Wiesendanger: Das C-Virus ist menschengemacht – in hochrisikobehafteter Forschung


Talkrunden – Audio- und Videolinks

Talkrunden präsentiert von der Initiative MENSCHEN MACHEN MUT, Gastgeber Erich Hambach (*1963) deutscher Versicherungsmakler, Aufklärer, Sozialaktivist, gefilmt von der YouTube-Plattform Nuo7, YouTube Filme

Dr. Hans-Joachim Maaz: "Wir haben keine Epidemie von nationaler Tragweite, sondern eine kollektive Angststörung
von nationaler Tragweite."
  Minute 6:27

Talkrunden präsentiert von der YouTube-Plattform FAIR TALK, Gründer und
Gastgeber Jens Lehrich (*1970) deutscher Hörfunkjournalist, Autor, YouTube Filme


Talkrunden präsentiert von dem deutschen alternativen online Fernsehsender NuoViso.TV, Moderatoren
Katrin Huß (*1969) deutsche Journalistin, und Uwe Steimle (*1963) deutscher Kabarettist, YouTube Filme

Audio- und Videolinks – Matthias Burchardt

Audios und Videos von und mit Dr. Matthias Burchardt, deutscher Anthropologe, Bildungsphilosoph, Pädagoge, Universität Köln

TypAngebotTitelVeranstalter ♦ Ort ♦ TerminDauerErscheinungsdatum
YouTube VideoInterviewGesellschaftsvertrag: brauchen wir den?Bauer Willi, Gastgeber Willi Kremer-Schillings, Aktivist, YouTuber7:1616. August 2020
Facebook VideoInterviewWerkzeuge der MachtÄrzte für Aufklärung, Gastgeberin Dr. med. Sabine Helmbold, deutsche Medizinjournalistin33:1426. August 2020
YouTube VideoInterviewKreative Zerstörung: Wie mit Schockstrategie Politik gemacht wirdWebfernsehsender und Podcastmedium Exomagazin.TV, Gastgeber Robert Fleischer1:35:402. Oktober 2020
YouTube VideoInterviewNarrative #24: "Ich hab's am Mensch" – HOMO HYGIENICUS als KrankheitsbildOvalmedia, Gründer und Gastgeber Robert Cibis (*1973) deutscher Filmregisseur, Filmproduzent2:17:3028. Oktober 2020
YouTube Video
OVALmedia
InterviewTermin 24 – Die Stärke unseres Immunsystems und die Stimmen der KinderStiftung Corona Ausschuss, Mitgründer und Gastgeber Dr. Reiner Fuellmich, deutsch-amerikanischer Rechtsanwalt und Dr. Viviane Fischer, deutsche Rechtsanwältin 19:18-1:56:50
von 4:11:23
29. Oktober 2020
YouTube VideoInterviewDer homo hygienicus und der Hygienismus -– Matthias Burchardt im GesprächYouTube-Plattform Gunnar Kaiser, Gründer und Sprecher Gunnar Kaiser, deutscher Philosoph, Schriftsteller1:38:1925. November 2020
YouTube VideoInterviewA short reversion of Narrative #24: HOMO HYGIENICUS als Krankheitsbild – mit Dr. Matthias BurchardtOvalmedia, Gründer und Gastgeber Robert Cibis (*1973) deutscher Filmregisseur, Filmproduzent16:3510. Februar 2021
...

Audio- und Videolinks – Soziale Dreigliederung – Axel Burkart

Die Soziale Frage begann 1760 mit der Industrialisierung.

Audio- und Videolinks – Daniele Ganser

1. Angst vor dem Coronavirus – 2. Die Angst vor der Armut – 3. Die Angst vor der Diktatur =>  Angst vor dem Tod – Urangst des Menschen

 

Siehe auch:
Geschichte – Audio- und Videolinks – Daniele Ganser
Internet – Audio- und Videolinks – Daniele Ganser
Verschwörung – Zitate von Daniele Ganser und ► Verschwörung – Audio- und Videolinks – Daniele Ganser

Video-Sitzungen der Stiftung Corona-Ausschuss

Corona Ausschuss
Seit Mitte Juli 2020 untersucht der Corona-Ausschuss in mehrstündigen Live-Sitzungen, warum die Bundes- und Landesregierungen im Rahmen des Coronavirus-Geschehens beispiellose Beschränkungen verhängt haben und welche Folgen diese für die Menschen hatten und haben.


Videos Ausschusssitzungen, präsentiert von dem YouTube-Kanal der Stiftung Corona-Ausschuss, Mitgründer und Gastgeber Dr. Reiner Fuellmich (*1958) deutscher Prozessanwalt mit deutsch-kalifornischer Praxis, Mitgründer der Stiftung Corona-Ausschuss, Dr. Viviane Fischer, deutsche Rechtsanwältin, produziert von OVALmedia, YouTube Filme / Odysse Filme



Ausschnitte von Ausschusssitzungen, präsentiert von dem YouTube-Kanal Stiftung Corona-Ausschuss, YouTube Filme



English speaking ad hoc sessions, presented by the YouTube channel of the German Stiftung Corona-Ausschuss


Medienlinks – rund um die Maskenverordnung


Im Zeitraum Juni/Juli 2020 ermittelte Dr. Prousa an über 1000 Befragten zum Thema Maskentragen: 97% der Befragten fühlen sich belastet durch die unverhältnismäßige Willkürmaßnahme zum "Schutz" vor einer "Plandemie".

Wissenschaftler der Universität Witten/Herdecke stellten in ihrer Studie [Oktober 2020-fortlaufend] fest, dass Masken Kinder auf vielfältige Weise psychisch und physisch beeinträchtigen. Bei einer durchschnittlichen Tragedauer von 270 Minuten am Tag waren bei 68% der Kinder angabegemäß Belastungen festzustellen. Die beeinträchtigten Kinder litten unter Reizbarkeit (60%), Kopfschmerzen (53%), Konzentrationsschwierigkeiten (50%), eingeschränkte Fröhlichkeit (49%), Abneigung gegen Schule/Kindergarten (44%), Unwohlsein (42%), Lernschwierigkeiten (38%) und Schläfrigkeit oder Müdigkeit (37%).


Persönlichkeitsrecht geht vor Hausrecht. Rauswurf von Nicht-Maskenträgern aus Lebensmittelgeschäften kann mit Schadenersatzklage belegt werden.


Masken "dienen" als
⚑ Manipulationswerkzeug,
⚑ Kontrolltaktik,
⚑ Entmenschlichungsstrategie,
⚑ Spaltungsmaßnahmen,
⚑ Illusion von Sicherheit.
Masks "serve" as
⚑ a manipulation tool
⚑ a control tactic
⚑ a dehumanisation strategy
⚑ a division scheme
⚑ an illusion of safety.

Audio and video links (engl.)

In-depth exploration of the latest rebranding of the New World Order agenda and its vision of a post-human Fourth Industrial Revolution

December 21st 2020 is a Very Important Date Astrologically as it marks the end of a long era and the rebirth into a New Earth.

Documentaries – Reset 2020

Planned and planted germ warfare in 2001 / repeated in 2019-2021
⚑ Anthrax Anthrax Anthrax scare (2001) in the US (the Anthrax virus was created by the US Army, domestic terrorism)
⚑ Corona Corona Corona scare (2020) worldwide
June 2001"Dark Winter" pandemic simulation (blueprint for the 2020 scare) – present was Thomas Inglesby, Johns Hopkins
October 2019"Event 201" pandemic I simulation (pandemic II in the making) – present was Thomas Inglesby, Johns Hopkins
Biden announced "a very Dark Winter". (October 2020)
Trump countered: "We are not entering a Dark Winter." (October 2020 onwards)
David Gergen, one of the inventors of the "Dark Winter" simulation is now a boardmember of the Klaus Schwab Foundation (WEF)

  • Video documentary Freedom doesn't fall from Heaven – English Subtitles, produced by the Victoria Film Production, founder Victoria Knobloch, YouTube film, 1:38:38 duration, released 17. April 2021
    Beitragende: Eugen Drewermann • Daniele Ganser • Hans-Joachim Maaz • Gerald Hüther • Franz Ruppert • Steffen Lohrer • Tenzin Peljor


Documentary series – Planet Lockdown

YouTube / Odysee video interview series with contributing experts for the documentary film Planet Lockdown, presented by the video streaming YouTube channel Truth Matters and Odysee, host Claudio Grass Swiss advisor, Mises ambassador, author

 

Interne Links

Hawkins

 

 

1 "Das Robert Koch-Institut übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen, für Abweichungen der Programminhalte von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Internetseiten erstellt wurden, sowie unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte.
Die Inhalte dieser Internetseiten dienen nicht der Erteilung medizinischer oder anderer Ratschläge oder Anweisungen in Bezug auf Arzneimittel oder bestimmten Therapien.
  Impressum des Robert Koch-Instituts, Nordufer 20, 13353 Berlin

2 Historie von Covid-19 Lockdown, März 2020

3 Ansprache Update zum Katastrophenfall Katastrophenfall für Bayern ausgerufen, präsentiert von dem privaten bayerischen Hörfunksender 95.5 Charivari, Minute 12:24, 18:59 Minuten Dauer, gesendet 19. März 2020

4 Prof. Dr. med. Klaus-Peter Hunfeld, deutscher Facharzt für Labormedizin, Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, ärztlicher Direktor des Nordwestkrankenhauses, Frankfurt, zitiert in: Artikel "Ein Feuerwerk des Wahnsinns", präsentiert von der überregionalen deutschen Tageszeitung Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), Lisa Kehrler, 18. März 2020

5 Artikel Wie aussagekräftig sind die Corona-Tests?, präsentiert von der Publikation Das Ärztenetzwerk, 25. März 2020 Link entfernt

6 Artikel Das ist über die Todesfälle in Italien bekannt, präsentiert von der überregionalen deutschen Tageszeitung Die Welt, 19. March 2020

7 Interview mit Dr. Wolfgang Schäuble (*1942) deutscher CDU-Politker, Finanzminister der BRD, Bundestagspräsident (2017-), Corona-Krise ist eine Chance, präsentiert von der deutschen Tageszeitung Hannoversche Allgemeine Zeitung, 21. August 2020

8 Sprachnachricht vom 12. April 2020, Beate Bahner verhaftet, misshandelt und in die Psychiatrie verbracht, YouTube Film, 12:14 Minute Dauer, eingestellt 13. April 2020

9 Studie zu psychischen und psychovegetativen Beschwerden mit den aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen, durchgeführt von der Diplompsychologin Daniela Prousa an über 1000 Befragten im Zeitraum Juni/Juli 2020, präsentiert von Psych Archives, 2020
97% fühlen sich belastet durch die unverhältnismäßige Willkürmaßnahme zum "Schutz" vor einer "Plandemie".
"Die Tatsache, dass etwa 60 Prozent der sich deutlich mit den Verordnungen belastet erlebenden Menschen schon jetzt schwere psychosoziale Folgen erlebt, wie eine stark reduzierte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft aufgrund von aversionsbedingtem MNS-Vermeidungsbestreben, sozialen Rückzug, herabgesetzte gesundheitliche Selbstfürsorge bis hin zur Vermeidung von Arztterminen, oder die Verstärkung vorbestandener gesundheitlicher Probleme wie posttraumatische Belastungsstörungen, Herpes, und Migräne, sprengte alle Erwartungen der Untersucherin."  Artikel Der Maskenzwang ist verantwortlich für schwere psychische Schäden und die Schwächung des Immunsystems, präsentiert von der Publikation Corona Transition, 29. Juli 2020

10 Videointerview mit Paul Schreyer (*1977) deutscher freier Journalist, Autor, Event 201 & Co. Chronik einer angekündigten Krise – Interview mit Paul Schreyer, präsentiert von dem YouTube-Podcaster Exomagazin.TV, Gastgeber Robert Fleischer, deutscher Geschäftsführer von Exopolitics Deutschand, Übersetzer, Journalist, YouTube Film, 49:38 Minuten Dauer, eingestellt 13. September 2020

11 "Laut ihrer Steuererklärung für 2015 hält die Gates-Stiftung direkt Coca-Cola-Aktien im Wert von 500 Millionen und Aktien des weltgrößten Supermarktkonzerns Walmart im Wert von einer Milliarde Dollar. Hinzu kommen Beteiligungen an den Nahrungsmittelkonzernen PepsiCo, Unilever, Kraft-Heinz, Mondelez und Tyson Foods; an den Alkoholkonzernen Anheuser-Busch und Pernod; an den Pharma-Konzernen GlaxoSmithKline, Novartis, Roche, Sanofi, Gilead und Pfizer.
Die Gates-Stiftung hält außerdem Anteile im Wert von fast zwölf Milliarden Dollar am Berkshire Hathaway Trust des Investors Warren Buffett. Der Trust wiederum besitzt Coca-Cola-Aktien im Wert von 17 Milliarden Dollar und Kraft-Heinz-Aktien im Wert von 29 Milliarden Dollar." Artikel Unabhängigkeit der Weltgesundheitsorganisation. Das Dilemma der WHO. Was gesund ist, bestimmt Bill Gates, präsentiert von der Publikation des öffentlich-rechtlichen, werbefreien Rundfunksenders Deutschlandfunk (DLF), Sendung Deutschlandradio Kultur, Thomas Kruchem, 17. Juli 2018

12 Aktuelle Meldung Über 300 000 Infektionen weltweit, Italien stoppt die nicht lebenswichtige Produktion, WHO fordert mehr Corona-Tests – die neusten Entwicklungen zum Coronavirus weltweit, präsentiert von der Schweizer Tageszeitung Neue Zürcher Zeitung (NZZ), 22. März 2020

13 Artikel zur Studie "Die Verengung der Welt. Zur medialen Konstruktion Deutschlands unter Covid-19 anhand der Formate ARD Extra – Die Coronalage und ZDF Spezial" Wer hat hier etwas von "Tunnelblick" gesagt?, präsentiert von der überregionalen deutschen Tageszeitung Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), Michael Hanfeld, aktualisiert 29. August 2020

14 Der Virologe Pablo Goldschmidt kritisierte am 30. März 2020 den "globalen Medienterror" begleitet von "totalitären Maßnahmen". Der britische Infektiologe John Oxford sprach von einer "Medien-Epidemie".

15 Livevideopräsentation Livestream Sindelfingen Konzerthaus Hoffe, Dlive Film, Minute 1:00:14, 1:08:48 Minuten Dauer, eingestellt 15. Oktober

16 Article GTK: Unsustainable economics of the oil industry a threat to the global economy, presented by the publication diesel.net, 11. February 2020

17 Article Government Agency Warns Global Oil Industry Is on the Brink of a Meltdown, presented by the Canadian-American print magazine Vice, Dr. Nafeez Ahmed (*1978) British investigative academic, editor, journalist, author, 4. February 2020

18 John Bagot Glubb (1897-1986) britischer General im 1. Weltkrieg, Gelehrter, Autor, Aufsatz The Fate of Empires and Search for Survival, Blackwood, Edinburgh, 1978

19 Dr. med. Wolfgang Wodarg (*1947) ist Internist und Lungenarzt, Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin sowie für öffentliches Gesundheitswesen und Sozialmedizin. Nach seiner klinischen Tätigkeit als Internist war er u.a. 13 Jahre Amtsarzt in Schleswig-Holstein, gleichzeitig Lehrbeauftragter an Universitäten und Fachhochschulen und Vorsitzender des Fachausschusses für gesundheitlichen Umweltschutz bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein; 1991 erhielt er ein Stipendium an der Johns Hopkins University/Baltimore/USA (Epidemiologie). Als Mitglied des Deutschen Bundestages von 1994 bis 2009 war er Initiator und Sprecher in der Enquête Kommission "Ethik und Recht der modernen Medizin", Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, dort Vorsitzender des Unterausschusses Gesundheit und stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Kultur, Bildung und Wissenschaft. 2009 initiierte er in Straßburg den Untersuchungsausschuss zur Rolle der WHO bei der H1N1 (Schweinegrippe) und war dort nach seinem Ausscheiden aus dem Parlament als wissenschaftlicher Experte weiter beteiligt. Seit 2011 ist er als freier Hochschullehrer, Arzt und Gesundheitswissenschaftler und ehrenamtlich als Vorstandsmitglied und AG Leiter (Gesundheit) bei Transparency International Deutschland engagiert.

20 Artikel Wodarg von "Transparency" kaltgestellt – Die Begründung ist infam, präsentiert von dem deutschen kritischen Weblog Nachdenkseiten, Tobias Riegel, 30. März 2020

21 Das griechische Wort für "Zauberei" in obigem Bibelvers ist pharmakeia [Pharmazeutika, Drogen, Heilmittel, Gift, Zaubermittel].
zitiert in: Artikel (engl.) Why Revelation 18:23 Is So Important NOW, 10. December 2019

22 Rainer Mausfeld, Angst und Macht. Herrschaftstechniken der Angsterzeugung in kapitalistischen Demokratien, Frankfurt a. Main 2019

23 Dany-Robert Dufour, Die Kunst Köpfe zu schrumpfen. Die neue Knechtschaft des befreiten Menschen im Zeitalter des totalen Kapitalismus, S. 213, Wien 2011

24 Minute 00:39 aus Videointerview mit Dr. Reiner Fuellmich (*1958) deutscher Prozessanwalt mit deutsch-kalifornischer Praxis, Mitgründer der Stiftung Corona-Ausschuss, "We're About to Reach the Tipping Point" [Wir sind dabei, den Wende-
punkt], präsentiert von der niederländischen Podcast-Plattform ella'ster.nl, Bitchute Film, 19:31 Minuten Dauer, eingestellt 17. April 2021

25 Bill Gates (*1955) US-amerikanischer Milliardär, Mitgründer und -besitzer der Computerfirma Microsoft, "Philanthrop", Antwort auf Frage des Fernsehtalkshow-Meisters Donny Deutsch, Gastgeber der Interview-Show des US-amerikanischen Geschäftsnachrichten-Fernsehsenders, Microsoft online Werbekonferenz, Redmond, April 2006; zitiert in: Artikel Die besten Äusserungen von Bill Gates, präsentiert von der Computerzeitschrift Computerworld, 15. Februar 2010

26 Bill Gates (*1955) US-amerikanischer Milliardär, Mitgründer und -besitzer von Microsoft, "Philanthrop", Eugeniker, zitiert in: Artikel Bill Gates sagt, dass Impfstoffe dabei helfen können, die Weltbevölkerung zu reduzieren, ursprünglich präsentiert von der US-amerikanischen Webseite Natural News, Herausgeber Mike Adams, Health Ranger [Gesundheitsaufseher], 1. Oktober 2010, neu aufgelegt von Holistisches Gesundheitskonzept, 23. Dezember 2015

27 Prof. Dr. Axel Honneth (*1949) deutscher Sozialphilosoph, Direktor des Instituts für Sozialforschung (IfS), Goethe-Universität, Frankfurt am Main, zitiert in: Artikel Reich und Reich vermehrt sich gern, präsentiert von der überregionalen deutschen Wochenzeitung Zeit Online, Nadine Oberhuber, 29. Dezember 2014

28 Artikel Unabhängigkeit der Weltgesundheitsorganisation. Das Dilemma der WHO. Was gesund ist, bestimmt Bill Gates, präsentiert von der Publikation des öffentlich-rechtlichen, werbefreien Rundfunksenders Deutschlandfunk (DLF), Sendung Deutschlandradio Kultur, Thomas Kruchem, 17. Juli 2018

29 Artikel von Wolf-Dieter Storl (*1942) deutschamerikanischer Kulturanthropologe, Ethnobotaniker, Buchautor, Die Krone der Viren, präsentiert von der Webseite storl.de, 24. April 2020

30 Videopräsentation von Clemens Arvay (*1980) österreichischer Biologe, Gesundheitsökologe, Buchautor, Bill Gates und Covid-19: RNA-Impfstoffe als globale Bedrohung (Biologe Clemens Arvay), YouTube Film, 13:20 Minuten Dauer, eingestellt 16. April 2020

31 Zitiert in: Video Expertentalk TTAV2020 | "Vaccine Roundtable" (Part 2), präsentiert von The Truth About Vaccines, gelöschter YouTube Film, Minute 1:20:53, Minute 1:25:25, Minute 1:29:11, 1:47:11 Dauer, eingestellt am 4. Mai 2020

32 Videointerview mit Prof. Dr. Franz Ruppert (*1957) führender deutscher Psychotraumatologe, Psychotherapeut, Autor, Die traumatisierte Gesellschaft – Prof. Dr. Franz Ruppert, präsentiert von dem deutschen alternativen online Fernsehsender NuoViso.TV / SteinZeit TV, Leipzig, Gastgeber Robert Stein, YouTube Film, 1:02:56 Dauer, eingestellt 12. Mai 2020

33 Committed grants

34 Committed grants – Poynter

35 Bill und Melinda Gates investieren in Biontec, medical-design.news, 10. September 2019

36 Evotec erhält Geldspritze von Bill Gates, tagesschau.de, 19. Oktober 2020

37 The Bill & Melinda Gates Foundation and CureVac Collaborate to Accelerate the Development of Transformative Vaccine Technology, Gates Foundation, March 2015

38 The Greek word for sorceries in this verse is pharmakeia.
cited in: article Why Revelation 18:23 Is So Important NOW, 10. December 2019

39 Minute 00:39 in the video interview with Dr. Reiner Fuellmich (*1958) German lawyer also practicing in California, Dr. Reiner Fuellmich – "We're About to Reach the Tipping Point", presented by the Dutch podcast platform ella'ster.nl, Bitchute film, 19:31 minutes duration, posted 17. April 2021

40 TV interview with Bill Gates (*1955) US American multibillionaire, co-founder and owner of the computer company Microsoft, presented by the US American basic cable, internet and satellite business news television channel CNBC, host Donny Deutsch, location Microsoft online advertising conference in Redmond, Washington, April 2006

41 Video presentation by Bill Gates (*1955) US American multibillionaire, co-founder and owner of the company Microsoft, "philanthropist", eugenicist, Innovate to zero!, presented by TED Talks 2010, minute 4:29, 26:27 minutes duration, posted 26. February 2010

42 Closing remarks of Robert F. Kennedy Jr. (*1954) Irish American attorney specializing in environmental law, environmental activist, radio host, author, cited in: video roundtable panel TTAV2020 "Vaccine Roundtable" (Part 2), presented by The Truth About Vaccines, deleted YouTube film, minute 1:20:53, minute 1:25:25, minute 1:29:11, 1:47:11 duration, posted 4. May 2020

43 Article Billionaire club in bid to curb overpopulation, presented by the British national "quality" Sunday newspaper The Sunday Times, John Harlow, 24. May 2009

44 Article Billionaires Try to Shrink World's Population, Report Says, presented by the international daily newspaper The Wall Street Journal, Robert Frank, 26. May 2009

 

Letzte Bearbeitung:
28.07.2021 um 15:52 Uhr

Page generated in 1.205 seconds.